Jump to content

was bedeuten die Statusmeldungen beim PhoenixMiner


Bodmar

Recommended Posts

Hallo,
ich habe zwischendurch, in grüner Schrift, folgende Zeilen in der Eingabeaufforderung:

Eth: GPU1: ETH share found!
Eth: Share actual difficulty: 45.4 GH (!)
Eth: Share accepted in 67 ms

 

und in einer violetten Schrift:

GPU1: 45% 123W
GPUs power: 122.9W; 205 kH/J

 

Kann mir jemand dazu erläuterungen nennen? Und kann es sein, dass meine GPU nur zu 45% ausgelastet ist, und da noch Luft nach oben ist?

Schöne Grüße,

Bodmar

 

Link to comment
Share on other sites

7 hours ago, Bodmar said:

Eth: GPU1: ETH share found!

Deine GPU hat ein share gefunden.

7 hours ago, Bodmar said:

Eth: Share actual difficulty: 45.4 GH (!)

Die Schwierigkeit des shares.

7 hours ago, Bodmar said:

Eth: Share accepted in 67 ms

Share wurde vom pool akzeptiert, Latenz zum pool / Zeit zum akzeptieren am Pool 67ms.

7 hours ago, Bodmar said:

GPU1: 45% 123W

Kommt auf den Miner an, ist wohl aber eher Angabe zum FAN sowie zum Verbrauch.

7 hours ago, Bodmar said:

GPUs power: 122.9W; 205 kH/J

Watt die von der  GPU verbraucht werden sowie Angabe zur Effizienz in Joule.

Edited by hagbase
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Bodmar:

GPU1: 45% 123W
GPUs power: 122.9W; 205 kH/J

GPU1: Lüfter drehen auf 45 Prozent, Stromverbrauch der Karte 123 Watt.

GPUs Power: obige 123 Watt, da stehen 122,9 weil der Wert eben ein paar Mikrosekunden nach dem obigen Wert ermittelt wurde. 205kH/Joule ist die Hashrate, bezogen auf 1 Joule Energie das die Karte verbraucht.

Wieso zeigt der die Temperatur der Karte nicht an?

Welche Version von Phoenixminer hast du denn?

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb battlecore:

Wieso zeigt der die Temperatur der Karte nicht an?

Welche Version von Phoenixminer hast du denn?

 

Warum er die Temperatur nicht anzeigt, keine Ahnung 🤔

Version ist Phoenixminer 5.6b

 

Sehr schade ist folgendes: ich habe hier drei identische nVidia GTX 1050, zwei bekomme ich auch gleichzeitig in einen Rechner. Jedoch kann ich damit wohl nicht minen, denn der Phoenixminer bringt dann direkt eine Meldung, dass es zu wenig Speicher gibt (jede der Karte hat 2 GB). Ich muss wohl noch auf eine zweite GTX 1070 warten, die kommt dann in den ersten Rechner mit rein, mit dem ich auch die o.g. Statusmeldungen bekomme.

Im Exodus 21.4.23 kann ich oben ja auch Wallet klicken. Da steht aber noch 0,00 ETH. Klicke ich dann auf dieses Diamanten da drüber um einen Refresh der Blockchain durchzuführen, dann staht, dass das 5-10 min. dauern kann. Klicke ich dann auf Rescan, dann wird der Diamant zum kreisenden Pfeil, für ca. 10 sek. und das war es dann.

Kann ich irgnedwo nachsehen, ob ich wenigstens 0,00xxxxxxx01 ETH bereits geschürft habe? Also, dass da wirklich was passiert, auch wenn ich vielleicht Monate Geduld haben muss bis ich wenigstens einen einzigen ETH geschürft habe? Was miur vollkommen reichen würde.

