Jump to content

Mining Rig


Moshk
 Share

Recommended Posts

Hallo !!

 

 

Ich habe mir ein Mining Rig mit 5 GPu´s gebastelt und hatte erst Win 7 drauf unter diesen liefen aber nur 4 bin dann zu Win 10. Jetzt laufen alle 5. Ich habe den Claymore Dualminer. Eine der 5 Grafikkarten ist an einem Monitor angeschlossen. Wenn ich den Dualminer starte alles normal fängt auch an zu minen nach wenigen Minuten schaltet sich der Monitor aus und die Lüfter der Grafikkarten drehen hoch. Ich kann dann nur einen Hard Reset machen. irgendwer eine Ahnung woran das liegen könnte?

Edited by Moshk
Link to comment
Share on other sites

Hallo !!

 

 

Ich habe mir ein Mining Rig mit 5 GPu´s gebastelt und hatte erst Win 7 drauf unter diesen liefen aber nur 4 bin dann zu Win 10. Jetzt laufen alle 5. Ich habe den Claymore Dualminer. Eine der 5 Grafikkarten ist an einem Monitor angeschlossen. Wenn ich den Dualminer starte alles normal fängt auch an zu minen nach wenigen Minuten schaltet sich der Monitor aus und die Lüfter der Grafikkarten drehen hoch. Ich kann dann nur einen Hard Reset machen. irgendwer eine Ahnung woran das liegen könnte?

Läuft es mit 4 gpu stabil?

 

Vielleicht ist das Netzteil zu schwach.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe 2 Netzteile eins für das Mainboard 650 Watt da sitzt auch eine GPU auf den Board und dann 4 Extra an einem Netzteil mit 1000 Watt. Mit 4 GPU´s also  eine auf dem Board und 3 auf dem anderen lief alles Bombe. Habe jetzt eine abgezogen und versuche mit 4 zu minen unter Win 10 habe ich es mit 4 noch nicht versucht. Die 4 liefen bei Win 7 stabil. Also mit 4 Stück läuft es allerdings zeigt es mir keine Temperatur mehr an im Claymore da steht überall 0

Edited by Moshk
Link to comment
Share on other sites

Ich habe 2 Netzteile eins für das Mainboard 650 Watt da sitzt auch eine GPU auf den Board und dann 4 Extra an einem Netzteil mit 1000 Watt. Mit 4 GPU´s also  eine auf dem Board und 3 auf dem anderen lief alles Bombe. Habe jetzt eine abgezogen und versuche mit 4 zu minen unter Win 10 habe ich es mit 4 noch nicht versucht. Die 4 liefen bei Win 7 stabil. Also mit 4 Stück läuft es allerdings zeigt es mir keine Temperatur mehr an im Claymore da steht überall 0

 

das schreit nach nem treiber problem....

 

-> geh doch wieder auf win7 und nimm mal andere treiber und andere minersoftware.... bzw. eine andere version...

 

ist dein bios mit 4g eingestellt?`ich meine windows 7 nimmt mit falschen einstellungen 4 gpus und windows 10 5 gpus -> läuft dann aber nicht richtig...

 

was hast du für gpu's damit man nen 1k netzteil für 4 karten braucht?

Edited by azu393
Link to comment
Share on other sites

Naja 4 GPu´s gehen bei Win 10 auch wieso sollte ich dann wieder auf Win 7 wechseln ich will ja das alle 5 laufen. Ich habe RX 480 Karten Red Devil XFX und MSI das Netzteil hatte ich noch da wieso dann nen neues kaufen. Davon abgesehen ich habe nen Strommesser dran Verbrauch wenn die 5 laufen zusamme insgesamt 1200 Watt und 1000+650 = 1650 da ist ja nicht mehr soviel Luft.

Edited by Moshk
Link to comment
Share on other sites

Welches Mainboard nutzt du?

Custom GPU Bios oder probierst du dich hier mit Afterburner etc.?

Powered oder non powered riser?

