Jump to content
Fantasy

LBCOIN - Münze aus Litauen 2020 auf NEM Basis

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe hier eine kleine Entdeckung gemacht. Litauen / die litauische Bank bringt die erste digitale Sammlermünze raus.

Wie läuft es ab?

1. Registrierung auf lbcoin.lt - Sprache rechts oben auf "EN" umstellen, es sei denn, man ist der litauischen Sprache mächtig. KYC wegen Geldwäsche usw. ist zwingend notwendig.
Das geht aber relativ schnell innerhalb von Minuten.

2. Public und Private Key sicher aufbewahren / drucken
3. Token kaufen für 99 Euro! Es werden zufällig 6 Stück zugeteilt.
4. Mit anderen Usern tauschen (ist sicher, kann nichts verloren gehen). Es gibt 6 Kategorien, wenn man von jeder Kategorie eine hat, kann man in eine physikalische Münze umtauschen
5. In eine physikalische Münze umtauschen, Adresse eingeben und warten, bis die Münze von der Bank zugesendet wird (innerhalb 10 Werktage + Postweg)

Man braucht dazu einen gültigen Ausweis und eine Kredit- oder Debitkarte. Oder man hat ein paysera Account, was eher auf die wenigsten hier zutreffen wird.

 

In den FAQs steht folgendes:

Innerhalb der ersten 24 Monate: Tausch in eine physikalische Münze möglich, wenn man aus jeder Kategorie einen Token hat.

Zwischen dem 25. und dem 30. Monat beliebige 6 Token in eine physikalische möglich.

Ab dem 30. Monat wird der Shop geschlossen und es kann nicht mehr in eine physikalische Münze eingetauscht werden.

 

Maximale Auflage 4000 Stück - im Shop sind noch ca. 1000 Stück verfügbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt gut! 
Ist die Münze dann auch noch digital, wenn man sie in eine physische umgewandelt hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mir nicht sicher, ob das eine Scherzfrage war... Nein, die Tokens sind dann weg ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D 
Hätte ja vielleicht sein können dass die Token dann irgendwie gesperrt noch vorhanden wären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das sind sie - aber nicht mehr in deinem Besitz, sondern bei der Bank.

 

Hier noch ein paar numismatische Daten:

Denomination: €19.18
Composition: silver Ag 925
Dimensions (mm): 85.60x54.00
Weight (g): 36.36
Quality: proof-like
Designed by Giedrius Paulauskis
Mintage: 4,000 pcs
Issued in 2020
Minted at the Lithuanian Mint
 
So sieht sie aus:
 
Vorderseite:
grafik.png.fe89b185f721fe2d05a34476a1c24951.png
 
Rückseite:
grafik.png.42fa3a6e730037e7b19a01fb2e901002.png
 
Weitere Infos:
The physical version of LBCOIN is an original silver coin, bearing an unconventional denomination – €19.18 – to commemorate the year that the Act of Independence of Lithuania was signed. LBCOIN is dedicated to this prominent piece of legislation and its 20 signatories. The size and form of the physical coin resembles a credit card, depicting the Act of Independence of Lithuania and a digitised picture of the Council of Lithuania.
(Quelle: Litauische Bank)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warte.. verstehe ich das richtig? ich kaufe 6 Token für 99€ und tausche sie dann gegen eine EC-Karte großes Silberplätchen im Wert von 19,18€ bzw. gegen 36g Silber, welche ich dann bei ebay mit viel Glück für 150€ verticken kann. 

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Philbert:

Sieht gut aus.

Hast du gekauft? Wie könnte man tauschen?

Ja, hab ich.

Tauschen kann man, wenn man den anderen Usernamen kennt und eine Anfrage macht - der andere muss dann den Tausch mit seinem private Key oder PIN bestätigen.

Geht alles ausschließlich über das Portal der litauischen Bank, kann also nichts schief gehen im Sinne von abgezockt werden o.ä.

 

Edit:

Man kann im Menü auf den Punkt "share & exchange" gehen und dort die Anfragen einsehen oder selber eine Anfrage starten.

