Jump to content

Empfohlene Beiträge

Nabend! EOS performt meiner Meinung nach sehr stark. Deshalb mal ein Thema nur über EOS. 

Besitze leider nicht viel.Wird sich aber bald ändern. Was mich überzeugt ist der Widerstand, den EOS zeigt. Wenn Bitcoin abrauscht, hält EOS dagegen. Der Einzige, der nicht stark fällt sondern sogar noch etwas anzieht.

Überzeugt mich...

Wundert mich ein wenig, das ich nicht viel über EOS hier finde.

Greetz

bearbeitet von Amsi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin moin,

da geht's dir wie mir.

Ich bin auch nur durch irgendeine Meldung auf EOS aufmerksam geworden (eine Partnerschaft?, hab's vergessen ^^) und da schoss der Kurs schon nach oben (am 20.01.).

 

Könnte sich lohnen, jetzt nochmal zu investieren: https://steemit.com/news/@achim86/news-january-22-2018-eos-to-announce-its-second-vc-partner-tomorrow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte mich die Tage auch schon gewundert warum es keinen Thread für EOS gibt... Meiner Meinung nach ein extrem starker Coin.

Habe ihn damals für ca. 1,7€ gekauft.... 

EOS steigt durchgehend und das ohne irgendwelche kurzlebigen Hypes. Gerade bei der extremen Korrektur zur Zeit zeigt EOS wie stabil er ist. K

 

  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat einer von Euch Erfahrung mit der EOS-Registrierung in Verbindung mit einem Ledger Nano S?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb cryptonix:

Hat einer von Euch Erfahrung mit der EOS-Registrierung in Verbindung mit einem Ledger Nano S?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den reddit und steemit Link habe ich schon gefunden und gelesen. MIr ist aber noch nicht ganz so klar, was ich zuerst machen muss.

https://steemit.com/eos/@sandwich/contributing-to-eos-token-sale-with-myetherwallet-and-contract-inner-workings

Muss ich hier Step 1, 2 und 3 durchführen?

1) Muss ich auf den ETH-Account bereits EOS-Token gesendet haben?

2) Bei Step1, Punkt 6. In Amount to send field, enter the amount you would like to contribute: Welchen betrag muss ich hier eingeben? 

3) Step 3.A: Generate EOS Key-pair: Muss ich dies hier mit dem Ledger auch ausführen? Online einen key erstellen zu lassen widerstrebt mir dorch irgendwie sehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also vielleicht stehe ich ja grad aufm Schlauch... dein Link bezieht sich auf den EOS ICO. Aber es gibt keinen Token Sale mehr, der ICO ist rum. Ich brauche also keinen contract, oder liege ich da falsch?

EOS ist ein gewöhnlicher ERC-20 Token, wie Tronix und Co. Also: Ethereum-app auf dem Ledger installieren und starten, Browsersupport aktivieren, mew aufrufen und sichergehen, dass man keine Phishingseite erwischt hat, auf "sende eth" oder so ähnlich klicken, Connect With Ledger auswählen, eine der angezeigten Adressen nehmen, und man ist drin. An die angezeigte Adresse dann EOS senden. Und wenn die Transaktion durch ist, unten rechts in der Tokenübersicht EOS raussuchen und auf View Balance klicken. Das sollte alles sein. Hab aus Faulheit meine EOS aber noch auf der Exoduswallet liegen. Mit allen anderen Token hat das aber super gefunzt.

bearbeitet von Freence

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das senden der Token ist kein Problem, das hatte ich vor kurzem mit TRON-Tokens gemacht, das ist alles kein Problem.

Aber muss ich danach dann gar nix mehr machen? Einfach nur die EOS-Token auf die ETH-Adresse schicken - und gut ist?

Ich dachte ich muss via mew noch etwas registrieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb cryptonix:

Aber muss ich danach dann gar nix mehr machen? Einfach nur die EOS-Token auf die ETH-Adresse schicken - und gut ist?

Ich dachte ich muss via mew noch etwas registrieren?

Ich wüsste nicht, was man da registrieren müsste. Aber vielleicht findet sich hier jemand, der das Prozedere schon erfolgreich durchgenudelt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

immer dran denken: buy low - sell high - nicht umgekehrt ;)

in diesem sinne: NO FOMO ;)

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallöchen

 

bei https://eosscan.io/ steht dass ein Token aktuell 0,1785 USDT kostet. 1 USDT = 1 Dollar (logisch).

