Jump to content

Coinbase Aktie


Thrym
 Share

Recommended Posts

Ist zwar nicht direkt ein Altcoin, aber wenn Gold hier reindarf, dann auch die neu herausgegebene Coinbase-Aktie 😉

Einerseits mag ich den Spruch "Investiere bei einem Goldrausch in Schaufeln anstatt Gold zu suchen", andererseits finde ich die Marktkapitalisierung aber schon extrem heftig. Werde die Sache wohl interessiert beobachten, sehe bei Altcoins selbst aber gerade mehr Luft nach oben.

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

3/4 Jahr spÀter .....

bin ĂŒberrascht, dass dieser Thread hier auf keinerlei Resonanz stĂ¶ĂŸt, wo die Exchange doch sonst ĂŒberall recht prĂ€sent ist ?

hatte dieses Papier jedenfalls auch auf meiner Watchlist, aber den bisherigen Verlauf (9 Monate) finde ich nach so einem vergleichsweise guten Krypto-Jahr enttÀuschend, zumal Börsen ja in beide Richtungen verdienen.
gleichzeitig hab ich mich bei meiner etwaigen Kaufentscheidung gefragt, ob ich selbst dort gerne Kunde sein will. Bin ich nicht, obwohl sie ja einen guten Ruf genießt. Aber mir ist sie schlicht zu teuer. Und ich kann mir vorstellen, dass kostengĂŒnstigere Konkurrenz ihr da in Zukunft vermehrt zusetzen werden.

Dann lieber doch direkt in Bitcoin ? Dann sind mögliche Gewinne nach 12 Monaten sogar steuerfrei, wennŽs denn dabei bleibt.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb carbon:

3/4 Jahr spÀter .....

bin ĂŒberrascht, dass dieser Thread hier auf keinerlei Resonanz stĂ¶ĂŸt, wo die Exchange doch sonst ĂŒberall recht prĂ€sent ist ?

hatte dieses Papier jedenfalls auch auf meiner Watchlist, aber den bisherigen Verlauf (9 Monate) finde ich nach so einem vergleichsweise guten Krypto-Jahr enttÀuschend, zumal Börsen ja in beide Richtungen verdienen.
gleichzeitig hab ich mich bei meiner etwaigen Kaufentscheidung gefragt, ob ich selbst dort gerne Kunde sein will. Bin ich nicht, obwohl sie ja einen guten Ruf genießt. Aber mir ist sie schlicht zu teuer. Und ich kann mir vorstellen, dass kostengĂŒnstigere Konkurrenz ihr da in Zukunft vermehrt zusetzen werden.

Dann lieber doch direkt in Bitcoin ? Dann sind mögliche Gewinne nach 12 Monaten sogar steuerfrei, wennŽs denn dabei bleibt.

Bei den GebĂŒhren darfst du nicht vergessen, dass bei bitcoin.de die GebĂŒhren niedriger sind, aber es manchmal wesentlich lĂ€nger dauert, bis du z.B.  0.6 BTC verkauft hast und die Euros auf deinem Konto sind. Bei CB geht das sofort. Und dann das Geld auf dien Konto in € zu ĂŒberweisen, dauert in der Regel 1 Tag. NatĂŒrlich sind da auch GebĂŒhren zu bezahlen, aber die kochen auch nur mit Wasser.

Link to comment
Share on other sites

Am 15.4.2021 um 14:08 schrieb Thrym:

"Investiere bei einem Goldrausch in Schaufeln anstatt Gold zu suchen"


Coinbase verdient natĂŒrlich auch, wenn der Kurs fĂ€llt und alle verkaufen (GebĂŒhren). Also solange getradet wird = win.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Bitlotcoin:

Bei den GebĂŒhren darfst du nicht vergessen, dass bei bitcoin.de die GebĂŒhren niedriger sind, aber es manchmal wesentlich lĂ€nger dauert, bis du z.B.  0.6 BTC verkauft hast und die Euros auf deinem Konto sind. Bei CB geht das sofort.

ja das stimmt, aber ich hab jetzt Coinbase (fĂŒr mich) mit anderen Exchanges wie z.B. Kraken und Binance verglichen, nicht mit MarktplĂ€tzen. Und ich kann natĂŒrlich auch shareholder sein, ohne dass ich Kunde/Anwender bin; aber ich finde das oft ein hilfreiches Kriterium fĂŒr eine Kaufentscheidung. Allerdings hab ich vor ĂŒber 20 Jahren meinen ersten PowerMac gekauft - und trotzdem keine Apple-Aktie, ich Depp ! 😀

Link to comment
Share on other sites

Hatte auch schon ĂŒberlegt mal paar Coinbase Aktien zu kaufen, nur jedes mal wenn ich mich in Coinbase einlogge Ă€rgere mich massivst, weil wieder mal irgendwas nicht funktioniert und ein neuer Kack gemacht wurde, der einfach nur extrem nervt.