Das Portal ist aber nicht so intelligent, dass er ungültige oder mehrere Tage alte (selbst erstellte Anfragen) rauswirft, sondern diese müssen explizit gelöscht werden. Eine Anfrage, die man an andere stellt, aber nicht selber (als Gesuch) gestellt hat, kann man nicht selbst löschen, auch wenn sie nicht mehr gültig ist.

Alle an andere gestellte Anfragen werden aber in jedem Falle nach 24 Std. gelöscht.

bearbeitet von Fantasy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Xaladilnik:

warte.. verstehe ich das richtig? ich kaufe 6 Token für 99€ und tausche sie dann gegen eine EC-Karte großes Silberplätchen im Wert von 19,18€ bzw. gegen 36g Silber, welche ich dann bei ebay mit viel Glück für 150€ verticken kann. 

Fast richtig.

Zwei Anmerkungen dazu:

1) Du musst sie nicht unbedingt verkaufen ;)

2) Der Silberwert ist höher als der Nennwert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 36 Minuten schrieb Fantasy:

2) Der Silberwert ist höher als der Nennwert.

Ok, dann sind es 36g * 0,64 Euro = 23,04 Euro anstatt dem Nennwert von 19,18 Euro.

Für 99 Euro bekommt man deutlich mehr Silber als diese 36 Gramm.

Klar, wenn man Spaß am Tauschen hat obwohl man auch beliebige Token in eine Münze tauschen kann, dann ist der Spaß dem ein oder anderen auch gern mal über 70 Euro wert, aber das ist doch nun wirklich Quatsch, oder?

 

Ähnlicher Quatsch ist das hier: https://denarium.com/product/denarium-1-btc-gold-bitcoin-wallet - hier ist die Münze jedoch auf eine deutlich geringere Stückzahl  limitiert und man hat auch noch das Gimmick, dass es eine versiegelte Coldwallet ist (deren PrivateKey möglicherweise in einer Datenbank dauerhaft gespeichert ist). Allerdings zahlt man da mal eben 500 Euro "just for fun" drauf auch wenn es prozentual weniger ist als bei dem LBCoin-Ding.
 

Da doch lieber den Cryptostamp-Kram, da zahlt man wenigstens nicht mehr als den Nennwert.

bearbeitet von Jokin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Jokin:

Für 99 Euro bekommt man deutlich mehr Silber als diese 36 Gramm.

Nein, wirklich? ;)

 

vor 2 Minuten schrieb Jokin:

aber das ist doch nun wirklich Quatsch, oder?

Für Leute, die gerne besondere oder außergewöhnliche Münzen sammeln, ist das kein Quatsch <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Jokin:

Ähnlicher Quatsch ist das hier: https://denarium.com/product/denarium-1-btc-gold-bitcoin-wallet - hier ist die Münze jedoch limitiert

1) Limitiert ist der LBCOIN auch, auf 4000 Exemplare.

2) Ist dieses Denarium Dingsbums keine Münze, sondern eine Medaille...

Nichts für ungut, man merkt, dass du dich mit Numismatik nicht auskennst. Ist aber nicht schlimm, man kann nicht alles wissen :D

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Jokin:

Ähnlicher Quatsch ist das hier: https://denarium.com/product/denarium-1-btc-gold-bitcoin-wallet - hier ist die Münze jedoch auf eine deutlich geringere Stückzahl  limitiert und man hat auch noch das Gimmick, dass es eine versiegelte Coldwallet ist (deren PrivateKey möglicherweise in einer Datenbank dauerhaft gespeichert ist). Allerdings zahlt man da mal eben 500 Euro "just for fun" drauf auch wenn es prozentual weniger ist als bei dem LBCoin-Ding.

Der LBCOIN ist definitiv halt ein Sammlerstück. Und somit immer das wert, was ein anderer dafür zu zahlen bereit ist. Ob das ein begehrter Klassiker wird oder irgendwann im Schmelzsilber landet kann heute niemand sagen.

Ich habe den Denarium Schlussverkauft glatt verpasst, vielleicht wäre ich doch noch schwach geworden...  Ich hatte 2016 ein paar "kleine" (1/10 und 1/100 BTC) als Geschenke verteilt - falls Denarium wirklich die private Keys gespeichert hätte, dann haben sie jedenfalls bis heute der Versuchung widerstehen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Eigentlich wollte ich meinen Account hier im Forum löschen. Scheint aber nicht möglich zu sein. Trotz email an die entsprechende Stelle.
Darum noch einmal ein Kommentar.

