Jump to content

Bitcoin auf Bitcoin.de übertragen schlägt fehl


lnexp

Recommended Posts

Hallo,

 

ich wollte gerade einen Anteil meiner Bitcoins auf Bitcoin.de übertragen,

das ist aber schiefgelaufen. Nach dem Scan und Senden folgt stets die Nachricht 

"Versand fehlgeschlagen" Authentication Error

 

Link to comment
Share on other sites

Bitte beachten Sie, dass die Gutschrift der von Ihnen eingezahlten Bitcoin (BTC) erst abgeschlossen wird, nachdem die Einzahlung eine ausreichende Anzahl an Bestätigungen (aktuell: 6 Bestätigungen) vom Bitcoin-Netzwerk erhalten hat.

 

Wie bitte soll ich 6 Bestätigungen vom Bitcoin-Netzwerk erhalten?

Link to comment
Share on other sites

Willkommen!

Also ich denke das Problem liegt hier NICHT an Bitcoin.de
Von wo sendest du weg? Ich habe eher den Eindruck, diese Wallet/Börse macht das Problem.

vor 7 Stunden schrieb lnexp:

Bitte beachten Sie, dass die Gutschrift der von Ihnen eingezahlten Bitcoin (BTC) erst abgeschlossen wird, nachdem die Einzahlung eine ausreichende Anzahl an Bestätigungen (aktuell: 6 Bestätigungen) vom Bitcoin-Netzwerk erhalten hat.

Wie bitte soll ich 6 Bestätigungen vom Bitcoin-Netzwerk erhalten?

Das passiert dann automatisch, die Miner werden deine Transaktion bestätigen, sofern sie auch wirklich von der abgehenden Wallet rausgeht und du halbwegs an Gebühren mitschickst.

Edited by Amsi
Link to comment
Share on other sites

Am 31.12.2021 um 13:16 schrieb Amsi:

Von wo sendest du weg? Ich habe eher den Eindruck, diese Wallet/Börse macht das Problem.

Das passiert dann automatisch, die Miner werden deine Transaktion bestätigen, sofern sie auch wirklich von der abgehenden Wallet rausgeht und du halbwegs an Gebühren mitschickst.

Danke für Deine Antwort.

Ich benutze die BRD - Wallet. Nach dem Scan und Eingabe des BTC-Betrages werden die Gebühren angezeigt, beim Senden kommt dann aber der Abbruch mit der Fehlermeldung "Versand fehlgeschlagen" Authentication Error

Muss dazu eine SIM-Karte im Handy aktiv sein? Internet-Zugriff ist ja auch ohne SIM-Karte vorhanden.

Edited by lnexp
Grammatik
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb lnexp:

Fehlermeldung "Versand fehlgeschlagen" Authentication Error

Sie SIM sollte nicht das Problem sein. Ohne die Wallet.zu kennen, hört sich das danach an, dass die Wallet noch ein Passwort o.ä. von dir braucht. Vielleicht hast du ein falsches eingegeben?

Link to comment
Share on other sites

Hi, zum Starten der Wallet gebe ich mein 6-stelliges Passwort ein.

Dann kann ich mir mein Guthaben auf Bitcoin ansehen und klicke auf "Senden", scanne auf bitcoin.de den QR-Code der Adresse ein, gebe den Betrag ein (wobei automatisch eine Netztwerkgebühr angezeigt wird), wähle "Regulär" Senden, gehe dann auf "Senden" und dann kommt die oben genannte Fehlermeldung.

Nach einem privaten Schlüssel werde ich nicht gefragt - oder nach einem weiteren Passwort o.ä..

Auf der BRD-Seite https://brd.com/support/articles/235062488   steht genau diese Vorgehensweise.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb lnexp:

Hi, zum Starten der Wallet gebe ich mein 6-stelliges Passwort ein.

Dann kann ich mir mein Guthaben auf Bitcoin ansehen und klicke auf "Senden", scanne auf bitcoin.de den QR-Code der Adresse ein, gebe den Betrag ein (wobei automatisch eine Netztwerkgebühr angezeigt wird), wähle "Regulär" Senden, gehe dann auf "Senden" und dann kommt die oben genannte Fehlermeldung.

Nach einem privaten Schlüssel werde ich nicht gefragt - oder nach einem weiteren Passwort o.ä..

Auf der BRD-Seite https://brd.com/support/articles/235062488   steht genau diese Vorgehensweise.

 

Hast du schonmal ohne QR Code scannen propiert ? Also mit Kopieren und Einfügen !

Link to comment
Share on other sites

Habe auch nochmal extra nochmal nachgeschaut: Mindestvoraussetzung ist iPhone 5s oder höher, deswegen /und auch wegen meiner Banking-App) habe ich mir ein iphone 5s besorgt. Updates sind alle auf dem neuesten Stand. Jetzt fürchte ich, dass meine Bitcoin verloren sind.

Jetzt versuche ich mal, in der Wallet auf "Handeln" zu gehen, ob da was geht...

Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb lnexp:

Dann kann ich mir mein Guthaben auf Bitcoin ansehen und klicke auf "Senden", scanne auf bitcoin.de den QR-Code der Adresse ein

Also willst du jetzt doch von bitcoin.de auf die Wallet überweisen? Oder was genau willst du tun?