Und ihr Support gehört zu den schlechtesten was ich bisher erlebt habe, also entweder totale UnfÀhigkeit oder einfach Arbeitsverweigerung, keine Ahnung...jedenfalls das hat mich bisher davon abgehalten, sonst hÀtte ich mir wohl schon paar gekauft, auf Papier und von der Idee her, ists schon interessante Aktie, nur technische Umsetzung, Service, ZuverlÀssigkeit usw. ist in meinen Augen katastrophal.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab die Coinbase Aktie auch im Blick. 
Finde allein die Idee eine Aktie von einer Krypto-Börse zu besitzen ganz cool! Und natĂŒrlich selbst im Krypto-space investiert zu sein!

Frage mich, wie sehr den BTC Preis den Coinbase Aktien Preis beeinflusst?!

Edited by Niiko_
Link to comment
Share on other sites

Am 19.1.2022 um 19:46 schrieb user2748:

Hatte auch schon ĂŒberlegt mal paar Coinbase Aktien zu kaufen, nur jedes mal wenn ich mich in Coinbase einlogge Ă€rgere mich massivst, weil wieder mal irgendwas nicht funktioniert und ein neuer Kack gemacht wurde, der einfach nur extrem nervt.

danke fĂŒr die EinschĂ€tzung, da schaue ich doch noch mal genauer in die Bewertungsportale/Erfahrungsberichte, wie der allgemeine Tenor ist.

Am 19.1.2022 um 20:51 schrieb Niiko_:

Ich hab die Coinbase Aktie auch im Blick. 
Finde allein die Idee eine Aktie von einer Krypto-Börse zu besitzen ganz cool! Und natĂŒrlich selbst im Krypto-space investiert zu sein!

Frage mich, wie sehr den BTC Preis den Coinbase Aktien Preis beeinflusst?!

Ausgabekurs im April 2021 war 250$, Tageshoch (ATH) bei 380$. Heute 170 $ !

Hosp meinte, er erwarte fĂŒr dieses Jahr einen gewissen Trend, dass Leute zunehmend auch in krypto-affine Titel investieren wĂŒrden, wie z.B. eben Krypto-Exchanges, anstatt direkt in den Bitcoin

klar, hat BTC Einfluß auf den Kurs: breitere Akzeptanz, höhere Kurse, höhere GebĂŒhren/ErtrĂ€ge, und umgekehrt - wobei Börsen ja auch und gerade von (hoher) VolatilitĂ€t profitieren

Ark Invest mit Wood ist hier ja massiv investiert, vielleicht ein Contra-Indikator ? 😀

Link to comment
Share on other sites

Ich bin bei sowas immer etwas vorsichtig, weil ich es immer erbĂ€rmlich finde, wenn Leute verzweifelt Ihre Geldanlagen in Foren vorstellen, die offensichtlich nur den Zweck eines Pushes haben. Deshalb frage ich hier einfach mal, ob das erwĂŒnscht wĂ€re:

Ich bin in letzter Zeit ein großer Fan von selbst ausgewĂ€hlten Pennystocks und vor allem Microstocks, weil ich das von der Anlageform sehr wie kleine Altcoins sehe (im Sinne von: Entweder mal hundert oder durch hundert). Falls ich da nicht der einzige bin, fĂ€nde ich es super, wenn man sich ĂŒber seine Picks austauschen könnte. Ich wĂŒrde mal meine Favoriten in einem gesonderten Beitrag vorstellen, falls das erwĂŒnscht wĂ€re. Das messe ich mal an den Reaktionen auf diesen Beitrag 😉

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb Thrym:

Ich bin bei sowas immer etwas vorsichtig, weil ich es immer erbĂ€rmlich finde, wenn Leute verzweifelt Ihre Geldanlagen in Foren vorstellen, die offensichtlich nur den Zweck eines Pushes haben. Deshalb frage ich hier einfach mal, ob das erwĂŒnscht wĂ€re:

Ich bin in letzter Zeit ein großer Fan von selbst ausgewĂ€hlten Pennystocks und vor allem Microstocks, weil ich das von der Anlageform sehr wie kleine Altcoins sehe (im Sinne von: Entweder mal hundert oder durch hundert). Falls ich da nicht der einzige bin, fĂ€nde ich es super, wenn man sich ĂŒber seine Picks austauschen könnte. Ich wĂŒrde mal meine Favoriten in einem gesonderten Beitrag vorstellen, falls das erwĂŒnscht wĂ€re. Das messe ich mal an den Reaktionen auf diesen Beitrag 😉

Immer her damit! Finde ich super sich auch dahingehend auszutauschen.