Welche Treiberversion? Der aktuelle Crimson ist nicht kompatibel mit z.b. Claymore 9.7.  Claymore arbeitet derzeit mit Hochdruck an einer neuen Version inkl. Vega Unterstützung, also noch ein bisschen Geduld.

Uh 5 Karten 1200 Watt?  Also selbst im dual Mining ziehen mein Rx570 nicht mehr als  max 117 Watt pro Karte laut GPU-Z, in HWInfo64 ist der core powerdraw sogar nur bei 70-90 Watt.

Wenn du zwei Netzteile parallel schaltest nicht die Rails durcheinander mixen!

 

Edit:

 

Bezüglich deiner Anfrage per PM.

Ich versuche dir gerne zu helfen, allerdings musst du schon ein paar infos über deine Hardware/Konfig raus geben, ansonsten wird das nichts.

 

 

 

Ich fahre derzeit:

Asrock h81 BTC Pro 2.0 + Celeron 1840

Sapphire RX 570 4 GB Nitro+  mit anoraks powersave CustomBios @ 1100MHz core / 1900MHz memclock und powered risern.

Monitor/Dummy Plug an einer AMD GPU, Bildausgabe falls nötig über die Intel iGPU. Unter Linux ist ein Dummy Plug/Monitor nicht nötig.

CM V850 Netzteil

Windows 10 x64

8 GB RAM

Virtual Memory 16GB min. max 20GB(wichtig für Claymore)

Radeon Crimson Relive 17.7.1 ohne das Relive gedöns, es sei den ihr wollt eure Miner Konsole streamen. :D

modifiziertes 19" Rackcase mit 3x140 mm und 3x120 mm Lüftern, die GPUs sind direkt mittendrin im Luftstrom.

 

NicehashMinerV2 mit Claymore 9.6

ETH: 25,8 mh/s pro GPU bei max 85W pro GPU.

ETH+DCR: 25,8mh/s ETH \ 755 mh/s DCR pro GPU bei max 117W pro GPU.

Claymore 9.7 hat die gleiche Leistung.

 

Excavator server by Nicehash(Achtung nicht mit Radeon Settings kompatibel, diese werden beendet! FANs müssen über Afterburner/Trixx etc. kontrolliert werden, vollständiger Support inkl. oc derzeit nur bei NV Karten):

ETH: 24,8 mh/s pro Karte

ETH+DCR: 18mh/s \ 350mh/s pro Karte(Claymore ist hier effizienter).

 

Max. Temp single Mining: 60°C

Max. Temp  dual Mining: 69°C

 

Anleitung für Custom GPU Bios inkl. how to recovery bei einen missglücktem Flash mittels cli: https://anorak.tech/t/anoraks-amd-vbios-hex-modification-tutorial/126

 

Wer sich nicht traut, Sammlung diverser GPU Bios Mods: https://anorak.tech/c/downloads

 

Ihr könnt auch direkt an anorak ein request für ein custom bios stellen, dazu müsst auch aber auch euer original Rom zur Verfügung stellen, bitte vorher prüfen ob nicht bereits ein BiosMod für eure Karte vorhanden ist, siehe VBios Collection.

 

Nach dem flashen mit einem custom ROM  und einem Neustart werden die Karten mit code 43 im Geräte Manager angezeigt, einfach den Pixel Clock Patcher ausführen, damit der Treiber die Karten erkennt/annimmt:

 

https://www.monitortests.com/forum/Thread-AMD-ATI-Pixel-Clock-Patcher

 

Tools die man generell haben sollte:

 

Wichtig um den GPU Speichertyp festzustellen bevor man ein custom BiosMod flasht, zeigt auch Sensoren inkl. GPU powerdraw /Treiber Info etc. an.

 

GPU-Z: https://www.techpowerup.com/gpuz/

 

HWInfo32/64: https://www.hwinfo.com/download.php

 

Zeigt sämtliche Infos(verdammt viele) über eure Hardware an, hiermit könnt ihr auch prüfen ob die GPU Memory Fehler produziert, was zu einem instabilen Betrieb führen kann.

Edited by hagbase
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.