Jump to content
Manfred Wetzel

Statement von Bitcoin.de zu "Bitcoin Gold" (BTG)

Empfohlene Beiträge

Ich hatte am 24.10 2.0 Bitcoins, nun  wurden mir 1.3 Bitcoin Gold gutgeschrieben.

Bei einem Eintausch am 25.10 im Verhältnis von 1:1 würde ich da 2.0 Bitcoin Gold erwarten

Gibt es dafür eine Erklärung, oder ist ist das einfach nur ein Fehler ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hattest Du vielleicht 0,7 BTC per SEPA verkauft und dafuer lediglich das Geld noch nicht erhalten um sie freizugeben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich sehe nun Bitcoin Gold bei mir im Account , aber habe noch keine Möglichkeit des Handels. Auf der headline bei Bitcoin.de steht, daß man bitte das statement hier im Forum beachten soll. Ich finde aber nix, außer diesem thread hier.

Kann mir jemand sagen, wo ich dieses statement finde, oder wie das jetzt weitergeht ?

Danke!

bearbeitet von guckdo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb el ninjo:

keine 20 cm über deinen Post :rolleyes:

Naja, inzwischen schreiben wir den 16.11.2017. Der Post ist vom Oktober und der Hinweis bei Bitcoin.de ist erst seit 2 Tagen sichtbar. Also lesen kann ich schon !B) Ich suche nach einer Aktualisierung oder so .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb guckdo:

Naja, inzwischen schreiben wir den 16.11.2017. Der Post ist vom Oktober und der Hinweis bei Bitcoin.de ist erst seit 2 Tagen sichtbar. Also lesen kann ich schon !B) Ich suche nach einer Aktualisierung oder so .

direkt der link von bitcoin.de führt dich dahin. Nämlich in diesen Thread, markiert auf den neuen Post. Nämlich den hier:

Einfach nur diesen Post lesen =P (dienstag von McBit)

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen,
ich schreib jetzt einfach einmal hier, nachdem mich der Link auf diese Seite geführt hat.
Meine gesamten Bitcoins sind jetzt in BTG gewandelt worden. Dass dies passiert, ganz ehrlich ist an mir vorbei gegangen oder es wurde nicht kommuniziert oder ich hab nicht aufgepasst. Ganz gleich - ist ja nicht so wichtig. Ich würde nur ganz kurz erfahren was jetzt weiter passiert. Immerhin kann ich jetzt weder Verkaufen, noch kann ich kaufen (denn was soll ich kaufen - Gold oder nicht Gold). Wäre echt cool wenn mich wer aufklären könnte - kurz.
Sorry, aber ich habe noch keine 5 Beiträge in Foren geschrieben... demnach seht es mir nach falls ich etwas falsches schreiben sollte.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.11.2017 um 18:23 schrieb steini-:

mir wurden BTG heute wohl gut geschrieben. Ich sehe die Teile jetzt als Guthaben

Hi,

hast du schon welche BTG gutgeschrieben bekommen? Im laufe des Novembers werden erst Auszahlungen getätigt. Bitte um deine Antwort.

Danke. LG

ladybit65

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

gibt es seitens von bitcoin.de schon ein näheres Datum, wann der Handel mit BTG beginnt?

Ich weiß, dass es vielleicht irgendwann im November beginnen soll... eventuell kann einer von bitcoin.de nochmals eine nähere Information geben.

 

Besten Dank.

 

Gruß

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb dampfarena:

Meine gesamten Bitcoins sind jetzt in BTG gewandelt worden.

Schreib den Support an - eigentlich muessen Deine BTC weiterhin im Bestand bleiben und Du hast lediglich "zusaetzliche" BTG erhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.11.2017 um 22:57 schrieb hannesa2:

Ich hatte am 24.10 2.0 Bitcoins, nun  wurden mir 1.3 Bitcoin Gold gutgeschrieben.

