Jump to content

Freeze101

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    27
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

27 Excellent

Über Freeze101

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

187 Profilaufrufe
  1. Hier mal ein netter Artikel mit und über Brian B. https://bitcoinist.com/how-to-become-a-better-bitcoin-trader-interview/
  2. Ich mache es so, dass nur der Anteil aus dem Crypto Universum rausgezogen wird der durch Foward Handel auf Okex entsteht. Der Rest bleibt in Crypto gut diversifiziert und wird nach und nach vermehrt. Ist für mich auch eine Art Motivation um mein Trading zu verbessern.
  3. Somit ist mit dieser einen Kerze die Korrektur möglicherweise schon wieder durch. Wunderbar!
  4. Wow! Was für ein Knall! Dabei ist ein Haufen Trader mit zu hohem Hebel abgesoffen und mich hätte es dank einem selten dämlichen Fehler fast selbst rausgehauen. Nun bitte langsam wieder hoch😙
  5. Wir brauchen schließlich Leute die beim nächsten bullenmarkt wieder reinwollen
  6. Wir kommen dem (mittelfristigen) Boden näher. Immer mehr fangen an durchzudrehen und verkaufen zu wollen.
  7. Warum gerade alts unter 10usd?
  8. Gebrauche den W%R eigentlich als Zusatz zum RSI. Ist ja im Grunde dem RSI auch sehr ähnlich. Benutze ihn um festzustellen ob der Markt überkauft/verkauft ist und daher wann es noch sinnvoll ist einen Trade einzugehen und wann man eher die Finger davon lassen sollte. Was dieser Indikator halt noch zusätzlich hat im Vergleich zum RSI ist der eingebaute Moving Average. Der zeigt einem sehr viel besser wann der Markt wirklich überkauft/verkauft ist. Natürlich kann man ihn wie eben den RSI auch sehr gut dazu nutzen um Marktstruktur- W`s und M`s (Doppelböden/ Doppeltops)- zu entdecken. Als einer von mehreren Entscheidungskriterien für Ein-Ausstiege meiner Erfahrung nach sehr zu empfehlen.
  9. https://www.tradingview.com/x/nzXPLBYt/
  10. Ich find die Idee des Petro aus Venezolanischer Sicht eigentlich ganz gut. Habe auch schon selbst kurz überlegt ob man diesen Coin nun kaufen soll oder nicht. Wenn man aber einfach mal rational überlegt warum man nun eigentlich in diesen Coin investieren sollte bleiben meiner Meinung nach nicht mehr sehr viele Punkte übrig. 1. Als Investor/Trader erwarte ich natürlich eine Wertsteigerung. Frage: Ist diese überhaupt realistisch in naher Zukunft? Ich denke eher nicht. Der Coin ist angeblich durch die Ölreserven des Landes gedeckt, heißt der Wert sollte theoretisch sowohl nach unten als auch nach oben relativ schwankungsarm sein. 2. Zeitpunkt. Der Coin ist gerade neu, Hype ist also momentan eher hoch sollte in Zukunft eher abnehmen. 3. Akzeptanz. Es haben bereits einige Börsen bekanntgegeben, dass sie den Petro nicht listen werden, z.B. Bitfinex, der Grund dafür ist auch relativ plausibel. Sie wollen keinen Coin aufnehmen der offensichtlich nur dazu da ist US- Wirtschaftssanktionen zu umgehen. Und es ist kein Krypto- coin wie die anderen, sondern zentral gesteuert. Fazit für mich: Ich wäre bereit in den Petro zu investieren aber nur für einen großen Abschlag. Mal sehen vielleicht bekommen wir den ja noch.
  11. Das meinte ich. Gut das habe ich mir schon so ähnlich gedacht wie du es geschrieben hast aber bisher nicht wirklich etwas drüber gefunden im Netz.
  12. Hallo zusammen, ich habe mir folgende Frage gestellt. Klar, Kryptos sind Einkommenssteuerpflichtig aber nehmen wir mal an ich mache in einem Land wie Japan Urlaub in dem BTC legales Zahlungsmittel sind und zahle dort direkt Waren oder Dienstleistungen mit Bitcoin. Wie sieht das in diesem Fall steuerlich aus? Muss ich auch hier jeden Verkauf meiner BTC in Deutschland versteuern obwohl ja der deutsche Staat dort nichts zu melden hat? Und wenn ja wie will der Fiskus bemerken was ich irgendwo im Ausland tue?
  13. Auf Bitfinex gerne. Kostet aber Zinsen
  14. Deswegen Babyhebel. Besser als Geld zu verlieren das man nicht hat.
  15. @Stefan: Mein Tipp an dich wäre bevor du an die Kreditkarte gehst, das heißt Geld einsetzt was du momentan nicht hast mal stattdessen ans Hebeln zu denken. Natürlich ohne große Erfahrung nur mit sehr geringem Hebel. Nehmen wir an du hast bereits 1BTC. Du willst dir einen zweiten kaufen wenn der Preis auf 6000 geht, hast aber kein Geld. Nun schiebst du einfach deinen BTC auf bspw. Bitfinex oder okex und leihst dir auf Margin deinen zweiten BTC. Dabei partizipierst du zu 100% an einem deiner Meinung nach bevorstehenden Wiederanstieg musst aber kein Geld einsetzen was du nicht hast. Außerdem wäre dieser Hebel auch so klein, dass dein Risiko relativ gering ist.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.