Jump to content

Erfahrungen Binance


tentron

Recommended Posts

Hallo zusammen,

welche Erfahrungen habt ihr mit binance gemacht ? Ist binance ein seriöser Anbieter ? In verschiedenen Blogs und Bewertungsportalen wird binance als seriös eingestuft, aber in den Erfahrungsberichten von Usern, wie z.B. bei trustpilot wird binance mit "mangelhaft" bewertet, u.a. auch was die Zahlungsmodalitäten (Ein-und Auszahlungen) anbelangt. Hier nachzulesen : https://de.trustpilot.com/review/binance.com

Ich persönlich hab versucht mich vor ein paar Tagen bei binance anzumelden. Ich hatte Fragen zur Verifikation, aber auf meine Fragen wurde nicht eingegangen, hatte nur mit Chatbots zu tun und bekam automatisierte Antworten, die mir nicht weitergeholfen hatten. Da dachte ich mir, das fängt ja gut an, was ist denn wenn es später mal Probleme mit dem Zahlungsverkehr gibt, hab ich dann wieder mit Chatbots zu tun ? 

Na ja, vertrauenswürdig erscheint mir binance auf den ersten Blick nicht, wie steht ihr zu binance ?   

 

 

Link to comment
Share on other sites

@cryptomaniac: In dem Thread wurden hauptsächlich technische Probleme bei binance besprochen. Mich interessiert einfach prinzipiell ob binance als seriös eingestuft werden kann oder nicht. Auch wenn es manchmal zu Verzögerungen oder technischen Problemen bei Zahlungstransaktionen kommen kann, kann man denn sicher gehen, dass am Ende doch die Ein- und Auszahlungen funktionieren ? Nicht dass das Geld irgendwann nicht ankommt und von binance kommt keine Reaktion. Also, wie seriös sind die ?   

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb tentron:

@cryptomaniac: In dem Thread wurden hauptsächlich technische Probleme bei binance besprochen. Mich interessiert einfach prinzipiell ob binance als seriös eingestuft werden kann oder nicht. Auch wenn es manchmal zu Verzögerungen oder technischen Problemen bei Zahlungstransaktionen kommen kann, kann man denn sicher gehen, dass am Ende doch die Ein- und Auszahlungen funktionieren ? Nicht dass das Geld irgendwann nicht ankommt und von binance kommt keine Reaktion. Also, wie seriös sind die ?   

Ich wüsste nicht das egal wo mal Zweifel an der Seriösität aufkamen die man ernstnehmen könnte. Es waren in der Regel Userfehler.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb tentron:

@cryptomaniac: In dem Thread wurden hauptsächlich technische Probleme bei binance besprochen. Mich interessiert einfach prinzipiell ob binance als seriös eingestuft werden kann oder nicht. Auch wenn es manchmal zu Verzögerungen oder technischen Problemen bei Zahlungstransaktionen kommen kann, kann man denn sicher gehen, dass am Ende doch die Ein- und Auszahlungen funktionieren ? Nicht dass das Geld irgendwann nicht ankommt und von binance kommt keine Reaktion. Also, wie seriös sind die ?   

Binance ist weltweit die mit Abstand größte Kryto-Börse. Meinst du, sie wäre es, wenn sie reihenweise das Geld nicht auszahlen würden? Es gibt sicher mal Einzelfälle, wo etwas schief geht. Aber der Großteil wird keine Probleme damit haben.

Was den Support angeht, der ist allerdings wirklich mies, aber das ist bei anderen Börsen leider nicht viel besser.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb tentron:

Mich interessiert einfach prinzipiell ob binance als seriös eingestuft werden kann oder nicht.

Eine der größten und sichersten Börsen!

Und immer dran denken... bei Binance gilt immer "Funds are safu" :lol:

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Da kann ich @battlecore nur Recht geben. Meist sitzt das Problem vor dem Rechner.

