Jump to content

skunk

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.113
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von skunk

  1. Einfach so lange wie möglich mitmachen. Bei mir haben sie es nach dem ersten 30 Minuten Anruf aufgegeben. Ich habe mich extra dämlich angestellt aber konnte am Ende auch nicht verbergen, dass es sich um eine Linux VM handelt. Bei einigen Windows Befehlen konnte ich noch so tun als ob ich diese ausgeführt hätte aber irgendwann war ich mit meinem Wissen dann auch am Ende. Am Ende fragte er dann noch etwas unfreundlich warum ich meine Zeit verschwende. Die Frage kann ich sehr leicht beantworten. In jeder Minute die er mit mir verbringt, kann er niemand anderes scammen. Das ist der einige Weg wie ich solche Geschäftsmodelle unprofitabel machen kann. Er darf mich gern jederzeit erneut anrufen!
  2. skunk

    Klimawandel

    Kein Vergleich zu dem Regenradar was du zuvor gepostet hattest. Es ist Sommer. Ich erwarte auf der Wetterkarte nicht die Farben des Frosts. Das Grün für die zu dieser Jahreszeit eher kühlen Regionen geht völlig in Ordnung. Schau dir auch mal die Karte für die Nacht an. Da hast du dann mehr Grün als Rot. Das müsste dann ja die Einschaltquoten zunichte machen!
  3. skunk

    Klimawandel

    Früher gab es schlicht nicht die technischen Möglichkeiten. Ein paar einfache Symbole mussten da reichen. Heute kann ich auf Arbeit prüfen wann die nächste Regenpause kommt und dann schnell mit dem Fahrrad nach Hause fahren. Mein Regenradar sieht bei mir so aus: https://www.wetteronline.de/regenradar Von daher kann ich durchaus nachvollziehen was das Problem mit der roten Hintergrundfarbe ist aber die Schlussfolgerung, dass das die meisten Sender so machen, ist dann doch etwas überzogen. Bitte mal die Kirche im Dorf lassen. Es gibt mehr als genug Sender mit guten Wetterberichten. Weil das ein deutscher Wetterbericht ist und normalerweise interessiert sich niemand in Deutschland für das Wetter in Paris. Ebenfalls logisch. Um zu erkennen ob der Regen über mein Haus ziehen wird, reicht es nicht aus den Regen erst ab Grenze anzuzeigen. Ich will die Bewegungsrichtung sehen. Die Temperatur in Paris interessiert mich nicht aber sehr wohl die Regenwolken, die von dort in meine Richtung ziehen.
  4. skunk

    Klimawandel

    Jetzt sind wir sogar schon bei den meisten Sendern. Was man aus einer einfachen Regenkarte alles rauslesen kann.... Kann ich dann auch meine eigenen Wetterbericht machen und damit dann begründen, dass die meisten Sender unseriös sind? Alles fake news?
  5. skunk

    Klimawandel

    Weil das eine Regenkarte ist! Hintergrundfarbe ist da Sekundär. Es geht primär um die Darstellung des Starkregen. Blau auf Blau wäre in der Situation eher ungünstig.
  6. skunk

    Klimawandel

    Es macht keinen Unterschied ob wir unseren Müll in unseren eigenen Fluss oder in einen Fluss in Asien schmeißen. Wir exportieren ihn ja extra. Wir können das einfach sein lassen wenn es für uns ein so großes Problem wäre. Schau dir aber mal an was im Supermarkt in den Regal steht. Dort steht eine gigantische Menge an Plastik. Für den Kunden zählt nur der Preis und darin enthalten ist bereits die spätere Entsorgung. Man sieht den Platikmüll auch an unseren Stränden. Einfach mal die "Hotel Anlage" verlassen und den Strand etwas weiter laufen bis zu dem Bereich der nicht mehr von der Kurverwaltung gereinigt wird. Früher wurde dort vor allem Holz angespült aber heute gesellt sich eben auch immer mehr Plastik dazu.
  7. skunk

