Jump to content

daZap

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

11 Good

Über daZap

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Wohnort
    pendle Brüssel - Hamburg - Leipzig - Köln
  • Beruf
    Privateé

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. daZap

    Ripple (XRP)

    Viel Glück damit. Ich hab keine.
  2. daZap

    Ripple (XRP)

    Gerade lief beim Fernsehsender NTV unten in der Kurzmeldungszeile "Saudis steigen bei der Cryptowährung Ripple ein". Hier entsprechende Meldung https://www.onvista.de/news/zentralbank-in-saudi-arabien-verstaerkt-engagement-im-krypto-markt-89295847
  3. daZap

    Verge Minen wie

    https://vergecurrency.com/pools/ sgminer - keine Ahnung - nutze ich nicht
  4. daZap

    Überflieger 2018

    Bitcoin (BTC) Dogecoin (Doge) Bytecoin (BCN)
  5. daZap

    Suche Börsen und Handelsplätze

    Stimmt. Habe ich ja auch geschrieben "ProofOfWork". Entsprechender Anbieter bietet einen ShortLinkService an, dabei erscheint eine Seite, bei der ein JavaMiner gestartet wird. Dieser nutzt DEINE Rechnerkapazität mit CPU-Mining. Wenn 1024 Hash von Deinem CPU errechnet wurden, dann wirt Du automatisch auf meinen Link (Börse/Handelsplatz der noch nicht erwähnt wurde) weitergeleitet. Du würdest quasi für mich, in diesem Fall, Monero generieren. Und da wir in nem Coinforum sind, fand ich das passend. Im Übrigen sehe ich das mit den ShortLinkServicen so: Es verhindert unnötigen Traffic. Nur wer wirklich interessiert ist, der klickt. Und für mich auch noch sinnvoll, ich kann die Klicks tracken. Lass mich raten, hätte ich meine .com Domain mit ner Direktweiterleitung genutzt (bei der ich sogar viel mehr Daten über Dich sammeln kann), wäre es kein Problem gewesen? Adfly (Ja, kenne ich auch. Ja, habe ich auch Geld mit verdient. Nein, nutze ich nicht mehr aktiv) ist auch ein ShortLinkService der moneytarisiert. Doch dieser nutzt Werbefläche als Einkommensmöglichkeit. Stiftest Du mich hier gerade zu bösen Dingen an? Schäm Dich! Jeder darf gern über mich denken was er will. Die Zeiten wo ich mir darüber nen Kopf gemacht habe sind seit über 20 Jahren vorbei. Und seit Bitcoins 216$ Wert waren erst Recht.
  6. daZap

    Suche Börsen und Handelsplätze

    Stimmt. Gibt es. Er hat aber explizit nach Anbietern gefragt. Ich hab 2 (bei beiden bin ich länger als 1 Jahr) verlinkt, die hier noch nicht erwähnt worden sind. Ich verbreite nur Links, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe (Ein- / Auszahlungen funktionieren), oder entsprechende Betreiber persönlich kenne, oder ich von der Technik überzeugt bin, oder ich sehe wie das Marketing gepusht wird (zB IOTA) usw. kurz, wenn ich denke, es lohnt sich. Ausgenommen bei 2 Faucets, da hab ich Flächenwerbung betrieben (Ergebnis >5000). Cointracking habe ich vom allerersten Coin selbst gemacht (das ist ne simple Exceltabelle). Führe natürlich auch keine 100 Trades oder ExChanges in der Stunde aus. Ich weise extra auf meine Reflinks hin, zB habe ich für Amazon ~50 Leute direkt geworben, wenn bei ner Kommunikation herauskam, dass eh dort bestellt werden wollte. Da schick ich sofort nen entsprechenden Link. Keine Angst, die Leute wissen von mir das es sich um nen Affili handelt.
  7. daZap

    Eure Hobbys

    Reisen und Geld ausgeben
  8. daZap

    Suche Börsen und Handelsplätze

    Was ist daran so schlimm Reflinks zu verbreiten? Dafür sind die doch eingerichtet. Und Refvergütung sammeln oder nutzen um Refback zu verteilen finde ich nicht schlimm. Noch nicht hier erwähnte Börsen (Achtung HardcoreReflinkVermarktung): https://cnhv.co/1pelu <--- Weiterleitung nach 1024 Hash Proof of Work https://cnhv.co/1pem6 <--- Weiterleitung nach 1024 Hash Proof of Work
  9. daZap