Nen Thread “Aktien und Wertpapiere” gibt es schon

da wurde u.a vor einigen Wochen die Brainchip Aktie vorgestellt die in den letzten Woche paar Xe gemacht hat.

Gruß

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Finde das Thema ganz nett, Frage mich aber wozu man Aktien von Coinbase kaufen sollte? Was soll das bringen? Ist es echt "cool"  @Niiko_   ? 

Ich sehe gewisse Coins bzw. viele Kryptoprojekte auch wie Aktien. Ihr könnt genauso gut Anteile von anderen Börsen/Firmen kaufen (BNB, KCS, OKB usw. ) und ihr hÀttet lÀngst ein x-faches Plus gemacht, der Coinbase-Gamble macht schlicht keinen Sinn als Privatanleger. 

Warum sollte man eine Aktie von einem Kryptounternehmen (in diesem Fall Coinbase) kaufen, wenn man auf der anderen Seite selber die Auswahl zwischen 2000 Coins und somit Firmen, Börsen usw. hat? 

Was fĂŒr mich dagegen spricht Coinbaseaktien zu kaufen: 

1) Aktie von Kryptofirma -> Negative Kryptonews beeinflussen auch die Coinbase Aktie, da kann man ja gleich in Krypto bleiben 

2) Aktie hat keinen wirklichen Nutzen, die Börsencoins wie BNB etc. haben einen realen Nutzen und können verwendet werden

3) Be your own banker! Ich denke ich brauche keinem mehr die allgemeinen Kryptovorteile erklÀren :P

Fazit: Coinbase hĂ€tte genauso gut einen Coin wie BNB rausbringen können um Ihre Plattform zu pushen. Sie wollten aber halt den Medienhype als "Kryptounternehmenaktie" und blablabla - als Privater wĂŒrde ich da zumindest die Finger davon lassen, wenn ihr Gewinn wollt gibt es bessere MöglichkeitenÂ đŸ€—

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/coinbase-crash-cathie-wood-kauft-fuer-zig-millionen-nach-20250372.html

Ich frage mich gerade, wie man mit einer Krypto-Börse 500 Mio Verlust machen kann? HĂ€tte das jetzt fĂŒr unendlich skalierbar gehalten, ohne groß die Kosten zu erhöhen. Gehandelt wird doch auch und gerade im BĂ€renmarkt?!

Die Kurse werden allerdings gerade echt absolut sweet. Hatte mich im Eingangspost ja schon ĂŒber die hohe Marktkapitalisierung beschwert, fĂŒr 85 % Discount kann man sich schon mal ein paar Coinbase ins Depot legen.

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb Thrym:

https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/coinbase-crash-cathie-wood-kauft-fuer-zig-millionen-nach-20250372.html

Ich frage mich gerade, wie man mit einer Krypto-Börse 500 Mio Verlust machen kann? HĂ€tte das jetzt fĂŒr unendlich skalierbar gehalten, ohne groß die Kosten zu erhöhen. Gehandelt wird doch auch und gerade im BĂ€renmarkt?!

Die Kurse werden allerdings gerade echt absolut sweet. Hatte mich im Eingangspost ja schon ĂŒber die hohe Marktkapitalisierung beschwert, fĂŒr 85 % Discount kann man sich schon mal ein paar Coinbase ins Depot legen.

Ein Spielball der Hedgefonds. Ich wette auch Cathie Wood hĂ€ngt da mit drin und investiert nicht gewinnorientiert, sondern fĂŒhrt Befehle aus. Das ist genauso wie die UST Geschichte. Da wird nur Geld umverteilt. Legale GeldwĂ€sche. Ggf auch mit horrenden Verlusten um das System am Laufen zu halten. Im Idealfall auf Kosten der "Dummen". Aber eigentlich isses egal, weil das Geld nichts mehr wert ist und frisch gedruckt wird.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb James Hodlen:

Ein Spielball der Hedgefonds. Ich wette auch Cathie Wood hĂ€ngt da mit drin und investiert nicht gewinnorientiert, sondern fĂŒhrt Befehle aus. Das ist genauso wie die UST Geschichte. Da wird nur Geld umverteilt. Legale GeldwĂ€sche. Ggf auch mit horrenden Verlusten um das System am Laufen zu halten. Im Idealfall auf Kosten der "Dummen". Aber eigentlich isses egal, weil das Geld nichts mehr wert ist und frisch gedruckt wird.

In welche Richtung siehst du denn dieses Spiel weitergehen? Immer weiter runter oder Achterbahn um die Weakhands auszunehmen?

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Thrym:

In welche Richtung siehst du denn dieses Spiel weitergehen? Immer weiter runter oder Achterbahn um die Weakhands auszunehmen?

Beiwerk. Guck dir mal den Reverse Repo chart an. Das ist alles nur noch Systemerhaltung. Da gehts nicht um Wert oder Gewinn.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.