Jump to content

100€ Gebühren für ETH Überweisung von Bittrex auf Hardware Wallet?


Recommended Posts

Hallo,

ich hatte 0,088 ETH auf Bittrex liegen (ca. 350€ Wert heute) und habe diese auf meinen Ledger überwiesen. Ich habe nicht auf Gebühren geachtet, aber es werden nur 0,064 ETH überwiesen. Das wären ja fast 100€ Gebühren.

Kann das sein?

Link to comment
Share on other sites

Hätte ich nur darauf geachtet...

Schwanken denn die Transaktionsgebühren bei ETH? Und werden die mal wieder weniger? Warum sind sie im Moment so teuer und wovon sind sie abhängig?

Kann ich die jeweils aktuellen Transaktionsgebühren irgendwo einsehen?

 

Edit: https://bitinfocharts.com/de/comparison/ethereum-transactionfees.html

Habe das gerade mal gefunden.

 

 

 

 

Edited by andreas187
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb andreas187:

Keine Ahnung, habe ich nicht drauf geachtet. Aber sind Gebühren nicht fest?

Wenn man sie einstellen kann, warum sollte man nicht immer die geringst einstellbare Gebühr nehmen?

Das kommt auf die Börse an.

Manche nehmen eine feste eigene Gebühr und dazu eben eine schwankende Netzwerk-Gebühr.

Andere nehmen eine pauschale Gebühr die auch schwankt aber das Netzwerk enthält.

Wenn man die Gebühr zu gering wählt wird die Transaktion nicht ausgeführt.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb Morama:

Bittrex lässt keine Einstellung bei den Gebühren zu @Crusader

Kaum eine Exchange lässt das zu, die meisten wie auch Binance haben feste Gebühren.

Bei Binance sind das z.B. z.Zt. 0,003 ETH = 9,31 € Auszahlungsgebühr bei minimal 0,01 ETH = 31,08 €.

Edited by koiram
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

ein paar Börsen haben zumindest bei BTC eine high und low priority Option. Bei high wird die Gebühr so gewählt, dass es in kurzer Zeit bestätigt werden wird und bei low kann es halt auch mal ein paar Stunden oder Tage dauern, wenn man Zeit hat aber Geld sparen will.
Könnte man bei den Börsen die sowas nicht haben durchaus mal den Support nerven, dass sie sowas auch einführen sollen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Crusader:

Danke.

Ein Grund mehr dort nicht zu handeln.  :)

Welche Börsen benutzt Du denn so? Bei welchen davon kannst Du denn die Gebühren einstellen?

...jetzt bin ich aber gespannt wie ein Flitzebogen. 

 

Edited by o0dy
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Serpens66:

ein paar Börsen haben zumindest bei BTC eine high und low priority Option. Bei high wird die Gebühr so gewählt, dass es in kurzer Zeit bestätigt werden wird und bei low kann es halt auch mal ein paar Stunden oder Tage dauern, wenn man Zeit hat aber Geld sparen will.
Könnte man bei den Börsen die sowas nicht haben durchaus mal den Support nerven, dass sie sowas auch einführen sollen.

Zitat

oder Tage dauern,

Genau deswegen machen es die meisten nicht, der Shitstorm steht nicht in Relation...

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.