Jump to content

Erfahrungen mit CloudPeak großes Thema Millionen oder Flop?


amiry0

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin ein relativer Neuling im Kryptomarkt und sehe das Potenzial hier, deswegen dachte ich mir, dass ich erstmal in der Community darüber Fuß fasse, wie ihr das Procedere bis dato findet. Goldgrube oder eher Scam hoch 10?

Bitte steinigt mich nicht und seht die Sache komplett neutral... auch das Statement...

Ich würd es auch kurz halten um direkt auf den Punkt zu kommen.

Vor geraumer Zeit arbeitete ich im Hotel und es checkte eine sehr hübsche Chinesin aus Hong Kong ein. Abends kam sie in die Lobby und wir kamen ins Gespräch. Da ich sehr große Liquiditätsengpässe zu dem Zeitpunkt hatte und wir uns rege ausgetauscht haben, über unser Privatleben, fragte ich sie ob sie eine Möglichkeit hätte nebenbei Geld zu verdienen. Sie berichtete mir, dass sie eine Dessous Marke hätte in Hong Kong und auch Filialen in Europa und sie geschäftlich hier ist. Nebenbei würde Sie mit Kryptos handeln und die Strategien und Tipps ihres Onkels umsetzen. Sie bot mir an, dass Sie mir aus Mitleid helfen würde um wenigstens meine Hochzeit finanzieren zu können. Sie sagte und schickte auch ein Link, dass Ihr Onkel professioneller Trader mit Edelmetallen ist und über Milliarden Schwer..

Die Geschichten klangen sehr plausibel. Somit war ich bereit es erstmal auszutesten mit 100€ Eigenkapital. Ich registrierte mich bei Binance und kaufte USD, welche ich dann auf CloudPeak International transferierte. Ich registrierte mich auf Cloud Peak Internationak Ltd. und stellte die Verbindung zu MetaTrader 4 her. Ich bittete Sie, dass ich nicht viel Geld hätte und ob sie sich absolut sicher sei, dass jeder Trade durch ginge? Sie versprach mir, dass Ihr Onkel zu 99% sicher sei.

Mittlerweile war sie schon wieder in Hong Kong.

Nun war der Tag gekommen, als Sie mir den ersten Tipp gab. Womöglich sind das 2-3 Tipps von Ihrem Onkel, die sie in der Woche anbietet. Bei MetaTrader4 sollte ich BTCUSD hinzufügen und schonmal bis 15:00 Uhr alles vorbereiten. Ich klickte auf "Handeln" und wartete. Als es 15:00 Uhr war, sagte Sie mir einfach, dass ich ganz oben 0.1 eintragen sollte, bei TakeProfit 36550 und dann auf "buy" klicken, und zwar sofort. Ich tat dies und nach 2-3 Minuten wurde der Kurs womöglich erreicht und zu meinen 100€ Konto machte ich zusätzlich 350€ Profit. Ich glaubte es kaum und traute meinen Augen nicht. Ich bedankte mich bei Ihr und sie meinte es wäre erst der Anfang.

Ich machte noch ein paar Trades mit ihr, sodass alles immer zu 100% geklappt hatte und ich auf knapp 800€ kam. Sie meinte, wenn ich mehr einzahlen würde, würde es auch mehr Profit geben. Sie würde ungefähr 200K durch die Strategien des Onkels pro Monat machen. Bevor ich mehr einzahlen würde, habe ich erst ausgetestet ob die Auszahlung tatsächlich funktionieren. Ich zahlte 500€ aus und hatte es am Folgetag auf dem Konto! Anschließend traute ich ihr und zahlte 5000€ ein. Sie gab mir wieder Tipps diesmal aber mit erhöhteren Faktor. Also nicht mit 0.1 sondern weil ich mehr Kapital zu Verfügung hätte der Faktor 1.3. Ich machte drei Trades und machte 4000€ Profit. Ich war auf 10.000€ gekommen und versuchte jetzt aufgrund mulmiges Gefühl auch wieder mal eine größere Summe auszuzahlen um auszutesten.

Und siehe da, es hat geklappt! Ich habe erfolgreich von Cloud Peak 8000€ auf Binance transferiert und anschließend auf mein Konto. Ich war so glücklich 3000€ Profit in 2-3 Wochen gemacht zu haben. Sie erzählte mir von Strategien und Tipps von Ihrem Onkel, dass man mit einem EK von 20.000 Euro pro Trade um die 4-6.000 Euro machen kann. Pro Trade schickte sie mir Screenshots von MT4  machte sie 31.000 Dollar. Ich sagte Ihr, dass ich nicht die nötigen Mittel hätte 20.000 Euro einzuzahlen und daraufhin hatte Sie Verständnis und meinte nur, dass sie mir verhelfen wollte mehr Ertrag zu machen und schnell die 100.000 Euro zu erreichen. Sie meinte der Markt ist zurzeit sehr volitabel, sodass sehr schnell der Margin aufgebracht sein würde, wenn ich mit niedrigem Kapital höheren Faktor und Risiko setze. Der Spead ist bei MetaTrader4 bei "1500" für BTCUSD eingetragen und der Leverage 1:100.

