Jump to content

Wie fängt man am besten mit Krypto an?


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin neu bzw. will in die Kryptoszene einsteigen. Ich hatte mir ein paar Dokumentationen zum Thema Bitcoin angeschaut und das hat so ein bisschen mein Interesse geweckt.

Ich konnte mich mit dem Gedanken von sogenannten elektronischem Geld schnell anfreunden und denke auf jeden Fall das es in der Zukunft eine große Rolle spielen wird.

Nach einer Google Suche bin ich dann hier gelandet und dachte ich versuche mich hier zu informieren. Wie soll ich am besten anfangen?

Ich hatte vor mir einen Ledger Nano S für den Anfang zu kaufen. Und ich bin auf der Suche nach Empfehlungen von deutschsprachigen Büchern in denen verschiedene Währungen/Coins erklärt werden. (Sollte möglichst für Anfänger verständlich sein.) Ich wollte mich mal über verschiedene Altcoins erkundigen.

 

Was ist für den einstieg wichtig? Ich habe nicht viel Plan.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich bin selbst erst vor 2-3 Monaten eingestiegen. Erster Schritt wäre, sich auf ein oder zwei Börsen anzumelden. Meine Empfehlung sind Bitpanda und Binance, aber da wird es sicher auch andere Meinungen geben. Dann gibt es im Internet viele nützliche Links, um sich erst einmal mit der ganzen Thematik zu befassen. Ein Buch sehe ich dafür nicht als zwingend notwendig an. Hier im Forum bist du ebenfalls gut aufgehoben, um dich zu informieren. Von einem Ledger würde ich erstmal die Finger lassen, bis du die Basics verstanden hast, denn damit kannst du auch viel eigenen Schaden anrichten, wenn du nicht genau Bescheid weißt. Wenn du keine Riesensummen investieren möchtest, würde ich das Geld auf den Börsen belassen. Aber auch da gibt es sicher welche, die es anders sehen.

Edited by sonic1279
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb TheCoinboy1996:

Hallo zusammen,

 

ich bin neu bzw. will in die Kryptoszene einsteigen. Ich hatte mir ein paar Dokumentationen zum Thema Bitcoin angeschaut und das hat so ein bisschen mein Interesse geweckt.

Ich konnte mich mit dem Gedanken von sogenannten elektronischem Geld schnell anfreunden und denke auf jeden Fall das es in der Zukunft eine große Rolle spielen wird.

Nach einer Google Suche bin ich dann hier gelandet und dachte ich versuche mich hier zu informieren. Wie soll ich am besten anfangen?

Ich hatte vor mir einen Ledger Nano S für den Anfang zu kaufen. Und ich bin auf der Suche nach Empfehlungen von deutschsprachigen Büchern in denen verschiedene Währungen/Coins erklärt werden. (Sollte möglichst für Anfänger verständlich sein.) Ich wollte mich mal über verschiedene Altcoins erkundigen.

 

Was ist für den einstieg wichtig? Ich habe nicht viel Plan.

vor 27 Minuten schrieb TheCoinboy1996:

Hallo zusammen,

 

ich bin neu bzw. will in die Kryptoszene einsteigen. Ich hatte mir ein paar Dokumentationen zum Thema Bitcoin angeschaut und das hat so ein bisschen mein Interesse geweckt.

Ich konnte mich mit dem Gedanken von sogenannten elektronischem Geld schnell anfreunden und denke auf jeden Fall das es in der Zukunft eine große Rolle spielen wird.

Nach einer Google Suche bin ich dann hier gelandet und dachte ich versuche mich hier zu informieren. Wie soll ich am besten anfangen?

Ich hatte vor mir einen Ledger Nano S für den Anfang zu kaufen. Und ich bin auf der Suche nach Empfehlungen von deutschsprachigen Büchern in denen verschiedene Währungen/Coins erklärt werden. (Sollte möglichst für Anfänger verständlich sein.) Ich wollte mich mal über verschiedene Altcoins erkundigen.

 

Was ist für den einstieg wichtig? Ich habe nicht viel Plan.

