Jump to content

BITCOIN ATM INVEST


 Share

Recommended Posts

Hallo Leute, 

ich hoffe ich finde hier ein Paar Antworten.

Was haltet ihr von der möglichkeit sich Anteile an Bitcoinautomaten zu kaufen bzw habt ihr davon schon mal gehört? Ich habe ein sehr verlockendes Angebot und stehe nun vor der Frage ob und wie viel ich Investieren sollte... 

Mich hat etwas gewundert das über die Firma im Internet wenig zu finden ist. 

Danke im Vorraus 

Lieben Gruß

Franklin

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Franklin:

Mich hat etwas gewundert das über die Firma im Internet wenig zu finden ist. 

Und dann beschäftigst Du Dich wirklich noch mit dem Gedanken jemandem Geld zu überweisen?

(sorry, aber "Investment" meint etwas mit mehr Fundamentaldaten ... alles andere ist nur "Glücksspiel")

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Jokin:

Und dann beschäftigst Du Dich wirklich noch mit dem Gedanken jemandem Geld zu überweisen?

(sorry, aber "Investment" meint etwas mit mehr Fundamentaldaten ... alles andere ist nur "Glücksspiel")

Ich habe einige viele Fundamentaldaten über die Firma von der das ganze ausgeht, sie ist sogar ansässig ca. 20km von meinem wohnort entfernt es gibt sogar 2 mal wöchentlich offene Infoveranstaltungen. Es handelt sich um ein Mining unternehmen welches jetzt auch Bitcoinautomaten aufstellt. Aber diese Firma scheint der einzige Anbieter für BitcoinATM Anteile zu sein und da wundert mich irgendwie....

Link to comment
Share on other sites

Also die Firma an sich ist legit denn es gibt sie und sie haben eine Riesiege Miningfarm die ich selber gesehen habe. Nur diese Bitcoinautomatenanteile... ist das einfach so neu das es darüber noch nichts gibt oder sind die tatsächlich die einzigen die das Anbieten ? 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Aktienspekulaant:

Hinfahren, Fragen stellen

Habe ich, ich habe hunderte Fragen gestellt und mir wurden alle freundlich und geduldig beantwortet, jedoch passt das irgendwie nicht mit der winzigen resonanz im internet zusammen. Der Markt spielt sich ja nunmal Online ab, da müsste doch mehr zu finden sein....

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Franklin:

Habe ich, ich habe hunderte Fragen gestellt und mir wurden alle freundlich und geduldig beantwortet, jedoch passt das irgendwie nicht mit der winzigen resonanz im internet zusammen. Der Markt spielt sich ja nunmal Online ab, da müsste doch mehr zu finden sein....

Oder aber es gibt halt eben einfach nur wenig im Internet zu finden und da ist nichts weiter drann, wäre das ungewöhnlich ? 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Franklin:

Es handelt sich um ein Mining unternehmen welches jetzt auch Bitcoinautomaten aufstellt.

wie heisst denn die Firma?

Ich glaube, ich habe das Angebot auf Youtube auch gesehen. Ich kann mich jetzt zwar nicht mehr so genau erinnern, aber mir kam das Ganze nicht so ganz sauber vor.

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Luba:

wie heisst denn die Firma?

Ich glaube, ich habe das Angebot auf Youtube auch gesehen. Ich kann mich jetzt zwar nicht mehr so genau erinnern, aber mir kam das Ganze nicht so ganz sauber vor.

Mineworx Ltd. steht dahinter. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb boardfreak:

"... Mineworx Ltd ..." - das ist falsch - mineworx ist ne fette firma - mineworxx ist ne altcoinklitsche

Also ein Vertrauenswürdiges Unternehmen ? Was meinst du mit „das ist falsch?“

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Franklin:

Also ein Vertrauenswürdiges Unternehmen ? Was meinst du mit „das ist falsch?“

Achso ich denke nun verstehe ich das, „Minworx“ und „Mineworxx“ sind zwei unterschiedliche Unternehmen? 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb boardfreak:

wieviele red flags brauchst eigentlich noch?

Mhm... mich würde bloß Interessieren was an der ganzen Sache jetzt faul ist bzw was Mineworxx zu einer unseriösen Firma macht.

