Jump to content

Erste Erfahrungen mit Bitcoin gesammelt. Wer kennt die Seite faeserbit.com?


Paul1984

Recommended Posts

Ich habe mich letzte Woche bei Tiktok umgeschaut und dort war ein Video wie man 0.41 BTC über einen Referallink bekommen kann. Hab das gemacht. Mich verfiziert mit Ausweis und sollte 0.005 BTC einzahlen. Jetzt wollen die auf einemal noch 0.01 BTC damit ich ein Prmium Konto habe. Vorher kann ich mit die BTC nicht auszahlen lassen. Laut Faeserbit: Dear user, I have to inform you that your account needs Premium status due to the recent transaction. The system determined your wallet as high turnover that is the reason for this restriction. To activate premium status you have to deposit 0.01 BTC.

Kann ich der Seite vertaruen?

 

Grüße Paul

Link to comment
Share on other sites

Willkommen!

Eine kleine Promo ist schön und gut, kann auch seriös sein und wenn man ein paar Dollar durch irgendwelche Reflinks oder so versprochen bekommt, dann kann man dem vielleicht auch Glauben schenken - aber 0,41 BTC??????!!!

Du hast wirklich geglaubt du bekommst 0,41 BTC für Reflinks was aktuell unglaubliche ca. EUR 11.000 (11 TAUSEND EURO)!!!!! wären?

Sorry für die Direktheit: Wie kann man SO naiv sein?

... schreib deine 130 Euro als Lehrgeld ab und investiere auf einer vernünftigen Plattform.

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Das hat die Frau Faeser zu Ihrem Geburtstag verschenkt. Sie macht jetzt Ihre eingene Cryptobörse auf usw. 

Ich habe echt nichts über diese Seite gefunden. Aber ich konnte nicht wiederstehen 0.005BTC einzuzahlen. Aber über der Seite angegebene Anbieter ging es nicht. Habe dann Bitpanda genommen. 

Nunja ich werde das nicht unterstützen. Aber kann ich das nicht irgendwo melden. Keiner kennt diese Seite Faeserbit oder?

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Paul1984:

Das hat die Frau Faeser zu Ihrem Geburtstag verschenkt. Sie macht jetzt Ihre eingene Cryptobörse auf usw. 

Ich habe echt nichts über diese Seite gefunden. Aber ich konnte nicht wiederstehen 0.005BTC einzuzahlen. Aber über der Seite angegebene Anbieter ging es nicht. Habe dann Bitpanda genommen. 

Nunja ich werde das nicht unterstützen. Aber kann ich das nicht irgendwo melden. Keiner kennt diese Seite Faeserbit oder?

Zeige doch die Frau Faeser wegen Betrug an🤣

Es ist einfach eine von vielen Betrugs Seiten die gerne Prominente Namen nutzen um seriös auszusehen. 

Haben schon einige Promis Anzeige, wegen missbräuchlicher Nutzung ihres Namens, erstattet. Bringt aber nix, weil die Täter im Ausland nicht greifbar sind. 

Dein Geld ist weg! Wenn du nochmal Geld überweist ist das auch weg. Sie werden so lange Geld fordern bis du aufhörst Geld zu schicken. 

Easy Money

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Paul1984:

Ich habe mich letzte Woche bei Tiktok umgeschaut und dort war ein Video wie man 0.41 BTC über einen Referallink bekommen kann. Hab das gemacht. Mich verfiziert mit Ausweis und sollte 0.005 BTC einzahlen. Jetzt wollen die auf einemal noch 0.01 BTC damit ich ein Prmium Konto habe. Vorher kann ich mit die BTC nicht auszahlen lassen. Laut Faeserbit: Dear user, I have to inform you that your account needs Premium status due to the recent transaction. The system determined your wallet as high turnover that is the reason for this restriction. To activate premium status you have to deposit 0.01 BTC.

Kann ich der Seite vertaruen?

