Jump to content

Stromrechnung


web-seb
 Share

Recommended Posts

Habe heute eine Mail bekommen, ich soll den Zählerstand ablesen und auf der Webseite eintragen. Das Ergebnis war "nicht plausibel" :-D

 

Und wenn es trotzdem stimmen sollte, soll ich angeben warum ich so viel Strom verbraucht habe. Aber meiner Meinung nach geht das niemand was an. Ich zahle, und damit ist das Thema erledigt.Man konnte "sonstiges" auswählen, mal sehen, ob da Rückfragen kommen.

Link to comment
Share on other sites

LOL, das hat man davon, wenn man ehrlich ist. Hättest besser mal einen "plausiblen" Zählerstand eingetragen. :lol:

 

Ernsthaft, entweder passiert garnichts oder es kommt jemand vorbei und prüft den Zählerstand.

 

Oder die Polizei kommt vorbei, weil sie eine Hanfpflanzenfarm vermutet. :P

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

wer weis... vlt ist der zähler ja auch kaputt -> sowas hört man immer wieder....  nein spaß... sowas sollte man vorher anmelden, da es ggf. teurer sein kann einen hohen verbrauch zu haben und das meine ich auf die kw/h bezogen...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

sowas sollte man vorher anmelden, da es ggf. teurer sein kann einen hohen verbrauch zu haben und das meine ich auf die kw/h bezogen...

 

Bitte kurz genauer erklären, also warum anmelden. Danke.

Edited by Stefan F.
Link to comment
Share on other sites

Bitte kurz genauer erklären, also warum anmelden. Danke.

 

kein ding -> es geht dabei darum das in einigen vertragen eine maximal last eingetragen ist -> z.b. 4 kw permanent -> braucht man z.b 7 kw permanent, muss man teils kräftig nachzahlen....

 

mehr verbrauch bedeutet nicht umbedingt gleicher preis, teilweise sogar bedeutet dies teurer preis -> je nach anbietet...

Link to comment
Share on other sites

Okay, jetzt verstehe ich. Na 200 Watt sollten jetzt nicht so auffallen aber dann sollte ich doch einmal in den Vertrag schauen, bevor ich einen größeren Mainer zu lege. Danke für den Hinweis!

Edited by Stefan F.
Link to comment
Share on other sites

Okay, jetzt verstehe ich. Na 200 Watt sollten jetzt nicht so auffallen aber dann sollte ich doch einmal in den Vertrag schauen, bevor ich einen größeren Mainer zu lege. Danke für den Hinweis!

 

kein ding -> sowas weiss man leider meist erst dann wenn es ggf. zu spät ist....

 

ich war auch geschockt als ich hörte...

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 1 month later...

Die in Skandinavien haben das besser. Die heizen mit Strom. Dann tauscht man einfach die Heizung mit Minern aus und man hat keine zusaetzlichen Stromkosten.

 

Adrian

Das habe ich dort auch gesehen. Allerdings bedeutet das nicht, daß man da dann auch andere verbraucher anschließen darf. Hierzulande gibt es ja auch den "Heizstrom" für die Nachtspeicherheizung, und laut vertrag darf man da nichts anderes anschließen als eben diese Heizung. Was das für einen Sinn machen soll, weiß ich auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

Mit Strom zu heizen ist eine Totsünde. ...

IV Die Schwere der Sünde -Todsünde und läßliche Sünde

http://www.vatican.va/archive/DEU0035/_P6I.HTM

 

1854 Die Sünden sind nach ihrer Schwere zu beurteilen. Die schon in der Schrift erkennbare [Vgl. 1 Joh 6,16-17] Unterscheidung zwischen Todsünde und läßlicher Sünde wurde von der Überlieferung der Kirche übernommen. Die Erfahrung der Menschen bestätigt sie.

 

1855 Die Todsünde zerstört die Liebe im Herzen des Menschen durch einen schweren Verstoß gegen das Gesetz Gottes. In ihr wendet sich der Mensch von Gott, seinem letzten Ziel und seiner Seligkeit, ab und zieht ihm ein minderes Gut vor.

 

Die läßliche Sünde läßt die Liebe bestehen, verstößt aber gegen sie und verletzt sie.

Edited by maxmuster
Link to comment
Share on other sites

Mit Strom zu heizen ist eine Totsünde. Zum Glück in Deutschland für Neuinstallationen verboten.

 

Warum ? Ist doch alles Wasserkraft in Norwegen. Und sehr angenehm in als Wärme. In meinem alten Haus hatte ich eine 10KW Heizung, die braucht man schon. Wärmepumpen lohnen sich nicht immer.

Edited by AdrianMonk
Link to comment
Share on other sites

Die Betrachtung ist von mir sehr verallgemeinert. Sicher gibt es Ausnahmefälle. Im Normalfall wird Strom mittels Kernkraft oder Kohlekraft hergestellt. Dafür muss Wäre erzeugt werden damit Turbinen laufen können. Jeder Dieser Schritte ist Verlustbehaftet und Wärme mit Strom zu Erzeuge Statt Abwärme zu nutzen ist einfach mal dumm. Immerhin gibt es Gas, das ja zu nix anderen als zum Heizen verwendet werden kann, da muss man es ja nicht mit Strom machen.

 

Ganz umweltfreundlich sind auch Wasserkraftwerke nicht. Immerhin muss ein großes Reservat "totgelegt" werden. Bestes Beispiel ist das gigantische in China. Natürlich kommt hier wieder Nutzen und Nachteil in Betracht, denn das ist gerade in China besser als mit Kohle zu Heizen, siehe Smog-Problem.

 

Laberlaber laber... so, nunhab ich euch mal zugesenft. ;)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.