At the moment habe ich mein EK wieder rausgeholt plus 3000 Euro Gewinn und trade mit ihren Tipps mit meinen vorhandenen 2000€ weiter und mache pro Trade leider nur 300-600 Euro was ja auch in erster Linie völlig okay ist. Durch andere Mittel habe ich jetzt die Möglichkeit 20.000€ einzuzahlen und jetzt kommt der Punkt wo ich gerne Profis fragen möchte inwiefern seriös sowas ist oder so eine Masche bereits bekannt ist?
Ich meine wenn ein Milliardär weiß wie man mit Kryptos Millionen macht wird er doch kaum einen "Neuling" aus Mitleid zur Nichte einem in Europa ansässigen mit einem EK von 5000 Euro zu irgendwelchen erfolgreichen Trade Tipps verhelfen? Sie meint Sie macht es echt aus Mitleid, weil ich ihr leid getan habe aufgrund meiner aktuellen Situation und sie mir helfen möchte liquide zu werden. Der Onkel wüsste zu 100% was er tue. Zu der Frage warum er nicht jeden Tag Tipps hätte, meinte er, dass der Onkel von ihr nicht empfehlt oft zu traden, da man dann schnell fehler macht und anfängt selber zu zocken auf höhere und niedrigere Kurse.

Jetzt wäre meine Frage was haltet ihr von der Seite? Wie kann ich jegliche Prüfungen anstoßen ob das Unternehmen seriös ist? Denn ab dem Transfer von Binance zu Cloud Peak habe ich keine Kontrolle mehr über das Geld und es liegt in Hong Kong. Bei Binance bin ich mir sicher, dass es kein Scam ist. Jedoch sind da einige Indikatoren die gegen Cloud Peak sprechen, wie z.B. sehr unseriöse Seite etc. Ich war in der Überlegung einen Broker zu finden in Europa jedoch ist hier der Leverage bei 1:30 maximal und der Spread ist auch anders. Cloud Peak sollte vermeintliche eine Malaysia Lizenz haben für die Börse. Ich kann aber nichts davon finden.

Sie berichtete mir auch, dass ich mehr Geld damit machen würde, wenn ich andere Leute rein bringe die auch viel investieren. Mittlerweile habe ich 3 Freunde reingebracht die mit 1000€ traden und pro Trade um die 100-200 Gewinn machen mit ihren Tipps, die sie mir allein exklusiv über Whatsapp schickt.

Als Proof, dass die Person echt ist, hat sie sogar Link zu Ihrer "BH-Marke" und Fotos von sich geschickt.

 

Folgende Seite: http://cloudpeakicl.com/en/index.html#

Was hält ihr von sowas oder habe ich mich da in etwas verrant?

Jegliche Personen die mich hier in der Sache unterstützen würde ich auch in irgendeiner Art und Weise unterstützen und freue mich sehr auf konstruktives Feedback!

 

VG

Jan

  • Confused 1
  • Down 1
Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb amiry0:

Hallo zusammen,

ich bin ein relativer Neuling im Kryptomarkt und sehe das Potenzial hier, deswegen dachte ich mir, dass ich erstmal in der Community darüber Fuß fasse, wie ihr das Procedere bis dato findet. Goldgrube oder eher Scam hoch 10?

Bitte steinigt mich nicht und seht die Sache komplett neutral... auch das Statement...

Ich würd es auch kurz halten um direkt auf den Punkt zu kommen.

Vor geraumer Zeit arbeitete ich im Hotel und es checkte eine sehr hübsche Chinesin aus Hong Kong ein. Abends kam sie in die Lobby und wir kamen ins Gespräch. Da ich sehr große Liquiditätsengpässe zu dem Zeitpunkt hatte und wir uns rege ausgetauscht haben, über unser Privatleben, fragte ich sie ob sie eine Möglichkeit hätte nebenbei Geld zu verdienen. Sie berichtete mir, dass sie eine Dessous Marke hätte in Hong Kong und auch Filialen in Europa und sie geschäftlich hier ist. Nebenbei würde Sie mit Kryptos handeln und die Strategien und Tipps ihres Onkels umsetzen. Sie bot mir an, dass Sie mir aus Mitleid helfen würde um wenigstens meine Hochzeit finanzieren zu können. Sie sagte und schickte auch ein Link, dass Ihr Onkel professioneller Trader mit Edelmetallen ist und über Milliarden Schwer..

