Jump to content

Funky

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    123
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

35 Excellent

Über Funky

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

293 Profilaufrufe
  1. Interessantes Projekt. Mich würde hier mal die andere Seite - also eure interessieren. Wie bekommt man die Gutscheine als Verkäufer? Gibt es da z.B. bei Amazon Extra-Möglichkeiten oder kauft ihr ganz normal einen Gutschein als Amazon Endkunde und verkauft ihn dann quasi weiter? Grüsse
  2. Facebook verliert weitere Partner https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/facebook-verliert-weitere-libra-partner-a-1291242.html
  3. Onlineshop > Bezahlung per Bitcoins
  4. @Jokin Danke - werde ich testen. Aus welchem Grund blöd aussehen ? Steuerlich ist das alles bereits geklärt oder gibt es noch was anderes zu beachten?
  5. Hallo, welche Börse/Bank könnt ihr für Firmenaccounts empfehlen? Bei Coinbase habe ich gerade das Problem das ich mein Bankkonto nicht verknüpfen kann weil hier ein Firmenname vorhanden ist. Da die Umsätze aber über die Firma gingen sollte es natürlich nicht auf mein Privatkonto. Der Name des Kontos kann wohl nicht geändert werden bzw. darf keine Firma sein. Coinbase empfiehlt mir nun https://prime.coinbase.com/ wo Firmenaccounts gestattet sind ... das ist aber nicht das was ich suche. Ich möchte also Coins in Euro tauschen und dann auf ein "normales" Bankkonto überweisen. Jemand einen Tipp?
  6. Welcher Coin ist eurer Meinung nach der beste Coin für folgendes Szenario bzw. kann damit abgebildet werden. Variante 1) Es gibt eine Webseite, einen Verkäufer und einen Käufer. Der Käufer sieht einen Artikel auf der Webseite, legt den Artikel in den Warenkorb der Webseite. Er führt eine "Zahlung" mit einem "Coin" durch um den Artikel zu kaufen. Die Webseite erhält eine Provision z.B. 2%, der Verkäufer erhält 98% vom Verkaufspreis. Variante 2) Wie 1) nur das es 2 Verkäufer gibt bei dem 1 Käufer gleichzeitig etwas gekauft hat. Die Zahlung sollte zudem möglichst einfach sein. Beispiel: Wallet im Browser wo man mit einem klick quasi die Zahlung durchführen kann oder ähnliches. Vielleicht hat ja einer ein paar Ideen dazu, vorab schonmal danke für euer Feedback.
  7. Zwischen Libra und anderen Coins gibt es einen grossen Unterschied! Die User werden nicht merken das sie Coins haben! Sie werden einfach eine "Webseite, App" haben mit einem Guthaben in Libra. Das hat nichts mit "Standart" Coins zu tun. Wenn ich das richtig verstanden habe wird es über die APIs möglich sein Online-Shops mit Libra abzuwickeln. Zahlungen können direkt per Facebook, Instagram oder Whats App verschickt werden. Bisher steht nichts von Regulierungen. Bin in der Hinsicht gespannt was in den AGBs mit "Erotikshops, Casinos, "Medikamenten" usw. passiert. Oder schlichtweg dem Verkauf von "Sexdienstleistungen" was gerade in den USA oft durch div. Zahl-Apps gemacht wird.
  8. Du hast Verluste von 80-98% und überlegst trotzdem zu verkaufen? Dann kannst du die Sache auch direkt behalten ... Also keine gute Taktik ... ich würde in dem Fall weiter auf HODL setzen Wenn du sie jetzt für 80-98% Verlust verkaufst wird sich jemand anderes freuen sie so "günstig" zu bekommen.
  9. Irgendwer hat vor Tagen ein "W" woraus gesagt. Das haben wir jetzt. Hat er auch gesagt was nach dem "W" folgt? Das wäre jetzt gut zu wissen.
  10. Anzeichen für einen Pump sehe ich erst ab 4350 - das ist für mich die Linie wo es durchaus auch wieder auf 6-7k gehen kann! Fehlen also noch knapp 100$
  11. Die letzten 2 Tage sehen aus wie die 2 Tage davor. Die 2 Tage davor endeten in einer roten Kerze ... das heisst der nächste schlagartige Kursverlust um 100-200$ dürfte nicht weit sein ABER da ich bei Prognosen grundsätzlich falsch liege wird der Kurs wohl steigen ...
  12. Was auch immer wir bald sehen werden, jetzt eine sehr grosse rote Kerze
  13. Ich habe ja vor ein paar Tagen nachgekauft, bin damit jetzt zwar im Minus aber insgesamt noch mehrfach im Plus Mit grosser Wahrscheinlichkeit werde ich mir das jetzt alles nochmal ein paar Tage anschauen und dann nochmal nachkaufen. Man muss sich vor Augen führen. Coins (muss nicht der Bitcoin sein) sind eine Bereicherung, weil man im Endeffekt "Bargeld" online hin und her schieben kann. Das ist zwar diversen Gesellschaften und Staaten ein Dorn im Auge, das heisst aber nicht das sich Coins nicht doch noch irgendwann durchsetzen.
  14. Gibt es eigentlich auch Prognosen die stimmen? Also nicht nachher analysieren und dann sagen das war vorhersehbar ... sondern vorher?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.