Bei einem Eintausch am 25.10 im Verhältnis von 1:1 würde ich da 2.0 Bitcoin Gold erwarten

Gibt es dafür eine Erklärung, oder ist ist das einfach nur ein Fehler ?

Gefunden: https://blockchain.info/de/block/000000000000000000b23dfce1c518814ec15cc1416f5e72af1844c17d470244

Stichtag: 2017-10-24 01:17:35

Ich bin den Medien mit dem 25.10 auf dem Leim gegangen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Jokin:

Schreib den Support an - eigentlich muessen Deine BTC weiterhin im Bestand bleiben und Du hast lediglich "zusaetzliche" BTG erhalten.

Jokin danke Dir! Werde ich tun und das mal ein wenig auseinander sortieren was ich wann hatte. Sonst schau ich tatsächlich mehrmals täglich auf die Seite und genau jetzt in den letzten 8 Tagen ging es nicht oder ich hatte es vergessen. Und nun hab i den Salat! Aber ich schreib erst mal eine Mail - danke jedenfals!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es bereits Neuigkeiten zum Thema Handel für “Bitcoin Gold” (BTG)? Ab wann kann man damit rechnen bis er angeboten wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe das bitcoin.de da nichts überstürtzt. Ich lese seit mehreren Tagen im #SLACK von BTG mit, und aus der Sicht dort ist das gerade noch das reinste Chaos. Da gibt es gerade einen Aufschrei nach dem anderen das die Auszahlungen diverser Exchanges nicht ankommen etc. etc. Drumherum gibt es verschiedene ominöse Erklärungsversuche...
Das ganze Projekt macht auf mich einen merkwürdigen Eindruck..... Gerade hat der Kurs zwar einen interessanten Peak bei Bitfinex, doch auch über Bitfinex liest man im Slack über Stunden merkwürdige Sachen... 

Daher, ich stimme dafür hier ggf. noch etwas abzuwarten bis sicher ist das das ganze System passt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abwarten bis das Chaos vorbei ist, klingt gut.

Aber abwarten bis der Kurs wieder unten ist, wäre schade.

Geht ja gerade richtig los beim BTG.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin da weniger pessimistisch und gehe von steigenden Kursen aus.

Steuerrechtlich beträgt der Kaufpreis 0 Euro, der gesamte Kurswert unterliegt somit der Besteuerung.

Da muss ich schon gut traden um die Steuerlast wieder rein zu holen.

Daher: Ein Monat von 12 ist schon fast rum, die BTG bleiben liegen.

bearbeitet von Jokin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Jokin

Nein, das ist nicht richtig. Bitcoin Gold und Bitcoin Cash sind so genannte "Früchte" des Bitcoins (§99 BGB).
Es wird davon ausgegangen (solang noch keine anderslautenden Urteile bestehen), dass die "Frucht" des Bitcoin mit dem Ursprungsbitcoin gleich behandelt wird.
Das bedeutet, dass die Jahresfrist für ein privates Veräußerungsgeschäft mit dem Kauf des ursprünglichen Bitcoins, der die "Frucht" hervorgebracht hat, beginnt.
Du musst also schauen, seit wann die deine Bitcoins hast.

Gern wird auch das Aktiensplit als Analogie verwendet. Wobei hierbei das Aktienrecht mMn nicht greifbar wäre.

Das ganze gilt natürlich nur so lange, wie ein Urteil der Finanzgerichte anders lauten.
Eventuell findet man ja einen Fachanwalt, der das "Fruchtrecht" und die steuerliche Behandlung von privaten Veräußerungsgeschäften besser kennt.

Allerdings gebe ich dir recht. Wenn man ganz sicher sein will, dann hält man die Dinger noch ein Jahr.

Disclaimer: Meine o.g. Aussage ist keine Rechtsberatung in irgendeiner Form. Es stellt nur meine Auslegung der Sache dar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessanter Ansatz, was jedoch noch nicht erklärt wieso der ”Anschaffungszeitpunkt” einer Frucht, die am 01.08.2017 gewachsen ist, auf das Datum vordatiert wird an dem der Acker gekauft wurde.

