Jump to content

Transaktion nachträglich beschleunigen


Hector74
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich habe vor 3 Tagen Bitcoins von Bitfinex zur Bitcoin.de gesendet. Leider ohne "Fee" ...

Nun stehen die Bitcoins seit 3 Tagen als unbestätigt in meinem Account. Kann mir einer sagen, wie ich die Transaktion bzw. Bestätigungen im Nachhinein beschleunigen kann?

Link to comment
Share on other sites

Von Bitfinex? Das sollte eigentlich nicht so lange dauern ... ohne Fee geht übrigens gar nicht (in diesem Fall).
Wenn du auf blockchain.info deine Adresse eingibst (auf welche du die Coins geschickt hast), kommt dann ein Ergebnis? Also siehst du deine Transaktion und dort steht unbestätigt?

Link to comment
Share on other sites

Ne mehrere Wochen schließe ich aus.
Klar ... also du selbst hast vermutlich 0.0005 BTC bezahlt ... insgesamt hat Bitfinex etliche Auszahlungen gebündelt und insgesamt 0.1 BTC an Gebühren mitgeschickt.

Link to comment
Share on other sites

Ich warte ebenfalls seit 2 Tagen auf eine Tx mit einem Fee von 133sat/byte.

Deine Tx hat aber nur eine Fee von 109sat/byte. Das heißt wohl, dass du ein wenig Geduld haben mußt.

Wie ich leider auch lernen mußte, minen die Miner halt die Tx mit den höchsten Fees zuerst.

Unter folgendem Link kannst du sehen wo in etwa deine Tx rumdümpelt. Die Miner minen quasi diesen Kuchen von oben herunter...

https://jochen-hoenicke.de/queue/#24h

 

P.S.: was ich so beobachtet habe ist, dass sich die Situation gerade zu entspannen scheint. Gestern z.B. wurde die graue Schicht gar nicht bearbeitet...

 

Edited by Kryptobert
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ja, aus Fehlern lernt man :-) Aber wenn die tx die nächste Zeit ausgeführt wird, passt das schon.

Auf meine IOTA´s kann ich derzeit auch nicht zugreifen, wegen dem Wallet-Update. Da bin ich mir weniger sicher, ob ich die jemals wieder sehen werde. Es bleibt spannend ...

Link to comment
Share on other sites

Moin zusammen,

ich denke es ist okay, wenn ich diesen Thread für ein gleiches Problem nutze, damit nachher nicht zig gleiche Threads existieren.

Bei mir hängt ebenfalls eine Transaktion seit zwei Tagen fest: https://blockchain.info/tx/b6190c1b63775019962dab93465164f99e8b848dba42e7136f156b6690e1e0ad

Ich bin noch nicht lange dabei und verstehe auch ehrlich gesagt nicht alle Angaben auf der Seite. Wieso stehen da zwei Empfängeradressen auf der rechten Seite mit jeweils ungefähr dem Betrag was ich verschicken wollte? Und die insgesamten Ein- und Ausgänge sind ungefähr doppelt so hoch des eigentlichen Wertes?! 

Liegt es daran, dass die Fee zu niedrig gewählt ist? Ich bin leider noch ziemlich neu und das war erst meine dritte oder vierte BTC Transaktion und mir war nicht bewusst, dass bei zu geringer Fee die BTC gar nicht mehr übertragen werden :( Ich dachte das wäre nur die Angabe der Geschwindigkeit und da es bei meiner allerersten Testüberweisung mit sogar noch geringerer Fee ca. 3 Stunden gedauert hat war das für mich okay... 

Jetzt sitz ich hier mit meiner ersten größeren Transaktion und ich habe keinen Zugriff drauf, leider kann ich in meiner Ledger App die Transaktion auch nicht abbrechen, das hatte ich nach einigen Stunden bereits versucht.

Würde ja auch gern im Nachhinein die Fee erhöhen um einige Dollar, ich will halt nur nicht meine BTC verlieren...