 

Grüße Paul

Das wahrscheinlich schlimmste an der ganzen Geschichte ist nicht der Verlust des Geldes, sondern das die nun auch Deine Daten inklusive Ausweis haben.

Solche Daten werden gerne auf Plattformen wie z.B. "crime.to" gehandelt.

Ich würde es zumindest bei der Polizei zur Anzeige bringen. ;o))

PS. Hast Du da auch Kreditkarten oder Bankdaten hinterlegt?

 

PPS. Gleiche Webseite, anderer Name, wahrscheinlich genauso Abzocke ...

–> https://bitmope.com/

—> https://bitzyco.com/

—> https://bitdexo.com/

——> https://cryptotrexs.com/

—> https://toincoin.com/

—> https://updrex.com/

–> https://bitchaix.com/

—> https://gafuxbit.com/

—> https://bitsren.com/

—> https://cryptobitixy.com/

—> https://kanlychange.com/

—> https://crypixo.com/

—> https://vychexpro.com/

—> https://bitnexy.com/

—> https://monioni.com/

—> https://bitiwon.com/

etc. pp – ich könnte hier noch Stunden weiter machen. LOL

Edited by ..::. o.Z.o.n.e .::..
PPS ... : )
  • Thanks 2
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Sie schreiben jetzt das jeder: All users who received their funds from another account with internal transaction more than 0.05 BTC (~1360 USD) (or an equivalent amount in other currencies) need to activate Premium status to gain access to trade and to withdraw.

Meine Personalien mit einer App ID now Ident abggeben.

Da mache ich mir keine Sorgen. Aber ich kann doch nicht der einzige sein...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe nochmal geschrieben: At the beginning I asked how I get the 0.41BTC. they say i need to deposit 0.005BTC then i can have it. Now say something else. That's not serious, sorry

Danke oZone !!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Sorry Paul1984 was dir passiert ist.

Du bist auch nicht der einzige, daher siehst du dass diese Masche funktioniert.  Lies dich mal durch dieses Forum. Es ist unglaublich erschreckend.

NIEMAND SCHENKT DIR WAS, schon gar nicht im Internet und schon gar nicht Bitcoin im Wert von 0.41 Bitcoin!

ich an deiner Stelle würde mir jetzt ernsthaft Sorgen machen, was mit deinen Daten passieren könnte die du denen übermittelt hast.

Um nicht in Teufels Küche zu kommen, zb, wenn andere Betrogene dich anzeigen, weil dein Name und Daten benutzt worden sind wirst du einiges zu erklären haben.

Deswegen ist es besser schon jetzt zur Polizei zu gehen und dies alles zu melden. Dann wissen die Bescheid, dass du selbst auch betrogen worden bist und nicht der Täter bist.

Würde ich an deiner Stelle unbedingt tun, ausser du möchtest mit der Ungewissheit weiter leben, dass das  SEK morgens um 6 deine Wohnung stürmt. Mach Screenshots oder Kopien von allem was du so hast und stelle jegliche Kommunikation mit den Scammer ein und vor allem säubere deinen Computer, aber tue dies erst nachdem du bei der Polizei warst.

Sorry, für die missliche Lage in der du jetzt bist.

Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Paul1984:

Ich habe nochmal geschrieben: At the beginning I asked how I get the 0.41BTC. they say i need to deposit 0.005BTC then i can have it. Now say something else. That's not serious, sorry

Danke oZone !!

Du kannst Dir ja mal einen Spass machen und fragen warum die folgenden Seiten und etliche mehr gleich der ihren ist. ;o))

–> https://bitmope.com/

—> https://bitzyco.com/

—> https://bitdexo.com/

——> https://cryptotrexs.com/

—> https://toincoin.com/

—> https://updrex.com/

–> https://bitchaix.com/

—> https://gafuxbit.com/

—> https://bitsren.com/

—> https://cryptobitixy.com/

—> https://kanlychange.com/

—> https://crypixo.com/

—> https://vychexpro.com/

—> https://bitnexy.com/

—> https://monioni.com/

—> https://bitiwon.com/

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Noch was vorbeugendes und für den Lerneffekt:

Werbung und Kontaktanfragen auf TikTok, facebook, Instagram,  YouTube etc. hinsichtlich Investitionen sind sehr oft Abzocke.

