Jump to content

Unterschied zwischen 3090 Founder Edition und Asus ROG Strix?


Kiro

Recommended Posts

Hallo zusammen,

lohnt sich zum Minen der Aufpreis gegenüber den FE`s.

Habe einige Male gelesen das beim Mining nur der Videospeicher zählt.
Da ich den Rechner gelegentlich zum Zocken nutzen möchte würde mich interessieren ob es einen nennenswerten Unterschied in der Hashrate gibt,

bzw. ob er so nennenswert ist dass sich der Aufpreis nach ein paar Monaten Mining ausgleichen würde.

Bisher habe ich immer gute Erfahrungen mit der Asus ROG Strix Reihe gemacht.

Wieviel MH/s würde man in etwa herausholen bei der Asus ROG Strix 3090 gegenüber der normalen FE?

Grüße

Edited by Kiro
Ergänzung
Link to comment
Share on other sites

Die Frage ist eher welche Karte die bessere Kühlung hat um den Speicher höher zu takten.

Allgemein haben custom Karten in der Regel die bessere Kühlung/Spannungsversorgung und können meistens höher getaktet werden, jedoch hängt dies ebenfalls von der Kühlung und der Güte der GPU/VRAM Chips ab.

Die 3080er und 3090er haben oft Probleme bei der Speicher Kühlung, ein austauschen der thermal pads am VRAM und eventuell Spannungsversorgung kann da Abhilfe leisten, ggf. extra Lüfter auf die Backplane richten.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich kann von AMD berichten, nicht von Nvidia, aber grundsätzlich geht es um den Aufbau der Karten von den Lüftern und der Abdeckung her. Betrifft also ebenfalls Nvidia.

Was Mining angeht bin ich von Asus nicht sonderlich überzeugt bisher, wobei ich aber noch keine aktuellen Karten hatte sondern schon mehrere ältere Vega 64 über die Jahre und jetzt auch wieder eine. Aber der Aufbau / das Design der Karten hat sich nicht geändert bisher.

Bei den Asus ist die vordere Lüfterhalterung, also die Abdeckung, immer weitgehend offen um die Seiten rum, die Lüfter darin blasen viel zur Seite neben den Kühlrippen her und nicht durch die Kühlrippen hindurch. Dazu sind alle ASUS die ich bisher hatte immer deutlich heisser geworden als alle anderen Karten obwohl sie nicht höher getaktet sind. Bei den Asus muss ich die Lüfter immer fast auf 100 Prozent drehen lassen während die bei anderen Karten so um 70 Prozent laufen und die Karten auch noch besser kühlen.

Ähnlich aufgebaut sind übrigens Gigabyte-Karten. Auch rundherum weitgehend offen.

Was die Kühlung angeht und Speed beim Mining sind Sapphire Nitro+ und Powercolor Reddevil meiner Erfahrung nach unschlagbar.

Da sollteste drauf achten das du Karten benutzt mit einem ähnlichen Aufbau.

Edited by battlecore
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antworten, das gibt mir schon mal eine etwaige Ahnung.

Habe schon oft gehört das Grafikkarten wegen dem Mining Hype rar sind, aber wie schlecht es wirklich ausschaut hat mich dann doch ein wenig geschockt.

Da kann man ja schon frph sein wenn man überhaupt einen Fertig-PC mit einer 3080 bekommt. 😒

Trotzdem danke.

 

Link to comment
Share on other sites

Ja kannste so sehn. Ich hab auch ewig gebraucht bis ich die beiden Vega 64 jetzt bezahlbar bekommen habe.

Ein wenig Ausdauer und täglich ebay gucken war schon nötig. Und natürlich Glück beim bieten in den letzten Sekunden.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Kiro:

Danke für die Antworten, das gibt mir schon mal eine etwaige Ahnung.

Habe schon oft gehört das Grafikkarten wegen dem Mining Hype rar sind, aber wie schlecht es wirklich ausschaut hat mich dann doch ein wenig geschockt.

Da kann man ja schon frph sein wenn man überhaupt einen Fertig-PC mit einer 3080 bekommt. 😒

Trotzdem danke.

 

Ob das an den Minern liegt das Karten schwer zu bekommen sind, glaub nicht.

AMD gibt es ja überall genug und die werden von Minern genutzt weil Nvidia eigentlich zu langsam ist bzw. auch zuviel Strom verbraucht fürs Mining. Nvidia sind für Gamer und die sind bereit jeden noch so utopischen Preis zu bezahlen. Also hat Nvidia auch mit diesen Phantasiepreisen angefangen. Trotzdem sind die begehrt wie nie und kaum noch zu bekommen.

