Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ulli

10 Jahre Bitcoin

Empfohlene Beiträge

Ich finde, die heutigen Texte und Berichte sind es wert, zusammengetragen zu werden. Es sind teilweise sehr gelungene Zusammenfassungen, aber auch persönliche Sichtweisen dabei. Ich fühlte mich jedenfalls noch einmal mehr informiert.

https://coinspondent.de/2019/01/03/happy-genesisday-zehn-jahre-bitcoin/

https://bitcoinblog.de/2019/01/03/bitcoin-wird-10-jahre-alt-und-steht-noch-fast-am-anfang/

https://www.btc-echo.de/mehr-autonomie-wagen-gedanken-zum-zehnten-geburtstag-von-bitcoin/

https://www.heise.de/newsticker/meldung/10-Jahre-Bitcoin-Am-Anfang-war-die-Blockchain-4262899.html

 

Sicherlich gibt es noch den ein oder anderen Text. Vielleicht kommt ja auch noch ein Fernsehbericht dazu. Es wäre jedenfalls nichts daran verwerflich. 😉

 

Achja, und sollte noch jemand hier anwesend sein, der 2009 bereits erste Luft schnupperte: ebenfalls herzlichen Glückwunsch!

  • Thanks 3
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch die FAZ "feierte" das 10-jährige Jubiläum. ;) 

Laut FAZ wurde der Bitcoin allerdings schon 2008 geboren. Die Mainifest-Veröffentlichung gilt da als Geburtsstunde. 

" Der Link zum „Satoshi“-Manifest wurde am 1. November 2008 angeblicher oder tatsächlicher Ortszeit in einer Mailing-Liste veröffentlicht, in den Vereinigten Staaten war es noch der 31. Oktober. „Satoshis“ E-Mail-Adresse stammte vom deutschen Anbieter GMX."

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/zwischen-goldrausch-und-ernuechterung-bitcoin-wird-10-jahre-alt-15866869.html

 

Die Welt berichtete von 10 Jahren Bitcoin schon in einem Artikel vom 31.10.2018.

https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/netzwelt/article183036762/Bitcoin-wird-10-Jahre-alt.html

 

Auch das Handelsblatt sieht den 1. November 2018 als Geburtstag des BTC. 

https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/zehn-jahre-kryptowaehrung-bitcoins-haben-die-welt-veraendert-aber-noch-ist-offen-ob-zum-guten-oder-schlechten/23248126.html?ticket=ST-188325-BiZwAxRSf3sbvTAT7Ulh-ap5

 

Heise online berichtete allerdings auch schon in einem Artikel vom 31.10.2018 vom 10. Geburtstag

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Zehn-Jahre-Bitcoin-Es-werde-Geld-4207326.html 

 

Im Deutschlandfunk gibt es einen Hör-Beitrag

https://www.deutschlandfunkkultur.de/10-jahre-bitcoin-ein-geld-experiment-zwischen-scheitern-und.976.de.html?dram:article_id=432753

 

Und hier noch einige weitere Links

https://www.gruenderszene.de/fintech/bitcoin-10-jahre?interstitial

https://www.internetworld.de/technik/bitcoin/bitcoin-10-jahre-alt-1594835.html

https://www.finanztrends.info/10-jahre-bitcoin-auf-dem-weg-in-den-mainstream/

http://www.deraktionaer.de/aktie/der-bitcoin-wird-10---was-bringen-die-naechsten-jahre--408080.htm

 

Egal ob Genesis-Block oder die Veröffentlichung des Manifestes, es sind 10 Jahre :) 

bearbeitet von Drayton

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ulli:

Ich sehe das ähnlich - BTC Bitcoin wird das virtuelle Gold als Geldanlage und zum spekulieren/Traden, zum Zahlen nimmt man irgendwann eine stromsparendere schnellere verbesserte Kryptowährung wie ADA Cardano, Bitcoin Cash, Bitcoin SV, Ether, Dash, LTC Litecoin oder so...

bearbeitet von koiram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.1.2019 um 09:35 schrieb Ulli:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-zu-zehn-Jahren-Bitcoin-Vom-Finanzrevolutionaer-zur-Umweltsau-4264022.html

Ein Kommentar auf Heise von der kritischen Sorte.

"Bitcoin ist tot" in 2019: 1x 😉

Und ich lachte sehr über die vielen witzigen Kommentare dazu :)

:lol: ...passend zum Thema:

Bitcoin in den letzten sieben Jahren um 82.000 Prozent gestiegen und 91 Mal im Jahr 2018 für tot erklärt 

https://coincierge.de/2018/bitcoin-in-den-letzten-sieben-jahren-um-82-000-prozent-gestiegen-und-fuer-91-mal-im-jahr-2018-fuer-tot-erklaert/

Ich sag da nur, Totgesagte leben länger ;)

bearbeitet von Drayton

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://cryptoticker.io/de/book-review-krypto-jahrzehnt/

Ein neues, etwas anderes Buch ist erhältlich. Ich hab von ihm noch nie gehört und kann auch nicht beurteilen, warum er vom Spiegel (und Handelsblatt) so hochgehoben wird...aber ok. Eventuell keine Zeitverschwendung ;)

https://www.amazon.de/Das-Krypto-Jahrzehnt-geschehen-digitales-verändern/dp/3864706009

Hab mal noch gegooglet: smarter Typ

https://m.tagesspiegel.de/themen/reportage/boom-der-kryptowaehrungen-berliner-bitcoin-experten-im-hoehenrausch/20806380.html

 

https://m.tagesspiegel.de/wirtschaft/bitcoin-experten-nach-dem-absturz-das-war-das-verrueckteste-jahr-in-meinem-leben/23763200.html

bearbeitet von Ulli
Recherche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.