Jump to content

Empfohlene Beiträge

Weiß jemand was dort los ist? Angeblich verschwinden dort Coins, der Support schweigt seit Wochen und der handel mit LTC oder Doge wurde ausgesetzt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte ich vor ein paar tagen noch genutzt und hat problemlos geklappt - ltc/doge-tradingpairs waren allerdings nicht verfügbar sondern nur btc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die sind angeblich überlastet, man wartet ewig auf seine Coins, Guthaben werden eingefroren und vom Support gibt es keine Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis vor 2 Tagen ging alles glatt.

Die Transferzeiten lagen alle im Rahmen.

Seit 2 Tagen will ich DGC-Coins weg von cryptopia transferieren. Status "processing"

CJ und Rain funktionierte erst nach einem Tag.

BITB nach cryptopia funktioniert seit  einem Tag gar nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja sehr unschön - ich bin auf Cryptopia weil ich Electroneum kaufen wollte und das die einzige Börse dafür ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

deposits funktionieren wieder(oder immer noch)

withdrawals seit heute nicht mehr

auf Facebook hat cryptopia versichert, dass nächste Woche alles wieder funktionieren wird

mal sehen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte am WE BTX dort gekauft und es hat über 48h! gebraucht bis ich sie im eigenen Wallet hatte. Dadurch den gestrigen Airdrop verpasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ähnliche Probleme mit Bit-Z gerade - entweder sind die maßlos überfordert (kann ich einfach nicht verstehen, müssten doch ne ausreichende Serverlandschaft haben) - oder Bankrott. Leider die einzigen beiden Börsen wo man BTX kaufen kann, sehr schade - denke meine ETH auf Bit-Z sind verschwunden. Also Cryptopia kann man auch vergessen anscheinend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bankrott glaube ich nicht

besser wäre eine offline HP mit dem Hinweis wann es weitergeht

die Server wurden vor Weihnachten ja aufgerüstet

ich habe die Befürchtung, dass die Börse virustechnisch gehackt wurde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
16 hours ago, schalkerjunge said:

bankrott glaube ich nicht

besser wäre eine offline HP mit dem Hinweis wann es weitergeht

die Server wurden vor Weihnachten ja aufgerüstet

ich habe die Befürchtung, dass die Börse virustechnisch gehackt wurde

Bin mir wirklich nicht mehr sicher was da mit Bit-Z los ist, meine ETH sind noch immer nicht dort... ich denke ich kann den Betrag abschreiben <_<

 

Eigentlich sollte gegen solche Exchanges ein massiver Shitstorm gestartet werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ist Cryptopia nicht eh relativ verrufen? Hatte auch schon überlegt wegen einzelner Coins mich dort anzumelden aber es wieder verworfen. Kenne Cryptopia sonst nur für Pump n Dumps. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die aktuelle cryptopia Meldung habe ich mal ins Deutsche übersetzt:

Wir machen Fortschritte bei unseren Ein- und Auszahlungsproblemen. Wir haben eine Reihe von Änderungen in der Art und Weise, wie wir Einlagen bearbeiten, vorgenommen, was zu einer deutlichen Leistungssteigerung geführt hat. Diese Änderungen werden zunächst an einigen wenigen ausgewählten Münzen getestet, bevor sie in den weit verbreiteten Gebrauch gelangen, aber diese Änderungen haben bereits die meisten der Verzögerungen bei der Einzahlung gelöst, die wir erlebt haben. Wir arbeiten jetzt an ähnlichen Verbesserungen für Rückzüge. Diese werden etwas länger dauern als die Einlagen, aber wir gehen davon aus, dass sie innerhalb von 2 Wochen einsatzbereit sein werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuelles Statement vom Chef :