Edited by Franklin
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb boardfreak:

du machst das schon - oben habe ich dir ja die millionärsformel von denen verlinkt - aber nich alles auf einmal verprassen - und morgen sofort kündigen nicht vergessen

Man du sprichst ja in Rätseln :D nein ich habe den Wink mit dem Zaunpfahl schon verstanden hätte mich bloß über eine begründung gefreut, aber trotzdem danke für deine Antworten, vielleicht kann ja trotzdem nochmal jemand genauer auf das Thema eingehen 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Franklin:

Also ein Vertrauenswürdiges Unternehmen ? Was meinst du mit „das ist falsch?“

Na gut, also investiere ich doch mal etwas Zeit.

Mineworxx, ATMworxx, Uniworxx ... alles dasselbe MLM-Geblubber wie Platincoin.

https://www.mineworxx.com/de/ ... in dem Video sprich Claudia Heilmeyer, hier ihre Facebookseite: https://www.facebook.com/claudia.heilmeyer
Ihre Webseite: http://www.heilmeyer.com/ ... sorry, aber abkaufen würde ich ihr nix.

Die hängen irgendwie mit Cointalk zusammen. Das gibt es wohl erst seit Mitte 2017 - was hat also die Dame vor Mitte 2017 gemacht?

Davor NetworxVision (https://www.networxvision.com) - genauso ein Blafasel von finanzieller Unabhängigkeit.

Wenn diese Leute wüssten wie sie finanziell frei werden, warum tun die sich dieses MLM-Ding überhaupt noch an und meinen jeden anstrahlen zu müssen, dass diese rastlose Arbeit auch noch Spaß machen würde?

Nein, sie sind nicht frei sondern abhängig von immer neuen Partnern, die sie gewinnen müssen. Sie arbeiten viel, lange und hart und an jedem Ort der Welt und müssen immer wieder neue Deppen finden, die ihnen den Mist abkaufen.

Aber zurück zu Mineworrx, Atmworxx und Uniworxx:

2 der drei Seiten haben ein Impressum und als Kontaktadresse eine Anschrift in Hongkong angegeben:

Unit A, 3/F, Winner Commercial Building
401-3 Lockhart Road
Causeway Bay, Hong Kong

Mehr Infos: https://offshoreleaks.icij.org/nodes/14082907

Wie roter kann eine Red Flag noch werden ?!?

in den AGB ist noch eine Red Flag: "Diese beinhalten in der
Regel die Bereitstellung eines betriebsbereiten, dedizierten
Rechnersystems auf einem virtuellen Server seitens der Mineworxx Ltd."

... ein Miner auf einem VPS ?!? Wie bekloppt muss man sein um das zu glauben?!?

Und noch eine Redflag gefällig?

Ich hab mich gerade mal registriert und siehe da, die Bezahlung der Mining-Pakete ist ausschließlich mit Bitcoin möglich.

Bei ATMWorxx kann man "PP" (Profitpakete) per Vorkasse bezahlen:

Kontoinhaber: Momentum GmbH
IBAN: DE69258622920706059905
BIC: GENODEF1EUB

Immerhin eine deutsche Firma, die man vor den Kadi ziehen kann.

Nur wieso geben die eine Offshore-Adresse im Impressum an?

Also mal schauen, was es zur "Momentum GmbH" zu finden gibt:

https://www.gutefrage.net/frage/hallo-leute-hat-noch-jemand-probleme-mit-der-firma-momentum-gmbh-in-uelzen-das-ist-naemlich-ein-pyramidensystem-gibt-es-noch-opfer-die-dringend-hilfe-brauchen

... ach herrje - also doch noch eine rotere Red Flag als sie ohnehin schon roter als rot ist. 

Und es wird noch roter:

"(4) Insbesondere werden Sie durch den reinen Erwerb von Waren von MineworxX grundsätzlich kein Geld verdienen oder sonst Zahlungsansprüche erwerben. Alle Ertrags-, Gewinn- oder Einkommensbeispiele, sowie auch mögliche Resultate, die in Verbindung mit dem Vertrieb von Waren etwa durch Erhalt von Provisionen hieraus auftreten können, sind ausschließlich als beispielhafte Darstellungen, Annahmen und/oder Schätzungen zu verstehen und keinesfalls als naheliegend oder sonst wahrscheinliche Provisionserwartung geschweige denn als Provisions- oder sonstige Ertragsgarantien oder -versprechen zu verstehen. " (aus den Affiliate-AGBs kopiert)

... au weia ... da steht es ganz klar, dass man kein Geld verdienen wird :D :D "grundsätzlich".