Halte dich an die etablierten Plattformen wie Binance, Coinbase, Kraken, Bitstamp, Bitpanda, Bitvavo, Bitcoin.de, Bison, BSDEX, Coinfinity, 21bitcoin, Relai, Pocket, Bitkipi...

Edited by BTCinvestor
  • Love it 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb ..::. o.Z.o.n.e .::..:

Er hat ja geschrieben, das die KYC über die App von IDnow lief und somit ist es verkraftbar. ;o))

Sorry, wusste nicht was das ist und wie das funktioniert.

Ich würde trotzdem vorsorglich Anzeige erstatten, wenn dies mehr und mehr Betrogene tun, passiert vielleicht mal irgendwas damit solchen Scammern Einhalt geboten werden kann.

Es ist wirklich zum Kotzen dass man auf solcheArt und Weise reich werden kann :-(

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb luxy:

Sorry, wusste nicht was das ist und wie das funktioniert.

Ich würde trotzdem vorsorglich Anzeige erstatten, wenn dies mehr und mehr Betrogene tun, passiert vielleicht mal irgendwas damit solchen Scammern Einhalt geboten werden kann.

Es ist wirklich zum Kotzen dass man auf solcheArt und Weise reich werden kann :-(

 

Anzeige erstatten ist fein, aber es wird den schlauen Abzockern nix passieren. Normalerweise sind alle Daten die sie zum Kauf von Domains, Webspace oder Servern benutzen ergaunerte bis fake. ;o))

Edited by ..::. o.Z.o.n.e .::..
Ergänzung ...
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb ..::. o.Z.o.n.e .::..:

Anzeige erstatten ist fein, aber es wird den schlauen Abzockern nix passieren. Normalerweise sind alle Daten die sie zum Kauf von Domains, Webspace oder Servern benutzen ergaunerte bis fake. ;o))

Habe mir die Seite soeben mal angeguckt. Wirkt wirklich seriös. Könnte ich Naivling  auch drauf reinfallen 😞

Allerdings spätestens wenn Sie Geld wollen um irgendwelche Bitcoins zu verschenken, müssten doch alle Alarmglocken schrillen. 

Spätestens dann sich woanders informieren, z.b hier,  und zwar BEVOR man Geld überweist. Soviel Zeit und Vorsicht sollte man sich schon nehmen. 

Na ja, 130 Euro sind ja doch verkraftbar und als Lehrgeld abschreibbar und danke dass du mit deinem Posting auch andere gewarnt hast. 

Edited by luxy
Rechtschreibung
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Paul1984:

Meine Personalien mit einer App ID now Ident abggeben.

Da mache ich mir keine Sorgen.

Solltest du aber.

Der Spaß wird schon recht bald losgehen.

Sie legen Bankkonten in deinem Namen an und Internetaccounts. Dann wird betrogen wie nix Gutes. Es dauert viele Monate, eventuell auch Jahre bis du Post von der Kripo bekommst und als Beschuldigter für Betrugsdelikte rangenommen wirst.

 

vor 13 Stunden schrieb Paul1984:

Aber ich kann doch nicht der einzige sein...

Nein, du bist nicht der Einzige.

Sorry, aber ich kenne das weil ich in solchen Fällen schon oft als Zeuge vernommen wurde.

 

Geh zur Polizei und erstatte direkt Anzeige weil deine Identitätsdaten gestohlen wurden. Du wirst diese Anzeigeunterlagen gut aufbewahren müssen.

Melde deinen Perso als "verloren" und lasse dir einen neuen ausstellen.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.