Jump to content

Empfohlene Beiträge

Warte sein 1,5h trotz Erfolgsmeldung durch bitcoin.de 

"Sorry, we are unable to locate this Transaction Hash"

Habe Support angeschrieben, aber nur eine Standard automatisch generierte Email bekommen, nicht wirklich hilfreich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

The fuck bitcoin.de?! Jetzt wieder gerade ein ETH Transaktion über myetherwallet.com gemacht, und bereits nach 17min hatte diese 55 block confirmations.

Und bitcoin.de schreibt jetzt, es würde an "etherscan.io" liegen. Ja ja... Was für ein Hohn.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Aufgrund aktueller Kapazitätsengpässe im Ethereum-Netzwerk, kommt es derzeit zu zum Teil erheblichen Verzögerungen bei dem Transfer von Ether (ETH). Dies betrifft folglich auch ETH-Einzahlungen an Bitcoin.de sowie ETH-Auszahlungen von Bitcoin.de.

Aktuell scheint zudem etherscan.io von Problemen bei der Anzeige von Transaktionen betroffen zu sein, was dazu führen kann, dass zu Ihren Transaktions-Hashes keine Informationen vorliegen. Sollten Sie eine solche Meldung erhalten, prüfen Sie bitte ggf. vorher alternative Block-Explorer wie https://www.etherchain.org/ bevor Sie den Support kontaktieren.

 

Naja, ob es stimmt, kp. Aber sehr ärgerlich wenn die ETHs irgendwo feststecken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das selbe Problem, dass seit 13:20 meine Transaktion angeblich durch ist (Bitcoin.de an Binance) aber auf etherscan.io kommt nur die Sorry Meldung und nix. 

Noobfrage dazu: Kann es eigentlich passieren, dass eine Transaktion komplett verschwindet und ich mein Geld verlier oder ist das nicht möglich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super, hab paar ETH zu Wucherpreisen gekauft um sie sofort auf Binance zu schicken und umzutauschen. Aber seit 1h geht einfach garnichts und nur Fehlermeldungen. Zuletzt waren die Server ja wieder besser, aber aktuell kann man es sowas von vergessen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wird denn ausgesucht, welche Transaktion als nächstes dran kommt? Habe mir den Absender angeschaut, da sind auf jeden Fall ziemlich viele auf Pending, aber auch welche schon durch, die Stunden nach mir raus sind. 

Habe sogar extra 0,0008 ETH fees bezahlt. Also doppelt so viel etwa wie zu dem Zeitpunkt vorgeschlagen wurde.

Kann die Transaktion aus dem Pool rausfallen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin froh hier zu hören, dass ich mit dem Bitcoin.de ETH Transfer - unable to locate this Transaction Hash - Problem nicht alleine bin. Warte jetzt schon 6 Stunden. Ich denke aber, dann wird das Problem sicher gelöst.

Und wie oben von drasalitos gemeldete Bitcoin Info findet der alternative Block-Explorer  https://www.etherchain.org/ im Gegensatz zu Etherscan jetzt meine TXID :-)

bearbeitet von Lantalon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Etherchain.org sehe ich meine Transaktion jetzt auch mal wieder, seit 1h auf "pending".

Es ist ja nun mal unvermeidbar dass gelegentliche Probleme auftreten.

Das Forum heisst hier "Bitcoin.de (mit Support)". Vom offiziellen Support sehe ich hier aber leider gar nichts. Dabei würde das die Support-Mitarbeiter sicherlich entlasten wenn hier jemand schreibt: "Ja, wir haben ein Problem, es wird noch X Stunden dauern, wir arbeiten daran und bitten um Geduld". Dann müssten nicht alle betroffenen Kunden das Kontaktformular benutzen.

