Jump to content

Coinbase neue AGBs für Deutsche Kunden


Timo1983

Recommended Posts

Bin gespannt wie das dann tatsächlich aussehen wird... ich geh mal lieber vom schlimmsten aus, soll heißen: super stark limitiert, weniger Features und Limits und eventuell sogar ein separater exchange, wie es bei binance.us usw der Fall ist... Hoffe natürlich dass das besser wird, aber Bafin ist nunmal Müll...

Edited by Serpens66
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Timo1983:

Ich hab da Krypto abgezogen und das Konto geschlossen

Wieso? Wird ja jetzt eher allgemein sicherer...

Ansonsten für Bitcoin.de-Gruppe ist das harter Schlag, jetzt haben sie dann voll offiziell zugelassenen Konkurrenten mit (vermutlich) stark überlegenen Produkt/Dienstleistung...

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 57 Minuten schrieb Philbert:

https://www.coinbase.com/de/places#europe

Deutschland taucht trotzdem nicht auf der Liste der unterstützten Länder auf... 

Wird wohl zum 2. August dann dort auftauchen, wenn die Umsetzung/Vorbereitungen dafür so weit fertig sind, Zitat:

Zitat

This new launch means that we need to make an update to the User Agreement for German customers, effective 2 August 2021.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
vor 12 Minuten schrieb bjew:

die BaFin sorgt schon dafür, dass andere die digitalen Vorreiter werden (bleiben)

Nicht immer alles auf die BaFin schieben. Bitcoin.de ist an einem eventuellem Untergang nicht ganz schuldlos. 

Sie hatten eine tolle Ausgangsposition, aber sie haben es verpennt, daraus was zu machen.

  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

Am 3.7.2021 um 13:52 schrieb Timo1983:

Es wird sicher schön mit den lokalen Steuerbehörden zusammengearbeitet

Ist sowas bekannt, dass das Finanzamt dadurch direkten Zugriff auf Börsen bekommt? War/ist das Bitcoin.de auch so?

Link to comment
Share on other sites

coinbase hat übrigens heute eine Info-Mail versandt, an die deutschen Kunden, mit Info bzgl. Regulierung BaFin in DE, ...

Wird interessant, ob hier in DE noch ein wenig PR seitens coinbase erfolgt um in DE besser Fuß zu fassen.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb dxtr:

Ist sowas bekannt, dass das Finanzamt dadurch direkten Zugriff auf Börsen bekommt? War/ist das Bitcoin.de auch so?

Habe selber eine Quelle gefunden, wo Coinbase anscheinend Kundendaten an das Finanzamt der USA weitergeleitet hat: https://winfuture.de/news,110330.html

vor 14 Minuten schrieb bjew:

das ist auch ein Grund, warumrum ich bei binance relativ wenig Bedenken habe.

Von was für Bedenken sprichst du? Keine Regulierung durch die BaFin?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Weiß irgendwer was die Bafin Lizenz , bzw.die neue AGB nun wirklich bringt?
Welche Vorteile/Nachteile gibt es zu vorher für die User genau?

Ich hab heute eine Antwort von coinbase auf meine Supportanfrage von vor 9 Monaten !! bekommen, in welcher steht, dass sie etwas länger brauchen werden, um meine Frage zu beantworten :D (keine copy paste antwort)
Daher fragte ich mich, ob die Bafin Lizenz eventuell Antwortszeiten vorschreibt... wobei, bei Banken dauerts auch oft Monate, daher ist das wohl eher nicht enthalten...



 

Edited by Serpens66
Link to comment
Share on other sites

Am 3.7.2021 um 03:41 schrieb Serpens66:

Bin gespannt wie das dann tatsächlich aussehen wird... ich geh mal lieber vom schlimmsten aus, soll heißen: super stark limitiert, weniger Features und Limits und eventuell sogar ein separater exchange, wie es bei binance.us usw der Fall ist... Hoffe natürlich dass das besser wird, aber Bafin ist nunmal Müll...

Ja, wenn die Bafin mitmischt, kann es nur schrecklich werden. Die sollen mal lieber gegen den Anlagebetrug vorgehen wie er hier seit Jahren praktiziert wird: http://biginvestnow.simplesite.com/

Diese Anzeige für diese URL ist z.B. auf der Startseite von Focus.de. Warum nimmt die Bafin nicht den Focus als offensichtlichen Störer in die Hafng und unterbindet die Werbung für diesen Betrug?  Stattdessen liebe Coinbase regulieren? Absurd!!!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hat noch jemand von coinbase eine Email bekommen mit dem Titel:
"Please Verify Your Email Address"
vom Absender:
Coinbase "info@de-wichtige-nachrichten.com"
?

Die Absender Emailadresse kommt mir komisch vor, könnte aber deren neue deutsche Emailadresse sein, wenngleich die Email in Englisch verfasst ist.
Komisch ist außerdem, dass ich sie an meine alte Emailadresse bekommen habe, mit der ich mich mal registriert hatte. Mittlerweile hab ich die aber geändert.
Also entweder ist coinbase blöd (was ich ihnen zutraue), oder das ist ein Phishing Versuch mit einem alten Datensatz.

(der Link zum verifizieren der email ist auch ganz komisch. Wird also wohl phishing sein, wobei ich es als wahrscheinlich einstufe, dass tatsächlich ein alter Datensatz von coinbase genutzt wurde, die emailadresse hatte ich nämlich nicht so häufig verwendet)

Edited by Serpens66
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb Serpens66:

Hat noch jemand von coinbase eine Email bekommen mit dem Titel:
"Please Verify Your Email Address"
vom Absender:
Coinbase "info@de-wichtige-nachrichten.com"
?

Die Absender Emailadresse kommt mir komisch vor, könnte aber deren neue deutsche Emailadresse sein, wenngleich die Email in Englisch verfasst ist.
Komisch ist außerdem, dass ich sie an meine alte Emailadresse bekommen habe, mit der ich mich mal registriert hatte. Mittlerweile hab ich die aber geändert.
Also entweder ist coinbase blöd (was ich ihnen zutraue), oder das ist ein Phishing Versuch mit einem alten Datensatz.

(der Link zum verifizieren der email ist auch ganz komisch. Wird also wohl phishing sein, wobei ich es als wahrscheinlich einstufe, dass tatsächlich ein alter Datensatz von coinbase genutzt wurde, die emailadresse hatte ich nämlich nicht so häufig verwendet)

Warum löschst du die nicht einfach?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Bitlotcoin:

Warum löschst du die nicht einfach?

die email? mach ich, aber vorher wollte ich nur sichergehen, dass die nicht doch von coinbase ist. Denen traue ich solche Inkompetenz zu.
Und auch sonst schadets nicht, sowas öffentlich zu machen, damit andere gewarnt sind, dass phishing mails aktuell im umlauf sind

Edited by Serpens66
Link to comment
Share on other sites

Von einer Börse erwarte ich einen korrekt konfigurierten Mailserver, im Idealfall mit allen modernen Techniken, die Email-Spoofing erschweren/verhindern sollen. Natürlich muss man als User auch wissen, wie man das überprüfen kann.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.