 

 

 

 

 

Hallo TheCoinboy1996 als Literatur empfehle ich das Buch von Christoph Bergmann, Bitcoin, die Verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes, 20 €. Desweiteren melde dich im bitcoinblog.de an, es gibt immer interessante, gut recherchierte news. ... und hier im Forum bist du ja schon. Viel Erfolg.

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb sonic1279:

Ich bin selbst erst vor 2-3 Monaten eingestiegen. Erster Schritt wäre, sich auf ein oder zwei Börsen anzumelden. Meine Empfehlung sind Bitpanda und Binance, aber da wird es sicher auch andere Meinungen geben. Dann gibt es im Internet viele nützliche Links, um sich erst einmal mit der ganzen Thematik zu befassen. Ein Buch sehe ichd afür nicht als zwingend notwendig an. Hier im Forum bist du ebenfalls gut aufgehoben, um dich zu informieren. Von einem Leder würde ich erstmal die Finger lassen, bis du die Basics verstanden hast, denn damit kannst du auch viel eigenen Schaden anrichten, wenn du nicht genau Bescheid weißt. Wenn du keine Riesensummen investieren möchtest, würde ich das Geld auf den Börsen belassen. Aber auch da gibt es sicher welche, die es anders sehen.

Grundsätzlich ganz ok, aber den Foren-Sponsor Bitcoin.de kann man auch sehr guten Gewissens empfehlen, obwohl die Gebühren etwas niedriger sein könnten. Auf jeden Fall haben die ne Lizenz und einen Sitz in Deutschland. Da kannst du auch erstmal deine Coins drauflassen.

@TheCoinboy1996

Melde dich an, verifiziere dich und mache deinen ersten Kauf. Dann bekommst du schon mal ein bisschen Gefühl für das Ganze.

Bitpanda hat recht hohe Gebühren, Bitpanda pro im Rahmen soweit ich mich erinnern kann. Sitz ist Österreich. Kannst aber auch internationale Exchanges nutzen wie Coinbase (Pro), soll aber angeblich nicht für deutsche Kunden zugelassen sein (ich bin dort registriert und verifiziert).

Das Buch "Der Bitcoin Standard" soll wohl recht gut sein. Ich habe es noch nicht gelesen.

Ansonsten wie schon erwähnt, das Forum ist eine sehr gute Anlaufstelle - wenn es irgendwelche Fragen gibt, dann einfach hier im Forum posten. Du wirst immer eine Antwort bekommen. Manchmal musst du halt ein bisschen warten (1-2 Tage) - ansonsten wenn es schnell gehen muss -> Prognose Thread und dort kurz die Problematik schildern. Ein viel belebter Thread, bei dem es allgemein um Kryptos geht (hauptsächlich BTC, aber die Themen schweifen oft ab).

Auch zur Hardware Wallet stimme ich meinem Vorrender zu. Ledger kannst du dir zulegen, aber später. Wenn es nicht um 5-stellige Beträge geht, kannst du das Geld auf den Börsen lassen. Und ja, hier scheiden sich die Geister, Mt. Gox lauert überall (frag Google). ;) Aber Bitcoin.de, Coinbase und Binance (funds are safu) würde ich schon als grundsätzlich vertrauenswürdig einstufen. Auch Bitstamp und Bitpanda sind ok.

 

Ach ja und bevor ich es vergesse... Willkommen im Forum :)

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb Fantasy:

Auch zur Hardware Wallet stimme ich meinem Vorrender zu. Ledger kannst du dir zulegen, aber später. Wenn es nicht um 5-stellige Beträge geht, kannst du das Geld auf den Börsen lassen. Und ja, hier scheiden sich die Geister, Mt. Gox lauert überall (frag Google). ;) Aber Bitcoin.de, Coinbase und Binance (funds are safu) würde ich schon als grundsätzlich vertrauenswürdig einstufen. Auch Bitstamp und Bitpanda sind ok.

 

Ach ja und bevor ich es vergesse... Willkommen im Forum :)

Ich danke Ihnen. :) Ja von Mt. Gox habe ich schon gehört. Es war Teil der Dokumentation über Bitcoin. 😕 

Der Gedanke mein Geld auf einer Börse zulassen gefällt mir deswegen eigentlich nicht so. Ich gehe lieber auf Nummer sicher.
 