Facebookseite der Momentum GmbH: https://www.facebook.com/pages/Momentum-GmbH/131460160883204

... Alewinstr. 58 und als Webseite www.awd.de angegeben - nanu? Es wird immer roter :D

Aha, Cointalk.tv gehört direkt dazu:

https://www.cointalk-live.tv/impressum.php

In der Alewinstr. 58 gibt es wohl nur Privatwohnungen: https://atlas.immobilienscout24.de/adresse/29525-uelzen-alewinstr-58

Cryptoworxx gehört auch dazu: http://cryptoworxx.com/impressum/

Detlev Beckmann ist dort gemeldet und er führt eine Finanzkanzlei - daher wohl AWD.de ...

Hier sind auch die Fotos der Beteiligten: http://cryptoworxx.com

Christoph Bünger ist der Software-Entwickler. Über drei Ecken findet man was er gemacht hat: https://www.scavix.com/de/ ... Software für Direktmarketing, aber nix für Mining oder so.

Wenn ich nun wieder auf die Miningfarm zurück komme und versuche was zu finden, dann wurden die Standorte hier mal diskutiert aber nicht verraten: https://www.facebook.com/Geld4you/ - allein schon die Timeline verschreckt mich und ich suche da nicht weiter.

Hier mal ein Vertriebler, der die ATM-Standorte verlinkt hat: https://cup-uniworxx.jimdofree.com ... dass diese ATMs nix mit ATMworxx zu tun haben, wird schnell klar. Ebenso spannend ist die Frage ob die Miningfarmen etwas mit Mineworxx zu tun haben.

 

Selbst wenn Mineworxx eine Miningfarm betreibt, dann heißt das noch lange nicht, dass das kein Schneeballsystem ist - P&R hatte auch Container gekauft, nur eben weit weniger als den Kunden Glauben gemacht wurde.

  • Love it 2
  • Thanks 1
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb Jokin:

Na gut, also investiere ich doch mal etwas Zeit.

Mineworxx, ATMworxx, Uniworxx ... alles dasselbe MLM-Geblubber wie Platincoin.

https://www.mineworxx.com/de/ ... in dem Video sprich Claudia Heilmeyer, hier ihre Facebookseite: https://www.facebook.com/claudia.heilmeyer
Ihre Webseite: http://www.heilmeyer.com/ ... sorry, aber abkaufen würde ich ihr nix.

Die hängen irgendwie mit Cointalk zusammen. Das gibt es wohl erst seit Mitte 2017 - was hat also die Dame vor Mitte 2017 gemacht?

Davor NetworxVision (https://www.networxvision.com) - genauso ein Blafasel von finanzieller Unabhängigkeit.

Wenn diese Leute wüssten wie sie finanziell frei werden, warum tun die sich dieses MLM-Ding überhaupt noch an und meinen jeden anstrahlen zu müssen, dass diese rastlose Arbeit auch noch Spaß machen würde?

Nein, sie sind nicht frei sondern abhängig von immer neuen Partnern, die sie gewinnen müssen. Sie arbeiten viel, lange und hart und an jedem Ort der Welt und müssen immer wieder neue Deppen finden, die ihnen den Mist abkaufen.

Aber zurück zu Mineworrx, Atmworxx und Uniworxx:

2 der drei Seiten haben ein Impressum und als Kontaktadresse eine Anschrift in Hongkong angegeben:

Unit A, 3/F, Winner Commercial Building
401-3 Lockhart Road
Causeway Bay, Hong Kong

Mehr Infos: https://offshoreleaks.icij.org/nodes/14082907

Wie roter kann eine Red Flag noch werden ?!?

in den AGB ist noch eine Red Flag: "Diese beinhalten in der
Regel die Bereitstellung eines betriebsbereiten, dedizierten
Rechnersystems auf einem virtuellen Server seitens der Mineworxx Ltd."

... ein Miner auf einem VPS ?!? Wie bekloppt muss man sein um das zu glauben?!?

Und noch eine Redflag gefällig?

Ich hab mich gerade mal registriert und siehe da, die Bezahlung der Mining-Pakete ist ausschließlich mit Bitcoin möglich.

Bei ATMWorxx kann man "PP" (Profitpakete) per Vorkasse bezahlen:

Kontoinhaber: Momentum GmbH
IBAN: DE69258622920706059905
BIC: GENODEF1EUB

Immerhin eine deutsche Firma, die man vor den Kadi ziehen kann.

Nur wieso geben die eine Offshore-Adresse im Impressum an?

