Jump to content

Binance Kontoauszug


KIterspezi

Recommended Posts

Hallo ins Forum,

ich bin recht neu bei Binance und kann leider keinen Nachweis (für die Steuer) finden.

Ich habe ETH im Januar verkauft und sehe, das die Euro (Fiatguthaben) in dem Spot liegen. Es hat also alles richtig funktioniert.

Jetzt suche ich einen Ausdruck, wann diese Coins und für welchen Betrag verkauft wurden.

Ich werde noch verrückt. Ich kann es einfach nicht finden. Ich habe mich unter dem Punkt Transaktionshistorie stundenlang durchgeklickt. Wahrscheinlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Wenn ich Coins im Euro tausche, ist das ein Tausch, ein Verkauf, Transfer?

 

Ich bin ansonsten bei bitcoin.de, dort ist für mich alles sehr übersichtlich geregelt.

Verzweifelte Grüsse. Kiterspezi

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 3.2.2021 um 19:22 schrieb KIterspezi:

Ich will gar nicht in irgendwelche Programme exportieren. Es reicht mir erst mal wenn ich es sehen kann 😃 und dann ein Foto mache.

Wenn Du es nicht bereits gefunden hast:

Oben in der schwarzen Bedienleiste:

 klick "Orders"

dann klick "Spot-Order"

hier bist du nun auf der Seite genannt "offene Orders", wenn Du dort nach links an den Rand schaust findest Du im oberen Drittel folgendes:

ORDERHISTORIE  und TRANSAKTIONSVERLAUF   unter einen dieser beiden Punkte wist du fündig.

Die Angaben beeinhalten den Kurs, was getauscht wurde, das Datum und die Uhrzeit.

Grüße trailsurfer

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb KIterspezi:

Leider steht dort nicht, was ich suche.

BTC-Transfers von anderen Börsen werden aufgelistet.

 

Aber der Verkauf von ETH in Euro stehen dort nicht.

 

Hat noch jemand eine Idee?

KIterspezi

https://www.binance.com/en/my/orders/exchange/usertrade

oben dann den richtigen Zeitraum auswählen (maximale Spanne von 3 Monaten)

Edited by Serpens66
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb KIterspezi:

Aber der Verkauf von ETH in Euro stehen dort nicht.

Probier mal den: https://www.binance.com/de/my/orders/exchange/tradeorder
Das ist die Orderhistorie, da wirst du fündig.

Der Link von @Serpens66tuts auch, aber da hast du dann den Transaktionsverlauf. Der ist etwas unübersichtlicher, weil da die ganzen Teilausführungen mit dabei sind.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

in der Transaktionshistorie wird der Wert während der Transaktion immer in BTC angegeben. Wenn ich also zum Beispiel am 1.1. DOT gekauft habe, steht dort die Anzahl der DOT-Münzen, zum Beispiel 100. Dazu steht der Umrechnungskurs vom 1.1. von DOT zu BTC.

Kann man das auch in Euro umrechnen, oder muss ich da erst den Umrechnungskurs BTC zu EUR am 1.1. raussuchen?

Wenn dem so ist, wird es sicherlich recht aufwendig, bei vielen Verkäufen die Gewinne/Verluste für die Steuer rauszufinden.

 

VG

Klaus

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Klauss:

Kann man das auch in Euro umrechnen, oder muss ich da erst den Umrechnungskurs BTC zu EUR am 1.1. raussuchen?

Tjo, vermutlich hast du die DOT für BTC gekauft.... nee kann man sich nicht anders anzeigen oder berechnen lassen. Für Exchanges sind das einfach nur Währungen; eine so gut wie die andere.
Ja dann müsstest du da, in Excel oder wie auch immer, 2 Trades draus machen. Hab ich früher immer so gemacht, als ich noch mit einer gewissen Naivität dachte, ich mach meine Steuerauflistung selber.
Also ein Trade "Verkauf BTC für Euro" und den zweiten Trade "Kauf DOT von der gleichen Anzahl Euros". Wenn du das genau machen willst brauchst du den Umrechnungskurs zu exakt der Minute an dieser Börse zwischen DOT und Euro und BTC und Euro. Da die Anzahl der Euros für beide Trades gleich sein muss, und du aber immer einen Unterschied zwischen den Paaren hast, hab ich das dann gemittelt. Das wäre dann schon buchhalterisch ganz ok... vermutlich tut es auch ein stundengenauer Kurs, weil sich die Differenzen bei vielen Trades rausmitteln.

Alles ein Gefummel, die Gebühren sollten da ja auch noch mit rein... und die dann in BNB zum passenden Kurs... dann wird's echt "a pain in the ass".
... mach es besser wie @bjewschreibt und nimm dir einen der Steuerdienstleister wie CoinTracking. Wenn du wenige Trades hast, kostet das nicht mal was.

Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb PandorasDream:

Was mache ich denn wenn ich bei Binance länger zurück muss als die drei Monate? 🤔 kam von Coinbase (wo der Gesamtzeitraum abrufbar ist) und dachte das sei bei Binance ähnlich. Mir fehlt nun dazwischen was weil ich’s nicht fix genug gepeilt hab 🤔 

Ist kein Problem. Du kannst eigentlich überall genau einstellen, welche 3 Monate es sein sollen.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Kann man sowas wie ein Kontoauszug (wie viel geld man auf binance hat) anfordern bzw. erstellen . falls ja WIE? 

Brauche es als Nachweis für Bafög, dass ich eben soviel Geld auf Binance habe.  Screenshots akzeptieren sie nicht. muss mein namen und so was draufstehen.

danke vorab.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.