Die Geschichten klangen sehr plausibel. Somit war ich bereit es erstmal auszutesten mit 100€ Eigenkapital. Ich registrierte mich bei Binance und kaufte USD, welche ich dann auf CloudPeak International transferierte. Ich registrierte mich auf Cloud Peak Internationak Ltd. und stellte die Verbindung zu MetaTrader 4 her. Ich bittete Sie, dass ich nicht viel Geld hätte und ob sie sich absolut sicher sei, dass jeder Trade durch ginge? Sie versprach mir, dass Ihr Onkel zu 99% sicher sei.

Mittlerweile war sie schon wieder in Hong Kong.

Nun war der Tag gekommen, als Sie mir den ersten Tipp gab. Womöglich sind das 2-3 Tipps von Ihrem Onkel, die sie in der Woche anbietet. Bei MetaTrader4 sollte ich BTCUSD hinzufügen und schonmal bis 15:00 Uhr alles vorbereiten. Ich klickte auf "Handeln" und wartete. Als es 15:00 Uhr war, sagte Sie mir einfach, dass ich ganz oben 0.1 eintragen sollte, bei TakeProfit 36550 und dann auf "buy" klicken, und zwar sofort. Ich tat dies und nach 2-3 Minuten wurde der Kurs womöglich erreicht und zu meinen 100€ Konto machte ich zusätzlich 350€ Profit. Ich glaubte es kaum und traute meinen Augen nicht. Ich bedankte mich bei Ihr und sie meinte es wäre erst der Anfang.

Ich machte noch ein paar Trades mit ihr, sodass alles immer zu 100% geklappt hatte und ich auf knapp 800€ kam. Sie meinte, wenn ich mehr einzahlen würde, würde es auch mehr Profit geben. Sie würde ungefähr 200K durch die Strategien des Onkels pro Monat machen. Bevor ich mehr einzahlen würde, habe ich erst ausgetestet ob die Auszahlung tatsächlich funktionieren. Ich zahlte 500€ aus und hatte es am Folgetag auf dem Konto! Anschließend traute ich ihr und zahlte 5000€ ein. Sie gab mir wieder Tipps diesmal aber mit erhöhteren Faktor. Also nicht mit 0.1 sondern weil ich mehr Kapital zu Verfügung hätte der Faktor 1.3. Ich machte drei Trades und machte 4000€ Profit. Ich war auf 10.000€ gekommen und versuchte jetzt aufgrund mulmiges Gefühl auch wieder mal eine größere Summe auszuzahlen um auszutesten.

Und siehe da, es hat geklappt! Ich habe erfolgreich von Cloud Peak 8000€ auf Binance transferiert und anschließend auf mein Konto. Ich war so glücklich 3000€ Profit in 2-3 Wochen gemacht zu haben. Sie erzählte mir von Strategien und Tipps von Ihrem Onkel, dass man mit einem EK von 20.000 Euro pro Trade um die 4-6.000 Euro machen kann. Pro Trade schickte sie mir Screenshots von MT4  machte sie 31.000 Dollar. Ich sagte Ihr, dass ich nicht die nötigen Mittel hätte 20.000 Euro einzuzahlen und daraufhin hatte Sie Verständnis und meinte nur, dass sie mir verhelfen wollte mehr Ertrag zu machen und schnell die 100.000 Euro zu erreichen. Sie meinte der Markt ist zurzeit sehr volitabel, sodass sehr schnell der Margin aufgebracht sein würde, wenn ich mit niedrigem Kapital höheren Faktor und Risiko setze. Der Spead ist bei MetaTrader4 bei "1500" für BTCUSD eingetragen und der Leverage 1:100.

At the moment habe ich mein EK wieder rausgeholt plus 3000 Euro Gewinn und trade mit ihren Tipps mit meinen vorhandenen 2000€ weiter und mache pro Trade leider nur 300-600 Euro was ja auch in erster Linie völlig okay ist. Durch andere Mittel habe ich jetzt die Möglichkeit 20.000€ einzuzahlen und jetzt kommt der Punkt wo ich gerne Profis fragen möchte inwiefern seriös sowas ist oder so eine Masche bereits bekannt ist?
Ich meine wenn ein Milliardär weiß wie man mit Kryptos Millionen macht wird er doch kaum einen "Neuling" aus Mitleid zur Nichte einem in Europa ansässigen mit einem EK von 5000 Euro zu irgendwelchen erfolgreichen Trade Tipps verhelfen? Sie meint Sie macht es echt aus Mitleid, weil ich ihr leid getan habe aufgrund meiner aktuellen Situation und sie mir helfen möchte liquide zu werden. Der Onkel wüsste zu 100% was er tue. Zu der Frage warum er nicht jeden Tag Tipps hätte, meinte er, dass der Onkel von ihr nicht empfehlt oft zu traden, da man dann schnell fehler macht und anfängt selber zu zocken auf höhere und niedrigere Kurse.

