Jump to content

Gebühren beim Versand/der Übertragung eigener BTC


Import

Recommended Posts

Hallo,

ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Thema Bitcoin. Zum Ausprobieren, ob alles klappt und ich es richtig mache, habe ich heute vorsichtshalber erst einmal eine kleine Menge Bitcoin (0,01) der bei Bitcoin.de gekauften Bitcoins in meine Wallet in meinem Ledger geschickt. Als ich jetzt nachsah, ob sie angekommen sind, habe ich mich doch über die berechneten Gebühren etwas gewundert.

Laut Anzeige haben die 0,01 BTC einen Wert von 627,85 USD. Als Fee wurden/werden mir 0,000562 BTC = 35,29 USD berechnet, da sind ja 5,62%!

Ist das normal? Fällt dieser Satz bei größeren Summen/ bei mehr BTC geringer aus oder habe ich etwas falsch gemacht bzw. einen zu teuren Weg der Übertragung gewählt?

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Zuletzt lagen die Gebühren bei 20 USD im Durchschnitt.

Aber heute morgen hatten wir ein neues ATH. Da ist natürlich viel los und die Gebühren steigen.

Wenn dir diese Gebühr vorgeschlagen wurde und du das nicht änderst dann ist das halt so.

Die Gebühr hängt auch nicht vom Betrag ab. Das hättest du auch bei 10 BTC bezahlt.

Insofern ist Prozentrechnung hier nicht angebracht.

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Crusader:

Zuletzt lagen die Gebühren bei 20 USD im Durchschnitt.

Dann sind 35,29 USD aber doch deutlich mehr. Wann war denn "zuletzt"?

Aber heute morgen hatten wir ein neues ATH. Da ist natürlich viel los und die Gebühren steigen.

Wenn dir diese Gebühr vorgeschlagen wurde und du das nicht änderst dann ist das halt so.

Ich habe vorhin - nachdem ich in meiner Wallet die berechneten Gebühren sah - bei Bitcoin.de nachgeschaut, wie hoch die Gebühren sind. Dort wurden mir - so wie aktuell jetzt auch noch - 0,0001428 angezeigt, was ja aber doch um einiges weniger ist, als die mir berechneten 0,000562.

Wobei mir ehrlich auch nicht klar war, dass ich die angezeigte Gebühr nach unten anpassen kann. Ich dachte, man könnte die Gebühr nur freiwillig erhöhen, damit die Verarbeitung schneller durchgeführt wird, oder habe ich deine Antwort hier falsch verstanden?

Die Gebühr hängt auch nicht vom Betrag ab. Das hättest du auch bei 10 BTC bezahlt.

Insofern ist Prozentrechnung hier nicht angebracht.

Okay, dann ist das - ob nun 0,000562 oder 0,0001428 - halt als quasi Pauschale zu verstehen und der Prozentsatz (ich rechne doch so gerne in Prozenten ;) - sinkt dann bei größeren Mengen.

Bedeutet aber dann doch, dass es sich nicht lohnt, BTC unter einem Wert von aktuell unter 35 USD ins eigene Wallet zu übertragen, da die Gebühr allein für die Übertragung ja schon höher ist. Richtig?

 

Link to comment
Share on other sites

Die Transaktionen konkurrieren über ihre "mitgegebenen" Gebühren miteinander, um von den Minern verarbeitet zu werden.

Je höher die Transaktionsgebühr, umso schneller kommt ne Tx in nen Block. Deswegen setzen Börsen die Tx-Gebühr eher hoch an, damit die Tx nicht im Mempool festhängt (und es Reklamationen/Nachfragen hagelt). Bei zu niedrigen Gebühren kann es sein, dass es dauert, bis diese verarbeitet werden. Gibtsn paar Threads auch zu hier, von Tx die Monate nicht "durchgingen".

Empfehlung: Bei "Auszahlung" von Börsen/bitcoin.de die voreingestellten Gebühren belassen, und lieber warten bis das Volumen gross genug ist, dass es prozentual erträglich ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb mahatma:

Empfehlung: Bei "Auszahlung" von Börsen/bitcoin.de die voreingestellten Gebühren belassen, und lieber warten bis das Volumen gross genug ist, dass es prozentual erträglich ist.

okay, dass verstehe ich. Allerdings verstehe ich immer noch nicht die o.g. Differenz zwischen den mir berechneten 0,000562 und den angezeigten und viel niedrigeren 0,0001428. Gibt es dafür auch noch eine Erklärung die ein Anfänger versteht ;) ?

Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb Crusader:

Wo kommen jetzt die  0,0001428 her?

Das ist die Gebühr/der Satz, der mir bei Bitcoin.de in dem Auszahlungsformular angezeigt wird.

