Jump to content

Welches Wallet kann ein Armory Wallet mit 18 stelligem Seed wiederherstellen...


alois

Recommended Posts

Hi Chat, ich habe ein Problem und könnte echt Hilfe brauchen: Wie kann ich einen 18 stelligen Seed von einem Armory-Wallet wiederherstellen, bzw. welches Wallet kann Armory Seeds wiederherstellen?

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb alois:

Hi Chat, ich habe ein Problem und könnte echt Hilfe brauchen: Wie kann ich einen 18 stelligen Seed von einem Armory-Wallet wiederherstellen, bzw. welches Wallet kann Armory Seeds wiederherstellen?

Hast du auch die Privatekeys? Oder nur den Seed?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hi battlecore, ich habe nur den Seed, Wallet-Passwort und eine Kopie vom KeyStoreFile. Bei letzteren weiß ich nicht ob nützlich...

Ich brauche die Transaktionsdaten fürs Finanzamt, habe nicht mitbekommen dass, das Armory Projekt eingestellt wurde.

Auf jeden Fall schon mal ein großes DANKE, wenn du ne Idee hast 🙂

Link to comment
Share on other sites

Am 24.5.2021 um 08:57 schrieb Amsi:

Willkommen!

Armory hatte doch keinen Seed oder?!
Armory setzte doch auf Bitcoin Core auf.

Armory setzte auf Core auf und es gibt einen Seed (18 Wörter)...

Da ich das Core Wallet schon lange nicht mehr installiert habe bin ich mir auch nicht 100% sicher ob Armory off ist. Vielleicht weiß du da ja mehr, auf jeden Fall Danke für die Antwort...

Link to comment
Share on other sites

Am 24.5.2021 um 09:02 schrieb battlecore:

Hast du auch die Privatekeys? Oder nur den Seed?

Hi battlecore, ich habe nur den 18st. Seed, Wallet-Passwort und eine Kopie vom KeyStoreFile. Bei letzteren weiß ich nicht ob nützlich...

Ich brauche die Transaktionsdaten fürs Finanzamt, habe nicht mitbekommen dass, das Armory Projekt eingestellt wurde.

Auf jeden Fall schon mal ein großes DANKE, wenn du ne Idee hast 🙂

Link to comment
Share on other sites

@alois Gibt es denn Armory noch im Internet und funktioniert es mit einem aktuellem Bitcoin Core? (Ich habe Armory nie benutzt, wollte ich mal, bin aber immer darüber hinweg gekommen.)

Schonmal probiert, mit der Offline-Version vom iancoleman.io-Skript die private Keys zu generieren und geeignet in z.B. Electrum zu importieren? Evtl. muss man bzgl. des von Armory benutzen Derivation Paths etwas recherchieren. Aber ich gebe zu, daß ich momentan nicht viel über Armory intern weiß.

Es gibt einen Fork von Armory, aber wie immer würde ich dem nicht trauen, wenn nicht zich Leute mit guter Reputation das z.B. auf bitcointalk.org als OK abgesegnet haben. https://github.com/goatpig/BitcoinArmory

Ob https://brainwalletx.github.io/#chains koscher ist, kann ich auch nicht sagen. Das könnte man ggf. in einem offline-Live-Linux mal antesten. Das unterstützt Armory, neben Electrum.

Edited by Cricktor
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

OK, DANKE! Sollte es nicht möglich die Transaktionsdaten des Wallet über die offenen Adressen vom Wallet auf Cointracker zu rekonstruieren? Das Wallet selber ist ja leer, ich brauche nur Daten, die aber unbedingt...