 

Wieso steht EOS bei coinmarketcap bei 9 Dollar? Was ist der Unterschied zwischen einem Token und einem EOS? Oder liegt es daran, dass zum Ende jeder Periode höchstwahrscheinlich der gleiche Preis rauskommt wie bei den Exchangen, da sonst Arbitrage sehr reizvoll wäre?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Vergabeperiode 238 läuft noch 2 Stunden und der Preis steht inzwischen bei $5,50. Denke mal zum Schluss hin wird er auf $9,50 steigen.

There is no such thing as a free lunch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Macht es einen Unterscheid ob ich jetzt registriere oder in z.B. 2 Monaten? Oder ist einzig entscheidend es vor der Deadline Anfang Juli? zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Fabay123:

Macht es einen Unterscheid ob ich jetzt registriere oder in z.B. 2 Monaten? Oder ist einzig entscheidend es vor der Deadline Anfang Juli? zu tun.

Wo?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Fabay123:

Macht es einen Unterscheid ob ich jetzt registriere oder in z.B. 2 Monaten? Oder ist einzig entscheidend es vor der Deadline Anfang Juli? zu tun.

Genau das. Zwingend vor der Deadline, ob jetzt oder einen Tag vor Ende ist egal. Aber machst du's danach, haste Pech gehabt.

Vorteil ist, auch nach dem Registrieren kann die Adresse weitere EOS bekommen, ist alles abgedeckt. Du musst also nicht auf deinen "Endkontostand" warten, damit alle Token erfasst werden.

Was du heute kannst besorgen.... ;)

Hier ne Anleitung: 

https://steemit.com/deutsch/@veliton77/registriere-deine-eos-tokens-in-der-myetherwallet

@SplinterTM Das sollte deine Frage dann auch beantworten.

 

Edit: Deadline ist der 03.07.18, alle nicht registrierten Tokens sind danach im schlimmsten Fall wertlos.

bearbeitet von Freence

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

wie läuft das ab, wenn ich meine EOS auf exodus halte. Rein theoretisch muss ich die ja auch registrieren, stimmt´s?

Danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb alen:

Hey,

wie läuft das ab, wenn ich meine EOS auf exodus halte. Rein theoretisch muss ich die ja auch registrieren, stimmt´s?

Danke :)

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Wegen des Airdrops von EOS mal ne Frage die heute bei mir aufkam .... Habe schon bereits den EOS Key registriert gehabt und mit der Wallet verbunden. Wenn ich nun die neu hinzugekommenen EOS auf der Wallet ablege, muss ich diese erneut registrieren obwohl für die Wallet bereits einen PublicKey  hinterlegt ist  ?:unsure:  Oder kann ich einfach die "neuen" auf der Wallet ablegen ? Ich würde Sie jetzt einfach ablegen aber vielleicht denk ich hier falsch ?

bearbeitet von Soniador

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zunächst mal sei gesagt, dass es bei der Registrierung weniger um Airdrops und mehr um den für Juni geplanten EOS Token Swap geht. Binance hat aber schon angekündigt, dass der Token Swap untersützt wird.

 

Für den aktuellen EOSDac Token Airdrop ist nach meinem Kenntnisstand keine Registrierung erforderlich. Da steht ausdrücklich nur, dass man zum Snapshot mehr als 100 EOS in der My Ethernet Wallet haben muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Descartes1596:

Da steht ausdrücklich nur, dass man zum Snapshot mehr als 100 EOS in der My Ethernet Wallet haben muss.

zu Info:

  • hat nichts mit MEW zu tun, kann jede Wallet (wo man pKey besitzt) sein.
  • wenn man >= 100EOS hat, bekommt man automatisch die anderen Token auf die Adresse. Bei < 100EOS muss man es anfordern
  • wenn man es auf einer Börse hat, sollte man nachsehen ob die Börse den Airdrop unterstützt
bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EOS, sowie die weiteren 19 wichtigsten Kryptowaehrungen, koennen zu realen Marketpreise bei Cryptoder, spanische 100 %ig zuverlaessige Exchange, gekauft werden, da hier die Preise nicht aufgeblasen werden. Auch die Gebuehren pro Transaktion werden relativ gering gehalten. Es lohnt sich auf jeden Fall, mal auf diese Exchange ein Blick zu werfen, um mit anderen Anbietern vergleichen zu koennen. Hier kann man eine gute Alternative zu Coinbase und Binance finden.

bearbeitet von BMWQ7
  • Down 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.