Jump to content

Probleme mit Anycoin Direct


ginsandmann
 Share

Recommended Posts

Danke Axiom für die Info.

Ich bin neu im Coin Handel und habe bisher bei Bitpanda eingekauft und wollte mal den nechsten Testen, da die registrirung und werifizirung bei bitcoin.de zur zeit recht lange dauert, habe ich mir halt mal bei Anycoin welche "gekauft".

Aber nach der langen Zeit die sie brauchen habe ich mir so etwas schon gedacht, das sie entweder warten bis der Kurs fällt bis sie einkaufen oder selbst erst ne Zeitlang damit spekulieren.

Na ja, habe das letzte mal da etwas gekauf, hoffe nur das mein Geld nicht futsch ist, auch wenn es "nur" (zum glück) ein 50€ Test kauf war.

Edited by ginsandmann
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb ginsandmann:

Hallo,

 

ich habe bei Anycoindirect Litecoins gekauft und warte schon seit 24 Stu. darauf das sie in meiner Wallet ankommen.

 

Unter Txld

 

Steht da die ganze Zeit “Sending coins...“.

 

Ist das normal das es dort so lange dauern kann???

Die Nachfrage nach LiteCoin ist im Moment ziemlich hoch. Kann etwas dauern.. Kein Wunder bei diesem gewaltigen Aufwärtstrend. :)

Außerdem ist es nicht AnyCoinDirects schuld, wenn du dich nicht ausreichend informiert hast. Letztes mal etwas gekauft ist eine unnötige Aussage.

Ich kaufe sehr oft diverse CryptoCurrencies und erhalte diese in der Regel nach nicht einmal 5 Minuten. Du bist bloß zum falschen Moment auf die Idee gekommen LiteCoin zu kaufen und wirst diese zu einem beachtlich hohen Kurs erworben haben.

 

Grüße

 

GermanCoins

Edited by GermanCoins
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb GermanCoins:

Die Nachfrage nach LiteCoin ist im Moment ziemlich hoch. Kann etwas dauern.. Kein Wunder bei diesem gewaltigen Aufwärtstrend. :)

Die haben den Kauf aber bestätig, und über andere Anbieter scheinen die Tranzatkionen zu den Wallets zuklappen.

Auserdem habe ich noch keine Mail auf meine Anfrage von dennen bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Newsletter von heute:

Aufgrund der extrem hohen Nachfrage, mussten wir uns leider dazu entscheiden, den Telefon- und Chat-Support vorrübergehend gänzlich einzustellen. Nur so haben wir die Möglichkeit alle noch offenen Anfragen abzuarbeiten und zu beantworten. Wir bitten die Unannehmlichkeiten und den aktuellen Kommunikationsfluss zu entschuldigen.
 
An dieser Stelle möchten wir betonen, dass keine Coins oder Zahlungen verloren gehen. Wir werden jede einzelne Transaktion und Überweisung abarbeiten.
 
Um dem Ansturm jetzt und auch zukünftig gerecht werden zu können, bauen wir unsere Ressourcen aktuell weiter aus. Neben dem Ausbau des Supports implementieren wir Methoden zur Steigerung der Effizienz. Eine solche Skalierung benötigt jedoch Zeit und wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir alles daransetzen, zum gewohnten Support zurückzukehren – noch größer und noch stärker.
 
Neben den Maßnahmen zur Skalierung unserer Ressourcen, ist der Support aktuell stark verzögert. Wir bitten Sie daher, unsere überarbeitete FAQ  Umgebung für alle wichtigen Fragen zum aktuellen Stand zu nutzen.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich habe vor 2 Tagen paar coins gekauft, es war mein 1 mal bei anycoindirect... ich habe mit Sofortüberweisung bezahlt, damit die coins schnell auf meine Wallet sind...

leider ist es nicht so gelaufen wie ich es mir vorgestellt habe... Die Transaktion ist abgeschlossen, jedoch habe ich bislang keine Coins bekommen es steht :

Achtung!

