Jump to content

Monero


Raupe
 Share

Recommended Posts

Hi Leute,

ich habe vor mir Monero Coins anzuschaffen. Da ich glaube das der Wert bis Ende 2018 kräftig zulegen wird.

Aber ich habe folgende Frage:

ich finde keine Wallet mit der ich die Coins sicher verwalten kann. Für meine Bitcoins benutze ich Electrum. Dort bin ich in Besitz der Privat Keys und somit gut abgesichert. Kann mir jemand eine ähnliche Wallet für Monero Coins empfehlen? Oder hat jemand generell Erfahrungen mit Monero Coins?

Für eure Hilfe wäre ich euch dankbar.

 

Grüße

 

 

Link to comment
Share on other sites

Danke Amsi,

hast du Erahrungen mit dieser Wallet?  Ich hatte diese auch kurzzeitig runter geladen aber meine Firerwall hat ständig gemeckert. Ich wollte nichts riskieren und habe die Wallet wieder deinstalliert

Link to comment
Share on other sites

Ich nutze das command line tool für Linux, ist zwar etwas "schlicht", funktioniert aber ausgezeichnet. Die GUI ist noch immer im Beta-Stadium.

 

Der obige Link führt zum full node, Du musst dann die Blockchain vollständig herunterladen, dauert etwas.

 

Ps.: Es gibt auch noch mymonero.com ist aber etwas buggy und nicht so sicher. Wenn Du nur erst mal eine Adresse + private key haben willst, geht eventuell auch https://moneroaddress.org/ die kannst Du dann später irgendwann immer noch in eine Wallet-software importieren. Letzteres habe ich aber selber noch nicht ausprobiert, könntest Du ja eventuell vorher einmal ausprobieren (bevor Du an die Adresse die Moneroj schickst).

Edited by BTC-Hunter
Link to comment
Share on other sites

Ne keine richtige Erfahrung.

Das cmd tool gibt es auch für Windows.

 

Die Frage war ja nach einem lokalen Wallet mit private key. Ich kenne sonst keines für Monero.

Das sind die offiziellen Wallets, denen würde ich soweit schon vertrauen.

Link to comment
Share on other sites

Mymoero.com kenne ich. Da ich die Coins lange halten möchte ist mir das zu unsicher. Mit Linux kann ich nciht viel anfangen. Das ist mir zu kompliziert. Trotzdem danke für deine Hilfe.

Hat sonst noch jmd. Tipps für mich oder noch Erfahrungen mir der Wallet die Amsi genannt hat (gotmonero)?

Link to comment
Share on other sites

Ich nutze das command line tool für Linux, ist zwar etwas "schlicht", funktioniert aber ausgezeichnet. Die GUI ist noch immer im Beta-Stadium.

 

Der obige Link führt zum full node, Du musst dann die Blockchain vollständig herunterladen, dauert etwas.

 

Ps.: Es gibt auch noch mymonero.com ist aber etwas buggy und nicht so sicher. Wenn Du nur erst mal eine Adresse + private key haben willst, geht eventuell auch https://moneroaddress.org/ die kannst Du dann später irgendwann immer noch in eine Wallet-software importieren. Letzteres habe ich aber selber noch nicht ausprobiert, könntest Du ja eventuell vorher einmal ausprobieren (bevor Du an die Adresse die Moneroj schickst).

Bei moneroaddress.org hast Du ein Seed.

Du importiert also nichts in eine bestehende Wallet, sondern kannst über den Client eine Wallet "wiederherstellen".

 

Wenn gewünscht kann man dann die Coins überweisen.

 

Ich benutze in übrigen auch bei Monero diesen Weg um mir mein Seed zu würfeln.

Ist ja auch Geld, und vielleicht bald mit einen sehr hohe Wert.

Sicherheit immer von Anfang an!

 

Axiom.

Edited by Axiom0815
Link to comment
Share on other sites

Hallo Axiom

 

ja, Du hast Recht das habe ich nicht korrekt beschrieben. War eigentlich auch so gemeint. Hier hat man halt schnell und unkompliziert eine Adresse und einen Seed.

