Jump to content

Bitcoins empfangen?


MartinB
 Share

Recommended Posts

Hallo an Alle!

Neu hier und neu mit dem Thema Bitcoins!
Ich habe ein account eingerichtet auf bitcoins.de und ja meine wichtigste Frage, wie kann ich jetzt Bitcoins empfangen?
In mein Account ist zwar ein Einzahlung/Auszahlung Funktion aber bei Einzahung steht: 

Wichtig: Überweisen Sie keine “Bitcoin Cash” (BCH) an Ihre Bitcoin (BTC)-Einzahladressen auf Bitcoin.de, da diese nicht verarbeitet, Ihnen also nicht gutgeschrieben werden
 

Ich habe ein Freund die mir Bitcoins schicken möchte, wie sollte ich dann vorgehen um die auf mein bitcoin.de account zu empfangen?

 

Vielleicht ein sehr blöde Frage aber kompletter Bitcoin Noob hier :-) Aber vielleicht kann jemand mir helfen?

Link to comment
Share on other sites

Na dann Willkommen,

 

blöd ist die Frage nicht, aber die Suche hättest du bemühen können! ;)

 

Also: Wenn du nicht vor hast, diese Bitcoin dann direkt wieder zu verkaufen, würde ich mir gar keine Bitcoin auf bitcoin.de schicken lassen.

Bitcoin.de ist keine Wallet (=Brieftasche), sondern ein Marktplatz.

Es gibt Mindestauszahlungslimits, Gebühren und es dauert manchmal "länger" bis eine Überweisung von bitcoin.de weggeschickt wird - das alles spricht dagegen, bitcoin.de als Wallet zu verwenden.

 

Ich würde dir vorschlagen: Lade dir das Programm Electrum herunter und dein Freund soll dir die Coins dort hin senden. Electrum einrichten ist überhaupt keine Hexerei und sollte in 5 Minuten erledigt sein.

Bei Bedarf hier suchen oder Fragen.

 

Der Satz, welchen du fett markiert hast, sagt übrigens nur aus, dass du Währung X nicht an Einzahlungsadresse von Währung Y senden sollst.

BCH und BTC sind einfach zwei verschiedene Währungen.

 

Möchtest du BCH empfangen, gibts dafür auch eine Wallet wie Electrum, nennt sich "Electron Cash".

Link to comment
Share on other sites

Hallo Amsi!
Im Prinzip möchte ich die wieder verkaufen auf Bitcoin.de so ich könnte dann die Einzahlungsadresse von Bitcoin.de benutzen? 
Verstehe den Unterschied zwischen BCH und BTC nicht ganz. 
Was ist denn die "normale" Währung? Ich meine wenn ich ein Kunde habe die ein Rechnung zahlen möchte mit Bitcoins, welche wird dann normalerweise benutzt?

Link to comment
Share on other sites

Ok, ja dann passt das.

 

BTC = Bitcoin -> das ist im Prinzip DER Bitcoin, also die "normale" Währung wie du sagen würdest oder die "Hauptwährung"

BCH = Bitcoin Cash -> ein "Ableger" von Bitcoin

 

Die Technologie dahinter ist praktisch ident, nur ein paar "kleine" Unterschiede gibts.

 

Will dir dein Freund also BITCOIN schicken, dann musst du ihm deine BTC-Deposit Adresse von bitcoin.de sagen.

Will er dir BITCOIN CASH schicken, dann eben die BCH-Deposit-Adresse.

 

Deine letzte Frage kann man so nicht unbedingt beantworten, auch wenn ich jetzt BTC (also Bitcoin) sagen würde, aber du kannst genau so gut Litecoin nehmen.

Hier darf man sich vom Namen (Bitcoin und Bitcoin Cash) nicht verwirren lassen, auch wenn die Technologie und Parameter bei beiden fast ident sind.

 

Das ist wie wenn du sagst "Ich habe einen Kunden der eine Rechnung in Dollar zahlen möchte" ... was ist nun die richtige Währung? ... naja Dollar - die Frage ist, ob du diese überhaupt aktzeptiert ... so ist es auch mit Bitcoin, Bitcoin Cash und den anderen hunderten Kryptowährungen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Lass dir mit dem auszahlen evtl. ein paar Jahre Zeit ich hab ein Gefühl dass du das nicht bereuen wirst ;)

Bei Electrum den Seed SEHR GUT verwahren, am besten abschreiben.

 

Ansonsten kann man Bitcoin.de auch zum lagern nutzen aber wenn die Firma verschwindet verschwinden womöglich auch deine Coins.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

ich klinke mich mal hier ein, in der Hoffnung es ist erlaubt. Ich wollte kein extra Thema aufmachen der übersicht halber und habe auch nirgends eine Antwort gefunden.

 

Ich habe ein Vollverfiziertes Konto auf bitcoin.de. Jetzt wollte ich 5 Bitcoin Cash empfangen und habe dafür auch meine Bitcoin Cash einzahladresse meinem Kollegen gegeben.