 

vor 10 Stunden schrieb Xaladilnik:

warte.. verstehe ich das richtig? ich kaufe 6 Token für 99€ und tausche sie dann gegen eine EC-Karte großes Silberplätchen im Wert von 19,18€ bzw. gegen 36g Silber, welche ich dann bei ebay mit viel Glück für 150€ verticken kann. 

Nein.
Das ist die erste von einer Zentralbank( der EU bzw. weltweit ) herausgegebene Blockchain-Münze.
Hier geht es nicht in erster Linie um den Silberwert.

vor 9 Stunden schrieb Fantasy:

Tauschen kann man, wenn man den anderen Usernamen kennt und eine Anfrage macht - der andere muss dann den Tausch mit seinem private Key oder PIN bestätigen.

Geht alles ausschließlich über das Portal der litauischen Bank, kann also nichts schief gehen im Sinne von abgezockt werden o.ä.

Nicht unbedingt.
Wenn einige Leute Ihre Token, von der private chain auf die public chain transferieren, könnte man die Token auch dort ohne weiteres tauschen. 
Hat natürlich Risiken.

 

vor 9 Stunden schrieb Fantasy:

Das Portal ist aber nicht so intelligent, dass er ungültige oder mehrere Tage alte (selbst erstellte Anfragen) rauswirft, sondern diese müssen explizit gelöscht werden. Eine Anfrage, die man an andere stellt, aber nicht selber (als Gesuch) gestellt hat, kann man nicht selbst löschen, auch wenn sie nicht mehr gültig ist.

Alle an andere gestellte Anfragen werden aber in jedem Falle nach 24 Std. gelöscht.

transaktion lifetime

 

vor 9 Stunden schrieb Jokin:

Klar, wenn man Spaß am Tauschen hat obwohl man auch beliebige Token in eine Münze tauschen kann, dann ist der Spaß dem ein oder anderen auch gern mal über 70 Euro wert, aber das ist doch nun wirklich Quatsch, oder?

Siehe Kommetar weiter oben. Keine Ahnung, wie Du auf einen Vergleich mit "denarium" kommst.

vor 6 Stunden schrieb wwurst:

Der LBCOIN ist definitiv halt ein Sammlerstück. Und somit immer das wert, was ein anderer dafür zu zahlen bereit ist. Ob das ein begehrter Klassiker wird oder irgendwann im Schmelzsilber landet kann heute niemand sagen.

Stimmt. Bloß gab es das vorher noch nicht. Das ist keine Pappe, bei der man den priv. key mit einer Taschenlampe durchschimmern sieht(CS2),
bzw. die man ohne das Siegel zu öffnen, herausnehmen kann.
Litauen ist uns da einfach weit voraus. 

bearbeitet von Eisbär

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Minuten schrieb Eisbär:
vor 10 Stunden schrieb Fantasy:

Tauschen kann man, wenn man den anderen Usernamen kennt und eine Anfrage macht - der andere muss dann den Tausch mit seinem private Key oder PIN bestätigen.

Geht alles ausschließlich über das Portal der litauischen Bank, kann also nichts schief gehen im Sinne von abgezockt werden o.ä.

Nicht unbedingt.
Wenn einige Leute Ihre Token, von der private chain auf die public chain transferieren, könnte man die Token auch dort ohne weiteres tauschen. 
Hat natürlich Risiken.

Stimmt - aber was macht das für einen Sinn? Außer wie du sagst, ein Risiko, keine im Gegenzug zu erhalten?

 

vor 17 Minuten schrieb Eisbär:

transaktion lifetime

was meinst du damit genau?

 

vor 17 Minuten schrieb Eisbär:

Eigentlich wollte ich meinen Account hier im Forum löschen. Scheint aber nicht möglich zu sein. Trotz email an die entsprechende Stelle.

