Jump to content

Scheinbar unterstützt bitcoin.de Segwit2x nicht. Was bedeutet das für eine 2X-Hardfork?


maxibucks
 Share

Recommended Posts

Oh Gott, ich habe auch nicht unterzeichnet. Na und?   ;)

 

Ich glaube nicht, dass Bitcoin beeinflusst werden sollte, von einer zusammengewürfelten Gruppe von Leuten, die alle eigene Interessen haben und von der Grund-Idee des Bitcoins 2009, sagen wir mal, "weit weg sind".

 

Wenn wir so etwas einführen/zulassen, würde wir ja Bitcoin in Hände legen, die  z.B. auch über staatlichen/politischen/Zentralbank Einfluss auf Personen, nicht mehr die Grundinteressen vertreten.

 

Und sind wir doch mal ehrlich, Segwit2x ist doch eine "Notgeburt", nachdem USAF die Richtung nach langer Blockade (ohne wirklich sachlich vorgebrauchte Gründe) vorgegeben hatte.

Mit Bitcoin Cash Fork wurde die Einigung sowieso schon unterlaufen.

Für den, der diesen Blockgrößenstreit als Religion sieht soll entweder zu Bitcoin Cash (BigBlock 8MB) gehen oder bei Bitcoin bleiben. Aber bitte sich entscheiden und nicht wieder weiter an Bitcoin rum mägeln.

Langsam nervt das geforke ... Bitcoin XT, Bitcoin Classic, Bitcoin Unlimited, Bitcoin ABC (BCH) ...

 

Axiom

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Bitcoin.de hat nicht unterzeichnet, richtig. Nicht "JAWOLL, WIR SIND DABEI" zu schreien, bedeutet aber nicht, dass man "NEIN, AUF GAR KEINEN FALL" meint, wie es die Webseite eventuell nahelegt.

 

Bitcoin.de wird natürlich noch einen Standpunkt zu SegWit2x veröffentlichen, und nachdem Bitcoin.de schon mit BCH und Bitcoin Gold dafür sorgt, dass die Kunden ihre Forkcoins bekommen, wird man das auch bei SegWit2x nicht versäumen.

 

--

Bergmann-privat:

 

@Axiom: Ich finde die Argumentation, dass "wir Big Blocker" jetzt zu BCH gehen soll, ekelhaft. Dir passt ein neues Gesetz in Dtl nicht? Geh' doch ins Ausland. Bye Bye. Scheinbar scheint es der Small Block Teil gar nicht erwarten zu können, dass sich die Bitcoin-Community von diesen doofen Leuten mit einer anderen Meinung verabschiedet. Weiter möchte ich zu bedenken geben, dass der Nerv-Effekt, die die Forkerei nicht nur bei dir erzeugt, auch dadurch begründet ist, dass jede Fork unbedingt verhindert werden muss. Hätten wir Bitcoin Classic durchgezogen, hätte Blockstream sich an HongKong gehalten und dafür geworben - könnten wir schon längst über konstruktivere Dinge streiten.

Mehr noch als der Forkstreit an sich nervt die feindselige Eindimensionalität der Perspektive, die sich viele an sich vernünftige Menschen angeeignet haben. Volle Pulle auf einen Narrativ. Ist klar, dass ausschließlich UASF SegWit aktiviert hat, beispielsweise.

Was mir auch aufstößt, ist, dass so gut wie niemand wirklich gegen "2mb & SegWit" ist - manche No2xler sind sogar ausdrücklich dafür - aber jeder aus Prinzip gegen die Fork ist.

Ich hatte letzten ein intensives Telefonat mit Steffen aus Leipzig, und das hat erfreulicherweise gezeigt, dass persönliche Kommunikation über die schlimmsten Vorurteile hinweg hilft.

 

Ende Bergmann-privat.

Link to comment
Share on other sites

....

 

@Axiom: Ich finde die Argumentation, dass "wir Big Blocker" jetzt zu BCH gehen soll, ekelhaft. Dir passt ein neues Gesetz in Dtl nicht? Geh' doch ins Ausland. Bye Bye. Scheinbar scheint es der Small Block Teil gar nicht erwarten zu können, dass sich die Bitcoin-Community von diesen doofen Leuten mit einer anderen Meinung verabschiedet. Weiter möchte ich zu bedenken geben, dass der Nerv-Effekt, die die Forkerei nicht nur bei dir erzeugt, auch dadurch begründet ist, dass jede Fork unbedingt verhindert werden muss. Hätten wir Bitcoin Classic durchgezogen, hätte Blockstream sich an HongKong gehalten und dafür geworben - könnten wir schon längst über konstruktivere Dinge streiten.

Mehr noch als der Forkstreit an sich nervt die feindselige Eindimensionalität der Perspektive, die sich viele an sich vernünftige Menschen angeeignet haben. Volle Pulle auf einen Narrativ. Ist klar, dass ausschließlich UASF SegWit aktiviert hat, beispielsweise.