Also, hallo Support, bitte äußert euch zum Problem... (und möglichst zeitnah)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb drasalitos:

Wie wird denn ausgesucht, welche Transaktion als nächstes dran kommt? Habe mir den Absender angeschaut, da sind auf jeden Fall ziemlich viele auf Pending, aber auch welche schon durch, die Stunden nach mir raus sind. 

Habe sogar extra 0,0008 ETH fees bezahlt. Also doppelt so viel etwa wie zu dem Zeitpunkt vorgeschlagen wurde.

Kann die Transaktion aus dem Pool rausfallen?

Die Miner bestimmen welche Transaktion in den Block aufgenommen wird. Dabei wird meist nach Gas Preis absteigend sortiert um den Profit zu maximieren.

Transaktionen können herausfallen. Dann muss man sie neu in den Pool übertragen. Ggf. mit höherem Gas Price damit es dann auch Aussicht auf Erfolg hat.

Ansonsten ist das Geld irgendwann dann wieder im Absender-Wallet (zumindest wenn man von einem normalen Wallet aus versendet, wie das bei bitcoin.de ist weiß ich nicht).

Aktuell sehe ich unter https://www.etherchain.org/account/c516c264ace38325119c4d77c0423ec93d245961 satte 81 Transaktionen auf "pending" mit Wartezeiten von mehr als 1 Stunde. ETH Gas Station empfiehlt inzwischen 30 GWei als Gas Preis. Mit 21 Gwei soll es im Schnitt 67 Minuten dauern.

bearbeitet von coder
81 pending

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den nicht gerade knappen Gebühren die wir an bitcoin.de abdrücken können die ruhig nochmal die Transaktionen mit höheren Gas Preisen einspielen. Der Verlust von ein paar Cent je Transaktion hält sich in engen Grenzen.

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb coder:

Bei den nicht gerade knappen Gebühren die wir an bitcoin.de abdrücken können die ruhig nochmal die Transaktionen mit höheren Gas Preisen einspielen. Der Verlust von ein paar Cent je Transaktion hält sich in engen Grenzen.

Hier ist meine Transaktion: https://www.etherchain.org/tx/610523181bd4e50fab74a590f8e89e491c9c969ab84d132a66141cc851391c6f

Ich habe einen Gas Preis von 38.1 GWei, das ist doch relativ hoch oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine Frage, die Fee wird mit < 0.00001 ETH angegeben bei allen Transaktionen, die festhängen, woran liegt das?

Die die durchgegangen sind haben dann 0,00044 oder so dort stehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb drasalitos:

Noch eine Frage, die Fee wird mit < 0.00001 ETH angegeben bei allen Transaktionen, die festhängen, woran liegt das?

Die die durchgegangen sind haben dann 0,00044 oder so dort stehen

Die Fee ist noch 0 da noch kein GAS genutzt wurde. Die Fee ergibt sich aus Gas pirce * Gas Limit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich warte nun auch schon seit 14:45.
Bekomme bei etherscan auch nur die Meldung.
"Sorry, we are unable to locate this Transaction Hash"

Vom Bitcoin.de Support hat sich leider auch noch keiner gemeldet. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb wildzero:

Hat irgendwer bisher eine Rückmeldung von bitcoin.de bekommen?

Nope, leider nicht.

Verstehe halt nicht wieso Transaktionen durchgehen, die einen kleineren Gas Price als meine haben.

Darüber hinaus tauchen hier immer wieder Transaktionen auf, die nicht mehr im secondary node sind: https://etherscan.io/address/0xc516c264ace38325119c4d77c0423ec93d245961
Diese werden immer wieder gedroppt.

Kann es einfach sein, dass meine Transaktion irgendwie in einer Queue festhängt und die, die vor mir sind (alle wahrscheinlich Gas Price 21 Gwei) mich blockieren ? (Ich habe 38 Gwei) 

Naja, der Spaß hat mich aktuell etwa 90€ gekostet. Und ich weiß nicht wer der Schuldige ist. So wie es aussieht geht der Preis auch immer weiter runter, also wird es langsam richtig teuer. Ganz zu schweigen, dass ich mit den ETH eigtl in XRB investieren wollte als der noch günstiger war. Also doppelte "Arschkarte".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb drasalitos:

Nope, leider nicht.