Link to comment
Share on other sites

Wo hast du denn diese Version her? Aktuell ist wohl eher v5.5c

File: PhoenixMiner_5.5c_Windows.zip
===================================
SHA-1: 9a3efe6130ba21ab2ade9df38ff9d52a539d9693
SHA-256: 0bb20989cd107c6b65d08da30f014df0b3cb94f8124253e2caee1dfa99431c2d
SHA-512: 2e1aa259f6519d6759ccf679bf1b989c36fe504c9066cc3ba79537bf34129fb168b2956e385a4cf593e45c3a22e89590319870fb502ff13a371932aad441b250

File: PhoenixMiner_5.5c_Linux.tar.gz
====================================
SHA-1: 43bc9221582c8e90188fb1b416df14a8259d5b4e
SHA-256: 66914e1b5011c35cf6af3f0d3e7540f5fa1bbe1563105fd242a67a96437b8e69
SHA-512: 1088fcfd06b1bf63a3ab0d92089504b37e634bc138290c432797594ed25d37f8e5a658cf4124b6bb4495592b2b90f89bf0a68d03f51ce97e61b69efbe0667943

File: PhoenixMiner_NVRTC_Windows.zip
====================================
SHA-1: ff6fa5e018adbd52caf631c42b7c2fac7ce48a51
SHA-256: 8087757169405d51ea8ba818347fb05d0450aef985c29272165070346eb5a54a
SHA-512: 7b2d832f7f40578bb1f501d5174467f5ae06612e601dab769fd56d39da48a471b18c6373435a485155f70fec4017d8378797bf1e1dfe5d62fee30fa6a1d992c4

Du schürfst doch hoffentlich in einen Pool und nicht solo? Der Pool sollte dir für deinen Mining-Worker anzeigen, wieviel du bisher geschürft hast.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Cricktor:

Wo hast du denn diese Version her? Aktuell ist wohl eher v5.5c

Du schürfst doch hoffentlich in einen Pool und nicht solo? Der Pool sollte dir für deinen Mining-Worker anzeigen, wieviel du bisher geschürft hast.

http://phoenixminer.org/   --> oben rechts auf "Download" dann im blauen Feld auf "Download now" -->und dann komme ich auf einen Onedive Link wo die ZIP liegt.

Ja, ich mine im Pool, habe folgende Batchdatei, die ich als Admin ausführe:

PhoenixMiner.exe -pool eth-eu2.nanopool.org:9999 -wal 0x2c59Dxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx -worker Bodmar -epsw x -mode 1 -Rmode 1 -log 0 -mport 0 -etha 0 -retrydelay 1 -ftime 55 -tt 79 -tstop 89 -tstart 79 -coin eth
pause

 

Muss aber auch sagen: -worker Bodmar habe ich so reingeschrieben, habe mich mit dem Namen niegends registriert.

Ah, ist das korrekt?

https://api.nanopool.org/v1/eth/balance/0x2c59Dxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

status: true
data: 0.0012649682034864

Ich schließe daraus, dass ich bis jetzt 0,0012... eth erzeugt habe?!

Edited by Bodmar
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Bodmar:

 

Warum er die Temperatur nicht anzeigt, keine Ahnung 🤔

Version ist Phoenixminer 5.6b

 

Sehr schade ist folgendes: ich habe hier drei identische nVidia GTX 1050, zwei bekomme ich auch gleichzeitig in einen Rechner. Jedoch kann ich damit wohl nicht minen, denn der Phoenixminer bringt dann direkt eine Meldung, dass es zu wenig Speicher gibt (jede der Karte hat 2 GB). Ich muss wohl noch auf eine zweite GTX 1070 warten, die kommt dann in den ersten Rechner mit rein, mit dem ich auch die o.g. Statusmeldungen bekomme.

Im Exodus 21.4.23 kann ich oben ja auch Wallet klicken. Da steht aber noch 0,00 ETH. Klicke ich dann auf dieses Diamanten da drüber um einen Refresh der Blockchain durchzuführen, dann staht, dass das 5-10 min. dauern kann. Klicke ich dann auf Rescan, dann wird der Diamant zum kreisenden Pfeil, für ca. 10 sek. und das war es dann.

Kann ich irgnedwo nachsehen, ob ich wenigstens 0,00xxxxxxx01 ETH bereits geschürft habe? Also, dass da wirklich was passiert, auch wenn ich vielleicht Monate Geduld haben muss bis ich wenigstens einen einzigen ETH geschürft habe? Was miur vollkommen reichen würde.