Was mir auch aufstößt, ist, dass so gut wie niemand wirklich gegen "2mb & SegWit" ist - manche No2xler sind sogar ausdrücklich dafür - aber jeder aus Prinzip gegen die Fork ist.

Ich hatte letzten ein intensives Telefonat mit Steffen aus Leipzig, und das hat erfreulicherweise gezeigt, dass persönliche Kommunikation über die schlimmsten Vorurteile hinweg hilft.

 

Ende Bergmann-privat.

 

Hallo Christoph,

 

ich schrieb "Für den, der diesen Blockgrößenstreit als Religion sieht...".

Damit ist gemeint, dass man auf Teufel komm raus, an seinem Glauben "die Blöcke" zu vergrößern fest hält.

 

Wenn ein anderer im Forum "diesen doofen Leuten" geschrieben hätte, hätte ich bestimmt so etwas gesagt, wie das gehört nicht hier ins Forum. Keine Beleidigungen, sondern bei der Sache bleiben.

Beim Admin kann ich dazu natürlich nichts sagen. Es ist Dein Forum!

Vielleicht werde ich etwas nachdenklich....

 

Okay Christoph, kläre mich auf.

Vor SegWit gab es eine maximale Blockgröße von 1 MB.

Mit der Einführung von SegWit wurde das Konzept der maximalen Blockgröße entfernt und durch das maximale Blockgewicht (block weight) ersetzt . Das aktuelle maximale Blockgewicht beträgt 4 MB.

Jetzt mal ganz technisch gefragt, welche Blockgröße willst Du jetzt verändern, wo es doch die Blockgröße, gar nicht mehr gibt?

Wer mit Blockgrößen weiter arbeiten will, muss zurück in die Vergangenheit, also vor SegWit, oder eben nach Bitcoin Cash.

 

Was ich sonst von den ganzen Spielchen im Hintergrund bei Bitcoin halte, schreibe ich jetzt nicht. Da ich aus Deinen gewählten privaten Worten viele Emotionen raus lese.

Und jetzt auch ganz privat: Nur eins sollte klar sein.

Wenn "Mallory" es schafft, Bitcoin das Genick zu brechen, hängt wohl auch Dein Arbeitsplatz und somit die soziale Existenz Deiner Familie dran.

 

Axiom

Edited by Axiom0815
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Bergmann-privat

 

@Axiom

 

ich schrieb "Für den, der diesen Blockgrößenstreit als Religion sieht...".
Damit ist gemeint, dass man auf Teufel komm raus, an seinem Glauben "die Blöcke" zu vergrößern fest hält.

 

 

Das macht es nicht besser. Jetzt sind die, die weiterhin eine Blocksize-Erhöhung wollen, also religiös?

 

Eventuell morgen mehr dazu.

 

Ende Bergmann-privat

Link to comment
Share on other sites

@C.Bergmann:
Bitte geh nochmal ganz ruhig in dich und lese KEINE twitter-beiträge oder sonstige Kriegsschauplätze wo du dich in letzter Zeit rumtreibst ;)

Es hat stark den Anschein als würdest du deinen Unmut hier mit ins Forum tragen, auch wenn du das sicherlich eigentlich nicht willst :) Bisher bist nämlich leider nur du dabei andere zu beleidigen, obwohl dein eigentlicher Handelsgrund, soweit ich erkennen kann, eben genau das Gegenteil ist. Du willst sachliche Argumente ohne Beleidungen. Inzwischen siehst du aber in allem eine Beleidung und beleidigst zurück (oder machst bissige Kommentare).

 

Also nochmal:

einmal tief durchatmen und besinne dich darauf, was dein eigentliches Ziel war , lass dich nicht in den Strudel hineinreißen :)

Edited by Serpens66
  • Love it 3
Link to comment
Share on other sites

Jetzt mal keinen Stress, ich weiß zwar nicht genau, worum es hier geht, aber ich denke, dass kein Grund zur Sorge besteht. Manchmal ist etwas technisch sehr schwierig zu durchblicken. Auch muss man nicht jede Aussage für ultimativ halten. Und schließlich sind andere auch nicht auf den Kopf gefallen. Ja, mag sein, dass mal was "in der Kasse fehlt", aber das sollte nur Ansporn sein, sich mit der Thematik intensiver zu beschäftigen. Es gibt derzeit eine extreme Schieflage zwischen den Währungen, und das wird sich ausgleichen, das ist klar. Aber wenn 483 Kartoffeln abhanden kommen, dann gibt es bestimmt jemand der dafür bei nächster Gelegenheit 483 Tomaten spendet. Sollte es allerdings rechtliche Gründe geben, zum Beispiel weil jemand die Kartoffeln geklaut hat, dann sollte er diese natürlich zurückgeben. Aber das scheint mir hier nicht der Fall zu sein, oder?

Edited by Popkultur
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.