Liebe geschätzte Kryptopierinnen und Kryptopier Ich habe das Privileg, vom Verwaltungsrat zum ersten CEO von Cryptopia Ltd. ernannt worden zu sein, obwohl dies eine unglaublich spannende Gelegenheit ist, einen führenden Krypto-Währungsumtausch und einen Innovator im Fintech-Sektor zu leiten, bin ich mir bewusst, dass es eine Reihe von sehr dringenden Prioritäten gibt, die es zu berücksichtigen gilt, um eine größere Kundenzufriedenheit und Vertrauen zu gewährleisten. Cryptopia hat ein unglaublich schnelles Wachstum erlebt (im letzten Quartal wuchs unsere Benutzerbasis um erstaunliche 940%) und wie bei jedem Unternehmen, das in diesem Tempo expandiert, standen wir vor vielen Herausforderungen, die mit diesem Wachstum verbunden sind. Mein Engagement für Sie, unseren Kunden, besteht darin, dass sich unser Team zu 100 % auf die kurzfristigen dringenden Prioritäten wie schnellere Reaktionszeiten im Support, verbesserte Benutzerfreundlichkeit sowie erhöhte Transparenz und Sicherheit konzentrieren wird. 

Wir erkennen diejenigen an, die durch längere Verzögerungen bei der Beantwortung von Support-Anfragen leiden, und ich verstehe die Frustration. Wir entschuldigen uns dafür, dass Sie diese Probleme erlebt haben, und ich garantiere Ihnen, dass sich dies mit zunehmender Ressourcen- und Aufmerksamkeitssteigerung in diesem Bereich dramatisch verbessern wird. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie weiterhin Supportanfragen über den entsprechenden Kanal stellen. Es hilft dem Team auch, gelöste Tickets zu schließen, damit sie priorisiert werden können. Die direkte Kontaktaufnahme über Social Media Kanäle führt nicht zu einer schnelleren Lösung und wir bitten um Ihre Geduld, wenn wir unsere Systeme und Prozesse in diesem Bereich verbessern. Denken Sie daran, ich bin gerade erst angekommen, und die Änderungen, die wir vornehmen, sind zum Wohle aller und werden zur schnellsten Lösung aller noch offenen Fragen führen. 

Meine Erfahrung in der Arbeit mit Technologie-Start-ups zeigt, dass ich gut positioniert bin, um Cryptopia voranzutreiben. Unter meiner Führung wird sich Cryptopia von einem Start-Up-Unternehmen der Gegenkultur zu einem Global Player in der Fintech-Industrie entwickeln. Seien Sie versichert, dass es keine Ausreden mehr gibt - das Team hier ist wirklich engagiert und konzentriert auf die Bereitstellung eines schnellen, sicheren und kundenorientierten Krypto-Währungsaustauschs. Und wir sind hier wegen des langen Spiels. Sie haben meine Verpflichtung, wöchentliche Aktualisierungen in allen Medien vorzunehmen, und wir werden ehrlich und gewissenhaft mit Ihnen umgehen. Mit freundlichen Grüßen Alan Booth 

 

Die Jungs bei cryptopia scheinen überfordert zu sein. 

Seit gestern nach der Ankündigung, dass sich schon einiges verbessert hat, versuche ich DFS Coins bei cryptopia einzubuchen. 

Bisher erfolglos. Schnell sieht anders aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎23‎.‎02‎.‎2018 um 07:24 schrieb schalkerjunge:

 

Die Jungs bei cryptopia scheinen überfordert zu sein. 

Seit gestern nach der Ankündigung, dass sich schon einiges verbessert hat, versuche ich DFS Coins bei cryptopia einzubuchen. 

Bisher erfolglos. Schnell sieht anders aus...

 

Nicht nur die Jungs bei Cryptopia sind überfodert:

Die älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch: Es gab mal allerorten so gelbe Häuschen, wurden „Telefonzellen“ genannt. Da hat man 1 Mark reingeworfen und konnte von Z. B. Dortmund nach München telefonieren. Diese „Münzfernsprecher“ erfreuten sich so großer Beliebtheit, dass diese Häuschen häufig besetzt waren, weil viele Menschen gleichzeitig telefonieren wollten: Man musste oft warten, bis der Mensch vor einem fertig telefoniert hatte. Dann kam man in den Genuß, einen Anruf zu tätigen und die Dienstleistung zu nutzen. War Klasse.