Kurzfassung: Binance ist absolut seriös und kann bedenkenlos genutzt werden. Der Support war bei mir immer schnell und ohne Probleme erreichbar. Aber jeder hat da so seine Erfahrungen gemacht. Man darf nicht vergessen, dass zur Zeit sehr, sehr viele Neuanmeldungen bei denen aufschlagen und viele der neu angemeldeten Nutzer von nix ne Ahnung haben und leider davon jede Menge. Dann wird der Support mit nicht nötigen Anfragen bebombt!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb sonic1279:

Binance ist weltweit die mit Abstand größte Kryto-Börse. Meinst du, sie wäre es, wenn sie reihenweise das Geld nicht auszahlen würden? Es gibt sicher mal Einzelfälle, wo etwas schief geht. Aber der Großteil wird keine Probleme damit haben.

Was den Support angeht, der ist allerdings wirklich mies, aber das ist bei anderen Börsen leider nicht viel besser.

Die Größe der Krypto-Börse hat ja mal überhaupt nichts zu sagen. Mt Gox war auch bis zum Zeitpunkt der Schließung die größte Kryptobörse, dann waren auf einmal 850.000 Bitcoins weg. Und die Erfahrungsberichte der User bei trustpilot, wo was schiefgelaufen ist, waren auch keine Einzelfälle. Das ist das was nachzulesen ist. Hier in diesem Forum scheint aber einhellig die Meinung zu gelten, dass Binance seriös ist. Daher muss man wahrscheinlich die Userbewertungen von trustpilot ein wenig relativieren. Dazu kommt noch, dass die ganz aktuellen negativen Bewertungen wahrscheinlich in Zusammenhang stehen mit der Überlastung von Binance aufgrund der derzeitig extrem vielen Neuanmeldungen. Aber war mal interessant eure Meinung zu hören. Danke dafür.😉  

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb tentron:

Die Größe der Krypto-Börse hat ja mal überhaupt nichts zu sagen. Mt Gox war auch bis zum Zeitpunkt der Schließung die größte Kryptobörse, dann waren auf einmal 850.000 Bitcoins weg. Und die Erfahrungsberichte der User bei trustpilot, wo was schiefgelaufen ist, waren auch keine Einzelfälle. Das ist das was nachzulesen ist. Hier in diesem Forum scheint aber einhellig die Meinung zu gelten, dass Binance seriös ist. Daher muss man wahrscheinlich die Userbewertungen von trustpilot ein wenig relativieren. Dazu kommt noch, dass die ganz aktuellen negativen Bewertungen wahrscheinlich in Zusammenhang stehen mit der Überlastung von Binance aufgrund der derzeitig extrem vielen Neuanmeldungen. Aber war mal interessant eure Meinung zu hören. Danke dafür.😉  

Ich war vor wenigen Monaten am selben Punkt wie du und war auch skeptisch, weil auf Trustpilot so viele negative Kommentare standen. Aber meist ist es bei solchen Seiten ja so, dass eher die Leute mit negativen Erfahrungen etwas schreiben, und die, die zufrieden sind, nicht. Dadurch entsteht eimn schiefes Bild. Und schau dir mal die Bewertungen der anderen Börsen an, die kommen auch nicht viel besser weg. Ich habe mich damals für Binance und Bitpanda entschieden und es bislang auch nicht bereut.

 

Was einen Hack angeht: Klar ist so etwas möglich, aber ich würde zumindest vermuten, dass eine große Börse besser dagegen geschützt ist als eine kleine. Das ist aber nur meine (vielleicht etwas naive) Vermutung.

Edited by sonic1279
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb sonic1279:

Ich war vor wenigen Monaten am selben Punkt wie du und war auch skeptisch, weil auf Trustpilot so viele negative Kommentare standen. Aber meist ist es bei solchen Seiten ja so, dass eher die Leute mit negativen Erfahrungen etwas schreiben, und die, die zufrieden sind, nicht. Dadurch entsteht eimn schiefes Bild. Und schau dir mal die Bewertungen der anderen Börsen an, die kommen auch nicht viel besser weg. Ich habe mich damals für Binance und Bitpanda entschieden und es bislang auch nicht bereut.

 

Was einen Hack angeht: Klar ist so etwas möglich, aber ich würde zumindest vermuten, dass eine große Börse besser dagegen geschützt ist als eine kleine. Das ist aber nur meine (vielleicht etwas naive) Vermutung.