Mit iancoleman.io habe ich noch keine Erfahrung aber ich werde auf jeden Fall mein Glück versuchen... Ehrlich gesagt bin ich gerade technisch ein wenig krass überfordert 😱Immer das gleiche mit diesen noobs 😂 lg alois

Link to comment
Share on other sites

Ich hab' nur so diffuse Erinnerungen an Armory, aber war das nicht eine der ersten Wallets die deterministische Adress-Paare generiert hat? Das iancoleman.io-Skript sollte man nur offline benutzen, was ja auch problemlos geht und von Github geladen werden kann. Das kann auf jeden Fall auch einen 18er-Seed schlucken. Dann wäre zu klären, welchen Derivation Path Armory verwendet hat und dann sollte es möglich sein, entweder eine HD-Wallet in einer anderen Wallet zu rekonstruieren oder zumindest alle privaten Schlüssel der Armory-Wallet abzuleiten und z.B. in Electrum oder Exodus oder ... zu importieren. Die Transaktionshistorie bekommt man dann von den Light-Wallets geliefert, sofern man alle privaten Schlüssel abgedeckt hat, die deine Armory-Wallet generiert hat.

Falls mich meine Erinnerung trügt: sorry!

Nach etwas Suche: OK, Armory verwendet wohl ein Custom Deterministic Wallet Format.

Edited by Cricktor
Custom HD-Wallet Format
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo und Willkommen.

Armory war eine der ersten guten Wallet. Aber die Betonung liegt auf war.

Mit den Seed kannst Du die privaten Keys herstellen und exportieren, auch ohne Core-Anbindung. So kommst Du an Deine Bitcoins.

Willst Du Deine Historie haben, würde ich das alte Backup einspielen und exportieren. 
Du kannst auch die altes Software zusammen mit den alten Core aus der Zeit probieren. Die Blockchain lesen im betreffenen Zeitfenster sollte er hinbekommen.
Leichter wäre es aber wohl, wenn Du die Adressen hast direkt in der Blockchain mit ein Explorer nachzusehen. Voraussetzung "normale" Zahlungsvorgänge (ohne Mixer und was es da alles so gab.)

Du kannst aber auch einfach Deine Buchhaltung im Finanzamt einreichen. Da sollte Excel reichen.

Axiom

Edited by Axiom0815
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Hi Axiom0815.

Das hört sich vielversprechend an, könntest du mir noch so nen winzigen Wink geben auf welchem Wallet ich die Sicherung am besten einspielen soll und muss ich da noch irgendetwas spezielles wissen? Mit welchem Programm kann ich gleich direkt die Sicherungen öffnen um sie Exportieren zu können?

Mixer hab ich nie gebraucht, bei mir ist zum Glück alles sauber😇 bin halt nur ein wenig spät dran mit melden und jetzt ist halt krass wichtig nichts zu übersehen...

Ein fettes DANKE, Du hilfts mir hier echt aus der Patsche, Abo ist raus und wenn ich kann werde ich auch anderen hier im Forum helfen 🤗

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube bis BitcoinArmory-0.92. war das noch der alte Programmierer. 
Sicherlich hast Du die Software auch noch in Dein Backup. Schau einfach mal nach. Ist ja schon ein Weilchen her. 
Sonst muss man mal sehen, was es noch so im Internet gibt.

In übrigen interessiert sich das Finanzamt nur für relevante Transaktionen. 
Wenn Du Hodler bis uns jahrelang die Coins nicht bewegt hast, bis Du ab ein Jahr Haltefrist Steuerfrei. Aber dies ist keine Beratung, da gibt's hier ein Extra Thread.

Wünsche Dir viel Glück!

Axiom

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Software habe ich noch aber die läuft nur noch offline, mit den Sicherungen  sollte das trotzdem funktionieren...

Und wenn s da zwickt werde ich mit dem Blockexplorer die Adressen sicherlich auch so zusammen fummeln können, mein Steuerberater wird mir schon sagen ob das dem Finanzamt genügt...

Das Wallet war nur um Coins auf Paperwallets oder Exchanges zu übertragen und ist seitdem schon Jahre leer und unbenutzt. 

☀️ Danke nochmal und ich wünsch dir noch einen wunderschönen Sommer! ☀️

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.