Also mal schauen, was es zur "Momentum GmbH" zu finden gibt:

https://www.gutefrage.net/frage/hallo-leute-hat-noch-jemand-probleme-mit-der-firma-momentum-gmbh-in-uelzen-das-ist-naemlich-ein-pyramidensystem-gibt-es-noch-opfer-die-dringend-hilfe-brauchen

... ach herrje - also doch noch eine rotere Red Flag als sie ohnehin schon roter als rot ist. 

Und es wird noch roter:

"(4) Insbesondere werden Sie durch den reinen Erwerb von Waren von MineworxX grundsätzlich kein Geld verdienen oder sonst Zahlungsansprüche erwerben. Alle Ertrags-, Gewinn- oder Einkommensbeispiele, sowie auch mögliche Resultate, die in Verbindung mit dem Vertrieb von Waren etwa durch Erhalt von Provisionen hieraus auftreten können, sind ausschließlich als beispielhafte Darstellungen, Annahmen und/oder Schätzungen zu verstehen und keinesfalls als naheliegend oder sonst wahrscheinliche Provisionserwartung geschweige denn als Provisions- oder sonstige Ertragsgarantien oder -versprechen zu verstehen. " (aus den Affiliate-AGBs kopiert)

... au weia ... da steht es ganz klar, dass man kein Geld verdienen wird :D :D "grundsätzlich".

Facebookseite der Momentum GmbH: https://www.facebook.com/pages/Momentum-GmbH/131460160883204

... Alewinstr. 58 und als Webseite www.awd.de angegeben - nanu? Es wird immer roter :D

Aha, Cointalk.tv gehört direkt dazu:

https://www.cointalk-live.tv/impressum.php

In der Alewinstr. 58 gibt es wohl nur Privatwohnungen: https://atlas.immobilienscout24.de/adresse/29525-uelzen-alewinstr-58

Cryptoworxx gehört auch dazu: http://cryptoworxx.com/impressum/

Detlev Beckmann ist dort gemeldet und er führt eine Finanzkanzlei - daher wohl AWD.de ...

Hier sind auch die Fotos der Beteiligten: http://cryptoworxx.com

Christoph Bünger ist der Software-Entwickler. Über drei Ecken findet man was er gemacht hat: https://www.scavix.com/de/ ... Software für Direktmarketing, aber nix für Mining oder so.

Wenn ich nun wieder auf die Miningfarm zurück komme und versuche was zu finden, dann wurden die Standorte hier mal diskutiert aber nicht verraten: https://www.facebook.com/Geld4you/ - allein schon die Timeline verschreckt mich und ich suche da nicht weiter.

Hier mal ein Vertriebler, der die ATM-Standorte verlinkt hat: https://cup-uniworxx.jimdofree.com ... dass diese ATMs nix mit ATMworxx zu tun haben, wird schnell klar. Ebenso spannend ist die Frage ob die Miningfarmen etwas mit Mineworxx zu tun haben.

 

Selbst wenn Mineworxx eine Miningfarm betreibt, dann heißt das noch lange nicht, dass das kein Schneeballsystem ist - P&R hatte auch Container gekauft, nur eben weit weniger als den Kunden Glauben gemacht wurde.

Wow das war sehr Umfangreich, danke erstmal das du dir die Zeit genommen hast... ja es gab halt auch bei mir schon ein Paar Zweifel und Unstimmigkeiten die mich stuzig gemacht haben.

 

Alewinstraße 58 ist übrigens die Anschrift der Farm.

Und beim Mining wurde ich auch noch nicht stuzig aber es hat mich dann doch gewundert das diese Firma die knapp 100 ATM‘s aufgestellt haben soll und einen ICO plant, gleichzeitig Videos auf youtube veröffentlicht die grade mal 500 Aufrufe haben... das passt doch irgendwie nicht zusammen.

Es scheint so ein Fettes Buisness zu sein aber eins fehlt.... die Leute.

Wo sind die Leute die über ATMworxx und Mineworxx reden? Warum findent man nur einige wenige einträge im Netz?...

 

Sag mal, woran erkennst du das keine Paralelen zwischen ATM worxx und den als Standort makierten Atms bestehen ? Das wäre natürlich ein Trick einfach Automaten zu verlinken die aber garnicht im Programm sind bzw von Atmworxx bezahlt wurden und demnach auch nicht in die Anteile einfliessen...

Edited by Franklin
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.