 

Gruß

Edited by BTC-Hunter
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

@Raupe

Die offizielle Wallet mit GUI, also mit grafischer Oberfläche benutze ich selbst und die geht wirklich reibungslos. Ich verwende die mit Linux aber ich gehe mal davon aus dass es mit Windows ebenso problemlos funktioniert. Versand und Empfang von Coins geht normal weit schneller als mit Bitcoins. Auch die Benutzung ohne GUI, also mit dem Terminal funktionierte super. Mit dem Seed kann man im Falle eines Falles die Wallet wiederherstellen. Funktioniert mit GUI-Version und dem Terminal gleichermaßen. Es gibt genug Anleitungen im Netz um klarzukommen so dass sogar ich es ohne Probleme schaffte..

Ich würde dir raten, dich erstmal mit Kleinbeträgen einzuarbeiten und wenn du es dann richtig kannst dann kanns richtig losgehen. Ich habe auch erst nur für paar Euros mit Monero gehandelt und jetzt habe ich schon über 10000€ in Monero investiert. Auch ich glaube dass dieser Coin seinen Weg geht und der Wert auf längere Sicht steigen wird

 

Als Exchange- oder Handelsplattform empfehle ich dir Bitfinex https://www.bitfinex.com/ und auch Changelly. https://changelly.com/ Vor allem bei Changelly habe ich größere Beträge getauscht. Dash in XMR, Bitcoins in XMR usw... Beide Exchanger verlangen nur minimale Verifizierung wenn man Dollar aus dem Spiel lässt. Für das Tauschen von Cryptowährungen untereinander langt eine eMailaddresse voll und ganz. B)

  • Love it 2
Link to comment
Share on other sites

Danke Alkaid

soweit war ich auch schon. Habe mir auf getmonero.org

Windows, 64-bit (GUI Beta 2)

herunter  geladen und entpackt. Dann habe ich das programm gestartet und einen seed erstellt usw.

Als ich mich dann das Programm mit dem Internet verbinden wollte kam eine Warnung von meiner firewall und ich habe abgebrochen. Also denke ich das mein Weg bis dahin eig der richtige war?? Ich hätte bei der firerwall meldung einfach  auf zulassen klicken müssen?!

 

War das soweit richtig?

Link to comment
Share on other sites

@Raupe

Amsi hats schon beantwortet: Du hättest einfach zulassen können. diese ganzen Security Suites und Antivirenprogramme schlagen ziemlich oft Alarm. Wenn du auf der Originalwebsite von Monero was runterlädst passts schon...

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Moin,

 

bedeutet diese aktion das nach dem we monero nicht mehr bei bithumb gehandelt werden kann? dann wäre ja davon auszugehen dass der kurs wieder runter knallt oder geht war das mehr eine startkampagne der koreaner?

Danke :)

Philipp

Link to comment
Share on other sites

Bei moneroaddress.org hast Du ein Seed.

Du importiert also nichts in eine bestehende Wallet, sondern kannst über den Client eine Wallet "wiederherstellen".

 

Wenn gewünscht kann man dann die Coins überweisen.

 

Ich benutze in übrigen auch bei Monero diesen Weg um mir mein Seed zu würfeln.

Ist ja auch Geld, und vielleicht bald mit einen sehr hohe Wert.

Sicherheit immer von Anfang an!

Wie meinst du das mit Würfeln? Und was ist da der Unterschied zwischen dem linken und dem rechten wallet? Also ohne und mit prefix? Und was soll man da für Zahlen eingeben beim rechten? Und wie viele?

Link to comment
Share on other sites

Moin Moin,

 

ich hab gestern abend über Anycoin monero gekauft, die sind aber noch nicht in meinem wallet angekommen... Wenn ich die TransaktionsID bei Chainradar eingebe, dann steht sowohl fee als auch amount auf 0. In dem Block davon sind fast alle Transaktionen so. Woran liegt das, mus sich einfach was abwarten?

 

https://chainradar.com/xmr/transaction/390bdf9e9e8f2792199a5f037bca737956632e57c5b21d10193a8f7d1af12db4

 

Danke für eure Hilfe :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.