Die Coins konnten nicht automatisch an Sie versendet werden, da Ihre Bank trotz Bestätigung der Sofort Transaktion das Geld nicht gesendet hat. Dadurch müssen wir leider warten, bis das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, bevor wir die Coins unsererseits versenden. Dies kann 1-2 Werktage in Anspruch nehmen. Sobald das Geld auf unserem Konto verbucht ist, werden alle weiteren Bestellungen mit diesem Bankkonto automatisch bearbeitet. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

das ist nicht i.O. von denen, ich musste mehr Gebühren zahlen wegen Sofortüberweisung... hätte ich selbst das Geld überwiesen, wäre für mich günstiger und dauert dann gleich..

ich bin mal gespannt ob die coins tatsächlich ankommen...

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb DogeCoin:

Hi,

ich habe vor 2 Tagen paar coins gekauft, es war mein 1 mal bei anycoindirect... ich habe mit Sofortüberweisung bezahlt, damit die coins schnell auf meine Wallet sind...

leider ist es nicht so gelaufen wie ich es mir vorgestellt habe... Die Transaktion ist abgeschlossen, jedoch habe ich bislang keine Coins bekommen es steht :

Achtung!

Die Coins konnten nicht automatisch an Sie versendet werden, da Ihre Bank trotz Bestätigung der Sofort Transaktion das Geld nicht gesendet hat. Dadurch müssen wir leider warten, bis das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, bevor wir die Coins unsererseits versenden. Dies kann 1-2 Werktage in Anspruch nehmen. Sobald das Geld auf unserem Konto verbucht ist, werden alle weiteren Bestellungen mit diesem Bankkonto automatisch bearbeitet. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

das ist nicht i.O. von denen, ich musste mehr Gebühren zahlen wegen Sofortüberweisung... hätte ich selbst das Geld überwiesen, wäre für mich günstiger und dauert dann gleich..

ich bin mal gespannt ob die coins tatsächlich ankommen...

 

Warum ist das nicht ok? Es gibt nunmal Banken welche die Sofortüberweisung nicht 24h machen. Wenn ich nachts kaufe überweist meine Bank trotz Sofortüberweisung nicht sofort. Hatte die Coins von Anycoin direkt immer am anderen Tag erhalten. Ausserdem haben momentan alle Probleme mit hohen Anfragen und dadurch längere Wartefristen da ist Anycoin nicht die einzige.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb LadyWhisky:

Newsletter von heute:

Aufgrund der extrem hohen Nachfrage, mussten wir uns leider dazu entscheiden, den Telefon- und Chat-Support vorrübergehend gänzlich einzustellen. Nur so haben wir die Möglichkeit alle noch offenen Anfragen abzuarbeiten und zu beantworten. Wir bitten die Unannehmlichkeiten und den aktuellen Kommunikationsfluss zu entschuldigen.
 
An dieser Stelle möchten wir betonen, dass keine Coins oder Zahlungen verloren gehen. Wir werden jede einzelne Transaktion und Überweisung abarbeiten.
 
Um dem Ansturm jetzt und auch zukünftig gerecht werden zu können, bauen wir unsere Ressourcen aktuell weiter aus. Neben dem Ausbau des Supports implementieren wir Methoden zur Steigerung der Effizienz. Eine solche Skalierung benötigt jedoch Zeit und wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir alles daransetzen, zum gewohnten Support zurückzukehren – noch größer und noch stärker.
 
Neben den Maßnahmen zur Skalierung unserer Ressourcen, ist der Support aktuell stark verzögert. Wir bitten Sie daher, unsere überarbeitete FAQ  Umgebung für alle wichtigen Fragen zum aktuellen Stand zu nutzen.

Unseriöse Firma. Bla bla bla...

Wenn man Coin ÜBERTEUERT kauft und bezahlt hat, sollte man in Kürze auch seine Coins dazu bekommen. Wenn das sichtlich nicht klappt, erinnert das sehr an MtGox https://www.mtgox.com/.

Also Finger weg. Bzw. nach her nicht rum jammern.

Ich habe mit der Firma auch so meine Erfahrungen. Mehr im Link in meiner Signatur.

Axiom

  • Confused 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@ Dogecoin

Sehe ich auch so, mit schneller abwiklung werben, dicke Gebüren verlangen und dann nicht oder erst Tage später liefern können.

Tottal fürn Ars**!