 

Die Bitcoin Cash kommen bei mir aber nicht an. Ich habe zuvor noch nie mit Bitcoins oder Bitcoin cash gehandelt. Hat das was mit dem Trust Level zu tun oder was genau hat es mit diesen 24 Bestätigungen auf sich? Auf was beziehen die sich? Sind das die Besätitgungen von "dritten" auf die man warten muss bis die überweisung durchgewunken wird?

Oder gibt es ein empfangslimit an Bitcoin Cash?

 

Sorry für die vielen fragen, selbst nach dem lesen des FAQs konnte ich keine Antwort finden.

 

Ich habe nur Bitcoin.de und nutze sonst keine andere Wallet. Ich hoffe das funktioniert so.

Edited by TVC
Link to comment
Share on other sites

Hier kannst du den Fortschritte deiner Einzahlung verfolgen: https://blockchair.com

Genau, gib` deine, wie du sagst, Einzahlungsadresse mal dort ein und schaue was die Transaktion macht bzw. wie viele Bestätigungen durch das Netzwerk diese Transaktion im Moment hat. Warum bitcoin.de auf 24 Bestätigungen beim BTC Cash wartet bevor der Betrag auf deiner Einzahlungsadresse auftaucht musst du bitcoin.de fragen. Wird wohl etwas mit "Sicherheit" zu tun haben. Bei BTC ( Bitcoin ohne Cash ) wartet bitcoin.de nicht ganz so viele Bestätigungen ab. Ich glaube es sind da 6 Bestätigungen durch das Bitcoin Netzwerk nötig. Also bedeutent weniger vielleicht könnte man auch sagen dem Bitcoin Cash Netzwerk trauen wir nicht ganz so wie dem Bitcoin Netzwerk, na ja, etwas schief dieser Satz. Aber auch nicht ganz falsch.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Hier kannst du den Fortschritte deiner Einzahlung verfolgen

 

https://blockchair.com

 

Warum bei Bitcoin Cash 24 Bestätigungen nötig sind kann ich allerdings auch nicht sagen.

 

Gruß Pauli

 

Hi,

 

danke, das hilft mir weiter.

Ich habe meine Einzahladresse dort angegeben, aber es läuft kein Vorgang über diese Adresse. Null results.

Dann muss wohl was anderes falsch gelaufen sein. Jetzt weiß ich wenigstens wo ich ansetzen muss. Danke.

Edited by TVC
Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

danke, das hilft mir weiter.

Ich habe meine Einzahladresse dort angegeben, aber es läuft kein Vorgang über diese Adresse. Null results.

Dann muss wohl was anderes falsch gelaufen sein. Jetzt weiß ich wenigstens wo ich ansetzen muss. Danke.

Je nachdem woher die BCH kommen kann es bei manchen Börsen sehr lange dauern bis die Auszahlung verarbeitet wird. (bei manchen muss auch noch ein E-Mail Link bestätigt werden). Erst dann taucht sie im Block Explorer auf. Dann musst du nur noch auf die 24 Bestätigungen warten.

 

Gruß Pauli

Edited by pauli
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Je nachdem woher die BCH kommen kann es bei manchen Börsen sehr lange dauern bis die Auszahlung verarbeitet wird. (bei manchen muss auch noch ein E-Mail Link bestätigt werden). Erst dann taucht sie im Block Explorer auf. Dann musst du nur noch auf die 24 Bestätigungen warten.

 

Gruß Pauli

 

Das ist interessant, weil mein Kollege sagte mir er bräuchte meine email. Ist das die gleiche email mit der ich bei bitcoin.de angemeldet bin oder muss ich mich bei seiner Börse/Wallet auch anmelden?

Diese hatte ich ihm zwar gegeben, aber meinte sie wäre falsch. Warum auch immer. Kann ihn erst später erreichen und werde das abklären.

Du hast mir jedenfalls sehr weitergeholfen, danke.

Link to comment
Share on other sites

Das ist interessant, weil mein Kollege sagte mir er bräuchte meine email. Ist das die gleiche email mit der ich bei bitcoin.de angemeldet bin oder muss ich mich bei seiner Börse/Wallet auch anmelden?

Diese hatte ich ihm zwar gegeben, aber meinte sie wäre falsch. Warum auch immer. Kann ihn erst später erreichen und werde das abklären.

Du hast mir jedenfalls sehr weitergeholfen, danke.

Hallo,

 

Nein, nicht deine E-Mail. Bei einigen Börsen muss man aus Sicherheitsgründen die Auszahlung mit einem Link in einer E-Mail bestätigen. Gilt aber nur für den "Auszahler". Du bist ja der Empfänger.

Der "Auszahler" kann auf seiner Wallet (Börse) den Fortschritt der Auszahlung ebenfalls überprüfen. Das wäre der erste Schritt. Wenn die Auszahlung noch "in Bearbeitung" (Pending) ist hat sie das Wallet noch nicht verlassen, kann also nicht in blockchair.com sichtbar sein.

 

Gruß Pauli

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.