    Klimawandel

    Zu meiner Zeit ist sowieso 1/5 wegen Lehrermangel ausgefallen. Kann man dann ja alles auf den Freitag legen Um die Schulschwänzer mache ich mir keine Sorgen. Hier in Berlin gibt es Statistiken über die Schulnoten und dank einer gemeinsamen Abschlussprüfung kann man die Schule damit super vergleichen. Ziel der Lehrer war es, dass die Klasse einen möglichst guten Durchschnitt hin bekommt. Ich bin mir ziemlich sicher meine Lehrer hätten den Schulschwänzern einfach zusätzliche Hausaufgaben reingedrückt oder ihnen angeboten an den anderen 4 Tagen freiwillig länger zu bleiben.
  8. skunk

    Klimawandel

    Ich verstehe den Zusammenhang zu meiner Aussage nicht. Wenn wir aber schon dabei sind. Wenn es im Sommer in der Nacht bewölkt ist, dann bleibt es unangenehm warm. Bei Sternenklarem Himmel wird es dagegen angenehm Kühl.
  9. skunk

    Klimawandel

    Ich habe bei -v an grep gedacht und da hat der Parameter eine andere Bedeutung^^ Die Wärme wird im inneren des Treibhauses gehalten aus zwei Gründen. 1.) Das Treibhaus verhindert Konvektion und auch sonst sind die verbauten Materialien nicht besonders wärmeleitfähig. 2.) Im Gegensatz zum Steinsalz reflektiert das Glas die Wärmestrahlung und hält sie im inneren Fest. Der Temperatur Unterschied zwischen der Variante mit Glas und Steinsalz ist gering. Man kann also sagen mit einem Glasdach hat man ein Treibhauseffekt und mit dem Steinsalz eben nicht. Der Rest ist eine Frage der Wortwahl. Für die Temperatur im Treibhaus ist der Treibhauseffekt nur in einem sehr geringen Maße verantwortlich. Vorhanden und messbar ist er. Vergleichbar mit dem Treibhauseffekt in der Atmosphäre ist er nicht da CO² die Wärmestrahlung absorbiert und nicht wie Glas reflektiert.
  10. skunk

    Klimawandel

    Tausch die Glasscheiben des Gewächshaus gegen Steinsalz aus und du hast einen Temperatur Unterschied obwohl beides die Konvektion verhindert. Damit habe ich deine Theorie bereits wiederlegt.
  11. Böse Falle. Wie genau hast du die Coins denn ursprünglich erworben? In den meisten Fällen ist die Antwort, dass du die Coins gegen BTC getauscht hast. Die BTC sind dann aber nicht steuerfrei gewesen und müssen sehr wohl angegeben werden. Also besser immer alles angeben auch wenn es vermeintlich steuerfrei ist. Das Finanzamt wird dann die Steuerfreiheit bestätigen oder eben nicht.
  12. Ebenfalls fürs Protokoll die durchschnittliche Dev Activity pro Tag über die letzten 30 Tage: ETH 262.87 BTC 49,43 MATIC 5.5
  13. Einfach machen und wir reden dann in 2-3 Monaten.
  14. Das geht schon. Es war die Rede davon Token zu minen und keine Blöcke zu minen. Letzteres braucht zwingend CPU und Traffic. Ersteres kann man dagegen einfach mit Hilfe eines Airdrop Smart Contracts machen. Jeder User bekommt täglich seine Token ausgezahlt. Den Rest kennen wir bereits. Dem User wird ein "Master Node" Gewinn prognostiziert. Dafür muss der User nur etwas Geld investieren um sich für diesen Gewinn zu qualifizieren. Vielleicht gibt es sogar verschiedene Stufen je nachdem wie viele Freunde man mit ins Verderben reißt. Wie das endet wissen wir ja
  15. Ebenfalls kurz zur Erklärung: Die von mir verlinkte Seite schaut nicht nur auf den master Branch eines Repositories. Es werden alle Aktivitäten innerhalb eines Projektes gezählt. Die Zahlen sind daher korrekt. Der Litcoin steht nicht schlechter da als in 2018. Da gab es ebenfalls längere Ruhepausen. Das ist was ich mit der positiven Formulierung ausdrücken wollte. Man kann es natürlich auch negativ betrachten. Auch die Aussage von Herrn Lee lese ich eher negativ als positiv. Ich halte es nur nicht für notwendig über die negative Auslegung hier zu reden oder besteht Bedarf dafür?
  16. skunk