@ Doro89

Das die ihren Live Sup. Off stellen, das können die in die News klatschen, aber das sie Probleme haben, das können die nicht mitteilen?

Ich sehe das genauso wie DogeCoin und Axiom. Und wenn ich das Geld dafür hätte, hätte ich schon meine eigene Handelsplatform aufgemacht.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@doro89 das ist nicht in Ordnung! Die Transaktion habe ich diesen Montag abgeschlossen, heute ist Donnerstag! Es hat sich nicht geändert! ich warte immer noch auf die Coins!

erstmal versprechen sie eine schnelle Abwicklung, wenn man dann bezahlt hat, muss man hinterher rennen!! Ich habe den Support via email, Kontaktformular, Facebook, Twitter angeschrieben... und NOCH KEIN Antwort bekommen! ist das dan ok für dich ??

Wenn man seine Kunden nicht gut betreuen kann, dann soll man das einfach lassen! Es gibt andere Anbieter die günstiger sind, und vom Support her TOP!

Edited by DogeCoin
fehlende Wörter
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 14.12.2017 um 14:06 schrieb DogeCoin:

@doro89 das ist nicht in Ordnung! Die Transaktion habe ich diesen Montag abgeschlossen, heute ist Donnerstag! Es hat sich nicht geändert! ich warte immer noch auf die Coins!

erstmal versprechen sie eine schnelle Abwicklung, wenn man dann bezahlt hat, muss man hinterher rennen!! Ich habe den Support via email, Kontaktformular, Facebook, Twitter angeschrieben... und NOCH KEIN Antwort bekommen! ist das dan ok für dich ??

Wenn man seine Kunden nicht gut betreuen kann, dann soll man das einfach lassen! Es gibt andere Anbieter die günstiger sind, und vom Support her TOP!

Sowas nennt man    S C A M !

Sollte man mal bei http://www.badbitcoin.org/thebadlist/ listen lassen. Vielleicht hilft das neue Nutzer nicht auf darauf rein zu fallen.

Axiom

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb boardfreak:

axi wie er leibt und lebt - imho ist anycoin legit - die werden einfach grad überrannt obwohl sie überteuert sind - in diesem sinne: direct ;)

Okay, wenn sie zahlen, ist ja alles wieder gut. Scheint ja z.Z. nicht der Fall zu sein.
Das Geschäftsmodell, erst mal Geld nehmen und dann schaun wir mal ist grenz wertig.
Man muss was haben, wenn man was verkaufen will. Oder liege ich da falsch?

Okay, bin mit eigenen schlechten Erfahrungen vorbelastet. 

Axiom

Link to comment
Share on other sites

Am 13.12.2017 um 10:42 schrieb Axiom0815:

Einfach mal auf WARNUNGEN hören. 

Die haben keine Coin, sondern  (versuchen) kaufen die Coin jetzt erst mit Dein Geld ein.

Axiom

Woher nimmst du die Informationen für  diese Aussage?

Meine Coins kamen immer zuverlässig an. Auch der Support ist bei Fragen/Problemen sofort hilfsbereit.

Warum behauptest du das wären Betrüger? ..(siehe deine Signatur)

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Blackbook:

Meine Coins kamen immer zuverlässig an. Auch der Support ist bei Fragen/Problemen sofort hilfsbereit.

Wenn bei Dir das mit den Support stimmt, ist das schön für Dich. Welche Nummer rufst Du denn an?

Im andere Thread berichten andere User gerade das Gegenteil. Geld bezahlt und keine Coins, Support reagiert nicht. Vielleicht könntest Du dort mit Deinen guten Erfahrungen und Telefonnummer etc. behilflich sein? Würde mich für die anderen freuen.

Zu mir: Das habe ich so live durch gemacht. Heute bin ich froh, dass es nicht geklappt hat. Sonst würde ich vielleicht auch mein Geld hinterher laufen. Jedenfalls habe ich zig mal mit den Support hin und her geschrieben, und was raus kam ist bekannt. Und ich habe bis heute noch keine Antwort auf meine Fragen bekommen.

