Jump to content

svena

Recommended Posts

Hallo,

ich bin neu in dem ganzen Thema und habe eine Frage zu dem Ledger Nano s.

Ich habe ihn eingerichtet und eine kleine Summe Coins gesendet ( ERC-20 Token).

Laut meinen Wallet ist auch alles übertragen worden, aber die das Guthaben wird auf dem Ledger nicht angezeigt.

Woran kann das liegen ?

Ich hoffe jemand kann mir helfen, denn ich möchte gerne alle meine Coins auf den Ledger übertragen habe aber die Sorge das es nicht funktioniert.

 

Grüße

Sven

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Amsi:

Willkommen!

Wo wird denn nix angezeigt? Im Ledger Live? Weil am Ledger selbst gibts ja keine Anzeige.
Hast du die Transaktion mal auf etherscan.io gegengeprüft?

Hallo,

ja im Ledger live wird mir nichts angezeigt. Soweit ich das sehen kann auf etherscan.io ist alles `´Gut`` gelaufen. Allerdings sehe ich nur ``Confirmed``und eben die Adresse an die es gegangen ist. Das ist die Adresse die ich aus dem Ledger rauskopiert habe

 

Link to comment
Share on other sites

Dann wirds passen, warte einfach noch ein bisschen ab oder schließe mal Ledger Live komplett.

Bzw. es zählt definitiv das, das auf etherscan steht (die Blockchain lügt nicht) bzw. im worst case halt noch mit einem anderen Blockexplorer gegenprüfen.
Sofern die Adresse stimmt.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Amsi:

Dann wirds passen, warte einfach noch ein bisschen ab oder schließe mal Ledger Live komplett.

Bzw. es zählt definitiv das, das auf etherscan steht (die Blockchain lügt nicht) bzw. im worst case halt noch mit einem anderen Blockexplorer gegenprüfen.
Sofern die Adresse stimmt.

Es steht das die Übertragung gestern um 11.45 Uhr abgeschlossen wurde. Also vor fast 24 Stunden. Kann das wirklich so lange dauern ?

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb kater:

Hallo svena,

 

hast du evtl. deinen Account (ERC-20 Token) denn auch in Ledger Live hinzugefügt?

Hier ein Link zum Vorgehen auf Ledger:

Ledger Support "Add your accounts"

Hallo Kater,

alsos soweit ich das sehen kann ist der Account hinzugefügt worden. Aber da ich neu in der Materie bin, ist immer die Frage ob ich alles richtig gemacht habe

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb svena:

Hallo Kater,

alsos soweit ich das sehen kann ist der Account hinzugefügt worden. Aber da ich neu in der Materie bin, ist immer die Frage ob ich alles richtig gemacht habe

Ich kann in diesem Fall nur auf folgendes Video/ Tut verweisen:

Receive crypto assets

Vielleicht noch einmal anhand dessen deine Schritte noch einmal überprüfen?

Link to comment
Share on other sites

@svena Hast du deine Token auch über das richtige® Netzwerk übertragen, da man da auch Fehler machen kann, wenn man aus mangelnder Erfahrung nicht weiß, was man tut? Wie ist denn die Transaktions-Nr., damit andere mal einen genaueren Blick werfen können?

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Cricktor:

@svena Hast du deine Token auch über das richtige® Netzwerk übertragen, da man da auch Fehler machen kann, wenn man aus mangelnder Erfahrung nicht weiß, was man tut? Wie ist denn die Transaktions-Nr., damit andere mal einen genaueren Blick werfen können?

Hallo Cricktor, was meinst du mit ``über das richtige Netzwerk`` ? Und Transaktions Nr. finde ich genau wo ? Du meinst nicht meine Emfänger Adresse ? Sorry für die vielleicht dummen Fragen

vor 8 Minuten schrieb kater:

Ich kann in diesem Fall nur auf folgendes Video/ Tut verweisen:

Receive crypto assets

Vielleicht noch einmal anhand dessen deine Schritte noch einmal überprüfen?

Genauso habe ich es auch gemacht 😞

Link to comment
Share on other sites

z.B. ERC-20 Token über nicht-ERC-20-Netzwerk, passiert z.B. gerne mal von Binance auf andere Ziele, wenn man auf Binance das falsche Transfer-Netzwerk auswählt, weil die falschen z.B. eine viel günstigere Transaktionsgebühr anzeigen.

Du hast doch auf etherscan.io nachgeschaut, da wird auch eine Transaktions-ID für genau deine Transaktion angezeigt.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Cricktor:

z.B. ERC-20 Token über nicht-ERC-20-Netzwerk, passiert z.B. gerne mal von Binance auf andere Ziele, wenn man auf Binance das falsche Transfer-Netzwerk auswählt, weil die falschen z.B. eine viel günstigere Transaktionsgebühr anzeigen.

Du hast doch auf etherscan.io nachgeschaut, da wird auch eine Transaktions-ID für genau deine Transaktion angezeigt.

Also die contractAdresse ist die gleiche die auf auf etherscan.io angezeigt wird die  mir der Ledger Live vorgegeben hat. Und als ich die Coins übertragen habe wurde mir nagesagt das es sich um ERC-20 Token handelt, dann habe ich nachgeschaut in meinem Wallet ( da wo die Coins liegen) , es sind also wirklich ERC-20 Token. Dann habe ich im Live die Ether App dafür runtergeladen und dann habe ich den Transfer gemacht, Das war gestern um 11:45 Uhr. Also vor über 24 Stunden.

