Jump to content
Karmaindustrie

gibt es alternative relevante deutsche Bitcoin Foren?

Empfohlene Beiträge

Ja aber seit neuestem kann man seine Beiträge nicht mehr länger als 30 Minuten editieren.

Wird wohl immer kleiner hier werden. Das Management lässt zu wünschen übrig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenne auch nur Bitcointalk und Coinforum.

Alle anderen sind viel zu klein... Maximal was ich gesehen habe, waren 200 Benutzer.

  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4 hours ago, GreenKing said:

Kenne auch nur Bitcointalk und Coinforum.

Alle anderen sind viel zu klein... Maximal was ich gesehen habe, waren 200 Benutzer.

welche?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.11.2017 um 03:48 schrieb Karmaindustrie:

Ansonsten gibts wohl nur dieses hier in deutschland und es ist das größte oder?

Naja, ein paar "Rebellen" und Jünger haben kürzlich ein neues Forum eröffnet. Ob es eine "Revolution" wird, oder ob sich die Leute dort gegenseitig an die Gurgel gehen, oder ob es stirbt, weil die Euphorie dort mit der Zeit nachlässt, bleibt abzuwarten.

Bisher scheint dort wohl Friede, Freude Eierkuchen zu herrschen. Wie gesagt - "scheint". Der Schein kann trügen.

Viele haben sich ja hier "endgültig" verabschiedet, können es aber nicht lassen, ihren Senf weiterhin abzugeben.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 5/12/2018 at 2:41 PM, Fantasy said:

Naja, ein paar "Rebellen" und Jünger haben kürzlich ein neues Forum eröffnet. Ob es eine "Revolution" wird, oder ob sich die Leute dort gegenseitig an die Gurgel gehen, oder ob es stirbt, weil die Euphorie dort mit der Zeit nachlässt, bleibt abzuwarten.

Bisher scheint dort wohl Friede, Freude Eierkuchen zu herrschen. Wie gesagt - "scheint". Der Schein kann trügen.

Viele haben sich ja hier "endgültig" verabschiedet, können es aber nicht lassen, ihren Senf weiterhin abzugeben.

her mit dem link, schauen wir mal das an

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und was ist eigentlich für euch wichtig bei der Auswahl von Foren?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Patwoll:

und was ist eigentlich für euch wichtig bei der Auswahl von Foren?

Kompetenz.

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Aktienspekulaant:

Anstand und Respekt vor den anderen Forumsteilnehmern

Rainer

Würdest Du ein Forum mit anständigen und resektvollen Leute ohne jegliche Kompetenz einem Forum vorziehen bei dem Du schnell gute Informationen bekommst, du jedoch auch mal von der Seite für fehlende Eigeninitiative beim Suchen angemacht wirst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.5.2018 um 13:41 schrieb Fantasy:

Bisher scheint dort wohl Friede, Freude Eierkuchen zu herrschen. Wie gesagt - "scheint". Der Schein kann trügen.

Solang man nichts pro Bitcoin dort schreibt 😀

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Patwoll:

her mit dem link, schauen wir mal das an

Aber bitte vorher Sonnenbrille aufsetzen: :D

https://iota-talk.de/

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Jokin:

Würdest Du ein Forum mit anständigen und resektvollen Leute ohne jegliche Kompetenz einem Forum vorziehen bei dem Du schnell gute Informationen bekommst, du jedoch auch mal von der Seite für fehlende Eigeninitiative beim Suchen angemacht wirst?

Nein. Fach-Kompetenz ist wichtig, aber es kann ja auch nicht jeder gleich kompetent sein.

Respekt, Anstand, ein Mindestmaß an Höflichkeit und "Sozial"-Kompetenz sollte man auch heutzutage noch erwarten können. Nicht nur in einem anonymen Forum, sondern auch im täglichen Leben.

Rainer

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5/14/2018 um 12:18 schrieb Aktienspekulaant:

Nein. Fach-Kompetenz ist wichtig, aber es kann ja auch nicht jeder gleich kompetent sein.

Respekt, Anstand, ein Mindestmaß an Höflichkeit und "Sozial"-Kompetenz sollte man auch heutzutage noch erwarten können. Nicht nur in einem anonymen Forum, sondern auch im täglichen Leben.

Rainer

Da stimme ich dir komplett zu

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ich glaub Liebe beinhaltet immer Kompetenz und Anstand. Da gibt es nichts zu wählen. Entweder ein Forum ist verwahrlost oder "gepflegt", denk ich. 

Edit: Aber wer auf Grund von Gaga-Nerven eine gewisse Narrenfreiheit benötigt um sich wohl zu fühlen, der ist eben selber verwahrlost und dem hilft wohl auch keine Kompetenz. 

bearbeitet von Karmaindustrie
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.5.2018 um 13:51 schrieb Patwoll:

her mit dem link, schauen wir mal das an

Also dieses iota forum schaut wie ein billiger fork/Kopie von https://Cryptoevo.de aus...

Das wurde gegründet aufgrund von Zensur und Unordnung auf Ariva im Bitcoin Monsterhype Thread.

 

Höhere Kompetenz dichte, und der Chat ist immer meine Aktuellste Quelle.

Je nach Kontext zählt doch Qualität vor Quantität oder umgekehrt.

bearbeitet von evo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.