Ich kenne zwar nicht deine Beweggründe für den Austrittsgesuch, aber ich denke Moderatoren wie z.B. @Christoph Bergmann oder @Amsi können dir da sicher helfen.

bearbeitet von Fantasy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Eisbär:

Nein.
Das ist die erste von einer Zentralbank( der EU bzw. weltweit ) herausgegebene Blockchain-Münze.
Hier geht es nicht in erster Linie um den Silberwert.

Das ist keine Blockchain-Münze.. es ist eine stinknormale "Münze" die man mit Token erwirbt.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Xaladilnik:

Das ist keine Blockchain-Münze.. es ist eine stinknormale "Münze" die man mit Token erwirbt.

Du erwirbst diese Münze ausschließlich über die NEM Blockchain, oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Eisbär:

Du erwirbst diese Münze ausschließlich über die NEM Blockchain, oder ?

Spielt doch keine rolle, wie ich sie erwerbe, am ende ist es nur eine Silbermünze, welche gegenüber anderen limitierten Münzen keinen Mehrwert hat.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Minuten schrieb Xaladilnik:

Spielt doch keine rolle, wie ich sie erwerbe, am ende ist es nur eine Silbermünze, welche gegenüber anderen limitierten Münzen keinen Mehrwert hat.  

Also wenn eine Zentralbank der EU erstmalig, eine Münze über die Blockchain herausgibt, spielt das schon eine Rolle.

bearbeitet von Eisbär

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 58 Minuten schrieb Fantasy:

Stimmt - aber was macht das für einen Sinn? Außer wie du sagst, ein Risiko, keine im Gegenzug zu erhalten?

Naja, nicht jeder will vielleicht die Token sofort eintauschen. So sind Sie erstmal in Deinem priv. Wallet. 

Das ist sicherlich für alle Beteiligten ein guter Test. Wichtig ist sicherlich, eine unbenutzte Adresse(public), zu nehmen. Es gibt eine lange Zeitspanne, wo Du die Token eintauschen bzw. verkaufen oder auch verschenken kannst. 

 

vor 58 Minuten schrieb Fantasy:

was meinst du damit genau?

Eine Transaktion hat eine gewisse Lebensdauer (z.Bsp. 24 h)

bearbeitet von Eisbär

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat schon jemand den LBCOIN erhalten? Meine sind immer noch nicht da...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Exodus:

Hat schon jemand den LBCOIN erhalten? Meine sind immer noch nicht da...

Was erwartest Du ? Erst ab dem 29.07.2020(0:00:eest) konntest Du mehr als 6 mosaics kaufen.

bearbeitet von Eisbär

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Eisbär:

Was erwartest Du ? Erst ab dem 29.07.2020(0:00:eest) konntest Du mehr als 6 mosaics kaufen.

Ach so, danke.

Was anderes: ich habe einen Tausch angenommen, aber das ist auch schon Tage her und immer noch nicht erledigt. Oder muss ich da noch was manuell machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Exodus:

ich habe einen Tausch angenommen, aber das ist auch schon Tage her und immer noch nicht erledigt. Oder muss ich da noch was manuell machen?

Was heißt einen Tausch angenommen? Du hattest was als verfügbar eingestellt und dafür ein oder mehrere auf die Wishlist gesetzt?

Dann bist du auf "unconfirmed transactions" gegangen und hast den Swap mit deinem private Key (oder PIN) bestätigt?

Dann müsst du in deiner Collection ja sehen, ob der Tausch durchgeführt wurde.

 

Wenn du aber schreibst, "Tage her", wird das vermutlich nicht mehr aktuell sein. Die Tauschanfragen und Gesuche sind i.d.R. sehr kurzfristig (gültig).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tipp: wenn du willst, dass dein Tausch schnell über die Bühne geht, mach ein Angebot (biete was an und setze was auf die Wishlist, am besten gleich alle die du brauchst).

Nach ein paar Stunden (können auch Minuten sein), löschen und wieder einstellen, dann bist du immer auf Seite 1.

Mein letzter Kauf war am Freitag gegen 13:20 Uhr - um 13:45 Uhr war ich schon komplett ;) hatte also von jeder Kategorie einen Token und diesen in eine physikalische umgetauscht.

 

Zu deiner obigen Frage: der Versand erfolgt innerhalb 10 Werktage + Postweg. So schnell geht das also nicht.

bearbeitet von Fantasy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.