Jump to content

Cloudmining schlechter Ruf, aber wieso?


Agstyles
 Share

Recommended Posts

HI!

 

ich habe vor heute genau 40 Tagen trotz des allgemein schlechten Rufes mal ein paar Dollar in Cloudmining investiert, einfach nur um mir das aus Interesse anzuschauen. Habe jetzt mal eben nachgerechnet und ich muss sagen ich verstehe bisher nicht, wieso Cloudmining immer als so unattraktiv angesehen wird und es heißt hol dir den Coin dann haste mehr davon. Ich habe jetzt nach 40 Tagen bereits 19% des ROI in Bitcoin zurück und ich weiß natürlich nicht wie schnell sich die Difficulty in kurzer Zeit erhöht und dass es dadurch evtl sofort unrentabel wird, aber aktuell ist meine tägliche Auszahlung sogar 10% höher als zu Beginn.

 

Habe ich einen Denkfehler oder woher kommt der schlechte Ruf?

 

Link to comment
Share on other sites

Ich persönlich finde jetzt z.b. bei Genesis sind die fees ausreichend gekennzeichnet, aber wenn man nur schnell alles holen will übersieht man gerne etwas ;)

Naja ich hab bisher auch fast nur positive erfahrungen mit Cloud Mining gemacht das einzig negative war bisher Hashflare mit der Beendigung der lifetime verträge.

Link to comment
Share on other sites

@Agstyles Nein so schnell erhöht sich die Difficulty auch nicht das dein Vertrag von heute auf morgen unrentable wird da müssten mehrere Faktoren zusammen spielen.

 

Ja es ist gut möglich das sich deine Auszahlungen erhöhen da du deine fees in USD zahlst, dann wird einfach der Kurs genommen und geschaut wie viel von deinen BTC abgezogen werden also hoher Kurs mehr BTC niedriger Kurs weniger BTC.

Link to comment
Share on other sites

Naja da musst du aber selbst zugeben das fast alle Ponzi Systeme leicht zu durchschauen sind da die meistens Gewinne versprechen die unrealistisch sind.

Es gibt auch genug seiten auf denen man sich über Ponzis informieren kann bzw ob diese auszahlen ( obwohl darauf die erste zeit kein verlass ist).

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antworten schonmal! Ist denn jemand dabei, der schon wirklich lange z.B. bei Genesis dabei ist? Wenn wir eine langsam abnehmende Auszahlung annehmen, würde ich ja immernoch auf eine Verdopplung meiner Coins innerhalb eines Jahres kommen, was ja gerade in Anbetracht des hoffentlich weiterhin stark steigenden BTC Preises in der Zukunft ein riesiges Plus ergeben würde. Nur ich lese immer wieder, dass ein Haufen Leute schreibt sie hätten lieber in den Coin direkt investieren und liegen lassen sollen, was ich halt absolut nur verstehen könnte, wenn die Verträge so aufgebaut wären, dass nach beispielsweise 6 Monaten die Verträge komplett unrentabel werden, anders kann ich mir das einfach nicht erklären... Klar wenn der Kurs stark steigt innerhalb kürzester Zeit und ich den BTC direkt mit Gewinn verkauft hätte, wär für den Moment natürlich ein riesen Plus, aber solange ich daran glaube, dass der Kurs in einem Jahr mindestens genauso hoch ist, verdopple ich meinen Gewinn, weil ich am Ende doppelt so viele BTC habe.

Link to comment
Share on other sites

Ja okay, bei meiner Betrachtung ist natürlich eingespeist, dass der BTC seit Beginn des Cloudminings um bis zu 70% gestiegen war ????. Aber wenn man einen dieser Miningrechner nutzt nur Anschaffungskosten und Poolfee angibt und Rest auf 0 stellt, kommt ja bereits bei einem Bitcoin ca 1.4 nach einem Jahr raus, da wir ja natürlich an BTC the Moon glauben, ist die Rendite ja aber absolut super, und vorallem auch besser als simples hodln, was viele ja immer als bessere alternative propagieren

Edited by Agstyles
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Ja die ganzen Miningrechner sind ja schön und gut aber die Difficulty wird dort überhaupt nicht einberechnet, schau dir die letzte steigung an knapp 20% und das haut ordentlich rein.

 

Wenn du bedenkst das die Difficulty ca alle 2 wochen angepasst wird dann kann das auch schnell das Cloudmining unprofitabel machen falls der Preis nicht mitzieht.

 

Und wenn du auch bedenkst das gerade viele Anbieter ausverkauft waren denke ich mal das die Difficulty noch mal einen guten anstieg macht.

Link to comment
Share on other sites

Ja hast natürlich Recht, genau deshalb kam ja auch meine Frage anfangs, da ich mich wie gesagt mit der Difficulty nicht auskenne und wie sich welcher Anstieg auswirkt... Gibt es in etwa abschätzbare Werte dazu? Also ich meine z.b. ein Anstieg von 20% verringert das Mining Ergebnis bei gleichbleibendem Kurs um X? Ich kann halt sagen dass seit ich begonnen hatte die Difficulty im Schnitt und ziemlich gleichmässig bei 900xx... lag, Im Mai lag sie noch bei 600xx vergleichsweise... Und jetzt plötzlich ist sie auf 1100xx... Gesprungen. Was mal eine Steigerung von über 20% ist , inwieweit sich das aber auf Cloudmining Ergebnisse auswirkt habe ich keine Ahnung, deshalb fragte ich ja ob jemand länger dabei ist und soetwas eventuell abschätzen kann :)

Edited by Agstyles
Link to comment
Share on other sites

Falls das jemandem helfen sollte es in einen sinnvollen Kontext bringen zu können , habe mir Mal ein paar Zahlen angeschaut:

 

01.15 bis 01.16 hat sich die Difficulty etwa verdoppelt

01.16 bis 01.17 in etwa verdreifacht und

Von 01.17 bis heute stehen wir durch den jetzigen Sprung kurz vor einer Vervierfachung.

 

Ein Muster ist also durchaus erkennbar^^ bringt mir nur nichts da mir halt Vergleichswerte für die Miningergebnisse fehlen, aber vllt weiss da ja jemand was

Link to comment
Share on other sites

Ja ich kann wenn ich mal wieder am Pc bin dir da mal was machen das es etwas siehst.

 

Meinte auch nur den letzten Sprung dee war bei ca 19,XX% und ja so einen Sprung merkst du auch direkt beim Cloudmining;).

 

Die zahlen sind auch ganz nett anzuschauen aber wirklich festlegen kannst du dich auch nicht darauf die Difficulty kann sich eigentlich fast verändern wie sie lustig ist und denke auch das wir deine vervierfachung bis zum 01.18 locker schaffen ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.