Verstehe halt nicht wieso Transaktionen durchgehen, die einen kleineren Gas Price als meine haben.

Darüber hinaus tauchen hier immer wieder Transaktionen auf, die nicht mehr im secondary node sind: https://etherscan.io/address/0xc516c264ace38325119c4d77c0423ec93d245961
Diese werden immer wieder gedroppt.

Kann es einfach sein, dass meine Transaktion irgendwie in einer Queue festhängt und die, die vor mir sind (alle wahrscheinlich Gas Price 21 Gwei) mich blockieren ? (Ich habe 38 Gwei) 

Naja, der Spaß hat mich aktuell etwa 90€ gekostet. Und ich weiß nicht wer der Schuldige ist. So wie es aussieht geht der Preis auch immer weiter runter, also wird es langsam richtig teuer. Ganz zu schweigen, dass ich mit den ETH eigtl in XRB investieren wollte als der noch günstiger war. Also doppelte "Arschkarte".

Ich verstehe es so: Erstmal kommts drauf an, ob die Transaktion (bzw. der Hash) überhaupt am MEW Knoten (z.B. Etherscan) ankommt. Danach kommen überhaupt erst die Miner und picken sich die Transaktionen mit den höchsten Fees/Gas prices raus. Also wenn es gar nicht erst ankommt, hilft höheres Gas leider auch nicht...

 

Siehe hier: 

https://bravenewcoin.com/assets/Uploads/Ethereum-difficulties4.png

bearbeitet von CosmoK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf bitcoin.de steht jetzt folgendes auf der Auszahlungsseite:

Zitat

Aufgrund aktueller Kapazitätsengpässe im Ethereum-Netzwerk, kommt es derzeit zu zum Teil erheblichen Verzögerungen bei dem Transfer von Ether (ETH). Dies betrifft folglich auch ETH-Einzahlungen an Bitcoin.de sowie ETH-Auszahlungen von Bitcoin.de.

Aktuell scheint zudem etherscan.io von Problemen bei der Anzeige von Transaktionen betroffen zu sein, was dazu führen kann, dass zu Ihren Transaktions-Hashes keine Informationen vorliegen. Sollten Sie eine solche Meldung erhalten, prüfen Sie bitte ggf. vorher alternative Block-Explorer wie https://www.etherchain.org/ bevor Sie den Support kontaktieren.

Zu behaupten dass das Problem bei etherscan liegt ist aber nicht zutreffend.

Wenn ich in MEW die Transaktion suche finde ich sie bei keinem der vier oben rechts auswählbaren ETH Netzwerke.

Was ich konkret von bitcoin.de erwarte ist dass sie die betroffenen Transaktionen mit höheren Gas Preisen nochmal ins Netz blasen.

Es sieht nicht so aus als würden die Gas Preise bald wieder sinken, insofern wird "abwarten und beten" nicht helfen.:(

bearbeitet von coder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb CosmoK:

Ich verstehe es so: Erstmal kommts drauf an, ob die Transaktion (bzw. der Hash) überhaupt am MEW Knoten (z.B. Etherscan) ankommt. Danach kommen überhaupt erst die Miner und picken sich die Transaktionen mit den höchsten Fees/Gas prices raus. Also wenn es gar nicht erst ankommt, hilft höheres Gas leider auch nicht...

Soweit ich weiß ist das ganze deutlich dezentraler, d.h. die eingehenden Transaktionen werden peer-to-peer ruckzuck an alle Nodes verteilt. Die MEW und etherscan.io Nodes haben dabei keine Sonderrolle.