Da ist was dran, wenn du sagst, dass eher die Leute mit negativen Erfahrungen etwas schreiben. Und du hast recht, wenn du sagst, dass die anderen Börsen auch nicht besser wegkommen. Das war mir auch aufgefallen, ich hatte u.a. bei Trustpilot gesehen, dass der Handel mit der Bison App mit mangelhaft bewertet wurde. Ich hatte die letzten Tage telefonischen Kontakt mit den Betreibern der Bison App und ich muss sagen, der erste Eindruck war durchweg positiv. Von daher macht es auch für mich Sinn, dass man die Erfahrungsberichte bei Trustpilot nicht überbewertet. Was ich mit Seriosität eher meinte, war die Gefahr eines exit scams, weniger ein Hack.

vor 51 Minuten schrieb FiverrPajeet:

Sieh's mal so: Binance verdient durch die ganzen Innovationen in dem Bereich auf Dauer viel mehr Geld durch ihr Geschäft als sie es durch einen exit scam jemals würden.

Stimmt, auf Dauer gesehen müssten sie durch ihr Geschäft mehr verdienen als durch einen exit scam. Der Kauf von CoinMarketCap deutet ja auch auf weitere Investitionen und auf ein langfristiges Geschäft hin. Das ist richtig. Ich denke, deren Ziel ist es, sich eine Monopolstellung auf den Handel mit digitalen Werten zu schaffen, eine gewisse Vormachtstellung besitzen sie ja jetzt schon.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb tentron:

Da ist was dran, wenn du sagst, dass eher die Leute mit negativen Erfahrungen etwas schreiben. Und du hast recht, wenn du sagst, dass die anderen Börsen auch nicht besser wegkommen. Das war mir auch aufgefallen, ich hatte u.a. bei Trustpilot gesehen, dass der Handel mit der Bison App mit mangelhaft bewertet wurde. Ich hatte die letzten Tage telefonischen Kontakt mit den Betreibern der Bison App und ich muss sagen, der erste Eindruck war durchweg positiv. Von daher macht es auch für mich Sinn, dass man die Erfahrungsberichte bei Trustpilot nicht überbewertet. Was ich mit Seriosität eher meinte, war die Gefahr eines exit scams, weniger ein Hack.

Allein um das Risiko zu minimieren, habe ich inzwischen drei Börsen gewählt. So wären dann im worst case nicht alle Coins, sondern eben nur ein Teil weg.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb sonic1279:

Allein um das Risiko zu minimieren, habe ich inzwischen drei Börsen gewählt. So wären dann im worst case nicht alle Coins, sondern eben nur ein Teil weg.

Ja, hab auch vor, mehrere Börsen zu nutzen 😉 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb sonic1279:

Allein um das Risiko zu minimieren, habe ich inzwischen drei Börsen gewählt. So wären dann im worst case nicht alle Coins, sondern eben nur ein Teil weg.

Hatte noch vergessen zu fragen, welche drei Börsen du nutzt und wie zufrieden bist du jeweils mit jeder ? 

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb tentron:

Hatte noch vergessen zu fragen, welche drei Börsen du nutzt und wie zufrieden bist du jeweils mit jeder ? 

Bitpanda, Binance und Bitwala. Ich finde alle drei ganz gut.

Bitpanda ist etwas teurer, dafür aber sehr übersichtlich und mit Sitz in Österreich, was erstmal seriös auf mich wirkt.

Binance, große Auswahl an Coins, und für mich daher unerlässlich,.

Bitwala, da geht nur BTC und ETH, dafür ist direkt ein normales Konto mit angebunden.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb sonic1279:

Bitpanda, Binance und Bitwala. Ich finde alle drei ganz gut.

Bitpanda ist etwas teurer, dafür aber sehr übersichtlich und mit Sitz in Österreich, was erstmal seriös auf mich wirkt.

Binance, große Auswahl an Coins, und für mich daher unerlässlich,.

Bitwala, da geht nur BTC und ETH, dafür ist direkt ein normales Konto mit angebunden.

Ja danke für die Infos. Weißt du vielleicht wo man sich über neue Start-ups bzw. geplante Börsenstarts von digitalen Werten informieren kann ? Gibt´s hier im Forum ne Rubrik ? Irgendeine Seite im Netz die hier empfehlenswert wäre ? 

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb sonic1279:

Bitwala, da geht nur BTC und ETH, dafür ist direkt ein normales Konto mit angebunden.

