Jump to content

Cryptowinter


Hannes1

Recommended Posts

Hallo Zusammen 

Ich bin seit Anfang dieses Jahres in Krypto eingestiegen, und alle reden von einem Bullrun.

Mich würde aber Interessieren, wie lange so im Schnitt ein Bullrun dauert, und wie lange dann ein Bärenmarkt oder Cryptowinter dauert?? 

Freue mich auf Eure Antworten 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Hannes1:

Hallo Zusammen 

Ich bin seit Anfang dieses Jahres in Krypto eingestiegen, und alle reden von einem Bullrun.

Mich würde aber Interessieren, wie lange so im Schnitt ein Bullrun dauert, und wie lange dann ein Bärenmarkt oder Cryptowinter dauert?? 

Freue mich auf Eure Antworten 

 

Schau doch einfach auf die Kurs der Vergangenheit.

2013, 2017 waren Hype-Jahre, die Jahre dazwischen waren Winterjahre.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Anevay:

Schau doch einfach auf die Kurs der Vergangenheit.

2013, 2017 waren Hype-Jahre, die Jahre dazwischen waren Winterjahre.

Ja das hab ich auch gemacht, aber es wird von einem Superzyklus gesprochen, und das alles anders werden könnte

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb bjew:

wenn das so sein sollte, sind wir am Beginn davon. Auch in diesem wird es Rücksetzer geben - fast zwangsläufig.

Ok verstehe, aber wenn man jetzt schon investiert, wäre das kein Fehler

Link to comment
Share on other sites

Nichts spricht dafür, dass der Bullenmarkt bis Jahresende endet.

Zumindest habe ich keine einzige News dazu gelesen. Alle sprechen von "Ok, das ist ein Dip, eine Korrektur, ein Rücksetzer, aber xyz zeigt, dass wir im Bullenmarkt sind und es bleiben."

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Heineken:

jeder Tag wäre ein Fehler nicht zu investieren ;) 

Danke, das Beruhigt mich, weil ich absolut überzeugt bin, nicht nur vom Bitcoin sondern von der ganzen Kryptotechnologie

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Hannes1:

Danke, das Beruhigt mich, weil ich absolut überzeugt bin, nicht nur vom Bitcoin sondern von der ganzen Kryptotechnologie

Aber bitte informiere dich über Projekte und Firmen dahinter. Nicht in irgendwelche Shitcoins investieren ^^

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Heineken:

Aber bitte informiere dich über Projekte und Firmen dahinter. Nicht in irgendwelche Shitcoins investieren ^^

Ja danke, ich informiere mich jetzt seit Anfang dieses Jahres jeden Tag sicher 3-4Stunden, ich hoffe ich habe die richtigen Coins/Token, wobei ich nicht denke, das ich damit Millionär werde, aber vielleicht etwas mehr Zinsen als auf der Bank, und wobei ich ein gutes Gefühl habe in etwas zu investieren, das auch Sinn hat, und in der Zukunft auch wirklich Anwendung findet

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Hannes1:

Ja danke, ich informiere mich jetzt seit Anfang dieses Jahres jeden Tag sicher 3-4Stunden, ich hoffe ich habe die richtigen Coins/Token, wobei ich nicht denke, das ich damit Millionär werde, aber vielleicht etwas mehr Zinsen als auf der Bank, und wobei ich ein gutes Gefühl habe in etwas zu investieren, das auch Sinn hat, und in der Zukunft auch wirklich Anwendung findet

Es gibt schon einige Coins wo man noch Millionär werden kann. Man muss halt eben wissen, was man dafür investieren will. Wenn ich sehe, was ich investiert habe und was mein Gewinn ist. Da mach ich gerne weiter. Weil keine Bank kann mir das bieten oder geben!

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Hannes1:

 ich hoffe ich habe die richtigen Coins/Token, wobei ich nicht denke, das ich damit Millionär werde, aber vielleicht etwas mehr Zinsen als auf der Bank, und wobei ich ein gutes Gefühl habe in etwas zu investieren, das auch Sinn hat, und in der Zukunft auch wirklich Anwendung findet

Wenn du in irgend welche Shitcoins investierst dann solltest du dich besser darauf einstellen dieses Spielgeld zu verlieren. :)

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Heineken:

Es gibt schon einige Coins wo man noch Millionär werden kann. Man muss halt eben wissen, was man dafür investieren will. Wenn ich sehe, was ich investiert habe und was mein Gewinn ist. Da mach ich gerne weiter. Weil keine Bank kann mir das bieten oder geben!

