Jump to content

jfuyuv

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    88
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

67 Excellent

Über jfuyuv

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

145 Profilaufrufe
  1. jfuyuv

    Prognose

    Lies nochmal. Da steht nichts von Verschiebung, sondern von 8 UTC bis 14 UTC geht dort nix. Also 10 Uhr bis 16 Uhr unserer Zeit.
  2. jfuyuv

    Prognose

    Auch wenn wir jetzt wieder viel mehr scrollen müssen, aber es freut mich dass hier wieder mal Trading Basics erklärt werden (müssen). Das bedeutet frisches Geld im Markt. Darauf warten ja alle When moon?
  3. jfuyuv

    Prognose

    OMG - is it @clara? (Inspiriert von "OMG - it's querly!" - wers kennt 😀)
  4. jfuyuv

    Prognose

    Das machen die nur für die Auditoren. Am Strand mit einer Flasche Bacardi in der Hand lässt es sich viel schöner auditieren Ich kann mir allerdings schon vorstellen dass es nicht so einfach ist eine Bank zu finden, die da mit spielt. Weil Krypto ist ja ur-pöhse und eine viel zu neue Technologie. Geht ja mal gar nicht.
  5. jfuyuv

    Prognose

    Funktioniert aber ausgezeichnet. Gestern Auszahlungen von Kraken und Coinbase angefordert: gestern gutgeschrieben, Valuta ebenfalls gestern. Heute früh nochmal: heute gutgeschrieben. Das Zielkonto liegt nicht bei Fidor - sonst wäre das bei Kraken ja eh normal.
  6. jfuyuv

    Prognose

    Ab morgen Nachmittag kann man XTZ (was auch immer das wieder ist) auf Kraken handeln: https://blog.kraken.com/post/1880/kraken-listing-tezos-xtz/
  7. jfuyuv

    Prognose

    @timbosambo Arbeiten solltest du, weil wegen $2 Mich freuts, ich hab den BTC noch relativ hoch erwischt und ein bisschen was abgestoßen. Nur mein Bot rödelt sich an den vielen zu importierenden Trades jetzt blöde.
  8. jfuyuv

    Wie baue ich einen Tradingbot?

    Tja, mein Wunsch war offenbar etwas unüberlegt. Wenig später nach meinem Post kam ja die gewünschte price action, die zwar in die richtige Richtung lief, aber leider gleich wieder auf eine kaum erwähnenswerte Kerze zusammen schrumpfte. Die Menge der Trades in sehr kurzer Zeit zeigte mir allerdings, dass ich noch etwas an der Struktur ändern musste. Zuvor arbeitete ich die definierten Paare nacheinander ab, was dazu führte, dass das hohe Tradevolumen bei Bitcoin und Ethereum auch die anderen Watcher temporär blockierte. Daher laufen die einzelnen Watcher und Advisor jetzt parallel und setzen Lock-Files auf Paar-Ebene, damit der Watcher eines Paares nicht auch alle anderen lahm legt. Je nachdem was man mit einem Bot machen möchte muss man offenbar so einiges bedenken
  9. jfuyuv

    Wie baue ich einen Tradingbot?

    Der Datenberg wächst... Mittlerweile sitze ich auf über 1,55 Millionen importierten Trades und lasse 11 Paare automatisiert überwachen. Glücklicherweise ist das alles nur Text und die Datenbank daher noch keine 150 MB groß. Nachdem ich diese Woche noch etwas mehr Fehlerbehandlung eingebaut habe sind meine Skripte mittlerweile sehr robust geworden. Daran sollte man unbedingt denken wenn man selbst einen Bot entwickeln möchte. Was jetzt noch fehlt wäre ein wenig price action to da moon, damit der Bot auch mal eine Richtungsänderung vorschlagen kann und ich nicht immer nur Short in den Logs lesen muss
  10. jfuyuv

    Wie baue ich einen Tradingbot?

    Ich wollte mal kurz ein Danke da lassen. Eigentlich hatte ich etwas ganz anderes gesucht, bin aber irgendwie über diesen Thread gestolpert und war erstaunt mit wie wenig Code du deinen Bot umgesetzt hast. Konnte also nicht die große Hexerei sein. Da ich mit Gekko sowieso nicht ganz zufrieden bin (arbeitet mir zeitlich zu ungenau) habe ich mich auch daran gemacht einen eigenen Bot zu schreiben. Danke also für diese Inspiration, @Jokin. Ein spannendes, wenn auch sehr datenlastiges Thema. Handeln darf meiner allerdings (noch?) nicht. Momentan errechnet er nur aus den Trades der definierten Coins Trade-Empfehlungen gemäß meiner Strategie und sendet bei Handlungsbedarf eine Benachrichtigung. Die Trades führe ich dann manuell aus. Wie unschwer zu erraten sein dürfte handle ich in einer größeren Zeiteinheit als du. Ich habe bloß keine Lust beim Frühstück alle Euro-Paare auf Kraken durchzuklicken Geschrieben ist er ebenfalls in PHP und gehostet wird derzeit auf eigener Infrastruktur – bei meinem Lieblingshoster ist mir für diesen Zweck die Datenbankverbindung zu langsam.
  11. jfuyuv

    Prognose

    Okaaay... Was sehen wir hier gerade? 😀
  12. jfuyuv

    Prognose

    3x Jain. Im Supportbereich des Forums ist die Antwort zu finden: Suchen hilft beim finden. Wie der BTC. Der hat zuletzt auch etwas herumgesucht und findet offenbar gerade seine neue Richtung. So wird das nix mit einem neuen Buy-Signal für meine Strategie... Mit meinem Cost-Average-Buy warte ich dann wohl auch besser ein wenig.
  13. jfuyuv

    Prognose

    Korrekt. Nur wenn er bis Jahresende 1000 Leute haben will wird er jetzt weit nicht unter 900 haben. Denn selbst wenn er nur 100 (halbwegs qualifizierte) Leute in 2,5 Monaten einstellen und onboarden wollte wäre das schon eine Mammutaufgabe. Und ich hätte auch nicht gedacht, dass Kraken 900, 800, 700 oder überhaupt mehrere hundert Leute beschäftigen würde... Edit: @Breakingbad Nein, die Mutter aller Altcoins ist Bitcoin Ethereum ist höchstens die Mutter aller ERC20-Token.
  14. jfuyuv

    Prognose

    Müsste doch schon längst eingepreist sein, immerhin ist die News schon 2-3 Tage alt. 1000 Mitarbeiter? Ich hätte nicht gedacht dass Kraken schon so viele Leute beschäftigt.
  15. jfuyuv

    Prognose

    Na? Holt da gerade jemand Schwung für einen el Barto? (BTCUSD 4h)
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.