Jump to content

Jeden Coin kaufen, der auf Coinbase und Binance verfügbar ist?


Janundso

Recommended Posts

Momentan hab ich nur Bitcoin. 

Hätte jetzt vor, noch ETH zu kaufen. Und noch etwas in jeden anderen Coin der auf Binance und Coinbase verfügbar ist. Sodass ich quasi 40% in Bitcoin bin, 30% in ETH und nochmal 30% in alles Mögliche ^^

Oder wäre das dumm, weil es dort zu viele schlechte Coins gibt?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Janundso:

Momentan hab ich nur Bitcoin. 

Hätte jetzt vor, noch ETH zu kaufen. Und noch etwas in jeden anderen Coin der auf Binance und Coinbase verfügbar ist. Sodass ich quasi 40% in Bitcoin bin, 30% in ETH und nochmal 30% in alles Mögliche ^^

Oder wäre das dumm, weil es dort zu viele schlechte Coins gibt?

Wieviel Coins sind das und wieviel investierst du dann in jeden Coin?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb IOTAOrtenau:

Was erwartest du an Rendite? Ich persönlich würde die 900 € in 2, vielleicht 3 Coins aufteilen. Musst dir halt anschauen, was vielversprechend ist.

Also Ziel wäre eine Verdopplung innerhalb der nächsten 3 Jahre. Ist das realistisch? 

Abgesehen von Ada, Bitcoin und ETH wäre es mir iwie zu heikel viel Geld in nur 2-3 Coins zu stecken. 

Link to comment
Share on other sites

Es gibt zig Coins auf Binance, ich würde mich vorher schon etwas informieren, in welche du dein Geld steckst. Ich selbst habe auch etwas breiter gestreut, um das Risiko ein wenig zu minimieren, aber den goldenen Weg gibt es ohnehin nicht.

Und wenn du "nur" eine Verdopplung in 3 Jahren anstrebst, kannst du am besten tatsächlich den größten Teil in BTC und ETH stecken, die sind etabliert und dürften dir normalerweise diesen Ertrag bringen.

Keine Anlageberatung!

  • Love it 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Anevay:

Prüfe mal deine Strategie in die Vergangenheit:

https://coinmarketcap.com/historical/20170416/

Wieviel Totalausfälle hättest du allein schon bei den TOP100-Coins gehabt?

Danke für die Website, finde ich toll die Marktkapitalisierung von coins vor 3 Jahren so übersichtlich zu haben. 

Also bezogen auf die Vergangenheit wäre die Strategie super gewesen, Dogecoin und Stellar Lumen hätten sich mehr als verhundertfacht

Link to comment
Share on other sites

So ähnlich war auch meine Strategie. Bin seit Januar am kaufen. Hab bisher 1700€ investiert. Davon je 50€ pro Coin.

Alles was bei Binance und Kraken verfügbar war/ist.

Ich wollte jeden Monat 4 neue Coins (für je 50€) dazu kaufen.

 

 

Mein Gewinn liegt aktuell bei 2200€.

Damit ich keine Steuern zahlen muss, lasse ich alles 1 Jahr lang liegen.

 

Demnächst werde ich auch auf anderen Seiten "riskantere" Coins kaufen.

 

 

Man lernt ständig Neues dazu.

Bisher war ich hier im Forum nur stiller Mitleser, um erstmal Infos zu sammeln. Wird wohl auch erstmal weiter so bleiben. Es gibt noch so vieles, was ich nicht verstehe.

 

 

Bevor ich ein Coin kaufe, belese ich mich etwas. Mir fehlt leider die Zeit (Haus, Kind, Arbeit), um schneller mehr zu lernen.

  • Love it 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Janundso:

Habe es jetzt mal auf mehrere Jahre getestet und mich dazu entschlossen es zu probieren. 

Welche kryptobörse empfiehlt sich da, um die 300 Coins mit der größten Marktkapitalisierung zu kaufen?

300??? Mit je 3 €?

Edited by IOTAOrtenau
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb Janundso:

Welche kryptobörse empfiehlt sich da, um die 300 Coins mit der größten Marktkapitalisierung zu kaufen?

leider keine...
Da dürften einige Erc20 Token dabei sein, die du über Uniswap kaufen kannst mit Gebühren pro Kauf so um die 30-100$.
Ich schätze mal, das wird nix. Ich würde mich auf maximal 30-50 beschränken.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Janundso:

Und noch etwas in jeden anderen Coin der auf Binance und Coinbase verfügbar ist

 

vor 2 Stunden schrieb Janundso:

So ca 30 Coins.

 

vor einer Stunde schrieb Janundso:

um die 300 Coins

Deine Strategie ist sehr wechselhaft und scheint wenig durchdacht zu sein. Ich glaube du weißt selber kaum, was du willst und was wirklich Sinn macht.
Ich rate dir von diesem Vorgehen ab, das ist nichtmal eine sinnvolle Diversifikation.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb McWinston:

 

 

Deine Strategie ist sehr wechselhaft und scheint wenig durchdacht zu sein. Ich glaube du weißt selber kaum, was du willst und was wirklich Sinn macht.
Ich rate dir von diesem Vorgehen ab, das ist nichtmal eine sinnvolle Diversifikation.

Nein, wirklich gut durchdacht ist es nicht. 

Aber es hat in den letzten paar Jahren immer ordentlich Rendite gemacht. 

Dass es nicht diversifiziert ist, ist mir bewusst

Link to comment
Share on other sites

Dennoch interessant. Ich wünsche mir, dass Du es versuchst, uns aber bitte auf dem Laufenden hällst, wie sich die Sache entwickelt.

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb Janundso:

Nein, wirklich gut durchdacht ist es nicht. 

