Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
diode1990

Bitcoin minig Blockchainhalving

Empfohlene Beiträge

Hallo, vielleicht hat sich schon jemand darüber Gedanken gemacht?

 2020 ist es ja so weit, dass man für jeden gefundenen Blockchain nur 6.25 Bitcoins erhält. Wenn man nun seinen miner weiter laufen lässt hat man dann am ende des Monats auch nur die hälfte geschürft?

Oder machen die Transaktionen den Löwenanteil aus. Wie war das 2016 hat da jemand Erfahrung?

Bin nämlich beim Überlegen ob ich mir noch mehr Geräte zulege. Aber es ist ja jetzt schon schwer genug günstigen Strom zu finden und wenn man dann für den selben Stromverbrauch auch nur noch die Hälfte bekommt, macht das keinen Sinn mehr.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.8.2018 um 14:08 schrieb diode1990:

Wenn man nun seinen miner weiter laufen lässt hat man dann am ende des Monats auch nur die hälfte geschürft?

Du hast den Sinn des Halvings korrekt erkannt.

Am 7.8.2018 um 14:08 schrieb diode1990:

Oder machen die Transaktionen den Löwenanteil aus. Wie war das 2016 hat da jemand Erfahrung?

https://fork.lol/reward/feepct => Derzeit machen 99% des Rewards die 12,5 BTC aus und 1% die Gebühreneinnahmen.
Ende 2017 als die Gebühren sehr hoch waren, war der Ertragsanteil durch die Gebühren weit höher (ich glaub teilweise sogar höher als die generierten 12,5 BTC)

Wenn 2020 weiterhin derart tote Hose bei den Transaktionen ist wie derzeit, dann machen die Gebühren dann eben keine 1% des Rewards aus sondern 2% ... grob über den Daumen verdoppelt sich die verbleibende Amortisationszeit der Mininghardware (exakt gerechnet vervielfacht sich die Amortisationszeit sogar und oftmals bis in die Unendlichkeit)

Am 7.8.2018 um 14:08 schrieb diode1990:

Bin nämlich beim Überlegen ob ich mir noch mehr Geräte zulege. Aber es ist ja jetzt schon schwer genug günstigen Strom zu finden und wenn man dann für den selben Stromverbrauch auch nur noch die Hälfte bekommt, macht das keinen Sinn mehr.

Wenn Du mit heutigen Kursen rechnest, dann hast Du recht.

Aber dieses Problem haben alle Miner zum nächsten Halving.

Sollte der Kurs nach dem Halving eine Verdopplung erfahren, dann gebe es dieses Problem nicht mehr - und genau das ist die Erwartungshaltung, denn bis 2020 ist es noch ein Weilchen hin und genug Zeit für eine weitere Marktdurchdringung und Akzeptanz des Bitcoins.

Wird der Bitcoin erstmal akzeptiert, wird die Marktwirtschaft schon dafür sorgen, dass das alles im Gleichgewicht bleibt.

Somit würde ich empfehlen: Schaffe Dir weitere Mininghardware an, schürfe Coins und unterstütze das Netzwerk. (wobei ich mich frage ob die Miner, die Du jetzt anschaffst bereits in einem Jahr noch profitabel arbeiten können)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.9.2018 um 08:59 schrieb Jokin:

Somit würde ich empfehlen: Schaffe Dir weitere Mininghardware an, schürfe Coins und unterstütze das Netzwerk. (wobei ich mich frage ob die Miner, die Du jetzt anschaffst bereits in einem Jahr noch profitabel arbeiten können)

Dem würde ich wiedersprechen. Kauf dir anstelle der Hardware einfach BTC. Sollte der Kurs sich verdoppeln, hast du am Ende mehr davon. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb skunk:

Dem würde ich wiedersprechen.

Korrekt.

Aus wirtschaftlicher Sicht mit Renditeabsichten.

Wenn das jeder so machen würde, führt das jedoch zur Minerzentralisierung. Und dem wollte ich entgegenwirken ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Jokin:

 

Wenn das jeder so machen würde, führt das jedoch zur Minerzentralisierung. Und dem wollte ich entgegenwirken ?

Passend zu dem Stichwort "Minerzentralisierung" vielleicht diese Infos über den geplanten IPO von bitmain.

https://base58.de/bitmain-der-bitcoin-mining-giant-stellt-antrag-auf-boersengang/

Aus diesem Bericht: "66,6 Prozent des gesamten Kryptowährungs-Mining von Bitmain-Maschinen betrieben. Bitmain-betriebene Kryptowährungs-Mining-Pools deckten 40 Prozent des gesamten Mining-Netzwerks ab"

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.