Du magst recht haben und gern recht behalten - bitte verstehe mich nicht falsch. Dennoch: Plausibel erscheint mir das nicht.

Ich bin mir sicher, da wird es in Zukunft noch spannende Urteile dazu geben :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe eben auf Bitcoin.de Bitcoins gekauft. Habe aber Bitcoin Gold bekommen? Zum gleichen Kurs.

Soll / kann ich das auf mein Wallet verschieben und in Bitcoins umwandeln.

Sorry, vieles ist mir noch unklar als Neuling.

  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schreib mal den Support an, das dürfte nicht passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Jokin:

Schreib mal den Support an, das dürfte nicht passieren.

Hallo Jokin,

hab mich geirrt. Es wird nur ein BTG Guthaben angezeigt. Ohne Wert.

Meine BTC sind normal verbucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja super, das Bitcoin.de immer mehr altcoins einfügt. Ethereum und Bitcoin Gold, echt super!

Fragen hätte ich da noch:

  1. Falls BTG Handeln nicht kommen sollte, hat man trotzdem in der Zukunft noch die Möglichkeit, BTG bei Bitcoin.de als Wallet zu benutzen? So dass man Beiträge ein/auszahlen kann? Im Moment sieht es so aus, dass es sehr viele betrügerische BTG Wallet gibt und dieser Risiko möchte ich nicht eingehen.
  2. Ist ZEC / Zcash auch geplant/schon mal Gedanken gemacht? Zcash ist neben Ethereum auch popular und vor allem bei Minen (zumindest bei Nvidia) beliebt. Zcash wird außerdem auch immer wertvoller
  3. Ist sonst noch irgendwelche alternative Cryptowährung für Bitcoin.de geplant?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb btcfan279:

Ab wann wird denn BTG mit einem Wert versehen bzw. ist handelbar auf bitcoin.de ?!

Steht doch da:

Am 14.11.2017 um 15:16 schrieb McBit:

Der Start des "Bitcoin Gold"-Netzwerks erfolgte vor 2 Tagen. Erste Blöcke wurden von den "Bitcoin Gold"-Minern an die "Bitcoin Gold"-Blockchain angehängt. Seit heute werden unseren Kunden ihre "Bitcoin Gold" (BTG) Bestände auf Bitcoin.de angezeigt. Wie sich dieser Bestand ergibt, entnehmen Sie bitte den oben stehenden Beitrag "Statement vom 18. Oktober". Wenn die "Bitcoin Gold"-Software (die sog. Clients) fehlerfrei und das "Bitcoin Gold”-Netzwerk reibungslos arbeitet, werden wir voraussichtlich im Laufe des Novembers die Auszahlungen von "Bitcoin Gold" (BTG) ermöglichen. Außerdem wird sich entscheiden, wann auf Bitcoin.de der Handel für “Bitcoin Gold” (BTG) angeboten wird.

 

bearbeitet von Chinafreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Chinafreak:

Das ist ja super, das Bitcoin.de immer mehr altcoins einfügt. Ethereum und Bitcoin Gold, echt super!

Fragen hätte ich da noch:

  1. Falls BTG Handeln nicht kommen sollte, hat man trotzdem in der Zukunft noch die Möglichkeit, BTG bei Bitcoin.de als Wallet zu benutzen? So dass man Beiträge ein/auszahlen kann? Im Moment sieht es so aus, dass es sehr viele betrügerische BTG Wallet gibt und dieser Risiko möchte ich nicht eingehen.
  2. Ist ZEC / Zcash auch geplant/schon mal Gedanken gemacht? Zcash ist neben Ethereum auch popular und vor allem bei Minen (zumindest bei Nvidia) beliebt. Zcash wird außerdem auch immer wertvoller
  3. Ist sonst noch irgendwelche alternative Cryptowährung für Bitcoin.de geplant?

Und

4. Wie sieht mit BTG-Unterstützung für API aus? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.