Jump to content

Anfängerfragen: Bitcoin Core Client Synchronisierung + BC Cash Trennung


OnFire
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Coin Forum Community,

 

da ich selbst noch Anfänger in Sachen Bitcoins bin wollte ich in die Expertenrunde folgende Fragen stellen :) :

 

1. Wenn ich ein USB Stick/Externe Festplatte auf meinem PC öffne auf dem sich Bitcoins befinden und daraufhin den Bitcoin Core Client auf meinem Rechner öffne greift der BC Core Client auf die Bitcoins zu und startet sich. Diese werden mir dann auch im BC Core Client angezeigt, jedoch heist es bei mir immer, dass ich xxx Wochen im Rückstand wäre und keine Verbindung zu den Servern besteht um die Bockchain weiter herunterzuladen. Der PC war jetzt über 4 Tage 24h am Stück am Netz und der Client hat sich aber leider nicht weiter aktualisert (Immer keine Verbindung zu den Servern zur Synchronisierung o.ä.). Was mache ich falsch? Ich habe kein VPN oder irgend was anderes am laufen? Über den PC hat eine Synchronisierung bei Bedarf jedesmal funktioniert bisher.

Könnte ich mir die Blockchain manuell komplett herunterladen und diese in den BC Core Client per Hand einbinden?

 

Aufgrund einer anstehenden größeren Reise möchte ich 1-2 Bitcoins auf bitcoin.de verkaufen, da ich das Geld dringend benötige.

Kann ich somit von meiner unsynchronisierten Wallet BC auf mein online bitcoin.de Konto senden oder sollte ich den Client erstmal synchronisieren lassen?

Gibt es Bitcoin Wallets/Clients bei denen ich nicht zich Tage oder sogar Wochen warten muss bis ich ein Bitcoin versenden kann? Wie würdet ihr vorgehen?

 

2. Trennung von BC und BC Cash

Seit dem 01.08 ist ja die Trennung erfolgt. Da meine Hand voll BC lokal auf der Platte liegen muss ich die Trennung anscheinend manuell durchführen. Hätte da wer von euch eine genaue Anleitung für mich? Als ich damals gegoogelt habe, konnte ich keine brauchbare Anleitung finden sondern lediglich den Vermerkt, dass man irgend einen Teil der Ordnerstruktur kopieren muss und diese wird dann für BC Cash verwendet und die andere für BC.

 

Sorry für die Anfängerfragen aber mich erschlägt das Thema gerad ein wenig und in meinem Bekanntenkreis gibt es keinen der mir helfen könnte  :rolleyes:

 

Beste Grüße und danke 

Link to comment
Share on other sites

Hi OnFire, habe hier ein Bitcoin Core Wallet Programm das seit April 2017 nicht mehr "online" gewesen war. Sobald ich dieses starte schaut das so aus. D.h. der Client synchronisiert sich mit dem Netzwerk. Dazu bedarf es meines Wissens keiner speziellen Einstellungen außer dass es halt eine funktionierende Internet Verbindung geben muss. Warum das bei dir nicht funktioniert kann ich so nicht sagen. Prinzipiell ist es wohl möglich die sog. Blockchain manuell herunterzuladen und dann dem Client "unterzuschieben" die Details dazu kenne ich allerdings auch nicht. Eine interessante Frage ist ob man von einem nicht synchronisiertem Client aus Coins versenden kann, da bin ich mir nicht sicher.

 

Eine Frage die ich beantworten kann: JA es gibt Clients die nicht eine komplette, heruntergeladene Blockchain voraussetzen die sog. HD oder auch Light Wallet Programme. Z.B. Electrum (V 2.93) ein sehr bekanntes und renommiertes Programm. Jetzt kannst du dir natürlich Electrum installieren dann sind jedoch die Coins immer noch im BTC Core Programm (bildlich gesprochen bitte nicht wörtlich nehmen), wenn du überweisen könntest wäre das ja einfach. Nur vom BTC Core nach Electrum überweisen, fertig. Solange du nicht sicher bist ob das auch mit einem nicht synchronen Client funktionieren würde; bitte nicht tun. Es gibt noch andere Möglichkeiten den Bitcoin Bestand vom Core Client nach Electrum "umzuziehen". Stichwort "private key exportieren/importieren".

 

Warte mal ab vielleicht meldet sich jemand der das sicher beantworten kann ob man vom nicht synchronisierten Core Client eine Überweisung machen kann.

 

Dann wäre ja alles easy.

 

Um die Bitcoin Cash zu "claimen" solltest du allerdings sowieso die "private keys" aus dem Core Programm haben bevor du etwas vom Core weg überweisen tust. Die privaten Schlüssel auf denen zum 01. August 2017 die Bitcoins lagen sind der Schlüssel zu den Bitcoin Cash Coins. Diese privaten Schlüssel habe ich damals in ein Bitcoin Cash Client importiert. Ein Bitcoin Cash Client ist Z.B. Electron Cash ACHTUNG: Namens Ähnlichkeit! Grober Ablauf: "private keys" aus Core auslesen, notieren, Bitcoins von Core nach Electrum überweisen, dann erst die "private keys" aus Core nach Electron Cash importieren.

 

Warte mal ab bis dir ein echter Experte antwortet, was ich gesagt habe ist nur mein angelesene Verfahrensweise die halt bei mir funktioniert hat aber ich bin nicht der Experte wollte dir nur mein bescheidenes Wissen weitergeben.

Es wird funktionieren, nur Geduld.