Der Betreiber, die Deutsche Post, Vorläufer der Telekom, ist jetzt nicht auf die Idee gekommen, weitere Zellen aufzubauen, sondern brachte in jeder Zelle in Deutschland Aufkleber an: „Fasse Dich kurz“. D. h. man wollte, dass die Kunden die angebotene Dienstleistung so wenig wie möglich benutzen sollen.

 

Darüber lacht man heute.

 

Aber Kraken, bitstamp, Cryptopia und Co machen genau das gleiche. Sie bauen nicht etwa die Kapazität aus, weil immer mehr Kunden die angebotene Dienstleistung nutzen wollen. Nein sie sagen: „Sorry, Aufnahme neuer Kunden hat bei uns momentan geringste Priorität. Versuchen Sie es später noch einmal.“

 

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neue "News" :

Wir haben den Rückstand von ZCL-Abhebungen abgebaut und diese werden nun gut verarbeitet. Bitte schließen Sie alle ausstehenden ZCL-Tickets, wenn Ihr Problem behoben wurde. Es gibt derzeit eine Verzögerung bei ETN-Einzahlungen und -Abnahmen aufgrund von Wallet-Maintenance. Wir arbeiten an einer dringenden Lösung. Bitte überwachen Sie https://www.cryptopia.co.nz/CoinInf o für die aktuellsten Nachrichten. Beachten Sie, dass eine Verzögerung bei den Einzahlungen für die folgenden Münzen bekannt ist. Das Problem, das diese Verzögerungen verursacht hat, wurde behoben und wir arbeiten jetzt an dem Rückstand, der in Kürze behoben wird: 

ALEX, ALLE, BAT, BCF, BGR, BIS, BPL, BTB, BTDX, BTX, BTX, CHESS, COMP, KUPFER, CRUR, DCY, DEUS, DFS, DNR, DP, EDDIE, EFL, ELM, EMB, EQT, FRC, GBX, GEERT, HAV, HC, HOLD, HSR, INN, IZE, KAYI, KRB, KUSH, LCP, LEPEN, LFTC, LUX, MAGN, MAR, MCRN, MLITE, MOJO, NEBL, NETKO, ODN, ZWIEBEL, OOO, OZC, PASL, PHR, PIRL, PLC, POP, POSW, PPC, PR, PURA, ROT, RUP, SBC, SCORE, SEL, SFC, SPR, STC, TES, TRBO, TRC, TZC, TZC, UNIFY, UTC, VIDZ, VISIO, VIVO, WC, WC_old, XCO, XCPO, XGOX, XMCC, XRY, XZC Vielen Dank für Ihre anhaltende Unterstützung und Ihr Verständnis. Das Cryptopia-Team

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte auch mal meine Erfahrungen kurz darlegen, die fast durchweg positiv waren:

Gestern abend habe ich mich bei Cryptopia angemeldet (obwohl ich durch einige negative Foren-Beiträge verunsichert war, wobei viele der dort beschriebenen Probleme nachträglich auf einen Anwenderfehler zurückzuführen waren), und auch zum ersten Mal überhaupt eine Bitcoin-Transaktion durchgeführt. Das Einzahlen der BTC hat gefühlt 5-10 Minuten gedauert, danach konnte sofort gehandelt werden, was völlig problemlos geklappt hat. Das Auszahlen des Token auf mein Ethereum-Wallet hat ungefähr 14 Stunden gedauert, was für mich in Ordnung ist.