Was passieren kann ist dass man eine Node hat die schlechte Konnektivität hat, z.B. Verbindungen zu nur wenigen Peers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb coder:

Auf bitcoin.de steht jetzt folgendes auf der Auszahlungsseite:

Zu behaupten dass das Problem bei etherscan liegt ist aber nicht zutreffend.

Wenn ich in MEW die Transaktion suche finde ich sie bei keinem der vier oben rechts auswählbaren ETH Netzwerke.

Was ich konkret von bitcoin.de erwarte ist dass sie die betroffenen Transaktionen mit höheren Gas Preisen nochmal ins Netz blasen.

Es sieht nicht so aus als würden die Gas Preise bald wieder sinken, insofern wird "abwarten und beten" nicht helfen.:(

Ok, naja warten wir mal ab. Das was mich EXTREM stört ist, dass ich mer Gas als der aktuelle Durchschnitt habe, komme aber trotzdem nicht durch.

Stattdessen wird folgende Transaktion immer wieder eingespeist:
https://etherscan.io/tx/0xd49f531ba7a7e8da0796ce03666b08bcb6930a507a89724c17d9b24b37729d71

Mehr wird von der Absenderadresse nichtmal rausgeschickt als diese Transaktion. Die fällt dann immer wieder raus, da zu wenig Gas.

Wenn die meine mal endlich raushauen würden, müsste sie dann doch eigtl durchgehen.

 

Naja hilft alles nichts, zwangshodlen angesagt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb drasalitos:

Ok, naja warten wir mal ab. Das was mich EXTREM stört ist, dass ich mer Gas als der aktuelle Durchschnitt habe, komme aber trotzdem nicht durch.

Stattdessen wird folgende Transaktion immer wieder eingespeist:
https://etherscan.io/tx/0xd49f531ba7a7e8da0796ce03666b08bcb6930a507a89724c17d9b24b37729d71

Mehr wird von der Absenderadresse nichtmal rausgeschickt als diese Transaktion. Die fällt dann immer wieder raus, da zu wenig Gas.

Wenn die meine mal endlich raushauen würden, müsste sie dann doch eigtl durchgehen.

 

Naja hilft alles nichts, zwangshodlen angesagt

Also an zu wenig Gas wirds nicht liegen, eine normale Transaktion benötigt genau 21000. Eher am (inzwischen) zu geringen Gas Preis von 21 Gwei. Da gibts aktuell kein Durchkommen mit, da sind eher 40 Gwei angesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb coder:

Also an zu wenig Gas wirds nicht liegen, eine normale Transaktion benötigt genau 21000. Eher am (inzwischen) zu geringen Gas Preis von 21 Gwei. Da gibts aktuell kein Durchkommen mit, da sind eher 40 Gwei angesagt.

Habe 38,nochwas Gwei. Es gehen schon viele 30 Gwei Dinger auf Reise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok. fassen wir mal zusammen: https://etherscan.io/address/0xc516c264ace38325119c4d77c0423ec93d245961 ist der bitcoin.de node/wallet für Auszahlung von Ether. Korrekt?

Und die eine Transaktion unter: https://etherscan.io/tx/0xd49f531ba7a7e8da0796ce03666b08bcb6930a507a89724c17d9b24b37729d71 blockiert seit nun über sieben Stunden alle anderen Auszahlungen von bitcoin.de. Richtig so verstanden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb wildzero:

Ok. fassen wir mal zusammen: https://etherscan.io/address/0xc516c264ace38325119c4d77c0423ec93d245961 ist der bitcoin.de node/wallet für Auszahlung von Ether. Korrekt?

Und die eine Transaktion unter: https://etherscan.io/tx/0xd49f531ba7a7e8da0796ce03666b08bcb6930a507a89724c17d9b24b37729d71 blockiert seit nun über sieben Stunden alle anderen Auszahlungen von bitcoin.de. Richtig so verstanden?

Das kann nicht die einzige Adresse von bitcoin.de sein, die hat nur 189 Transaktionen insgesamt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.