Du hast Bitcoin Guthaben auf Bitcoin.de und willst das auszahlen auf eine Wallet?

Wie scanst du denn den QR Code auf Bitcoin.de ein (den du wahrscheinlich bei deiner Wallet angezeigt bekommst). Machst du das mit der App von Bitcoin.de (geht das da?)

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb fox42:

Also willst du jetzt doch von bitcoin.de auf die Wallet überweisen? Oder was genau willst du tun?

Du hast Bitcoin Guthaben auf Bitcoin.de und willst das auszahlen auf eine Wallet?

Wie scanst du denn den QR Code auf Bitcoin.de ein (den du wahrscheinlich bei deiner Wallet angezeigt bekommst). Machst du das mit der App von Bitcoin.de (geht das da?)

Nein, in meiner BRD-App steht zur Auswahl:

Bitcoin - hier habe ich ein Guthaben

Etherum

BRD Token

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb fox42:

Also willst du jetzt doch von bitcoin.de auf die Wallet überweisen? Oder was genau willst du tun?

Du hast Bitcoin Guthaben auf Bitcoin.de und willst das auszahlen auf eine Wallet?

Wie scanst du denn den QR Code auf Bitcoin.de ein (den du wahrscheinlich bei deiner Wallet angezeigt bekommst). Machst du das mit der App von Bitcoin.de (geht das da?)

Zu deiner Frage @fox42 habe ich mich nicht getraut, aber da scheint mir auch ein Hauptfehler als Ursache !

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb fox42:

Also willst du jetzt doch von bitcoin.de auf die Wallet überweisen? Oder was genau willst du tun?

Du hast Bitcoin Guthaben auf Bitcoin.de und willst das auszahlen auf eine Wallet?

Wie scanst du denn den QR Code auf Bitcoin.de ein (den du wahrscheinlich bei deiner Wallet angezeigt bekommst). Machst du das mit der App von Bitcoin.de (geht das da?)

Ich will mit meiner mobilen BRD-App, auf der ein Bitcoin-Guthaben ausgewiesen ist, auf bitcoin.de einzahlen.

Alle Versuche gehen schief, sobald ich auf "Senden" gehe. Auch mit SIM-Karte.

ZUerst dachte ich, es liegt daran, dass mein Handy keinen Passcode hatte. Jetzt hat es einen, und es läuft trotzdem schief.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb lnexp:

Ich will mit meiner mobilen BRD-App, auf der ein Bitcoin-Guthaben ausgewiesen ist, auf bitcoin.de einzahlen.

Alle Versuche gehen schief, sobald ich auf "Senden" gehe. Auch mit SIM-Karte.

ZUerst dachte ich, es liegt daran, dass mein Handy keinen Passcode hatte. Jetzt hat es einen, und es läuft trotzdem schief.

Kannst du etwas mehr zur BRD-App sagen ?

Link to comment
Share on other sites

Nochmal: ich bin gerade auf bitcoin.de eingeloggt, gehe auf "Einzahlung", dort wird ein QR-Code angezeigt.

Dann öffne ich mein BRD-App auf meinem Handy, gehe auf mein Bitcoin-Guthaben und dort auf "Senden".

Das Einscannen klappt, ich gebe den Betrag ein, den ich an bitcoin.de senden will, und dann final auf "Senden":

Fehlermeldung!

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb lnexp:

Nein, in meiner BRD-App steht zur Auswahl:

Bitcoin - hier habe ich ein Guthaben

Etherum

BRD Token

Also willst du von der BRD Adresse auf das bitcoin.de Konto einzahlen. Also bei Bitcoin. de unter Einzahlungen die Adresse in die App kopieren (das geht dann ja mit dem QR Code) und dann den Beträge abzüglich Gebühren senden.

Irgendwie meint dann die App scheinbar, dass du dich nicht richtig authentifiziert hast.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Bitlotcoin:

Kannst du etwas mehr zur BRD-App sagen ?

Ja, was z.B.? Ich bekomme dort drei Wallets angezeigt, eine heißt "Bitcoin", dort habe ich ein Guthaben von rund 0,05 ausgewiesen, die anderen heißen "Ethereum" (0 Guthaben) und "BRD Token" (0 Guthaben). 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb fox42:

Also willst du von der BRD Adresse auf das bitcoin.de Konto einzahlen. Also bei Bitcoin. de unter Einzahlungen die Adresse in die App kopieren (das geht dann ja mit dem QR Code) und dann den Beträge abzüglich Gebühren senden.

Ja, genau. Und genau so bin ich auch vorgegangen. 

"Irgendwie meint dann die App scheinbar, dass du dich nicht richtig authentifiziert hast"

Den Eindruck habe ich auch, aber ich kann diese Fehlermeldung nicht abstellen.

Eventuell muss ich die App löschen und mit meinem Seed wieder alles einrichten...

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb lnexp:

Ja, genau. Und genau so bin ich auch vorgegangen. 

"Irgendwie meint dann die App scheinbar, dass du dich nicht richtig authentifiziert hast"

Den Eindruck habe ich auch, aber ich kann diese Fehlermeldung nicht abstellen.

Eventuell muss ich die App löschen und mit meinem Seed wieder alles einrichten...

Hast du IOS 12 oder mehr ?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.