Jump to content

Empfohlene Beiträge

Was tun...? Wie löst das der Support von bitcoin.de?

Ich habe eine Auszahlung von ETH angefordert, der angezeigte Txhash wird aber auf etherscan nicht gefunden, wurde also nie ausgeführt wie es aussieht...?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Support löst das sicherlich, indem man ihn unter Angabe aller notwendigen Daten (Login, Uhrzeit, Zieladressen, etc.) anschreibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Powie:

Was tun...? Wie löst das der Support von bitcoin.de?

Ich habe eine Auszahlung von ETH angefordert, der angezeigte Txhash wird aber auf etherscan nicht gefunden, wurde also nie ausgeführt wie es aussieht...?

 

Ich hatte das auch schon mehrmals in den letzten Tagen, dass auf Etherscan.io nur folgende Meldung kommt: "Sorry, we are unable to locate this Transaction Hash". Und das obwohl bitcoin.de behauptet per Mailbestätigung: "Auszahlung von Ether erfolgreich ausgeführt"! Gerade habe ich auch eine Transaktion, die seit fast 40 Minuten hängt.

Nach einer Weile funktionierte es dann aber, hat aber wirklich schon mal 1-2 Stunden gedauert. Das ist aber natürlich viel zu lang und außerdem ist die "Bestätigung" seitens Bitcoin.de in diesem Fall einfach falsch bzw. irreführend!

@bitcoin.de Support: Was ist da los? Bitte prüft das. 

Korrektur: Am 3.1.18 hat es sogar knapp 6 Stunden gedauert.

bearbeitet von CosmoK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich habe auch gerade das Problem. Superärgerlich. Soll ich einfach warten? Oder den bitcoin.de support anschreiben? Wo ist der erreichbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe das selbe Problem. Wie kann sowas passieren? Das darfste keinem erzählen, wie das hier manchmal zugeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb garfield:

Ja, ich habe auch gerade das Problem. Superärgerlich. Soll ich einfach warten? Oder den bitcoin.de support anschreiben? Wo ist der erreichbar?

Ich habe an den Support geschrieben.  Einfach bei bitcoin.de einloggen und dann oben auf "Kontakt". Keine Ahnung ob es hilft...

vor 5 Minuten schrieb chumbalum:

Habe das selbe Problem. Wie kann sowas passieren? Das darfste keinem erzählen, wie das hier manchmal zugeht.

Ich schätze mal, dass die zwar intern Transaktionen und Hashes anlegen, aber die Server mit der Übermittlung überlastet sind... Am öffentlichen Ethereum-Netzwerk liegt es jedenfalls nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer sagt denn, dass etherscan die Daten immer instant zur Verfügung stellt?

 

Da kann doch ein Zeitversatz drin sein, sodass eine neue Transaktion eben noch nicht bei etherscan erscheint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Jokin:

Wer sagt denn, dass etherscan die Daten immer instant zur Verfügung stellt?

 

Da kann doch ein Zeitversatz drin sein, sodass eine neue Transaktion eben noch nicht bei etherscan erscheint.

Weil meine Transaktionen über alle anderen Plattformen und Wallets nach maximal 60 Sekunden dort auftauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Jokin:

was genau haben "alle anderen" mit "etherscan" zu tun?

Verstehe Deine Frage bzw. Andeutung nicht. Aber offensichtlich ist ja was faul, wenn die Transaktionen von bitcoin.de stundenlang nicht verarbeitet werden und von mehreren Block-Explorern nicht erkannt werden, während es z.B. über meine Exodus Wallet, GDAX oder Binance innerhalb von Sekunden klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warte auch seit 3 Stunden auf eine ETH transaktion. Kurzzeitig war sie auf etherscan.io sichtbar mit dem Hinweis

Transaction Information {Pending}
This TxHash was found in our secondary node and should be picked up by our primary node in a short while.

Danach verschwand sie dort wieder. Und ausgeführt (bestätigt) wurde sie auch noch nicht.

Es liegt nicht an etherscan.io, auf https://www.etherchain.org/ findet sich die Transaktion auch nicht.

Die Anzahl der Postings hier spricht ja auch für sich selbst. Der Fehler liegt offenbar bei bitcoin.de.