    Bitcoin-Mining mit einem Supercomputer

    [OffTopic] GW zum Staff [/OffTopic]
  10. daZap

    SAVEDROID (SVD)

    Für Marketing hättet savedroid eh ein besseres Affili einsetzen können. Für mich als Werber sind 5% zwar schon ok, aber die Statistiken über die Refs sind zu schlecht um größere Campaigns zu starten. Man kann nix nachvollziehen. 2012 war der teuerste Werbeplatz im regulären Sendebetrieb (ausgenommen Events) der 20 Sekundenblock bei RTL "Dr.House" ~81K €.
  11. daZap

    SAVEDROID (SVD)

    Ein paar hab ich mir auch gesichert. Das die bei HitBTC gelisted werden sollen, finde ich toll. Können ruhig noch ein paar mehr exchanger werden. Die Diskussion über die Likes aus bestimmten Ländern amüsiert mich. Nunja, der LiveStream hätte wirklich professioneller gemacht werden sollen (zumal ne AG dahinter steht), klar hat ne StudiWG irgendwie Ihren Charm, soll wahrscheinlich nen nostalgischen Aspekt einbringen. Aber für nen Millionenschweren Token? Zwar klingt ne AG erst einmal richtig gut, aber ein Garant ist das eigentlich für nicht viel. Und bei der Verifizierung via ID-Card Scan --- das ist in Deutschland gemäß Personalausweisgesetz verboten und nur für Behörden und Banken erlaubt. Was dagegen erlaubt wäre, dass man sich in nem Livestream die ID-Card zeigen lassen kann. Aber Speicherung des Screenshots wäre auch nicht erlaubt.
  12. daZap

    Was ist denn in den letzten Stunden passiert?

    Willkommen! Ähnlicher Werte- und Nutzungsgang. Ja, die Scam und Ponzi Schreie kenne ich zum Glück schon ungefähr seit 2000 (nicht in Zusammenhang mit Bitcoin), da stumpft man leicht ab und verhält sich nicht unbedingt wie ein Lemming. Schade ist aber, dass jetzt in den letzten Monaten viele Leute wirklich viel verloren haben und diese Menschen dann wieder für Cryptos zu begeistern (für mich zählt hauptsächlich die Technik) wird schwer. Ich hatte Glück mit meinen Entscheidungen und hab meist zum richtigen Zeitpunkt vorhandene Coins investiert. Den BTC sehe ich noch ein Stück weiter fallen. Dann werde ich mir auch wieder ein paar zulegen.
  13. daZap

    BitconnectX ICO

    Ja. War dort nen paar Monate aktiv. Meinen letzten Transfer hatte ich 2 Tage vor dem Texas Papier mit 0.16 BTC. Die hatte ganz normal funktioniert. Und ich habe Teile vom Profit durch Trades auf der Seite in den Lend gesteckt (Durchschnittswert 240$/1BCC). Und diese wurden ja jetzt nach Einstellung des Lend in BCC (Kurs 360$) zurücktransferiert. Dann kam das Texas Papier (ich frage mich, was weltweit passiert wäre, wenn NRW so nen Papier rausgebracht hätte), dann begann natürlich nen Abverkauf, der begünstigt wurde und den BCC in den Keller stürzten. Die BCC aufs BCCx Wallet transferieren, wurde für Nicht-US Bürger auf 150$/1BCC festgesetzt.
  14. daZap

    BitconnectX ICO

    Wie ich schon einmal schrieb. Ich kann nichts Negatives in Bezug auf BCC berichten. Und kann dies beweisen. Dies vermisse ich irgendwie von den bezahlten Schreiberlingen. Da kommt mir irgendwie immer nur Hören & Sagen in den Sinn. Und in 20 Jahren Internet hab ich schon so viele Scamschreie gehört, gelesen und selbst gemacht (wenn sie beweisbar waren). Jeder muss sich im Klaren sein, dass Alles im Internet mit Risiken verbunden ist. Und wenn jemand auf ner Handelsplattform Coins verliert, dann ist das nicht automatisch nen Scam.
  15. daZap

    BitconnectX ICO

    Würdest Du einen Obstbauern nochmal unterstützen, mit dem Du verdient hast, der sein Geschäft nach viel negativer Werbung seitens Gemüsebauern neu aufstellt und auch zum Gemüsebauer wird?
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.