Jump to content

CryptoBRO

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.200
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.021 Excellent

16 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über CryptoBRO

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

2.662 Profilaufrufe
  1. Bitcoin Update. Aus technischer Sicht kann aktuell keine Entscheidung getroffen werden. Der Preis befindet sich in einer Seitwärtsbewegung und verfährt seitwärts zwischen den markierten Zonen (Supply & Demand Zonen). Der Preis hat bereits beide Seiten 2 mal getestet (Prinzip von Support & Resistance -> je öfter ein Bereich getestet wird, desto schwächer wird er). Daher mache ich die Situation abhängig davon, ob der Preis aus dem 1h chart über oder unter eine der blau markierten Zone innerhalb dieser Seitwärtsbewegung schließt. Sollte der Preis die obe
  2. Hallo zusammen, hier ein Tutorial wie Ihr selbstständig die Altcoin Marktphasen erkennen könnt, in denen es wahrscheinlicher ist, dass Altcoins pumpen. Hier wird einschließlich auf die Theorie eingegangen anhand von Beispielen (keine Altcoin shillerei). Vielleicht hilft dieses Video dem einen oder anderen. Haut rein
  3. SRM Spot Play. Lange Accumulation Phase (Seitwärtsphase, in denen die Leute die Coin gekauft haben) Je Länger eine Seitwärtsphase andauert, desto stärker der Up Move... Der Trend Zyklus hat noch nicht mal begonnen bei dieser Coin.
  4. Band (Altcoin auf dem Exchange Binance) mit einer sehr klaren Price Action. Je länger eine Seitwärtsphase andauert mit ansteigenden Volumen, um so größer das Wachstumspotential bei einem Breakout. 15-20$ ist das Ziel imo. Wenn der Preis wieder unter die alte Blaue Linie fällt, bedeutet es, dass Angebot > Nachfrage ist und es sinnvoller ist zu verkaufen als weiterhin an einen Ausbruch zu glauben. Daher hat man mit dem blauen Level ein Invalidierungslevel für einen Ausstieg & ein Ziel bei ca. 15-20$
  5. Optimal gebounced. Das wird für eine kleine Altcoin party sorgen über das Wochenende. Am Weekend kommt ein Video Update.
  6. Preis ist heute gedumpt und hat die antizipierten 35.000 erreicht. Anhand der visuell erkennbaren Reaktion an diesem Bereich kann davon ausgegangen werden, dass der Preis hier auf temporäre Nachfrage (>Angebot) stößt. Es bildet sich bereits auf dem 4h timeframe eine bullish Kerze, die für ein kurzfristiges Reversal nach oben spricht. Über das Wochenende gehe vorerst von einem Anstieg aus. [Advanced] Aus Liquidity Orderflow Sicht existiert Höhe 40100$ eine double top (weisse Pfeile). Der Preis hat diesen Bereich nicht überschritten. Das bedeutet, dass Personen, die short geg
  7. Link/Usdt All Time High dieses Jahr. Fibonacci extension weist auf 24$+ hin.
  8. Litecoin ist ideal aufgegangen. 300$ dieses Jahr locker.
  9. Aus Scalper Sich war ein schöner Daytrade bis zur Mid Range (blai gestrichelte Linie (Ziel1). Jedoch ist der Preis stark abgeprallt und dringt wieder in den Notrade Bereich. D.H der Preis befindet sich unter einem Pivotalen Level, wodurch automatisch das nächst gelegene Pivotale Level (Blaue Linie mit roten Markierungen) anvisiert. Ein 1h close oder 4h close im grey are wäre für mich die Bestätigung, dass der Preis den unteren Bereich testen möchte. Profite hier entnehmen macht also Sinn, um günstiger unten einzukaufen Höhe 35.000$ im zweiten Bild seht den Bitcoin Chart
  10. Im vorherigen Post habe ich auf die Rote Resistance Zone aufmerksam gemacht. Dieser Bereich ist der Dreh und Angelpunkt für das Bitcoin momentum. Preis über dieser Zone = Bullish momentum (vice verca) Im folgenden Video gehe ich darauf ein, in welchen Bereichen es sinniger ist einen Trade (Long/short) einzugehen und in welchen Bereichen ein Trade lieber abgewartet werden sollte. Die Rede ist von sogenannten "GREY AREAS" [in vorherigen post rot markiert]. Es wird die heutige Price Action von Bitcoin als Beispiel genommen mit anschließender Antizipierung. Ich möchte hier no
  11. Der Preis sollte nicht die rote Zone (Supply) durchbrechen. Dies ist der Bereich von wo der BTC Preis auf 30.000 $ gefallen ist. Entsprechend sollte diese Zone als Resistance agieren [Fundamental betrachtet: Leute die Long Positionen auf hatten, versuche diesen Bounce zu nutzen, um Profit zu nehmen. Leute, die auf Shorts gewartet haben sehen hier eine möglichkeit short zu gehen aufgrund des Bruch in der Marktstruktur.> antizipiertes lower high) Je weniger ein Bereich getestet wurde, desto stärker ist dieser zu gewichten ist ein Prinzip von Support/Resistance.. Entsprechend sollte die r
  12. kurzes Update: im letzten drittel des Videos gehe ich auf meine Preisantizipierung für Januar/Februar ein
  13. Der 20 (Tage) Moving Average (Orange) hat gehalten und das Bullish Szenario ist eingetroffen. Die Beweggründe warum ich einen Bouncer Höhe der orangen Linie nicht für unwahrscheinlich hielt, wurde von mir im Video anhand historischer Preisdaten aus 2016/2017 erläutert. Ich gehe von einem neuen All Time High aus bis zum 17.12. Korrektur ab Ende Dezember/Anfang Januar. Let's see.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.