 

Was du auf jeden Fall tun solltest ist die WALLET.DAT Datei aus deinem jetzigen Bitcoin Core wallet Programm sichern. D.h. irgend wo hin kopieren wo die Datei nicht gefährdet ist.

 

Die findest du unter Windows7 Z.B.: C:\Users\*Benutzer*\AppData\Roaming\Bitcoin\

 

Schau mal hier:

http://www.werbeverdienste.de/tipps-und-tricks/bitcoins-sicherheit-wallet-dat-im-anderen-verzeichnis-verwenden.html

http://www.werbeverdienste.de/tipps-und-tricks/bitcoins-sicherheit-backup-der-wallet-dat-ausfuehren.html

https://www.coinforum.de/topic/4395-bitcoin-wallet-wiederherstellen/

https://www.coinforum.de/topic/2916-wohin-sind-jetzt-die-bitcoins-statt-aufs-wallet/

 

Viel Erfolg!

Edited by Gärtner
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank Gärtner für die ausführlich Antwort! Meines Wissens nach ist es zwar Möglich ein BC über eine nicht vollständige Blockchain zu versenden aber es dauert ewig bis das versenden vom "Netzwerk" bestätigt ist und die Bitcoins am Ziel Wallet ankommen. Ggf sollte ich mal den BC Core Client neu installieren (obwohl dann die bisherige Blockchain vermutlich auch weg wäre. Die Bockchain ist ja glaube ich mittlerweile 50 GB + groß. 

Dein Screenshot sieht auch irgendwie anders aus wie mein installierter BC Core Client (ggf. hab ich auch noch eine ältere Version installiert). Kann ich denn ohne Probleme einfach den BC Core Client neu installieren ohne, das etwas passiert? Denke das sollte schon gehen.

 

Mit dem Thema der Private Keys und dem "claimen" der Bitcoins habe ich mich leider bis dato noch nicht beschäftigt. Dies werde ich aber zeitnah nachholen und so versuchen die Bitcoins zu trennen. (Natürlich mit entsprechender Sicherung der wallet.dat vorher). 

 

Naja, wie gesagt muss ich mich da erst noch genauer einlesen um zu verstehen was ich wie wann wo mit welchen Dateien trenne etc.

Jetzt muss ich erstmal versuchen den BC Core Client auf den aktuellsten Stand zu bekommen oder eine andere Möglichkeit zu finden die Bitcoins zu transferieren.

 

Danke dir für deine Nachricht  :)

Edited by OnFire
Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

also habe heute soeben mein BC Core Client wieder gestartet und laufen lassen. (BC befinden sich auf einer angeschlossenen Festplatte die seit über einem Jahr nicht mehr am Netz war)

Der Client zeigt zwar unten rechts im Eck an, dass er mittlerweile 8 aktive Verbindungen zum Bitcoin Netzwerk besitzt, aber er synchronisiert die Blockchain einfach nicht.

"Keine Blockquelle verfügbar". Und daran ändert sich auch nichts, egal wie lange ich den Client laufen lasse.

http://www.directupload.net/file/d/4838/afk8lv3z_png.htm

 

Jetzt die große Frage zum BITCOIN Cash:

Ich hatte am 19.07.2016 das letzte mal einen Bitcoin auf Kraken hochgeladen. Das Windows von dem die letzte Transaktion durchgeführt wurde, wurde am 17.11.2016 neu installiert.

Da die wallet.dat und der kompletten Bitcoin Ordner indem sich die wallet.dat befindet auf einer externen Festplatte befindet, hab ich kein Risiko gesehen.

 

Bei dem neu installierten Windows habe ich mir den Bitcoin Core Client (vor dem 01.08.2017) wieder neu installiert und gestartet.

Jedoch hat sich dieser nie synchronisiert (Kommt immer die Meldung keine Blockquelle verfügbar)

 

Hängen jetzt meine Bitcoin Cash noch am alten privaten Schlüssel des Bitcoin Core Clients vor der Windows Neuinstallation (17.11.2016) weil sich der neue Client bis jetzt nicht synchronisiert hat oder hängen die Bitcoin Cash an dem privaten Schlüssel der neu installierten Wallet?

 

Kann das auch irgendwie der Grund sein warum mein neu installierter Bitcoin Core Client sich nicht synchronisiert?

 

Hoffentlich sind jetzt nicht die Bitcoin Cash weg ;(. Die Bitcoins werden ja in der wallet.dat gespeichert. Und die Bitcoin Cash bekommt man durch den private Key des Bitcoin Client an dem die Bitcoins zum 01.08.2017 "registriert" waren oder verstehe ich da was falsch? 

 

Stimmt es, dass der private Key des bitcoin core Client in der bitcoin.conf Datei gespeichert wird?

 

Bräuchte mal jemanden der sich da etwas auskennt und mir helfen könnte wie ich jetzt nachsehe ob und wie ich an meine Bitcoin Cash komme oder ob ich diese durch die Neuinstallation des WIndows verloren habe :unsure: ?!?

Link to comment
Share on other sites

Natürlich & Entschuldigung. Werde den Thread auf den neuen Thread verlinken und diesen auf CLOSE Setzen

 

Thematik wurde weiter in folgendem Thread beantwortet:

 

https://www.coinforum.de/topic/7113-bitcoin-cash-verloren-bitcoin-core-client-private-key-neuinstallation-windows/

 

AUF DIESE THREAD BITTE NICHT MEHR ANTWORTEN

 

CLOSED -> Siehe oben

Edited by OnFire
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.