Jump to content

Yield farming


 Share

Recommended Posts

Habe vor ein paar Tagen damit angefangen und sieht sehr verlockend aus.

 

Sehr hohe rewards. Ich habe eins gestartet mit +60% Jährlich, die Rewards gibt es wöchentlich.

Werde updaten.

Edited by Zwarm
Link to comment
Share on other sites

Beschäftigt sich keiner mit yield farming? 

Ich krieg aktuell 60% seit ein paar Tagen, mal sehen wie lange das gut geht. 60% ist schon zu gut um langzeit zu funktionieren. 
 

Ich denke aber das wird in irgendeiner Art bleiben im Kryptomarkt. 

Staking ist auch schon nice hab da auch eins mit 24% im Jahr, hier hat man schon mehr Sicherheit, das größte „risiko“ das der Coin den man staked wert verliert durch die Inflation, die Coins werden ja nicht im Gegensatz zu yield farming aus dem nichts erschaffen. Bei Coins wie Neo, Dash geht es aber schon seit vielen Jahren gut. 

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb loralt:

Doch, aber du bist ziemlich unkonkret. Was soll man dazu jetzt sagen :D

Alles was einfällt oder interessant findest.

Link to comment
Share on other sites

Yield farming bei dao universe oder wie das heißt, den coin den ich sowieso hatte kann man dort farmen, man kriegt ein neuen coin als reward, wöchentliche Auszahlung.

Staking bei coinlist wobei nicht beste Lösung da 15% Gebühren nimmt, normalerweise 2-3%

Link to comment
Share on other sites

Ich sehe das Problem eher darin das man einer Plattform seine Coins gibt und als Reward täglich wertlose Token bekommt. Werden diese Token dann freigegeben und die Leute wollen sie in Dollar oder BTC oder sonstwas tauschen, dann geht der Kurs runter. Also, wertloser Token.

Und Coinlist, irgendwie war da was. Hat das mit Platincoin was am Hut?

Link to comment
Share on other sites

Bei dem wo ich bin gibt es XYZ Coin rewards Preis aktuell 0,16$ . Man kann wöchentlich direkt verkaufen, oder halten und hoffen das der Preis steigt, werde zweiteres machen da interessanter für die Dokumentation. Habe auch nur zum testen 3k$ drin , derzeit 50% rewards, schwankt umso mehr Leute Farmen umso weniger rewards.

Coinlist Platincoin ? Nicht das ich wüsste und annehmen würde. Da kommen seit längerem sehr gute ICOs raus , die man auch direkt dort staken kann wenn der Coin zum staken ist. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Banana Joe:

Diese Rewards klingen nach einem Scam.

Yield farmeng gibt es ja jetzt schon etwas länger und ist ein Teil vom DeFi . Wäre für den Markt zu wünschen das es nicht nur scam ist, wurde so viel Hype darum gemacht und außerdem schöne Chance passives einkommen zu generieren.

Einige rewards sind ziemlich hoch aber es gab auch schon früher Airdrops die komplett ohne Risiko und kosten waren und sehr viel Wert hatten.

Wir werden sehen, ich empfehle das hier niemanden , es dient erstmal nur zum testen

Link to comment
Share on other sites

Erste Woche (Epoche) vorbei 52 XYZ Coin erhalten Wert 8$ . Hätten eigentlich mehr sein müssen , aktuell 40% reward jährlich, waren sogar bei 60% ,mit 8$ kommt man da nicht hin aber mal schauen vielleicht summiert sich das nach der ersten Epoche.

 

Link to comment
Share on other sites

Geht es auch ein bisschen konkreter? Von welchen Projekten ist hier die Rede? Yearn, Curve, Compound, MakerDao, SolFarm, ...? Ich habe mich mit Yield Farming bisher nur oberflächlich beschäftigt. Sind Wertsteigerungen bei Coins mit 40% Inflation zu erwarten? Für mich klingt das eher nach einem Schrottcoin.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Yield farming hat nichts mit Inflation zutun, Inflation ist beim staking. Sind zwei unterschiedliche Dinge.

Bei Yield farming schickt man Coins zu einem "Farmer" dieser bietet viele Coins an die man hinschicken kann.

Link, Sushi, Bond, SNX , Comp , Aave usw. in meinem Fall sind es ILY Coins. Alle mit unterschiedlichen rewards von 10-60% jährlich.

 

Der Farmer gibt als rewards eigene Coins raus die man verkaufen oder halten kann. 

Bei so hohen rewards müsste das Risiko auch hoch sein, deshalb empfehle ich es keinem, der Thread dient nur als Versuch und Dokumentation.