Mit welchen Coins wäre der einstieg den so am besten?

Ich dachte um ein Gefühl dafür zu bekommen, fange ich mit folgenden Coins an:

Cardano, Dogecoin, XRP,  und vielleicht Bruchteile eines Bitcoins (nennt man glaube ich Satoshis?)

Mit welchen Coins haben Sie angefangen? @Fantasy

 

 

Edited by TheCoinboy1996
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb TheCoinboy1996:

Hallo zusammen,

 

ich bin neu bzw. will in die Kryptoszene einsteigen. Ich hatte mir ein paar Dokumentationen zum Thema Bitcoin angeschaut und das hat so ein bisschen mein Interesse geweckt.

Ich konnte mich mit dem Gedanken von sogenannten elektronischem Geld schnell anfreunden und denke auf jeden Fall das es in der Zukunft eine große Rolle spielen wird.

Nach einer Google Suche bin ich dann hier gelandet und dachte ich versuche mich hier zu informieren. Wie soll ich am besten anfangen?

Ich hatte vor mir einen Ledger Nano S für den Anfang zu kaufen. Und ich bin auf der Suche nach Empfehlungen von deutschsprachigen Büchern in denen verschiedene Währungen/Coins erklärt werden. (Sollte möglichst für Anfänger verständlich sein.) Ich wollte mich mal über verschiedene Altcoins erkundigen.

 

Was ist für den einstieg wichtig? Ich habe nicht viel Plan.

 

 

 

Ich würde mich auch erst mal bei einer Börse verifizieren, mal 100 Euro dort hin schicken und mir Bitcoin dafür kaufen. Dann bekommt man mal ein Gefühl für die Abläufe. 

Ich kann dir auch die BisonApp von der Börse Stuttgart empfehlen. Sehr einfach zu bedienen und Sitz in De. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb TheCoinboy1996:

Ich dachte um ein Gefühl dafür zu bekommen, fange ich mit folgenden Coins an:

Gefühl hin oder her, aber eine Strategie brauchst du dann (sobald du mehr investieren solltest) schon auch, sonst sind dir die Gefühle bald sehr im Weg :P

BTC und Ethereum wären am naheliegendsten, da du an denen sowieso kaum vorbeikommst, wenn du dich in das Thema Blockchain und Krypto einarbeitest. Und vergleichsweise am nervensparendsten..ausser vielleicht im Gegensatz zu DAI oder Tether...

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb TheCoinboy1996:

Ihnen

 

vor 2 Minuten schrieb TheCoinboy1996:

Sie

Üblich ist hier im Forum das Du. Es sei denn "Sie" bestehen darauf.

 

 

vor 3 Minuten schrieb TheCoinboy1996:

Ich dachte um ein Gefühl dafür zu bekommen, fange ich mit folgenden Coins an:

Cardano, Dogecoin, XRP,  und vielleicht Bruchteile eines Bitcoins (nennt man glaube ich Satoshis?)

Für das Gefühl reicht erstmal BTC. Vielleicht auch ETH. Und ja, man kann auch Bruchteile eines Bitcoins kaufen. Kannst ja mal z.B. mit 0,001 oder wenn es etwas mehr sein darf mit 0,01 BTC anfangen.

Die o.g. sind eher in den unteren Rängen - XRP wird nicht mehr überall gehandelt, DOGE soll ein Spaßcoin sein (was nicht heißt, dass man damit keine Gewinne machen kann). Cardano, muss man sich etwas damit beschäftigen, hat viele Anhänger. Muss jeder für sich entscheiden.

 

vor 5 Minuten schrieb TheCoinboy1996:

Mit welchen Coins haben Sie angefangen?

Bitcoin natürlich. Ist auch mein Haupt-Invest. Daneben noch ein bisschen BNB. Will mich selbst noch mit ein paar Altcoins beschäftigen, hatte es damit aber bisher nicht so eilig.

  • Love it 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich dagegen finde es super, dass es noch so höffliche Menschen gibt, die auch in der Anonymität des Internets, einen freundlichen Umgangston verwenden. Was nicht heißen soll, dass ein Du unfreundlich ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb TheCoinboy1996:

Ich danke Ihnen. :) Ja von Mt. Gox habe ich schon gehört. Es war Teil der Dokumentation über Bitcoin. 😕 

Der Gedanke mein Geld auf einer Börse zulassen gefällt mir deswegen eigentlich nicht so. Ich gehe lieber auf Nummer sicher.
 