Was ist die Tx-ID und wo finde ich sie?

Link to comment
Share on other sites

Auszahlungen bei Exchanges gehen meistens als Sammlung raus, also Auszahlungen von vielen Leuten als eine Transaktion. Dein kleiner Betrag, der dir bei bitcoin.de angezeigt wurde, ist dein Anteil an dem großen Betrag. Du hast also nur den kleinen bezahlt. 

Sofern ich richtig vermute, dass dir der kleine Betrag bei der Auszahlung und jetzt im Kontoauszug auf bitcoin.de angezeigt wird.

Anpassen kannst du, aber nur nach oben, weil die Exchange, hier bitcoin.de, die Transaktion baut und sicher sein will, dass die auch ausgeführt wird. Ansonsten würden alle immer 0 wählen, weil die anderen ja schon genug zahlen ;)

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb fox42:

Sofern ich richtig vermute, dass dir der kleine Betrag bei der Auszahlung und jetzt im Kontoauszug auf bitcoin.de angezeigt wird.

Nein, mir wurde mit 0,000562 = 35,29 USD der größere Betrag berechnet. So stehts zumindest in den "Operation Details" meines Ledger Live Accounts.

@Crusader meinst du diese hier? 596d496f7382035c3eaf118463702a10a619d34fb7a4f3a6d743124e32cf0ec9

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Import:

Nein, mir wurde mit 0,000562 = 35,29 USD der größere Betrag berechnet. So stehts zumindest in den "Operation Details" meines Ledger Live Accounts.

@Crusader meinst du diese hier? 596d496f7382035c3eaf118463702a10a619d34fb7a4f3a6d743124e32cf0ec9

 

Nein, der größere Betrag wurde für die ganze Transaktion berechnet. Das wird bei dir, einem der x Empfänger, dann so angezeigt. Bei allen Empfängern übrigens.

Guck mal, da wurden über 21 BTC für 0.00056208 BTC versendet.

Edited by fox42
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Import:

Okay, dann kann ich als Empfänger gar nicht sehen, wieviel mir berechnet wurde?

Streng genommen hast du gar nichts gezahlt als Empfänger, denn der Sender bezahlt die Gebühren ans Netzwerk.

Praktisch hast du aber bitcoin.de etwas gegeben, damit die die Gebühr bezahlen können. Wie viel das war, kannst du bei bitcoin.de im Kontoauszug oder unter Auszahlungen nachsehen. 

Link to comment
Share on other sites

ähm. Sieht gut aus glaube ich. Das ist dann deine Auszahlung von 0,01 BTC und die dir berechnete Gebühr. Davon sammeln die dann sagen wir 10-20 und packen die in eine Transaktion zusammen. Vor allem um Gebühren zu sparen indem das Netzwerk entlastet wird. Denn eine große ist kleiner als viele kleine.

Link to comment
Share on other sites

Wenn du selber etwas verschicken möchtest und es nicht eilig hast, dann kann man die Transaktionsgebühren einigermaßen optimieren. Ich benutze dafür die Seite https://jochen-hoenicke.de/queue/#BTC,24h,weight,5
Deine Sammelauszahlung hat 63sat/vB (vB = virtuelles Byte der Transaktion) gekostet, heute so zwischen 7-8 Uhr morgens hätte man es auch nur mit ca. 7sat/vB in einen Block geschafft. Aktuell jetzt gegen 22 Uhr brauchst du ca. 70sat/vB. Eine sehr einfache Transaktion (1 Input, zwei Outputs) ist ca. 250 Byte groß, macht also Pi mal Daumen jetzt aktuell 17500sat oder ca. €9,20 (bei 52500 €/BTC). Den Chart von Jahoe muss man zu interpretieren lernen, ist aber keine Raketentechnologie. Auch ganz brauchbar für diejenigen, die sich weniger Gedanken machen wollen ist: https://mempool.space/de/
Da hast du Vorschläge für die Gebührenhöhe in Abhängigkeit wie lange es ungefähr dauern soll, bis deine Transaktion es wahrscheinlich in einen Block schafft.

Ich bin bekennender Gebührenknauserer, einfach aus Spaß und sportlichem Ehrgeiz, dem Gebühren-Wahnsinn ein Schnippchen zu schlagen.

Häufig fallen die Gebühren am Wochenende und es lohnt sich zu warten oder eben eine Gebührenhöhe von 5-7sat/vB zu wähen, die dann sowieso höchstens am Wochenende es damit in Blöche schafft. Geht aber nur, wenn man es nicht eilig hat. Je schneller in einen Block, desdo teurer idR, je nach aktueller "Action" und Marktlage im Mempool.

Edited by Cricktor
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.