Darf ich wissen, in welche Coins du investierst?

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Hannes1:

Welche Coins haben Potential 

Es geht doch nicht ums Potential. :(

Also mir nicht, bzw. es kommt darauf an wie man das definiert.

Natürlich kann man mit Glück mit jedem Dreck Geld verdienen. Du musst nur einen Dummen finden der mehr bezahlt.

Kürzlich hat sich DOGE über Nacht verdoppelt. Aber ebenso kannst du morgens aufwachen und das Zeug ist die Hälfte oder gar nichts mehr wert.

Für mich ist nur BTC und ETH nachhaltig. Dazu Stable Coins zum parken.

Vielleicht noch ein paar interne Börsen Coins.

Alles andere ist heisse Luft und mir viel zu gefährlich.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Hannes1:

Darf ich wissen, in welche Coins du investierst?

Such dir deine eigenen Coins. Meine bekommste nicht.

😁

Eine nicht total verkehrte Einteilung wäre z.b. 50 Prozent BTC, 20 LTC, 20 ETH und die restlichen 10 Prozent nimmste was dir gefällt.

Etwas DOGE sollte man auch immer haben, gehört dazu. Irgendwie.

Bei ETH besteht aber die latente Möglichkeit das die nicht innerhalb eines Jahres Steuerfrei werden sondern unter Umständen erst nach 10 Jahren. Das ist immer noch nicht eindeutig gesichert. Bei NEO ist es sicher das die erst nach 10 Jahren Steuerfrei sind weil es ein Dividendencoin ist.

  • Like 2
  • Down 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb battlecore:

Bei ETH besteht aber die latente Möglichkeit das die nicht innerhalb eines Jahres Steuerfrei werden sondern unter Umständen erst nach 10 Jahren. Das ist immer noch nicht eindeutig gesichert.

Wo hast du das denn her?

Habe ich ja noch nie gehört. Erwirtschaftet ETH jetzt von selbst Zinsen?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb Hannes1:

Welche Coins haben Potential 

Es ist bei den ganzen Shitcoins wichtiger zur richtigen Zeit zu kaufen, anstatt den einen rauszusuchen. Boomt Bitcoin, steigen danach auch alle Shitcoins, fällt Bitcoin, fallen auch alle andern. Ist wie die Flut im Hafen, die alle Boote hebt. Jetzt ist meiner Meinung nach eine schlechte Zeit, bzw das Risiko hoch. 

Link to comment
Share on other sites

Sehr konservativ Anevay.

Zitat

(...) ich informiere mich jetzt seit Anfang dieses Jahres jeden Tag sicher 3-4Stunden (...)

Du hast Dich jetzt 115 Tage à 4 Stunden (täglich vom 1. Januar bis 25. April) mit Kryptowährung beschäftigt, dass macht in Summe 460 Stunden.

Nicht übel ✌️

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Crusader:

Wo hast du das denn her?

Habe ich ja noch nie gehört. Erwirtschaftet ETH jetzt von selbst Zinsen?

Ok hab iuch vergessen dazuzuschreiben.

Ich meinte das mit der Umstellung auf POS. Staking geht jetzt aber auch schon mit einem Validator. Und da ist dann wiederum (soweit ich weiss) noch nicht klar wie es steuerlich mit ETH aussieht. Daher sollte man sich vorher nochmal genau informieren, vielleicht gibts ja mal Entscheidungen diesbezüglich.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Hannes1:

Hallo Zusammen 

Ich bin seit Anfang dieses Jahres in Krypto eingestiegen, und alle reden von einem Bullrun.

Mich würde aber Interessieren, wie lange so im Schnitt ein Bullrun dauert, und wie lange dann ein Bärenmarkt oder Cryptowinter dauert?? 

Freue mich auf Eure Antworten 

 

Moin,

was genaues weis man nicht. So ein Bullenmarkt hängt von vielen Faktoren zusammen. Bisher war das BTC-halving immer ein Anstoß für einen Bullenmarkt, der dann eine gewisse Zeit anhält (1-1,5 Jahre).

Aber wie du die letzten Tage gesehen hast, sind das nur Vermutungen anhand der letzten 10 Jahre Kryptomarkt und sind nicht in Stein gemeißelt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb battlecore:

Staking geht jetzt aber auch schon mit einem Validator. Und da ist dann wiederum (soweit ich weiss) noch nicht klar wie es steuerlich mit ETH aussieht.

Aber das ist schon ein Unterschied, ob ETH gekauft wurden und nur so in der Wallet liegen, oder gekauft und zur Validierung ge“locked“ wurden.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.