Jump to content

Binnoex - deutsche, regulierte Kryptobörse?


Empfohlene Beiträge

Hallo, was haltet ihr von dem Projekt?
https://www.btc-echo.de/news/binnoex-startet-crowdinvesting-117349/

 

Über Crowdfunding kann man investieren, es wird aber keinen Coin geben sondern direkte Gewinnbeteiligung. Klingt ja schon verlockend nur fraglich ist, ob es sich lohnt, sich z.b. mit 1500 Euro zu beteiligen.

https://www.fundernation.eu/investments/binnoex-gmbh#beschreibung

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb sven011092:

Hallo, was haltet ihr von dem Projekt?
https://www.btc-echo.de/news/binnoex-startet-crowdinvesting-117349/

 

Über Crowdfunding kann man investieren, es wird aber keinen Coin geben sondern direkte Gewinnbeteiligung. Klingt ja schon verlockend nur fraglich ist, ob es sich lohnt, sich z.b. mit 1500 Euro zu beteiligen.

https://www.fundernation.eu/investments/binnoex-gmbh#beschreibung

Mit 1500 Euro kann man zur Zeit besseres anstellen.

Ich käme an sich auch nicht auf die Idee einen solchen "Kryptoverwahranbieter" zu nutzen oder sonstwie zu fördern. Für mich ist das entgegen aller Grundsätze. aber das ist natürlich nur meine persönliche Einstellung zu dem Thema.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Coinforum Community,

wir sind auf eure Diskussion aufmerksam geworden.

Zunächst möchten wir uns für euer Interesse über unsere Crowdinvesting Kampagne bedanken.

Wir versuchen auf alle Fragen transparent und offen zu antworten.

Am 29.4.2021 um 09:57 schrieb GALANTOS:

Leider sind die Informationen zu Binnoex dürftig. 

Ich finde keine Möglichkeit Informationen zu finden die nicht direkt von Binnoex stammen.

Hallo GALANTOS, 

der mangelnde Informationsfluss liegt daran, dass die Veröffentlichung unsers Crowdinvestings, einer der ersten Berührungspunkte mit der Öffentlichkeit war. Vorher waren wir Social Media Technisch sehr zurückhaltend. Das hat den Grund, dass der Fokus auf der Entwicklung unserer Produkte liegt und die Vorarbeit für rechtliche Absicherung bezüglich der anstehenden Echtzeithandelsplattform einen enormen Aufwand mit sich bringt.  

Jetzt wo wir unser Vorhaben über BTC-Echo veröffentlicht haben, wird aktiv Content über unser Unternehmen und unsere weiteren Schritte über sämtliche Plattformen gestreut. Was man aber nicht als Rückschluss auf ein unehrliches oder unseriöses Vorhaben zurückführen sollte. Das Gegenteil ist der Fall, wir versuchen stets Transparent und offen auf Fragen und Kritiken zu reagieren. Ebenso findet Ihre alle Informationen in unserem detaillierten Businessplan, welchen ihr auf unserer Website oder auf dem Kampagnen Profil bei Fundernation finden könnt. 

 

Am 29.4.2021 um 10:28 schrieb battlecore:

Mit 1500 Euro kann man zur Zeit besseres anstellen.

Ich käme an sich auch nicht auf die Idee einen solchen "Kryptoverwahranbieter" zu nutzen oder sonstwie zu fördern. Für mich ist das entgegen aller Grundsätze. aber das ist natürlich nur meine persönliche Einstellung zu dem Thema.

Hallo battlecore, 

die Investition mit 1500 Euro in eine Kryptowährung kann beim aktuellen Markt natürlich sehr ertragreich sein. Dennoch darf man nicht vergessen, dass eine Handelsplattform sowohl bei steigenden als auch fallenden Kursen Gewinne verzeichnen kann. Deshalb finden wir, dass dies eine gute Chance für alle Beteiligten darstellt, weshalb wir auch die Form eines Crowdinvestings nutzen und nicht ein ICO zur Unternehmensfinanzierung gewählt haben. Dies soll dem Anleger Transparenz vermitteln und eine rechtliche Sicherheit aufgrund der Investmentverträge geben.

 

Bei weiteren Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung. 

Euer Binnoex Team

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kommt ihr auf eine Unternehmensbewertung von 2,5 Mio €?