Jetzt wäre meine Frage was haltet ihr von der Seite? Wie kann ich jegliche Prüfungen anstoßen ob das Unternehmen seriös ist? Denn ab dem Transfer von Binance zu Cloud Peak habe ich keine Kontrolle mehr über das Geld und es liegt in Hong Kong. Bei Binance bin ich mir sicher, dass es kein Scam ist. Jedoch sind da einige Indikatoren die gegen Cloud Peak sprechen, wie z.B. sehr unseriöse Seite etc. Ich war in der Überlegung einen Broker zu finden in Europa jedoch ist hier der Leverage bei 1:30 maximal und der Spread ist auch anders. Cloud Peak sollte vermeintliche eine Malaysia Lizenz haben für die Börse. Ich kann aber nichts davon finden.

Sie berichtete mir auch, dass ich mehr Geld damit machen würde, wenn ich andere Leute rein bringe die auch viel investieren. Mittlerweile habe ich 3 Freunde reingebracht die mit 1000€ traden und pro Trade um die 100-200 Gewinn machen mit ihren Tipps, die sie mir allein exklusiv über Whatsapp schickt.

Als Proof, dass die Person echt ist, hat sie sogar Link zu Ihrer "BH-Marke" und Fotos von sich geschickt.

 

Folgende Seite: http://cloudpeakicl.com/en/index.html#

Was hält ihr von sowas oder habe ich mich da in etwas verrant?

Jegliche Personen die mich hier in der Sache unterstützen würde ich auch in irgendeiner Art und Weise unterstützen und freue mich sehr auf konstruktives Feedback!

 

VG

Jan

Danke für die ausführliche Beschreibung wie der Beschiss abläuft. 👍

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb amiry0:

Als Proof, dass die Person echt ist, hat sie sogar Link zu Ihrer "BH-Marke" und Fotos von sich geschickt.

Na dann hat das sicher seine Richtigkeit, jetzt glaube ich auch an den Deal..

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Oh Mann, wie kann man nur auch nur einen Gedanken daran verschwenden, dass es NICHT Betrug ist. Unglaublich, einfach unglaublich. Aber anscheinend funktioniert es, sonst würden diese Scammer ja diesen Aufwand nicht betrieben .

Aber wenigstens warst du so schlau um hier nochmal nachzufragen.

Manch pulvern da Geld ohne Ende rein in so eine Masche.

Edited by Aktienspekulaant
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Aktienspekulaant:

Oh Mann, wie kann man nur auch nur einen Gedanken daran verschwenden, dass es NICHT Betrug ist. Unglaublich, einfach unglaublich. Aber anscheinend funktioniert es, sonst würden diese Scammer ja diesen Aufwand nicht betrieben .

Aber wenigstens warst du so schlau um hier nochmal nachzufragen.

Manch pulvern da Geld ohne Ende rein in so eine Masche.

Ja nee, das ist ein Werbebeitrag.

Achte doch mal auf das Deutsch, und das auch Teile von Sätzen gar nicht übersetzt sind.

"At the moment habe ich mein EK wieder rausgeholt "

Auch die Satzbildung passt überhaupt nicht und ähnelt Wort-für-Wort Übersetzungen. Auch einige Phrasen die so im Deutschen nicht benutzt werden, dafür aber in englischen Werbetexten.

"Sie sagte und schickte auch ein Link, "

"Die Geschichten klangen sehr plausibel. Somit war ich bereit es erstmal auszutesten mit 100€ Eigenkapital. "

"Ich bittete Sie, dass ich nicht viel Geld hätte und ob sie sich absolut sicher sei,"

"Nun war der Tag gekommen, als Sie mir den ersten Tipp gab. "

"Ich tat dies und nach 2-3 Minuten wurde der Kurs womöglich erreicht und zu meinen 100€ Konto machte ich zusätzlich 350€ Profit. Ich glaubte es kaum und traute meinen Augen nicht. "

 

Neee sorry, fies übersetzter Werbesprech.

Edited by battlecore
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Volker Pispers hatte unrecht mit "Im Lotto kann auch jeder Millionär werden, aber nicht alle". Hier werden alle Millionär! 😍🤑

Die Regierung will doch die Bürger angeblich immer schützen. Wieso schützt sie uns nicht mal davor, dass wir hier alle mit dieser Gülle Millionäre werden? 😱😭
Das wäre mal ein Dienst am Volk.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.