Link to comment
Share on other sites

Am 9.12.2017 um 20:18 schrieb Kryptobert:

Unter folgendem Link kannst du sehen wo in etwa deine Tx rumdümpelt. Die Miner minen quasi diesen Kuchen von oben herunter...

https://jochen-hoenicke.de/queue/#24h

Hierzu noch eine Frage: Ich hatte bei meiner Transaktion ja offensichtlich die geringe Gebühr von 33,065 sat/B gewählt. Wenn ich auf deinen Link gehe, dann müsste ich also mit meiner Transaktion am unteren Ende des hellblauen 30-50 Bereiches liegen, korrekt?

Oh mann, scheinbar habe ich noch viel zu lernen. Theoretisch könnte ich über diese Seite ja auch schauen, wie viel gerade los ist und wie hoch ich meine Gebühr wählen sollte, wenn ich was überweisen will und es evtl. mal schnell gehen sollte? Bin dankbar für jede Hilfe im Kryptobereich :)

Link to comment
Share on other sites

Danke für deine Antwort. Gibt es eine zeitliche Begrenzung wie zB. eine Woche, dass die Transaktion dann abgebrochen und zurück überwiesen wird? Oder kann sie theoretisch auf ewig unbestätigt bleiben?

Kannst du irgendwas empfehlen, was ich machen kann? Habe vorhin mal dieses viaBTC gefunden, aber wenn ich dort meine Transaktion eingebe kommt immer "Submissions are beyond limit. Please try again later", ist wohl schon ausgelastet zur Zeit.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Zia:

Gibt es eine zeitliche Begrenzung wie zB. eine Woche, dass die Transaktion dann abgebrochen und zurück überwiesen wird? Oder kann sie theoretisch auf ewig unbestätigt bleiben?

Eine Begrenzung gibt es nicht, aber EWIG auch nicht. Wenn es nicht bestätigt wird, dann wirds geschätzt innerhalb von 2-4 Wochen rejected.

vor 4 Stunden schrieb Zia:

Kannst du irgendwas empfehlen, was ich machen kann? Habe vorhin mal dieses viaBTC gefunden, aber wenn ich dort meine Transaktion eingebe kommt immer "Submissions are beyond limit. Please try again later", ist wohl schon ausgelastet zur Zeit.

Ja die machen pro Stunde nur 100 ... kannst du aber lassen, deine Gebühr liegt unter 0.0001 BTC und somit ViaBTC TA nicht möglich.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen! 

Ich habe mir vor ein paar Tagen (Samstag) meine Bitcoin in Euro auszahlen lassen (auf Anycoin). Der Status ist seitdem auf "confirming in Blockchain" und nichts passiert... Anscheinend hab ich eine viel zu geringere Gebühr bezahlt (wusste bis grade gar nicht, dass es eine gibt ) Kann ich irgendetwas tun?? Und was kann jetzt schlimmstenfalls passieren? Ist mein Geld weg?? Oo

14144c78becfcccf04eaa48debf0a719f020b5325e73b6e5087c3b2e4c17da3b  ist die Transaction ID..

(Als Wallet benutze ich MultiBit)

Ich wäre Euch UNENDLICH DANKBAR wenn Ihr mir weiterhelfen könnt..

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus!!

Link to comment
Share on other sites

Du hast zwei Outputs, einer davon ist vermutlich Wechselgeld. Was du machen könntest, wäre, zu versuchen, den output zu nehmen, der wieder in deiner Wallet gelandet ist, und ihn mit richtig hoher Gebühr zu versenden (~300-400byte / Sat). Damit kannst du die Miner bestechen, beide Transaktionen zu bestätigen.

Da deine Gebühr größer als 10sat/byte war, kannst du auch den Transaction Accelerator von ViaBTC benutzen. Es gibt noch einen auf btc.com, aber der ist sehr teuer (~40Euro)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.