 

Sammele selber noch Infos, ich denke die große Gefahr ist ein Exit scam vom Farmer , aktuell sehe ich da Coins im Gesamtwert von 140M$ . Ist natürlich verlockend. Die Nutzer müssten mehr Sicherheit haben. Dann wäre es aber was gutes, mit solchen rewards lässt sich gutes passives einkommen generieren. 

Staking ist da schon deutlich sicherer, hier hat man die Coins in seiner eigenen Wallet, das Risiko ist die Wertminderung durch die Inflation, halte ich bei guten Coins jedoch für überschaubares Risiko.

 

 

 

vor 14 Stunden schrieb Zwarm:

Erste Woche (Epoche) vorbei 52 XYZ Coin erhalten Wert 8$ . Hätten eigentlich mehr sein müssen...

Hab heute +150 Stück bekommen ,  die 50 waren von letzter Woche. 

Der Coin den ich stake ist heute um +50% gestiegen der Verlust wäre also schon schmerzhafter. Und staking reward ist gefallen auf 30% von 60%. 
Risk/ reward hat sich also deutlich verschlechtert , wenn sich der trend fortsetzt werde ich abbrechen.

Edited by Zwarm
Link to comment
Share on other sites

Ich hab bisher gemischte Erfahrungen gemacht, war bisher mehrheitlich auf Polygon unterwegs. Curve und Aave sind meine Favoriten, da etabliert, aber natürlich auch niedrigere APYs. Bei den neu rauskommenden Projekte muss man höllisch aufpassen, geht schnell nach hinten los (zB Polywhale, Iron Finance, etc. - siehe rekt.news).

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 17 Stunden schrieb Nordschwabe:

Ich hab bisher gemischte Erfahrungen gemacht, war bisher mehrheitlich auf Polygon unterwegs. Curve und Aave sind meine Favoriten, da etabliert, aber natürlich auch niedrigere APYs. Bei den neu rauskommenden Projekte muss man höllisch aufpassen, geht schnell nach hinten los (zB Polywhale, Iron Finance, etc. - siehe rekt.news).

Ja große "Farmer" würde ich bevorzugen. 

Den Coin den ich sowieso halte gibt es nur bei Dao Universe , sind Coins im Wert von 160M$ dort  , also auch nicht so klein aber ich habe davor nie was davon gehört, ihr Coin xyz (was ein bescheuerter name) ist auch sehr unbekannt.

 

 

vor 8 Stunden schrieb Banana Joe:

Und diese Coins sind nicht inflationär?

Wie erwähnt man kriegt beim Farmen einen eigenen Coin vom Farmer wie z.B. Aave (coin) , curve oder xyz , hat nichts mit der Kryptowährung die man dort hin schickt zutun.

 

 

Interessant wäre zu wissen was der Farmer davon hat wenn die Coins dort liegen , wobei er auch nur aus der Luft erschaffene Coins verteilt andere Leute scheinen diesen Coins einen Wert zu geben warum auch immer. 

Bei Coins wie Aave früher ETHLend hat es sich auf jeden fall gelohnt mit hunderttausenden % anstieg in den letzten 2-3 Jahren.

Wer die heute erfolgreichen Platformen (Farmer) seit Anfang an nutzt hat nicht nur sehr hohe rewards in den letzten Jahren bekommen, sondern wen er den Coin den er als reward bekommen hat auch noch gehalten hat, von dessen extremen Preisanstieg profitiert.

 

Edited by Zwarm
  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

Am 28.6.2021 um 13:54 schrieb Zwarm:

Sammele selber noch Infos, ich denke die große Gefahr ist ein Exit scam vom Farmer , aktuell sehe ich da Coins im Gesamtwert von 140M$ . Ist natürlich verlockend. Die Nutzer müssten mehr Sicherheit haben. Dann wäre es aber was gutes, mit solchen rewards lässt sich gutes passives einkommen generieren. 

Staking ist da schon deutlich sicherer, hier hat man die Coins in seiner eigenen Wallet, das Risiko ist die Wertminderung durch die Inflation, halte ich bei guten Coins jedoch für überschaubares Risiko.

Genau das ist das Problem, denk an den Leitsatz: not your keys - not your coins !  

das ist für mich viel zu undurchsichtig und riskant. Ich nutze ausschließlich Staking mit eigener HW-wallet. Da machst Du nicht das große Geld, aber es lohnt sich langfristig auch bei den Assets, die Du sowieso langfristig hodlst. Und kannst weiter ruhig schlafen.

Link to comment
Share on other sites

Am 29.6.2021 um 16:06 schrieb Zwarm:

Interessant wäre zu wissen was der Farmer davon hat wenn die Coins dort liegen 

Dann solltest du dich echt mehr damit auseinandersetzen, wenn du da sowieso aktiv bist: Du stellst quasi Liquidität & dafür wirst du entlohnt. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Und das ist auch kein Hokuspokus, je kleiner Pool bzw. die Menge an bereitgestellter Liquidität + je kleiner die Anerkennung der Pools/Anbieter, desto höher die Entlohnung. Sonst bekommst du ja kaum Liquidität und keiner nutzt dein Protokoll. 