Aber es hat in den letzten paar Jahren immer ordentlich Rendite gemacht. 

Dass es nicht diversifiziert ist, ist mir bewusst

Dann hast du dir die Antwort ja eigentlich schon selbst gegeben.

Vor jeder Investition sollte man verstanden haben, was man da kauft, warum es Erfolg haben soll und warum sich dieser Erfolg in einem steigenden Kurs niederschlagen soll. Das verlangt gründliche (!) Recherche.

Das Prinzip Gießkanne ist selten sinnvoll.

Edited by Daedalus
  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Daedalus:

Dann hast du dir die Antwort ja eigentlich schon selbst gegeben.

Vor jeder Investition sollte man verstanden haben, was man da kauft, warum es Erfolg haben soll und warum sich dieser Erfolg in einem steigenden Kurs niederschlagen soll. Das verlangt gründliche (!) Recherche.

Das Prinzip Gießkanne ist selten sinnvoll.

Ich verstehe deine Argumentation

Aber wenn das in der Vergangenheit in JEDEM Jahr geklappt hat, dürfte das auch weiterhin funktionieren. 

Da wird der Token der in 2 Jahren einen Hype hat schon gekauft, als ihn keiner kennt. Wenn dafür 50 andere Verluste machen juckt das nicht. Die Frage ist nur, welche Krypto Börse so viele verschiedene Coins supportet...

Link to comment
Share on other sites

Wieso musst du das denn zwingend auf einer Börse machen? Kannst dich ja auch bei mehreren anmelden, wenn du wirklich alle 300 abdecken willst. Aber die meisten düftest du vermutlich bei Binance finden. Halte das Ganze aber auch nicht für zielführend, aber interessant wäre es, wo du damit in 3 Jahren stehst. 😄

Edited by sonic1279
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb sonic1279:

Wieso musst du das denn zwingend auf einer Börse machen? Kannst dich ja auch bei mehreren anmelden, wenn du wirklich alle 300 abdecken willst. Aber die meisten düftest du vermutlich bei Binance finden. Halte das Ganze aber auch nicht für zielführend, aber interessant wäre es, wo du damit in 3 Jahren stehst. 😄

Bin auch gespannt ^^

Mir ist ja bewusst, hier hat niemand ne Glaskugel aaaaber

Momentan siehts ja ziemlich nach Altcoin Season aus. 

ist jetzt dann überhaupt der richtige Zeitpunkt? Weil vergleiche ich die Kurse mit vor nem Jahr, sind da ja schon mächtige Steigerungen...

und ein Jahr mindestens müsst ich holden, wegen Versteuerung

 

Edited by Janundso
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Eine interessante Strategie!

Aber auch aufwendig, man muss ja ständig alle Kurse beobachten.

Und wann verkaufst du - wenn ein Coin x100 gemacht hat, oder wartest du dann noch auf x1000? und verkaufst du dann auch die 29 oder 299 anderen Coins?

(Mir wär das zu stressig, ich bleibe bei ca. 90% BTC, + etwas ETH, ADA + BNB.)

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Meine Coins überwache ich mit meinem smarthome system "openhab". 

Auf meinem Klo hängt ein Android Tablet mit den Live Charts. Bei jedem Toilettengang sehe ich den aktuellen Stand. 😁

 

Wenn, dann wird ein Coin erst verkauft, wenn er genug Gewinn eingefahren hat und mindestens 1 Jahr alt ist.

 

Langfristig habe ich nicht vor zu verkaufen. Den Fehler habe ich einmal gemacht und nie wieder. (DOGECOIN)

  • Love it 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich hab tatsächlich in ca. 100 coins auf binance/poloniex/bitfinex jeweils ein bisschen investiert gehabt, das war ca. vor 1-2 Jahren.
Da ich das nicht gemacht hab um zu spekulieren, sondern ich die coins anderweitig brauchte, habe ich nicht im Blick wieviel die heute Wert sind... ich glaube aber es ist +-0 und das trotz AllTimeHigh-Phase. Denn nun muss ich ständig alle coins durchgehen, wenn die Börsen coins delisten, was leider viel zu häufig passiert. Viele der coins in die ich da "blind" investiert habe sind aktuell 0.0€ wert =/

Daher halte ich von der Strategie eher wenig. Kann funktionieren, wenn man das in einer Bärenphase macht und bis zur AllTimeHigh Phase wartet, aber jetzt aktuell wird das aufkeinenfall funktionieren (jetzt kaufen).

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Sehr passend zu eurer Strategie (hier analog mit Aktien), meinen Segen habt ihr:

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/wie-schimpansen-mit-dart-pfeilen-zu-den-besten-bankern-der-wall-street-wurden_H1960490147_546306/

Aus dem Text

Zitat

Raven war einst der Star der Wall Street. 1999 während des Dotcom-Booms legte der Schimpanse ein Aktienportfolio an, dass am Jahresende seinen Wert um 213 Prozent gesteigert hatte. Damit schlug der sechsjährige Affe rund 6.000 Broker an der Wall Street und wurde der 22. beste Investor des Jahres.

 

Edited by BIEBR
  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Eigentlich ein englischer Kanal über Exploits in Computerspielen, aber aus Spaß hat er genau das gemacht, was hier Thema ist, nämlich 10 USDT in 212 coins auf binance gesteckt, am 8.5.21 . Man kann sich das Ergebnis zwar auch selbst im Chart durchgucken, aber falls es wen interessiert (Link geht direkt zur Zusammenfassung wieviel am 15.5.21 vom Invest übrig war): https://youtu.be/WthdprrDsM0?t=1107

2120 USDT -> 1875.11 USDT
Mittlerweile dürfte es noch deutlich niedriger sein, ist aber auch echt schlechtes Timing gewesen :D

 

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.