Wenn du ein Mittelding haben möchtest dann wäre eine AMD 5xxx / 6xxx vielleicht eher was für dich.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb battlecore:

Ob das an den Minern liegt das Karten schwer zu bekommen sind, glaub nicht.

AMD gibt es ja überall genug und die werden von Minern genutzt weil Nvidia eigentlich zu langsam ist bzw. auch zuviel Strom verbraucht fürs Mining. Nvidia sind für Gamer und die sind bereit jeden noch so utopischen Preis zu bezahlen. Also hat Nvidia auch mit diesen Phantasiepreisen angefangen. Trotzdem sind die begehrt wie nie und kaum noch zu bekommen.

Das ist sehr interessant. Komme selber vom Gaming und hatte vor meine 2080 zu verkaufen, da es aktuell keine Spiele gibt die mich interessieren, und darüber dann zum Mining gekommen. 

Wenn AMD sogar besser ist fürs Mining und erschwinglich, dann wäre das ja ein Traum bei den aktuellen ETH Preisen. Hatte bisher immer auf nvidia gesetzt, gerade die letzten Jahre wegen DLSS. Was beim Mining ja keine Rolle spielt.

Danke für den Tipp.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Kiro:

Das ist sehr interessant. Komme selber vom Gaming und hatte vor meine 2080 zu verkaufen, da es aktuell keine Spiele gibt die mich interessieren, und darüber dann zum Mining gekommen. 

Wenn AMD sogar besser ist fürs Mining und erschwinglich, dann wäre das ja ein Traum bei den aktuellen ETH Preisen. Hatte bisher immer auf nvidia gesetzt, gerade die letzten Jahre wegen DLSS. Was beim Mining ja keine Rolle spielt.

Danke für den Tipp.

Die Frage ob man eine Nvidia nimmt stellt sich zur Zeit ja auch garnicht weil man keine bekommt. Und zumindest bei der 3060 hat Nvidia eine Bremse eingebaut mit der man nicht minen kann.

Eine 3090 ist natürlich auch schnell beim minen, aber für 2400 Euro...da gibts Dinge die mehr Sinn machen. Zumal der Stromverbrauch abnorm hoch ist.

Eine drei Jahre alte Radeon VII ist genauso schnell beim minen und braucht 100 Watt weniger. Aber die gabe es nur wenige Monate und dementsprechend ist die auch kein Thema mehr. Bei ebay gibts vielleicht eine Handvoll so um 1300 Euro.

Die aktuellen AMD sind mehr auf Spiele ausgerichtet und beim Mining nicht so schnell wie eine VII. Aber immer noch locker auf dem Niveau einer 3070. Bei weniger Strom.

Hier kannste mal vergleichen:

https://minerstat.com/hardware/gpus?lang=de

Wenn du auf die jeweilige Karte klickst dann siehste Details wie z.b. die Hashrate für ETH.

Das sind aber Maxmalwerte bei maximalem Stromverbrauch. Da sollteste dich nicht drauf versteifen.

Man verzichtet meist gerne auf 10 Prozent Hashrate wenn man 40-50 Prozent Strom spart.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb battlecore:

Eine drei Jahre alte Radeon VII ist genauso schnell beim minen und braucht 100 Watt weniger.

Die VII sah wirklich nett aus. Dachte mir schon das da etwas nicht stimmt mit der Verfügbarkeit. 

Habe das ganze mal ein wenig durchgespielt bei whattomine.com

Die rx5700 xt`s sehen Preisleistungstechnisch recht nett aus.

Die Karten gäbe es um ~450€ bei 130 Watt und 55 Hashes.

Oder was würdest du empfehlen?

Edit: Zu früh gefreut, alles ausverkauft... Schade.

Kennst du eine gute Seite, oder ein Video mit Schritt für Schritt Anleitung die erklärt wie man ein AMD Rig aufsetzt und kann man ein AMD Rig überhaupt mit einem nVidia Rechner betreiben?

Kann man in einem Rig Unterschiedliche Karten der gleichen Reihe verbauen, oder gar komplett unterschiedliche Karten?

 

 

 

 

Edited by Kiro
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb battlecore:

Ob das an den Minern liegt das Karten schwer zu bekommen sind, glaub nicht.

Was glaubst du denn, was der Grund dafür ist, warum a) kaum Karten auf dem Markt erhältlich sind bzw. b) praktisch alles für absurde Mondpreise angeboten wird, neu wie gebraucht?

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Cricktor:

Was glaubst du denn, was der Grund dafür ist, warum a) kaum Karten auf dem Markt erhältlich sind bzw. b) praktisch alles für absurde Mondpreise angeboten wird, neu wie gebraucht?

Weil Nvidia mit diesen Phantasiepreisen ab 2000 Euro aufwärts angefangen hat. Vorher war die teuerste Karte die es jemals gab eine Radeon VII für 800 Euro, darunter kam auch schon lange nix mehr bis etwa 400 Euro.