    Klimawandel

    Der billige Zuchtlachs wird mit Soja gefüttert. Von daher wäre eher interessant was innerhalb der kompletten EU an Sofa verfüttert wird. In jedem Fall ist die EU direkt auf Platz zwei beim Soja Import. Grund genug auch das zumindest mal zu überdenken. Mit den Fingern auf China zu zeigen macht unser Konsum Verhalten nicht besser. Hast du ein paar Beispiele? Ich kaufe keine Fertig Gerichte aus dem Tiefkühlfach einfach weil mir da schon zu viel Geschmacksverstärker, Zucker, Salz usw drin ist. Wenn wir also die komplette Tiefkühl Abteilung mal ausklammern wo steckt dann noch Palmenöl oder Sojafutter drin?
  17. skunk

    Klimawandel

    Ich hoffe wir können die Unterhaltung auf dem Level halten. Das wäre super.
  18. skunk

    Klimawandel

    Nimm bitte zur Kenntnis, dass deine Kommentare in diesem Thread an der einen oder anderen Stelle Beleidigungen enthalten. Einfach bleiben lassen! Sowas muss nicht sein. Es ist auch nicht notwendig die Beleidigungen hinterher noch rechtfertigen zu wollen. Hier im Thread ist niemand ein kleines Kind oder komplett überfordert. Diese Beleidigung hast nur du in den Raum geworfen und sie wird nicht dadurch besser, dass du jetzt sagst du hättest niemanden persönlich angegriffen. Es ist und bleibt eine Beleidigung egal gegen wen sie gerichtet ist. Wen wir uns ernsthaft auf diesem Level bewegen wollen, dann kann ich auch ein paar Feststellungen über Moderatoren in den Raum werfen. Jedem hier im Thread wäre klar wen ich damit mein. Genau deswegen lasse ich solche Beleidigungen einfach stecken. Das bringt uns nicht weiter.
  19. skunk

    Klimawandel

    http://www.sojatoaster.com/hintergrundinfos/sojaanbau-globale-mengenverteilung-und-mengenstroeme/ Bezüglich des Palmenöl gebe ich dir vollkommen Recht. Da kann ich dann aber nicht mitreden weil mein Verbrauch an Palmenöl zu gering ist. Mein Auto verfeuert vielleicht eine Tankfüllung E10 im Jahr. Der Rest ist LPG und eben das gute alte Fahrrad.
  20. skunk

    Klimawandel

    Bitte was? Beleidigungen sind keine Methode um eine Diskussion interessanter zu führen!
  21. skunk

    Klimawandel

    Wie sieht es aus mit deutschem Rind gefüttert mit Soja aus Brasilien? Ist das so viel besser?
  22. skunk

    Klimawandel

    Ebenfalls am Thema vorbei und beleidigend. Bitte lasst solche Kommentare. Das zerstört die sonst eigentlich interessante Diskussion.
  23. skunk

    Klimawandel

    Ernsthaft? Beispiel gefällig? Solche und ähnliche Aussagen einfach mal verkneifen. Das gilt auch für die Gegenseite! Ich zähle hier 3 Personen, die gerne persönlich werden anstatt über das Thema zu reden.
  24. https://app.santiment.net/projects/litecoin und dann Entwickler Aktivität einblenden. Wenn man es positiv ausdrücken möchte, dann ist die geringe Entwicklung für Litcoin üblich. Ein Private Repository (Closed Source) sehe ich nicht. Von daher stimmen die Zahlen. Bei SONM sind die Zahlen dagegen wegen der Closed Source Entwicklung verfälscht.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.