Jump to content

Rig Für 12—14 AMD grakas


Skylobo

Recommended Posts

Servus 

Nach langem lesen, informieren und kalkulieren (so gut es ging) glaub ich werde es warscheinlich wagen wenn ich an die grakas ran komme.

System sollte stabil und effizient laufen.

Da ihr am meisten Erfahrung hab könntet ihr mir was Vorschlagen ^^

Aufbau

An grakas hät ich gedacht an RX580 8G

welches MB kann soviel betreiben was stabil ist?

cpu celeron. Aber welcher?

speicher? 

NT? Und wo ist der Unterschied zwischen Single und Dual? Was ist besser?

Riser?

gehäuse wird selber gebaut ^^

 

Kalkulation

vieleicht könnt ihr mir noch ein bisschen bei der kalutation helfen :D

gelesen hab dass es System mit 6 gpu mit 5200h/s bei 650W

was ist ein reellen Wert von Einer 580 Die jede Karte schaffen sollte?

Fee 1% oder?

welche Kosten kommen sonst noch auf mich zu ?

 

ich bedanke mich mal im Voraus  für eure Hilfe ^^ 

Link to comment
Share on other sites

Servus! 

Es gibt schon einige threads hier die deine fragen beantworten... inkl. Links.

dein vorgaben wirst du die nächste zeit nicht realisieren können da überall die Hardware ausverkauft od zu utopischen preisen verkauft wird. 

Link to comment
Share on other sites

Von welcher Hardware redest du? 

Hier in Europa sind die verrückt bei den Graka Preis :D  wenn du sie importieren lässt ist alles anders sogar wenn die Steuer drauf machst ^^  aber egal lass Hardware besorgen mal meine Sache sein daskrieg ich hin  ^^

 

hast du schon ein System? Was für eins?? 

Edited by Skylobo
Link to comment
Share on other sites

Weil du der 100000000ste bist mit der frage... jeder der das wirklich betreiben will  kämpft sich durch foren durch. 

 

Mein Rat für dich fang mit einer karte an und bekomm erst mal ein gefühl dafür ob du das wirklich hinbekommst und nicht mit einer 12-14 Rig :-)

Link to comment
Share on other sites

Lass Dich nicht abschrecken ... so kompliziert ist das alles nicht. ;)

Was Du aufbauen möchtest ist ein Standard-Rig, dafür gibt es unzählige Aufbauanleitungen.

Bei konkreten Fragen können wir Dir hier weiterhelfen.

Viel Erfolg !

Edited by R0land
Link to comment
Share on other sites

Es ist ja nicht so dass ich mich nicht informiert hab 

mb kommt warscheinlich nur der Biostar TB250-BTC Pro nach dem ich dass gelesen hab schafft er 12 gpu, da wäre noch der Asus B250 ist eher für novidia ist da krieg ich nicht so viele Amds zu laufen und scheint noch Macken zu haben. 

 

Beim Nt häng ich :wacko: keine Ahnung was ich da nehmen muss ob es 1 reicht oder lieber 2 für 12 gpu

da gibts dann die Speicher  welche am stabilsten für welchen Bord. 

 

Hab ja selber ein Rechner den ich selber zusammen gegebaut, dort musste ich aufpassen nicht jeder Speicher verträgt sich mit meine Gigabyte und noch weniger wenn ich ihn Hochtakte ;)  

am tüfteln bin ich am meinem Rechner dafür muss ich mir keine graka kaufen ^^

 

@ Roland ich lass mich nicht abschrecken ^^  ich werde durchziehen wenn es passt 

 

Edited by Skylobo
Link to comment
Share on other sites

12 x RX 580 GPU´s brauchen ca. 200W pro Karte also 2400W.

Dazu kommt noch das Mainboard und so ... ca.40 bis 60W.

Also zusammen ca. 2500W ... da brauchst Du 3 Netzteile, da Sie ja nicht auf 100% laufen sollten. Die beste Effizienz ist meistens bei um die 60%.

Am besten Du nimmst Qualitätsnetzteile ... 3 * 1200 W.