Negativ aufgefallen ist mir nur, dass es sehr schwierig war, die Gebühren-Liste zu finden (Oben in der Liste auf "Coin Info", dann den gewünschten Coin anwählen und im Menü links auf "Settings", was ich erst durch den Chat herausgefunden habe). Außerdem gibt es eine sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung, die meiner Meinung nach diesen Begriff nicht verdient hat, denn man muss einfach nacheinander Passwort und Pin eingeben, wobei ich keinen Sicherheitsgewinn feststellen kann (im Gegensatz zu Authentifizierungen per Google-Authenticator oder per SMS).

Positiv aber die geringen Gebühren: 0,2% Trading Fee, und das Auszahlen hat umgerechnet nur 0,0015 Euro gekostet. (Bei Bitcoin und Ethereum kostet es allerdings ca. 7 und 3,50  Euro, daher ist diese geringe Withdrawal Fee vermutlich ein Fehler seitens des Anbieters).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo 

Es geht bei den aktuellen Problemen nicht um Trades ausschließlich bei cryptopia, sondern um deposits und withdrawals.

Frustrierend für alle Trader ist zusätzlich die Info-Politik seitens cryptopia. 

Man erlangt den Eindruck, dass cryptopia seine Kunde nicht Ernst nimmt. 

Auch wenn ich meine Befürchtungen nicht belegen kann, habe ich das Gefühl, dass bei cryptopia die Probleme dann anfingen, als novaexchange seine Börse zu schließen begann... 

Beide haben wohl nichts miteinander zu tun?! 

 

Aktuelles zu meinen deposits :

Atom und IFT ; Einbuchung dauerten gestern ca. 12Std.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe soeben einen zweiten Trade (inklusive Deposit) durchgezogen, den Withdrawal beauftrage ich immer sofort im Anschluss. Die Wartezeit war beim letzten Mal für mich in Ordnung, es war immerhin schneller als eine SEPA-Überweisung ;) Das Einzahlen von Bitcoin hat diesmal zwar 8 Stunden gedauert, also die Confirmation Time, aber das lag wohl einzig daran, dass ich die Fee in Electrum zu niedrig eingestellt hatte (bzw. die Einstellung überhaupt nicht angetastet hatte). Bei Cryptopia war der Betrag dann aber ziehmlich schnell verfügbar, wobei ich keine exakte Zeit nennen kann, weil das über Nacht geschah.

Was die Info-Politik angeht, so scheint zumindest kommuniziert zu werden, dass die man "20 oder mehr" Tage auf die Antwort warten müsse, wie es im Cryptopia-Forum heißt, was an der stark gewachsenen Nutzer-Zahl liegen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uns ist bekannt, dass es eine Reihe von LUX-, BWK-, DIME- und XVG-Einlagen gibt, die nicht erfolgreich bearbeitet werden. Aus diesem Grund haben wir diese Geldbörsen in Wartung gegeben, bis dieses Problem gelöst ist. Wir haben derzeit einen Fix bereitgestellt und schätzen, dass er morgen von COB gelöst wird. Wenn die Geldbörsen aus der Wartung entfernt werden, werden alle ausstehenden Einzahlungen normal ausgeführt und diese Geldmittel erscheinen auf Ihren Konten. Bitte beachten Sie, dies ist kein Problem mit den Geldbörsen selbst, und ist derzeit außerhalb der Kontrolle der Münzentwickler. 

 

Uns ist bewusst, dass die ZCL Gabelung am 28. Februar um 17 Uhr UTC stattfindet. Sollten wir zu diesem Zeitpunkt ausstehende Auszahlungen haben, werden wir BTCP Benutzerkonten für alle ZCL-Auszahlungen gutschreiben, die mindestens 8 Stunden vor der Abzweigung bestätigt wurden (Mittwoch, den 28. Februar 2018, 09.00 UTC). Wir bemühen uns, alle Auszahlungen vor 17:00 UTC abzuwickeln, aber unsere Garantie gilt nur für diejenigen, die bis 9:00 UTC bestätigt werden. Last-Minute-Händler, die den Abwurf erwarten, tun dies auf eigenes Risiko. 

 

Das sind die neuesten Nachrichten von cryptopia! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.