Fakt ist, wenn ich eine Ausweiskopie 1:1 andere Fremden gebe, können diese dies ebenfalls tun. Da liegt schon der Fehler im System.
Wenn ich aber kennzeichne, dass ich es für diese Firma kopiert habe, kann ich kein logischen Grund finden, warum sie damit nicht klar kommen. Selbst in der Buchhaltung, lernt man, dass eine Rechnungskopie als solche gekennzeichnet sein muss. Und ich unterstelle mal, dass mindestens einer in dieser Firma mal was von Buchhaltung zu mindest gehört hat.

Wie soll ich dass bewährten, wenn von Support Forderungen kommen, die auf der Homepage nicht beschrieben, geschweige den gefordert werden, es nicht mal dafür eine Seite zum hochladen der Ausweiskopie gibt (für das erste, untere Level). Ich werde doch wohl nicht der erste Kunde gewesen sein, oder?

Wie den auch sei, meine Fragen sind noch offen. Ich glaube nicht mehr, dass es eine Antwort geben wird. Aber sie haben alle Daten von Email bis zur Adresse von mir. Die Möglichkeiten, "Unstimmigkeiten" aus dem Weg zu räumen ist also gegeben. 

Axiom

Edited by Axiom0815
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Axiom0815:

Wenn bei Dir das mit den Support stimmt, ist das schön für Dich. Welche Nummer rufst Du denn an?

Im andere Thread berichten andere User gerade das Gegenteil. Geld bezahlt und keine Coins, Support reagiert nicht. Vielleicht könntest Du dort mit Deinen guten Erfahrungen und Telefonnummer etc. behilflich sein? Würde mich für die anderen freuen.

Zu mir: Das habe ich so live durch gemacht. Heute bin ich froh, dass es nicht geklappt hat. Sonst würde ich vielleicht auch mein Geld hinterher laufen. Jedenfalls habe ich zig mal mit den Support hin und her geschrieben, und was raus kam ist bekannt. Und ich habe bis heute noch keine Antwort auf meine Fragen bekommen.

Fakt ist, wenn ich eine Ausweiskopie 1:1 andere Fremden gebe, können diese dies ebenfalls tun. Da liegt schon der Fehler im System.
Wenn ich aber kennzeichne, dass ich es für diese Firma kopiert habe, kann ich kein logischen Grund finden, warum sie damit nicht klar kommen. Selbst in der Buchhaltung, lernt man, dass eine Rechnungskopie als solche gekennzeichnet sein muss. Und ich unterstelle mal, dass mindestens einer in dieser Firma mal was von Buchhaltung zu mindest gehört hat.

Wie soll ich dass bewährten, wenn von Support Forderungen kommen, die auf der Homepage nicht beschrieben, geschweige den gefordert werden, es nicht mal dafür eine Seite zum hochladen der Ausweiskopie gibt (für das erste, untere Level). Ich werde doch wohl nicht der erste Kunde gewesen sein, oder?

Wie den auch sei, meine Fragen sind noch offen. Ich glaube nicht mehr, dass es eine Antwort geben wird. Aber sie haben alle Daten von Email bis zur Adresse von mir. Die Möglichkeiten, "Unstimmigkeiten" aus dem Weg zu räumen ist also gegeben. 

Axiom

Ich glaube eher an dieser Misere bist du irgendwo selber schuld..

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Blackbook:

Ich glaube eher an dieser Misere bist du irgendwo selber schuld..

 

 

Wieso glaubst Du das? Ach so, Du bist sicherlich von der Firma.
Aber ich bin auch egal. Wenn nicht jede Woche ein neuer User hier im Forum rein schneit uns sich über anycoindirect.eu beschwert, rollt der Threads noch unten in die Vergessenheit. Ihr habt es also in erster Linie ganz allein selbst in der Hand.
Und wenn ihr die berechtigte Kritik etwas ernst nimmt, würdet es euch vor allen weiter bringen.

Axiom

Link to comment
Share on other sites

och axi ;) ich mag anycoin auch nicht und bitpanda und wie sie alle heißen ABER in den threads wird auch gepostet dass nach ein paar tagen die coins dann doch eintrudeln - leider erwähnst du das in deinen posts nicht sondern vergleichst imho unsinnigerweise mit gox

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.