 

Link to comment
Share on other sites

AMD ruft für eine RX 6800 XT ~638€ auf, natürlich "out of stock". Die Marktpreise, ca. das Dreifache, machen andere. Ebenso Nvidia, z.B. die RTX 3080 Vorstellungspreis ~720€, während der Markt mindestens das Doppelte verlangt oder die RTX 3060, die normal so ~350€ kosten sollte, jetzt kaum unter 800€ zu bekommen ist.

Chipmangel könnte sicherlich ein Problem sein und die Marktpreise etwas nach oben drücken, aber ich bin mir weitgehend sicher, daß die derzeitigen Mondpreise ihre Ursache im ETH-Mining-Goldrausch haben.

Back on-topic: wäre es nicht ratsamer, die 3080 und die 3090 mit 'ner gescheiten Wasserkühlung auszustatten, die insbesondere auch die Memory-Infrastruktur der Karte vernünftig kühlt? Oder lohnt der Aufwand nicht?

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Cricktor:

AMD ruft für eine RX 6800 XT ~638€ auf, natürlich "out of stock". Die Marktpreise, ca. das Dreifache, machen andere. Ebenso Nvidia, z.B. die RTX 3080 Vorstellungspreis ~720€, während der Markt mindestens das Doppelte verlangt oder die RTX 3060, die normal so ~350€ kosten sollte, jetzt kaum unter 800€ zu bekommen ist.

Chipmangel könnte sicherlich ein Problem sein und die Marktpreise etwas nach oben drücken, aber ich bin mir weitgehend sicher, daß die derzeitigen Mondpreise ihre Ursache im ETH-Mining-Goldrausch haben.

Back on-topic: wäre es nicht ratsamer, die 3080 und die 3090 mit 'ner gescheiten Wasserkühlung auszustatten, die insbesondere auch die Memory-Infrastruktur der Karte vernünftig kühlt? Oder lohnt der Aufwand nicht?

Kann ich mir echt nicht vorstellen. Frühjahr letztes Jahr war ETH bald so tief wie lange nicht und da waren es auch schon solche Mondpreise. Und eine 3090 hat auch letztes Jahr schon über 2000 Euro Ladenpreis gekostet. So um 2300 - 2400 in den Shops. Eine 3060 mit den paar MH ist fürs Mining ja auch nicht so ideal, die verbraucht ja auch nicht soo viel weniger Strom wie eine 3080 oder 3090. 45Mh mit 200 Watt oder 95 MH mit 230 Watt....was ist nu besser? Nagel mich nicht auf die Werte fest, aber du weisst was ich meine.

Wakü geht immer, aber an sich reichen die Lüfter wenn man die manuell hoch genug drehen lässt. Meine Karten haben nie über 65 Grad, Speicher 70 Grad und Junktion 80-85 Grad. Die Lüfter drehen mit etwa 70 bis 80 Prozent, je nach Karte. Manuell so eingestellt bevor ich den Miner starte.

Aber man muss natürlich auch den Stromverbrauch einschränken. Bei den AMD geht das bei Linux sehr gut. Da kann man 100 bis 130 Watt sparen. Und dann wird die Karte auch nicht so heiss. Wenn man die einfach so frei laufen lässt, naja klar gehts dann auch mal auf 100 Grad und mehr. Das die Karte dann irgendwann die Grätsche macht ist klar.

Eigentlich müsste das bei den Nvidia ja auch gehen den Stromverbrauch stärker einzuschränken. Nehme ich einfach mal so an.

Edited by battlecore
Link to comment
Share on other sites

Wer für 45 MH/s 200W abfackelt, hat nicht mehr alle Widerstände beeinander. 😉 Ach komm', (m)eine 3060 schafft 49,x MH/s mit nicht mehr als 110W bzw. ~450KH/Watt (sieht nachgemessen an der Steckdose auch kaum schlechter aus). Bei der Effizenz pro Watt ziemlich vergleichbar mit den potenteren Karten, dafür weniger Probleme mit der Memory-Temperaturbeherrschung. Und wenn man kein größeres Rig damit betreiben möchte, sind die Nachteile vernachlässigbar.

Nvidias Kasperle-Theater mit der eingebauten Mining-Bremse für die erste 3060 und wohl für folgende neuere Inkarnationen der RTX 30er Serie ist einerseits albern, spricht andererseits doch Bände. Warum sollten sie denn sonst das ETH-Mining mit diesen Karten bestrafen wollen? Um etwa ihre dedizierten, komplett überteuerten, Mining-Karten ohne Display-Ausgänge zu verhökern?

Edited by Cricktor
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.