Link to comment
Share on other sites

Bei Illuvium sind die farm rewards auf 110% gestiegen.


Da kommt wöchentlich schon gut was raus.
Falls so bleibt wäre eine Überlegung noch mehr zu kaufen nur wegen den rewards, ohne überhaupt auf Preissteigerung zu spekulieren.

Wo sonst kriegt man 50-100% jährlich Zinsen und das wöchentlich ausbezahlt.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Und dann macht es irgend wann boom und das Geld ist weg.    LOL

Wo sollen denn 100 % her kommen? Das ist doch Unfug bzw. Scam.

Erinnert wie oben gesagt an PLC.

Edited by Crusader
  • Down 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
Am 25.6.2021 um 06:48 schrieb battlecore:

Ich sehe das Problem eher darin das man einer Plattform seine Coins gibt und als Reward täglich wertlose Token bekommt.   

Werden diese Token dann freigegeben und die Leute wollen sie in Dollar oder BTC oder sonstwas tauschen, dann geht der Kurs runter. Also, wertloser Token.

Irgendwelche Leute scheint den Coins einen Wert zu geben warum auch immer.

In meinen Fall die XYZ Coins , werden auf sushiswap gehandelt (als ich den Thread gestartet hatte war der Preis bei 0,16$ , inzwischen gefallen auf 0,09$) aber das ist nicht so wichtig, die Rewards passen sie dem an, man kriegt also mehr davon.

Die kann man ebenso Farmen lassen mit aktuell 160% , oder auch direkt nach der Woche (Epoche) verkaufen. 

 

 

 

vor 4 Stunden schrieb Philbert:

Bei cake zb

Ja ich hatte damit die "neuen" Optionen im Krypotmarkt allgemein gemeint.

Hast du mehr Infos zu dem Farmen/staken für Cake ?

 

 

 

vor 2 Stunden schrieb Crusader:

Und dann macht es irgend wann boom und das Geld ist weg.    LOL

Wo sollen denn 100 % her kommen? Das ist doch Unfug bzw. Scam.

Wir werden sehen, ich werde berichten. 

Dient als "Experiment" , die Zahlen sind viel zu gut, entweder irgendwas übersehen oder ein Haken wird es wohl haben.

 

 

 

 

Ich versteh noch nicht ganz was der Farmer großartig davon hat , dass dort die Coins liegen. Liquidität ok , aber allein dafür ist die Belohnung zu hoch. Werde mich da langsam einarbeiten, learning by doing.

 

 

 

 

Weitere Infos (nicht wichtig da nur den Coin betreffend):

 

Die Rewards sind aktuell besonders hoch da der Coin den ich dort stehen lasse (Illuvium) vor einer Woche eigene staking Option gestartet hat. Dort sogar 200% im Jahr und ich denke viel sicherer da von den Entwickler selber ist.

Da die Coins beim Farmer weniger werden, da alle auszahlen und beim "offiziellen" zu farmen  steigt die Belohnung und bei dem offiziellen fällt es (war bei 300% vor 1 Woche). Also umso mehr Coins dort gelagert werden umso weniger die Belohnung und umgekehrt.

Ich lasse sie noch beim alten weil ich darauf spekuliere, dass die Coins dort sehr knapp werden und mit der Zeit höhere Rewards geben als beim Offiziellen. Außerdem dürfte es für den Test interessanter sein da man dort verschiedenen Coins hinschicken und Farmen kann.

 

Edited by Zwarm
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Macht inzwischen richtig Spaß. 
+100% Kursanstieg bei Illuvium  die letzten Wochen (damit das staking um 100% erhöht) und staking selber bleibt wahrscheinlich hoch bei 60-200%.  

In manchen Ländern kann man damit bereits sehr gut leben. 
Das Staking und farmen hat echt schöne Vorteile, von überall auf der Welt passives Einkommen generieren können.

 


 

Nichts mit farmen/staking zutun:

 

Neuer Trailer bei Illuvium  sieht sehr nice aus, trifft mein Geschmack. Der Designer ist sehr gut.

Spiel soll ende des jahres bereits raus kommen.


 
Edited by Zwarm
Link to comment
Share on other sites

Am 10.7.2021 um 01:41 schrieb Zwarm:

Die Rewards sind aktuell besonders hoch da der Coin den ich dort stehen lasse (Illuvium) vor einer Woche eigene staking Option gestartet hat. Dort sogar 200% im Jahr und ich denke viel sicherer da von den Entwickler selber ist.

Klar :D das ist natürlich dann besonders sicher... oh mann 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.