Jump to content

Harald Lesch: Krypto, Bitcoin & Co: Revolution oder Spekulation?


Marlies

Recommended Posts

Ich finde es schade, dass erst das Mining mit Wasserkraft sehr gut dargestellt wird, direkt im Anschluss jedoch gesagt wird, dass solange es fossile Energieträger gibt, diese auch zuerst genutzt würden - er hat doch kurz vorher das Gegenteil aufgezeigt ?!?

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Jokin:

Ich finde es schade, dass erst das Mining mit Wasserkraft sehr gut dargestellt wird, direkt im Anschluss jedoch gesagt wird, dass solange es fossile Energieträger gibt, diese auch zuerst genutzt würden - er hat doch kurz vorher das Gegenteil aufgezeigt ?!?

Kurze Zwischenfrage bzgl. ... « "blau" (00:07:47) ist einer von ihnen ... » – siehe auch —> 00:20:22

Wenn nur Miner Zahlungen validieren, wofür sind dann Nodes auf Basis von Raspberry Pi etc. pp. gut?

Danke. : ) ) )

Edited by ..::. o.Z.o.n.e .::..
« ... » – Zeichen—plus Formulierung ... ; P
Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb ..::. o.Z.o.n.e .::..:

Kurze Zwischenfrage bzgl. ... « "blau" (00:07:47) ist einer von ihnen ... »

Wenn nur Miner Zahlungen validieren, wofür sind dann Nodes auf Basis von Raspberry Pi etc. pp. gut?

Miner sind eine Teilmenge von Nodes, da alle Miner einen vollständigen Node betreiben müssen, um minen zu können. Die Nodes bestimmen den Konsens, da alle Nodes den gleichen Regeln zustimmen müssen.

Miner können der Blockchain Blöcke hinzufügen, solange diese von Nodes im Netzwerk bestätigt werden. Nodes sorgen also dafür, dass die Blöcke die die Miner zusammenstellen, den Konsensregeln entsprechen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Squirrel:

Miner sind eine Teilmenge von Nodes, da alle Miner einen vollständigen Node betreiben müssen, um minen zu können. Die Nodes bestimmen den Konsens, da alle Nodes den gleichen Regeln zustimmen müssen.

Miner können der Blockchain Blöcke hinzufügen, solange diese von Nodes im Netzwerk bestätigt werden. Nodes sorgen also dafür, dass die Blöcke die die Miner zusammenstellen, den Konsensregeln entsprechen.

Danke Squirrel. – Es erklärt für mich immer noch nicht wofür z.B. die Nodes aka auf einem Raspberry Pi da sind.  : ) ) )

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb ..::. o.Z.o.n.e .::..:

Danke Squirrel. – Es erklärt für mich immer noch nicht wofür z.B. die Nodes aka auf einem Raspberry Pi da sind.  : ) ) )

Wenn das Netzwerk aus lediglich fünf Minernodes besteht, weiß jeder Miner wer die anderen sind.

Ein Angreifer der Blockchain muss nun nur einen beliebigen Miner übernehmen und kann die Blockchain komplett reorganisieren wenn er die anderen Miner mit einem DDoS-Angriff erstmal lahm legt.

Gibt es jedoch zahlreiche nicht minende Nodes, dann weiß der Angreifer nicht an welchem Node die anderen Miner des Netzwerks angeschlossen sind.

DDoS-Angriffe auf das Bitcoinnetzwerk sind daher nicht möglich.

Darüber hinaus sorgt ein eigener Node für absolute Anonymität beim Erstellen eigener Transaktionen.Du übermittelst deine Transsktion nicht über einen Internetprovider an einen Node sondern das macht dein Node für dich, der die Transaktion wie so viele andere von ihm empfangene auch, an mehrere weitere Nodes weiter gibt.

Deine Wallet synchronisiert sich nicht über einen beliebigen Node, der unter umständen mitloggt wer welche Adressen in seiner Wallet hat. Sondern deine Wallet sychronisiert sich über deinen eigenen Node, dem du vertrauen kannst.

Ist ein Miner von Raspinodes umgeben, hat er also keinen direkten Kontakt zu anderen Minern, kann dieser keine Blöcke senden, die nicht den Konsensusregeln entspricht. Es sind nun die nicht minenden Nodes, die mit der validierung ungültiger Blöcke beschäftigt werden.

Gleiches gilt für ungültige Transaktionen. Da wirken die Nodes wie ein Schutzring um Miner, die nur noch gültige Transaktionen erhalten.

... das nur mal ein paar Gedanken, die ich spontan dazu habe.

  • Thanks 1
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 3 months later...

Harald Lesch habe ich noch als Krypto-Gegner in Erinnerung. Erst in 2022 begann er, seine Meinung zu ändern. 

Heute Abend sendet 3Sat einen aktuellen 2023er Krypto-Beitrag, anschließend gibt es im Rahmen von WissenHoch2 (Gert Scobel) ein kryptobezogenes Gespräch. 

Die Scobel-Reihe hat mir schon immer gut gefallen. 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Peer_Gynt:

Harald Lesch habe ich noch als Krypto-Gegner in Erinnerung. Erst in 2022 begann er, seine Meinung zu ändern. 

Heute Abend sendet 3Sat einen aktuellen 2023er Krypto-Beitrag, anschließend gibt es im Rahmen von WissenHoch2 (Gert Scobel) ein kryptobezogenes Gespräch. 

Die Scobel-Reihe hat mir schon immer gut gefallen. 

... ich schaue mir das jetzt gerade an.....  mal sehen, was rüberkommt ?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

War gut gemacht, ja. 

Es gab oft nicht nur 1 kritische Meinung, sondern auch die andere Seite dazu, z. B. dass Bitcoin nicht perse schlecht sei, sondern dass es darauf ankomme, was man mit ihm macht (also genauso wie bei Bankkonten und Bargeld). Oder zum Energieverbrauch, da wurden auch die ressourcenschonenden Beispiele aus Norwegen gezeigt sowie Nutzungsmöglichkeiten für die Abwärme. 

Also der Lesch, lernfähig ist der schon noch... 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Fand die Diskussion danach sehenswert . Der letzte Satz zum Thema/zum Schluss der Sendung fand ich schön . 

= Wir sollten sehen was es ist , ... der ultimative Traum vom Meta-Kapitalismus:

Ps: Damit hat er wohl ins Schwarze getroffen . :)

Edited by Manno
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Kam der Beitrag nicht schon ein paarmal auf ARTE, ZDF-Neo, ZDF_Info und Phoenix?

Oder ist der tatsächlich ein anderer? Bin nicht zuhause.

EDIT: Ne moment, der oben in dem Youtube-Link der kam ein paaprmal schon, den kenn ich.

Also ist der von 3Sat heute ein neuer ne.

Edited by Tschubaka
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Tschubaka:

Also ist der von 3Sat heute ein neuer ne.

Du hast schon recht. Habe jetzt extra nochmal geguckt - gleiche Jacke, gleicher Hut, gleiche Gesprächspartner, gleicher Inhalt. Hätte ich nicht gedacht.. 🤕

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.