Bitwala ist keine Börse. Das "normale" Konto läuft im Hintergrund über die Solarisbank.

Bitwala hat keine API Schnittstelle und keinen CSV-Export - heißt, wenn du tracken willst, musst du jede Bewegung einzeln dokumentieren.

Dafür gibt es aber derzeit 3,5% Zinsen auf BTC. Der Zinssatz wird jede Woche neu festgelegt.

Das Geld (Coins) ist nicht über die Einlagensicherung geschützt - nur das, was du auf deinem Fiat-Konto hast.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb Fantasy:

Bitwala ist keine Börse. Das "normale" Konto läuft im Hintergrund über die Solarisbank.

Bitwala hat keine API Schnittstelle und keinen CSV-Export - heißt, wenn du tracken willst, musst du jede Bewegung einzeln dokumentieren.

Dafür gibt es aber derzeit 3,5% Zinsen auf BTC. Der Zinssatz wird jede Woche neu festgelegt.

Das Geld (Coins) ist nicht über die Einlagensicherung geschützt - nur das, was du auf deinem Fiat-Konto hast.

Guter Hinweis, danke! Hatte eben nicht so viel Zeit, das genauer auszuführen!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb tentron:

Ja danke für die Infos. Weißt du vielleicht wo man sich über neue Start-ups bzw. geplante Börsenstarts von digitalen Werten informieren kann ? Gibt´s hier im Forum ne Rubrik ? Irgendeine Seite im Netz die hier empfehlenswert wäre ? 

Die oben genannten Seiten sind ganz gut. Außerdem kann sich gut über Twitter und YouTube (Achtung, da gibt es viele schware Schafe, aber ebenso auch sehr gute Inhalte) informieren. Und allein hier im Forum lesen, hilft enorm!

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb sonic1279:

Die oben genannten Seiten sind ganz gut. Außerdem kann sich gut über Twitter und YouTube (Achtung, da gibt es viele schware Schafe, aber ebenso auch sehr gute Inhalte) informieren. Und allein hier im Forum lesen, hilft enorm!

CoinMarketCap war mir schon in diesem Zusammenhang ein Begriff, aber ansonsten war mir da bislang noch nichts bekannt, beschäftige mich auch erst seit ein paar Tagen mit Kryptowährungen, etc.. Auf Twitter und YouTube werde ich dann mal gucken, auch hier im Forum. Von den genannten Möglichkeiten mal abgesehen, eine deutschsprachige Plattform, die sich speziell mit dem Thema befasst, also wo in der Hinsicht neue Projekte vorgestellt werden, gibt´s dann anscheinend wohl nicht, oder ?  

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb tentron:

CoinMarketCap war mir schon in diesem Zusammenhang ein Begriff, aber ansonsten war mir da bislang noch nichts bekannt, beschäftige mich auch erst seit ein paar Tagen mit Kryptowährungen, etc.. Auf Twitter und YouTube werde ich dann mal gucken, auch hier im Forum. Von den genannten Möglichkeiten mal abgesehen, eine deutschsprachige Plattform, die sich speziell mit dem Thema befasst, also wo in der Hinsicht neue Projekte vorgestellt werden, gibt´s dann anscheinend wohl nicht, oder ?  

Also ich möchte mal behaupten, sehr viel bessere und kompaktere, aber auch kritische Meinungen und Informationen als hier im Forum findest Du nicht. Hier ist alles vertreten. Und was hier nicht erwähnt wird, (insbesondere im Prognose Thread) ist sowieso völlig egal. Da wirst Du durch youtube-rumstöbern auch nicht wesentlich schlauer.

Und Fragen kannst Du immer stellen. Du wirst fast immer eine Antwort bekommen

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Aktienspekulaant:

Also ich möchte mal behaupten, sehr viel bessere und kompaktere, aber auch kritische Meinungen und Informationen als hier im Forum findest Du nicht. Hier ist alles vertreten. Und was hier nicht erwähnt wird, (insbesondere im Prognose Thread) ist sowieso völlig egal. Da wirst Du durch youtube-rumstöbern auch nicht wesentlich schlauer.

Und Fragen kannst Du immer stellen. Du wirst fast immer eine Antwort bekommen

Alles klar, dank dir.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.