Die Transaktion hatte einen Gas price von 21 Gwei. Das passte auch vor 3 Stunden. Inzwischen empfiehlt ethgasstation 22 Gwei.

bearbeitet von coder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb chumbalum:

Meine Transaktion hat es nun ins Netzwerk geschafft. Leichtes aufatmen

Wie lange hat es gedauert? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb wildzero:

Wie lange hat es gedauert? 

Sie wurde - wie bei mir - nicht bestätigt und verschwand wieder, siehe Folgeposting.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb coder:

Sie wurde - wie bei mir - nicht bestätigt und verschwand wieder, siehe Folgeposting.

Schlecht... warte auch schon über eine Stunde und bekomme nur "Sorry, we are unable to locate this Transaction Hash" auf etherscan.io 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche mir sehr, dass der Support von Bitcoin.de sich zu dem Thema zu Wort meldet.

Heute Vormittag um zehn Uhr hat es von der ETH-Auszahlung bis zur Freigabe an der Zielexchange zwei Stunden und dreiundfünfzig Minuten gedauert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb BUE:

Ich wünsche mir sehr, dass der Support von Bitcoin.de sich zu dem Thema zu Wort meldet.

Heute Vormittag um zehn Uhr hat es von der ETH-Auszahlung bis zur Freigabe an der Zielexchange zwei Stunden und dreiundfünfzig Minuten gedauert.

Wie lange dauerte es bis die Transaktion im Mempool erschien? Und wann kam die erste Bestätigung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb coder:

Wie lange dauerte es bis die Transaktion im Mempool erschien? Und wann kam die erste Bestätigung?

Die erste Bestätigung kam nach ca. zwei Stunden vierzig Minuten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von kraken dauert es auch derzeit lange. bitcoin.de kann da nix für.

Das Ether-Netzwerk kommt derzeit an seine Grenzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb coder:

Wie lange dauerte es bis die Transaktion im Mempool erschien? Und wann kam die erste Bestätigung?

 

vor 12 Minuten schrieb BUE:

Die erste Bestätigung kam nach ca. zwei Stunden vierzig Minuten.

 

Bei hat es gestern (3.1.) frühmorgens fast 6 Stunden gedauert, bis die erste Netzwerk-Bestätigung da war (gegen 6 Uhr). Natürlich hat Bitcoin.de schon um 00:20h behauptet, dass die "Auszahlung erfolgreich" war...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Jokin:

Von kraken dauert es auch derzeit lange. bitcoin.de kann da nix für.

Das Ether-Netzwerk kommt derzeit an seine Grenzen.

Kraken ist eine absolute Katastrophe, da kommt bei jedem zweiten Seitenaufruf ein DNS-Error. Die haben seit Monaten heftige Serverprobleme. Ich hoffe, dass das nicht der Standard bzw. Vergleichswert für Bitcoin.de ist...

Es liegt nicht am Netzwerk. Ich kann hier schon den ganzen Tag munter zwischen meinem Exodus Wallet und GDAX hin und her überweisen und es gibt überhaupt keine Verzögerungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Jokin:

Von kraken dauert es auch derzeit lange. bitcoin.de kann da nix für.

Das Ether-Netzwerk kommt derzeit an seine Grenzen.

War klar dass Jokin wieder undifferenziert bitcoin.de verteidigt (wie fast immer). Es stimmt aber nicht.

Das Problem dürfte bei einer Ethereum-Node liegen die bitcoin.de benutzt um die Transaktionen zu verschicken. Das ist sicherlich eine von bitcoin.de selbst. Da muss mal eine neu gestartet werden oder so etwas.

bearbeitet von coder
mehrere Nodes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Jokin:

bitcoin.de kann da nix für.

Alle meine ETH Transaktion von und zu myetherwallet.com und binance.com gingen heute durch (an die 6-7) Für mich eine ausreichend hohe Signifikanz, dass es eben doch an bitcoin.de liegt

  • Love it 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute morgen ging eine Auszahlung nach 3h durch. 

Meine zweite Auszahlung war zwischenzeitlich zu finden, dann wieder weg. (0x610523181bd4e50fab74a590f8e89e491c9c969ab84d132a66141cc851391c6f).

Habe eine Mail geschrieben, für gewöhnlich erwarte ich nächste Woche eine Antwort. Telefon auch nicht möglich.

Naja, hoffen, dass der Kurs stabil bleibt bis da jemand was gefixt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.