Jump to content

TradeSatoshi - eine "Shitcoinbörse" wie aus dem Bilderbuch


Empfohlene Beiträge

https://www.tradesatoshi.com

TradeSatoshi ist eine "Shitcoinbörse" wie aus dem Bilderbuch. :) 

Ich bin 2017 drauf gestoßen. Nutze Tradesatoshi regelmäßig. Anfangs hatten sie enorme Performance-Probleme, mittlerweile funktioniert alles bestens. Einzahlungen, Auszahlungen, Trades, Wallets etc. 

Die Börse bietet neben BTC eine Fülle an Altcoins, insbesondere Pennystocks, darunter natürlich auch eine Menge "Shitcoins".

Viele Pennystocks sind dort umgerechnet für 0,00000001 EUR zu haben. Also für alle Glücksritter eine prächtige Fundgrube. Kursbewegungen von Plus 1000% sind da keine Seltenheit. Allerdings ist das"Delisted-Risiko" bei einigen Coins vergleichsweise hoch, weil es einige Coins teilweise nur bei TradeSatoshi gibt. Für 1 BTC kann man dort auch seinen eigenen Coin listen.  

Es braucht keine Verifizierung. Gängige Sicherheitsstandard (wie cold storage, two factor authentication, live backups , encrypted wallets) sind vorhanden.

Handelswährungen sind BTC, USDT, ETH, LTC und DOGE. Handelsgebühr beträgt 0,1%. Die Auszahlungsgebühren sind je nach Währung moderat bis hoch

Die Börse unterstützt soweit ich es mitbekommen hab jeden Fork und Airdrop.

Aus meiner Sicht lohnt es sich nicht, aber ich weiß, dass es viele interessiert: Es gibt auch stündlich Faucets (z.B. 0,00000600 XMR oder 0,00000050 BTC, auch ETH und viele andere Währungen).

.

Kurz: TradeSatoshi ist eine Top-Börse für Pennystocks! Aber bitte auch nur für diese.;) 

 

EDIT: 

https://coinmarketcap.com/exchanges/trade-satoshi/

https://tradesatoshi.com/FeesStructure

 

bearbeitet von Drayton
  • Love it 1
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb styleshifter:

Danke für die Info. Die haben wirklich viele Coins.

Ich hatte auch schon überlegt mich dort anzumelden.

Gern. Ja, die Coin-Auswahl ist vielfältig. Anmeldung dauert nur Minuten. ;)

bearbeitet von Drayton
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 month later...

SWAP bei SHND

Falls ihr SHND https://coinmarketcap.com/currencies/stronghands/ habt, es soll am 31.03.2019 einen SWAP (1000:1) geben.

TradeSatoshi unterstützt den SWAP nicht. Die SHNDs sollten auf SWAP-unterstützende Börsen oder Wallets (https://www.stronghands.info/) transferiert werden, sonst sind sie weg. 

 

bearbeitet von Drayton
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 6 months later...
  • 3 weeks later...

Bei Tradesatoshi haben sie einen Chat. Nutzt man diesen, bekommt man alle par Minuten Coins kostenlos. Darunter auch LTC 0,00000100 und ETH 0,00000100 ansonsten auch TRX, XRP und sonst ne Menge Shitcoins. Ich bin seit fast zwei Jahren dort und auch aktiv im Chat dabei. Hatte aber die Chat-Zahlungen nicht wirklich beachtet. Sitze gerade an meiner Steuer und hab mir die Liste mit den Transfers ausgedruckt und in Euro umgerechnet. Da sind mittlerweile fast 100 EUR insgesamt zusammengekommen. Natürlich über fast zwei Jahre verteilt. Dennoch, einem geschenkten Gaul....

Wäre vielleicht auch eine Idee für unser Forum hier!?

Jedenfalls funktioniert bei Tradesatoshi alles. Haben jetzt auch viele neue Pennystocks aufgenommen. Darunter natürlich auch Shitcoins. Der Handel mit diesen macht aber wirklich Spaß und wirft auch den ein oder anderen Euro ab. Hab auch in kleinen Mengen Transfers zu anderen Börsen vorgenommen. Auszahlungs-Gebühren sind mittlerweile ganz ok. Also wirklich eine sehr gut funktionierende Börse für Pennystocks. Kann ich empfehlen und setze daher auch jetzt meinen Reflink:

Anmeldung: TradeSatoshi - eine "Shitcoinbörse" wie aus dem Bilderbuch (Keine Verifizierung notwendig!)

bearbeitet von Drayton
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.10.2019 um 01:34 schrieb Drayton:

Bei Tradesatoshi haben sie einen Chat. Nutzt man diesen, bekommt man alle par Minuten Coins kostenlos. Darunter auch LTC 0,00000100 und ETH 0,00000100 ansonsten auch TRX, XRP und sonst ne Menge Shitcoins. Ich bin seit fast zwei Jahren dort und auch aktiv im Chat dabei. Hatte aber die Chat-Zahlungen nicht wirklich beachtet. Sitze gerade an meiner Steuer und hab mir die Liste mit den Transfers ausgedruckt und in Euro umgerechnet. Da sind mittlerweile fast 100 EUR insgesamt zusammengekommen. Natürlich über fast zwei Jahre verteilt. Dennoch, einem geschenkten Gaul....

Wäre vielleicht auch eine Idee für unser Forum hier!?

Jedenfalls funktioniert bei Tradesatoshi alles. Haben jetzt auch viele neue Pennystocks aufgenommen. Darunter natürlich auch Shitcoins. Der Handel mit diesen macht aber wirklich Spaß und wirft auch den ein oder anderen Euro ab. Hab auch in kleinen Mengen Transfers zu anderen Börsen vorgenommen. Auszahlungs-Gebühren sind mittlerweile ganz ok. Also wirklich eine sehr gut funktionierende Börse für Pennystocks. Kann ich empfehlen und setze daher auch jetzt meinen Reflink:

Anmeldung: TradeSatoshi - eine "Shitcoinbörse" wie aus dem Bilderbuch (Keine Verifizierung notwendig!)

Eine Ergänzung: Bei TradeSatoshi gibt's bis 2020 keine Handelsgebühren! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 months later...

Nun ja, 3 Jahre lang hielt ich TradeSatoshi für eine wunderbare Shitcoinbörse. Jetzt ist es keine Börse mehr und die Coins gibt's auch nicht mehr.

Ja, was bleibt dann von einer Shitcoinbörse, ohne Börse, ohne Coin… genau: Shit. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.