Hast du richtig geguckt? Alle Versionen die ich habe zeigen die Temperatur an.

Da steht eigentlich immer 65C 60% 150W usw. Die Zahl mit dem C ist die Temperatur.

In deiner Wallet kannst du natürlich nicht sehen wieviel ETH du jetzt gerade minst. Die Coins kommen erst in deine Wallet wenn du im Pool eine Mindestgrenze erreicht hast. In der Regel 0,2 ETH. Dann werden die 0,2 ETH auf deine Adresse gesendet. Sonst müssten ja permanent ETH versendet werden, macht ja keinen Sinn.

Im Pool siehst du wieviel ETH du aktuell bisher gemint hast, hast du ja scheinbar schon selbst gefunden.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Bodmar:

http://phoenixminer.org/   --> oben rechts auf "Download" dann im blauen Feld auf "Download now" -->und dann komme ich auf einen Onedive Link wo die ZIP liegt.

Ja, ich mine im Pool, habe folgende Batchdatei, die ich als Admin ausführe:

PhoenixMiner.exe -pool eth-eu2.nanopool.org:9999 -wal 0x2c59Dxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx -worker Bodmar -epsw x -mode 1 -Rmode 1 -log 0 -mport 0 -etha 0 -retrydelay 1 -ftime 55 -tt 79 -tstop 89 -tstart 79 -coin eth
pause

 

Muss aber auch sagen: -worker Bodmar habe ich so reingeschrieben, habe mich mit dem Namen niegends registriert.

Ah, ist das korrekt?

https://api.nanopool.org/v1/eth/balance/0x2c59Dxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

status: true
data: 0.0012649682034864

Ich schließe daraus, dass ich bis jetzt 0,0012... eth erzeugt habe?!

Das ist keine offizielle Quelle von Phoenix Miner!

Sofort löschen und hier runter laden: https://github.com/PhoenixMinerDevTeam/PhoenixMiner/releases

Oder du kannst die App in meiner Signatur verwenden.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb styleshifter:

Das ist keine offizielle Quelle von Phoenix Miner!

Sofort löschen und hier runter laden: https://github.com/PhoenixMinerDevTeam/PhoenixMiner/releases

Oder du kannst die App in meiner Signatur verwenden.

Bei github ist die Seite aber verlinkt und bei bitcointalk im Phoenixminer dev-thread auch, ich glaub im ersten Post von den devs.

Link to comment
Share on other sites

@styleshifter
Ich bin ursprünglich über eine github Seite an die Version gekommen

@battlecore

Wie im ersten Bild sieht es eig. auch bei mir aus. Bin grade Blumen kaufen, werde heute Abend aber mal nen Screenshot machen. Den Beginn, vom Start des Programms, sehe ich nicht mehr, der läuft ja jetzt seit gestern durch.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb battlecore:

Bei github ist die Seite aber verlinkt und bei bitcointalk im Phoenixminer dev-thread auch, ich glaub im ersten Post von den devs.

Ich kann weder auf GitHub noch auf Bitcointalk einen Link zu dieser Seite finden.

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb styleshifter:

Ich kann weder auf GitHub noch auf Bitcointalk einen Link zu dieser Seite finden.

Hm..ich bin fest der Meinung ich hätte die da auch gesehen. Kann mich irren.

Oder war das von Nanopool was ich meinte...kann auch sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb battlecore:

Hm..ich bin fest der Meinung ich hätte die da auch gesehen. Kann mich irren.

Oder war das von Nanopool was ich meinte...kann auch sein.

Bis jetzt waren alle Internetseiten auf denen man Phoenixminer runterladen konnte ein Scam. 

Früher war der offizelle Download bei MEGA. Nach der Nicehash Affäre sind sie dann auf GitHub gegangen.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb battlecore:

Hm..ich bin fest der Meinung ich hätte die da auch gesehen. Kann mich irren.

Oder war das von Nanopool was ich meinte...kann auch sein.

Nach deinem Post in meinem ersten Thread bin ich zu 99,9% über github daran gekommen. In dem Archiv waren dann zig fertige Batch Dateien für div. Pools in denen man im Grunde nur die Wallet Adresse eintragen musste.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.