Mit welchen Coins wäre der einstieg den so am besten?

Ich dachte um ein Gefühl dafür zu bekommen, fange ich mit folgenden Coins an:

Cardano, Dogecoin, XRP,  und vielleicht Bruchteile eines Bitcoins (nennt man glaube ich Satoshis?)

Mit welchen Coins haben Sie angefangen? @Fantasy

 

 

Das mit dem Ledger würde ich auch erstmal auf später verschieben. Vielleicht vorher erstmal eine Desktopwallet ausprobieren um so allgemein den Umgang mit Wallts mal zu sehen. Ist nicht verkehrt sich da mal Exodus von exodus.io anzuschauen weil die besonders Einsteigerfreundlich ist. Zum einen passieren furchtbar viele Fehler beim versenden von Coins, gerade ohne Erfahrung geht das Ruckzuck. Zum anderen sind die Netzwerkgebühren zur Zeit sehr sehr hoch. 100 oder 200 euro jedesmal in die Wallet zu senden macht da echt keinen Sinn. Ausser so mal zum ausprobieren, dann nimmt man einen Coin wo die Netzwerkgebühren schön niedrig sind.

Cardano, Doge und XRP sind natürlich eine Möglichkeit. Zum ausprobieren würde ich DOGE nehmen. Die muss man sowieso haben. Das gehört zum guten Ton. Sozusagen. Ausserdem hebt der freundliche Hund die Laune.

Aber langfristig um zu investieren würde ich eher BTC empfehlen. Nebenbei kann man sich dann noch ein paar andere zulegen.

Solange das alles noch mit ein paar Hundert Euro ist sehe ich da auch keinerlei Probleme.

Aber du kannst auch mal über das langfristige nachdenken falls das was für dich ist. Da kommt dann das Thema Steuern hinzu. Es ist so das man Gewinn Steuerfrei mitnehmen kann wenn ein Coin mehr als 1 Jahr liegenbleibt. Also vom kaufen bis zum verkaufen muss ein Jahr vergehen, dann ist der Kursgewinn Steuerfrei.

Dafür sollte man dann auch die Nerven haben. Denn Kurse gehen auch mal runter. Das kann schon an den Nerven ziehen wenn man für Summe X (in Euro) gekauft hat und plötzlich steht da nur noch ein Viertel der Summe.

WIR hier nehmen das sportlich und freuen uns dann. Das ist nämlich super um was nachzukaufen. So baut man langfristig die Menge an Coins aus. Und natürlich senkt man dadurch auch schick den Durchschnittskurs zu dem man kauft. 1 BTC 62000 Dollar, 1 BTC für 88000 Dolar. Und dann plötzlich 1 BTC für 20000 Dollar. Find ich super. Macht einen Durchschnittspreis von 56666 Dollar :D

 

vor 12 Stunden schrieb bjew:

das "Sie" kann auch die unhöflichste Form der Anrede sein 😎 .

Genau. Die Form muss gewahrt bleiben. SIE Ar... :D:D❤️

 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb battlecore:

Ausser so mal zum ausprobieren, dann nimmt man einen Coin wo die Netzwerkgebühren schön niedrig sind.

Jap IOTA z.B. dort hat man gar keine Gebühren.

Ab ende April, funktioniert es so wie bei Bitcoin&Co, nur schneller. 10 sek Bestätigungszeit. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb o0dy:

Jap IOTA z.B. dort hat man gar keine Gebühren.

Ab ende April, funktioniert es so wie bei Bitcoin&Co, nur schneller. 10 sek Bestätigungszeit. 

Bei mir war zumindest vor ein paar Monaten noch NEO am schnellsten. Meistens hat die Wallet schon geklingelt kurz nachdem ich auf senden gedrückt hab. DOGE ist zeitweise auch sehr schnell.

Äusserst günstig war zuletzt Monero, so um 65 Cent. Aber dauert auch immer so 45 Minuten.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.