Jump to content

Kursmanipulationen?


falxter
 Share

Recommended Posts

Wenn man sich bei Euch die Kurve des Euro-Kurses anschaut, fällt sofort auf, dass der Kurs deutlich höher ist, als auf allen anderen Marktplätzen, die selbst untereinander aber kaum abweichen. Auch die letzten Transaktionen hier, sowie Kauf- und Verkaufsgesuche liegen deutlich unter dem, was die kurve suggeriert.

 

Schaut man sich die letzten Transaktionen genauer an, fällt sofort ins Auge, dass es viele 17-Euro/BTC-Transaktionen mit einem sehr niedrigen Volumen um die 2–3 Euro gibt, während alle nennenswerten Transaktionen der letzten 48 Stunden zwischen 13 und 16 Euro/BTC lagen.

 

Nun ist es so, dass Ihr nur die bestätigten Transaktionen in den Chart mit einbezieht, um Kursmanipulationen vorzubeugen. Ironischer Weise sind just diese 17-Euro-Transaktionen (bis auf zwei Ausnahmen) im Moment die einzigen, die bestätigt sind. Der Chart der letzten 48 stunden basiert auf nicht mal 60 Euro Gesamtvolumen, wobei einige Tausend Euro nicht erfasst werden.

 

Wenn mit ein paar Euro Einsatz den Kurs so einfach manipulieren kann, solltet Ihr wohl besser einfach gar nichts anzeigen wenn die Datenlage das nicht hergibt. Ich würde mich mal zu der Behauptung versteigen, dass ein bestätigter 2-Euro-Trade weniger zur Kursbestimmung geeignet ist, als ein unbestätigter 1000-Euro-Trade.

 

Bitte überdenkt die Regeln nach denen Ihr den Chart erstellt und zeigt vielleicht im Zweifel einfach gar nichts an, mit Verweis auf die dünne Datenlage. Den stetig steilen Anstieg der letzten Tage, den Ihr da anzeigt, hat es so wohl nicht gegeben.

 

Viele Grüße

 

falxter

Link to comment
Share on other sites

Das sehe ich genau so. Für das Ableiten eines realistischen Wertes müsste neben dem Volumen außerdem zumindest der Briefkurs berücksichtigt werden, u.U. auch der Mittelkurs, also das arithmetische Mittel zwischen Geld- und Briefkurs.

 

Denn es kann nicht sein, dass als aktueller Kurs 17,00 EUR ausgegeben wird, während der Briefkurs lediglich bei 15,60 EUR liegt (das bedeutet, dass ich sofort problemlos für diesen Betrag Bitcoins erwerben kann, was dann ja wohl eher dem tatsächlichen Kurs entspricht), und der Geldkurs sogar nur bei 14,90 EUR (das bedeutet, jemand ist sofort problemlos bereit, für diesen Preis Bitcoins zu erwerben).

 

ODER: der "aktuelle Bitcoin-Kurs" wird einfach umbenannt in "Tages-Höchstkurs", denn das ist es, was zurzeit faktisch berechnet wird.

 

Grüße

ocmone

Link to comment
Share on other sites

Schön, schön. So gefällt mir das. :)

 

Allerdings steht jetzt oben auf der HOME-Seite: „Aktueller Bitcoin Kurs:16,05 € $26,98 ( Stand 15.02.13 11:15 )“. 16,05 € kann ja nicht stimmen (weil weit von Bid, Ask und letzten Abschlüssen entfernt).

Link to comment
Share on other sites

Dankeschön ;-)

Die Anzeige rechts oben auf der Seite wird ebenfalls in Kürze angepasst.

Der aktuelle Kurs "stimmt" in dem Sinne bzw. im Hinblick auf die aktuelle Logik, dass es gestern Abend 2 Käufe zu einem unterirdischen Kurs gab, die derzeit noch "ungewichtet" in die Anzeige einfließen.

Link to comment
Share on other sites

Dankeschön ;-)

Die Anzeige rechts oben auf der Seite wird ebenfalls in Kürze angepasst.

Der aktuelle Kurs "stimmt" in dem Sinne bzw. im Hinblick auf die aktuelle Logik, dass es gestern Abend 2 Käufe zu einem unterirdischen Kurs gab, die derzeit noch "ungewichtet" in die Anzeige einfließen.

 

Danke für die Erklärung. Dachte mir schon, dass diese zwei komischen Trades was damit zu tun haben könnten. Ich bin ja eigentlich ganz froh, dass ich mir keine Kurslogik ausdenken muss, die bei relativ niedrigem Handelsvolumen robust gegen solche Quatsch-Trades sein muss.^^

Link to comment
Share on other sites

Und da ist es doch tatsächlich passiert ... Heute gingen etwa drei Bitcoins für 999€ über den Tisch ^^. Noch relativ harmlos, wenn man berücksichtigt, dass auf der Verkaufsliste sogar bitcoins für über eine Million € angeboten werden.

Link to comment
Share on other sites

Und da ist es doch tatsächlich passiert ... Heute gingen etwa drei Bitcoins für 999€ über den Tisch ^^. Noch relativ harmlos, wenn man berücksichtigt, dass auf der Verkaufsliste sogar bitcoins für über eine Million € angeboten werden.

 

Wird sicherlich wieder storniert werden, wenns nicht schon passiert ist. Natürlich hats einen ziehmlichen Ausreißer in der Statistik erzeugt.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.