Aus eurem Businessplan erkenne ich einen niedrigen 4-stelligen Umsatz. Schätzungen anhand der Konkurrenz sind natürlich notwendig, wenn auch ein wenig vollmundig abgeschätzt. Nichtsdestotrotz ergibt sich aus euren Zahlen für mich absolut nicht, wieso ich für 100.000€ nur eine 4% Beteiligung bekommen sollte. Es liegt keine Bafin-Lizenz vor, ich sehe kein Entwicklerteam was mich überzeugt, ich sehe bisher keine vielversprechenden Partnerschaften und ich sehe auch beim Gründungsteam (bitte nicht persönlich nehmen) keine notwendigen belegbaren Erfahrungen auf dem Gebiet, abgesehen von einer Bachelorarbeit.

Könntet ihr anhand von Zahlen darlegen, woraus sich die Unternehmensbewertung ergibt? Dabei sollte hoffentlich nicht die Umsatzschätzung der kommenden Jahre die Basis sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.5.2021 um 09:39 schrieb pituse91:

Wie kommt ihr auf eine Unternehmensbewertung von 2,5 Mio €?

Aus eurem Businessplan erkenne ich einen niedrigen 4-stelligen Umsatz. Schätzungen anhand der Konkurrenz sind natürlich notwendig, wenn auch ein wenig vollmundig abgeschätzt. Nichtsdestotrotz ergibt sich aus euren Zahlen für mich absolut nicht, wieso ich für 100.000€ nur eine 4% Beteiligung bekommen sollte. Es liegt keine Bafin-Lizenz vor, ich sehe kein Entwicklerteam was mich überzeugt, ich sehe bisher keine vielversprechenden Partnerschaften und ich sehe auch beim Gründungsteam (bitte nicht persönlich nehmen) keine notwendigen belegbaren Erfahrungen auf dem Gebiet, abgesehen von einer Bachelorarbeit.

Könntet ihr anhand von Zahlen darlegen, woraus sich die Unternehmensbewertung ergibt? Dabei sollte hoffentlich nicht die Umsatzschätzung der kommenden Jahre die Basis sein.

Hallo pituse91,

vielen Dank für dein Feedback und die intensive Ausarbeitung der offenen Fragen. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um eine möglichst hohe Transparenz zu schaffen.

Der vierstellige Umsatz im Jahr 2020 ergibt sich durch den Jahresabschluss der damaligen Binnoex UG (haftungsbeschränkt).
Im Oktober 2020 haben wir die Firma in eine GmbH umstrukturiert, welche zum Erstellungszeitpunkt des Businessplans noch keinen Jahresumsatz vorweisen konnte.
Das operative Geschäft, was unserem Unternehmen weitaus höhere Einnahmen als einen vierstelligen Betrag einbrachte, startete auch erst im Oktober 2020.

Die Unternehmensbewertung ergibt sich aus dem Durchschnitt vieler Faktoren und wurde in enger Zusammenarbeit mit Experten, welche über 20 Jahre Venture Capital Erfahrung haben, erstellt. Für vergleichbare Teams mit einem stark skalierbaren Geschäftsmodell; pre-revenue; liegen die VC-Bewertungen zwischen aktuell ungefähr zwischen 750.000€ und 3.000.000€.
Pre-revenue bedeutet dabei ein Umsatz von weniger als 1.000.000€, was trotz erster Umsätze daher auch auf uns zutrifft. Je glaubwürdiger das Gründerteam und je attraktiver das Geschäftsmodell, desto eher liegt die Bewertung am oberen Ende. Gründe für die Bewertung am oberen Rand bei uns sind: das hochmotivierte Gründerteam, der erfolgreiche Markteintritt mit der Staking-Plattform und dem DApp-Service und die seitdem erfolgte schnelle Skalierung. Letztlich ausschlaggebend ist der Kapitalbedarf von 1.500.000€. Bei einer Bewertung von 2.500.000€ versprechen wir immerhin eine Beteiligung an den Erfolgen der nächsten 5 Jahre zu einem Anteil von 37,5%. Bei einer niedrigeren Bewertung würden wir sehr schnell über 50% des zukünftigen Erfolgs verteilen. Das würde es schwieriger machen, in Zukunft weiteres Kapital einzusammeln, falls nötig.

Zum Entwicklerteam, das du zu Recht als Schlüsselposition einforderst: Hier laufen aktuell schon Gespräche um das Entwicklerteam mit herausragenden, erfahrenen und voll committeten Mitstreitern zu besetzen. Hierzu gibt es zeitnah Neuigkeiten.

Gerne können wir dir auch Näheres im persönlichen Gespräch erläutern, falls gewünscht. Wir freuen uns auf weitere Impulse!

bearbeitet von SN - Binnoex
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.