Ich empfehle Dir zuerst ein Rig mit 3 Karten und einen Netzteil aufzubauen und dadurch auch zu lernen wie das ganze funktioniert. Man lernt ja auch nicht mit einem Lamborghini das Autofahren ;) .

Wenn das dann gut läuft kannst Du es auf 12 GPU´s erweitern.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

:blink:200W pro Karte??? Hab ich da was verpasst? Default sind es 145 und werde die Karten ja undervolden würd als maximal bei 2000W liegen 

oder liege ich da falsch ?

wenn ich mir dass so anschaue wäre es besser 2*6 Rig zu machen oder 1 *6er 1*8er. Fallen mir aber so mehr kosten in Hardware <_<

weiss nicht wie es bei euch ist aber ihr in AT gibt es in der Fahrschule Lamborghini zum lernen :D

12 karten ist eine reine Preis Sache inkl Versand 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

extra hierfür mich hier angemeldet!

wollte nur was zu stromverbrauch sagen.

RX 580 4gb Elpida  31,2 Mh/s  = GPU Core Power 64,6  , GPU Chip Power 92,16 = 156, 76 Watt !  ( Achtung  Hochgetaktet )

Das Takten und Feintuning nimmt viel Zeit in Anspruch 

Link to comment
Share on other sites

Importierst du die ? ? Steuer ist doch egal, solltest sowieso ein Einzelgewerbe anmelden um keine Probleme zu bekommen. Außerdem kannst du dann so Sachen wie Strom und deine HW, usw. gegen dein Gewinn Rechen und so deine Steuerlast senken.(Ist aber ein anderes Thema)

Link to comment
Share on other sites

@ice Danke 

@Dogma2k  ja genau dass ist das magische Wort :D anders geht’s nicht, ein Handel ist Pflicht dafür sonst geht’s nicht wegen D/P oder D/A Zahlung 

 

naja so weit will noch nicht gehen für sowas muss es sich lohnen und gleich im großen still hantieren damit es rentabel ist 

 hab ein günstigen Strom und mir das ganze mal an ^^

Link to comment
Share on other sites

Bei der Netzteilplanung sollte man besser vom maximaler Verbrauch ausgehen. Der kann schnell beim Dualmining (eth & xxx) auf 180 bis 200W oder höher steigen. Bei xmr vielleicht 100 bis 130W. Kommt darauf an was man schürfen möchte.

Deshalb erst mal klein anfangen und alles optimal einstellen, dann sukzessive erweitern.

Dann zeigt sich auch wie viele Netzteile man wirklich braucht ;).

Edited by R0land
Link to comment
Share on other sites

Als Netzteil werd 2x EVGA 1300W war meine Idee glaub dass sollte passen  mir wäre sogar  2x1000W lieber weiß nicht ob es reichen würde :/  

Dualming hab ich mich noch nicht befasst. Rentiert sich der mehr Verbrauch überhaupt? 

Link to comment
Share on other sites

Servus 

so ich hab mir euer Rat zu Herzen genommen  und mal was kleineres zu testen angeschafft ^^

*GPU: 2 Asus RX 570 4 Gigabyte RX570
* Netzteil: LC-Power LC1200 V2.4 1200W Netzteil, 80+ Platinum
* CPU: Intel Pentium G4400 (2x3.3 GHz) Intel HD
* RAM: 4 GB DDR4 Crucial
* Mainboard:MSI Mainboard Z170A SLI PLUS LGA1151

das System lief immer mit Simple Mining  146mhs bei 850W 

machte heute ein bios Flash da er noch der alte hatte und ich mit win10 probieren wollte. 

Gemacht getan 

es erkennt mir die Karten nicht überall Fehlercode 43. 

bin mir sicher dass ich Fehler irgendwo gemacht hab, weiß nicht wo. 

Könnte ihr mir helf n ?

Link to comment
Share on other sites

Nein, wenn du das Vbios änderst ist es quasi nicht mehr signiert und Windows lehnt es ab, deswegen Code 43.  Der Patch behebt das bei AMD Karten.

Bei NV Karten hast du keine Chance außer NV signiert dir das VBios, gibt dafür eine extra Seite voN Nvidia, ist aber nichts für Normalsterbliche. ;)

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.