Jump to content

2013 wurde ich um 5 BTC Betrogen - Was meint Ihr?


CryptoShirt
 Share

Recommended Posts

Hallo meine Lieben :)

Ich schneide das mal an, da die BTCs ja mittlerweile ganz schön was Wert sind :)

Ich war jung und dumm und ja ich wurde damals um 5 BTC betrogen.

Nun stellt sich mir die Frage ob da noch irgendwas zu machen ist...

Ich hatte sie damals auf ebay verkauft aber sie sind eben von einem gehackten e-Bay & Paypal Account "gekauft" worden...

Und nein ich habe (leider) keine Anzeige erstattet.

Und ja, ich war sau dumm und habe daraus gelernt :rolleyes:

 

Meint ihr es lohnt sich noch da irgendetwas zu unternehmen?

Ist mir auch peinlich damit erst jetzt zu kommen :)

Herzlichste Grüsse 

Edited by CryptoShirt
Link to comment
Share on other sites

Versteh ich nicht.
Du hast Bitcoin auf eBay verkauft, der "Käufer" hat mit PayPal bezahlt und dann durch den PayPal "Käuferschutz" sein Geld zurückgeholt?
Oder hast du die Coins weggeschickt, ohne noch Geld zu haben?
Oder wie?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Amsi:


Du hast Bitcoin auf eBay verkauft, der "Käufer" hat mit PayPal bezahlt und dann durch den PayPal "Käuferschutz" sein Geld zurückgeholt?
 

exakt! 

 

Edit: das Paypal Konto war gehakt und Paypal hat dann das Geld wieder zurückgebucht.

Edited by CryptoShirt
Link to comment
Share on other sites

Ich kann mir nicht vorstellen, dass da noch was zu machen ist.
Die Coins selber sind natürlich sowieso "weg" und wer sollte dir den Schaden ersetzen. Maximal PayPal, aber nach 4 Jahren? Wenn sie dich damals schon im Stich gelassen haben?

Also ich seh keine Möglichkeit, aber he, ich bin auch kein Anwalt - vl. diesen mal in Anspruch nehmen.
Immerhin gehts aktuell um ne Summe von ca. 35k EUR, da würde es sich schon dafür stehen ein paar Hundert für den Anwalt rauszuschmeißen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

für die zukunft: geld von payqual immer sofort aufs bankkonto - sollte painpal dann auf die idee kommen die knete per lastschrift bei dir abzubuchen kannst diese notfalls von deiner bank rückbuchen lassen - pillepalle wird dir nach solch einer aktion natürlich kündigen - und ihbäh dann evtl auch noch als sahnehäubchen - also sowas nur im absoluten notfall machen und nicht wegen weniger euronen

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.