Ich sehe in meinen Wallet ``Confirmed``und eben die Adresse an die es gegangen ist. Und das ist die Adresse die ich aus dem Ledger rauskopiert habe Die Gebühr wurde berechnet, auch das sehe ich. Nur die Coins sind nicht da. Kann das solange dauern ?

Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb kater:

Ich kann in diesem Fall nur auf folgendes Video/ Tut verweisen:

Receive crypto assets

Vielleicht noch einmal anhand dessen deine Schritte noch einmal überprüfen?

 

vor 1 Stunde schrieb Amsi:

Wenn gar nix bei dir angezeigt wird im Live, ist es komisch.
Prüfe mal die Adresse ob die auch wirklich stimmt.
Ansonsten, ist Ledger Live auch aktuell?

Live ist aktuell, habe ich gestern erst installiert.

Also die contractAdresse ist die gleiche die auf auf etherscan.io angezeigt wird die  mir der Ledger Live vorgegeben hat. Und als ich die Coins übertragen habe wurde mir nagesagt das es sich um ERC-20 Token handelt, dann habe ich nachgeschaut in meinem Wallet ( da wo die Coins liegen) , es sind also wirklich ERC-20 Token. Dann habe ich im Live die Ether App dafür runtergeladen und dann habe ich den Transfer gemacht, Das war gestern um 11:45 Uhr. Also vor über 24 Stunden.

Ich sehe in meinen Wallet ``Confirmed``und eben die Adresse an die es gegangen ist. Und das ist die Adresse die ich aus dem Ledger rauskopiert habe Die Gebühr wurde berechnet, auch das sehe ich. Nur die Coins sind nicht da. Kann das solange dauern ?

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb svena:

 

Live ist aktuell, habe ich gestern erst installiert.

Also die contractAdresse ist die gleiche die auf auf etherscan.io angezeigt wird die  mir der Ledger Live vorgegeben hat. Und als ich die Coins übertragen habe wurde mir nagesagt das es sich um ERC-20 Token handelt, dann habe ich nachgeschaut in meinem Wallet ( da wo die Coins liegen) , es sind also wirklich ERC-20 Token. Dann habe ich im Live die Ether App dafür runtergeladen und dann habe ich den Transfer gemacht, Das war gestern um 11:45 Uhr. Also vor über 24 Stunden.

Ich sehe in meinen Wallet ``Confirmed``und eben die Adresse an die es gegangen ist. Und das ist die Adresse die ich aus dem Ledger rauskopiert habe Die Gebühr wurde berechnet, auch das sehe ich. Nur die Coins sind nicht da. Kann das solange dauern ?

Dann prüfen mal ob dein ERC-20 Token von Ledger unterstützt wird:

Supported crypto assets

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Cricktor:

z.B. ERC-20 Token über nicht-ERC-20-Netzwerk, passiert z.B. gerne mal von Binance auf andere Ziele, wenn man auf Binance das falsche Transfer-Netzwerk auswählt, weil die falschen z.B. eine viel günstigere Transaktionsgebühr anzeigen.

Du hast doch auf etherscan.io nachgeschaut, da wird auch eine Transaktions-ID für genau deine Transaktion angezeigt.

Hallo,

vielen Dank.

Ich sehe erst jetzt dass die Coins gar nicht unterstützt werden vom Ledger. Bei der Eingabe/Suche nach diese Coins im Ledger Live sagt der Ledger mir aber, ich müsste für diese Coins extra die ERC-20 eritherium App laden. Das habe ich gemacht. Aber scheinbar hat es trotdem nicht gekklappt.

Jetzt ist die Frage: Komme ich jetzt irgendwie an die versendeten Coin wieder dran ???

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb o0dy:

ERC-20 Token speichert man auf einer ETH-Adresse.

Hier genauer erklärt...

https://decentralbox.com/was-sind-erc20-token/

Das bitte auch lesen

https://support.ledger.com/hc/en-us/articles/115005197845-Manage-ERC20-tokens

 

Vielen Dank. Eine Frage habe ich dazu nur noch. In den Artikel steht das alles so wie ich es auch gemacht habe. Bei ethercan soll ich meine Ethereum Adresse eingeben um meine ``Kontostand``zu sehen. Aber wo bekomme die Adresse her ? Ich habe lediglich vom Ledger eine Empfänger Adresse bekommen

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Philbert:

Was für Coins/Token waren es denn? 

Und von wo aus hast du sie verschickt? 

 

vor 9 Stunden schrieb o0dy:

ERC-20 Token speichert man auf einer ETH-Adresse.

Hier genauer erklärt...

https://decentralbox.com/was-sind-erc20-token/

Das bitte auch lesen

https://support.ledger.com/hc/en-us/articles/115005197845-Manage-ERC20-tokens

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Philbert:

Was für Coins/Token waren es denn? 

Und von wo aus hast du sie verschickt? 

Es waren Student Coins und habe sie direkt von der Studentcoin Seite , also dem Wallet verschickt

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.