Jump to content

Empfohlene Beiträge

 

Bitcoin Gold (BTG) auf bitcoin.de - BTG als Wertspeicher!?

 

Man hört nicht viel vom Bitcoin Gold (BTG), warum eigentlich?

BTG entstand 2017 aus der Hard Fork von Bitcoin (BTC). Ziel war es, eine größere Dezentralisierung als beim BTC zu schaffen. Der Proof-of-Work-Algorithmus wurde von SHA256 auf Equihash umgestellt. Dadurch kann BTG über GPU geminet werden.

BTG hat also den Vorteil, dass das Mining nicht wie beim BTC von wenigen ASIC-Minern abhängig ist. Das Mining via GPU kann theoretisch jeder, wodurch BTG den Vorteil der Dezentralität hat.

„Technisch“ ist BTG ansonsten wie der BTC. Auch die max. Supply liegt wie beim BTC bei 21 Millionen. Sein bisheriges ATH erreichte BTG mit rund 450 EUR Ende 2017. 

Schaut man sich den langfristigen Kursverlauf an, so ist der BTG-Kurs seit Januar 2019 gleichbleibend ohne große Ausbrüche. Der Kurs steigt seit Januar 2021 kontinuierlich. Das tägliche Handelsvolumen beträgt zur Zeit rund 20.000.000 EUR. BTG ist auf zahlreichen Börsen gelistet.

Technisch ausgereift, dezentral, Supply auf 21 Millionen beschränkt, leicht steigender Kurs, ohne große Kurs-Ausbrüche seit 2 Jahren: Ist BTG nicht ein perfekter Wertspeicher?

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Drayton:

Der Kurs steigt seit Januar 2021 kontinuierlich.

nö:

https://coinmarketcap.com/currencies/bitcoin-gold/

vor einer Stunde schrieb Drayton:

Technisch ausgereift

What?

Nur weil da seit 2019 keine Aktivität mehr am Quellcode ist, bedeutet das nicht, dass das Ding ausgereift wäre: https://github.com/BTCGPU/BTCGPU/wiki/Technical-Spec

vor einer Stunde schrieb Drayton:

leicht steigender Kurs

Gegen BTC stetig fallend.

vor einer Stunde schrieb Drayton:

ohne große Kurs-Ausbrüche seit 2 Jahren

Logisch. Tote Pferde zucken nicht.

vor einer Stunde schrieb Drayton:

Ist BTG nicht ein perfekter Wertspeicher?

Ernsthaft? :D 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Drayton:

Ist BTG nicht ein perfekter Wertspeicher?

Wie bei den Dutzenden anderen, direkten (und ebenso nutzlosen) Bitcoin-Klonen ist die Difficulty so gering, daß hier ein gelangweilter Miner aus einer Laune heraus an einem Abend alle Kassen leeren könnte. Also nicht Fort Knox (Bitcoin) , sondern ein Sparschwein von der Volksbank mit Standard-Schlüssel im Plastikdeckel.

Wenn du von "Werten" redest, die ein paar Tüten Gummibärchen entsprechen, dann ja!

  • Thanks 2
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Aktienspekulaant:

Na, da bin ich ja mal gespannt, was die BTC Maxis sagen. Von vielen Foristen gab es zu BTG zuhauf Kommentare wie: "Diesen Coin braucht niemand" bis hin zu "Total unsinnig" in allen Variationen.

Und wenn jemand im Prognose Thread "BTG" erwähnt hat, wurde er müde belächelt.

 

Ja, davon hab ich gehört. Ich dachte, ich könnte mit dem Thread hier eine ideologisch losgelöste Runde aufmachen... :D 

Ah, da fällt mir ein, auf bitcoin.de gibt es auch noch BSV. Das könnte auch funktionieren ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil es zu 99% ein Scam ist. 

Wer möchte ein Wertspeicher der als Scam vorgesehen war.

 

Wann ist etwas ein Wertspeicher ?

Reicht es wenn es begrenzt ist, Nein. Es braucht weitere Besonderheiten 

Nur um mal ein paar zu nennen 

 

Es braucht einen guten Ruf

Bitcoin , die Legende von Satoshi Nakamoto , der erste seiner Zeit , die Technologie eine Neuheit , die was dagewesene, jahrelang bewährt.

 

 

Oder irgendwas von Stärke hinter sich

Wie eine Armee 

 

Oder etwas schönes und Seltenes

Gold 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb wwurst:

gelangweilter Miner aus einer Laune heraus an einem Abend alle Kassen leeren könnte

Via GPU Mining!!??

 

vor 43 Minuten schrieb Anevay:

Nur weil da seit 2019 keine Aktivität mehr am Quellcode ist, bedeutet das nicht, dass das Ding ausgereift wäre

Müsste denn da eine Aktivität sein? Was sollte da verändert werden? 

 

vor 45 Minuten schrieb Anevay:

doch: von knapp 5 EUR auf rund 10 EUR

vor 49 Minuten schrieb Anevay:

Tote Pferde zucken nicht.

Ich will bei einem Wertspeicher bitte auch keine Zuckungen! 

 

vor 45 Minuten schrieb Anevay:

Ernsthaft?

Ja ernsthaft! BTG ist ein perfekter Clone und durch das GPU Mining aus meiner Sicht sogar sicherer als BTC!

 

vor 1 Stunde schrieb prosac:

scheint nicht mehr viel zu laufen

 was muss den laufen? Ich will heute einzahlen und in Zukunft meinen Wert wieder bekommen. Da soll sonst nix laufen, sonst läuft vielleicht noch was weg!?

 

vor 41 Minuten schrieb Anevay:

Gegen BTC stetig fallend.

Ein Wertspeicher gegen BTC!??? Aha, logo ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb BL4uTz:

Weil es zu 99% ein Scam ist. 

Wer möchte ein Wertspeicher der als Scam vorgesehen war.

 

Wann ist etwas ein Wertspeicher ?

Reicht es wenn es begrenzt ist, Nein. Es braucht weitere Besonderheiten 

Nur um mal ein paar zu nennen 

 

Es braucht einen guten Ruf

Bitcoin , die Legende von Satoshi Nakamoto , der erste seiner Zeit , die Technologie eine Neuheit , die was dagewesene, jahrelang bewährt.

 

 

Oder irgendwas von Stärke hinter sich

Wie eine Armee 

 

Oder etwas schönes und Seltenes

Gold 

Ok, ideologisch hat BTC natürlich einen Vorteil: BTC war eben der erste Coin! 

Ändert aber nix daran, das BTG als Wertspeicher auf einer Blockchain technisch genauso gut funktioniert!

Und Scam? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Drayton:

Ja ernsthaft! BTG ist ein perfekter Clone und durch das GPU Mining aus meiner Sicht sogar sicherer als BTC!

Na dann - raus aus Bitcoin und rein in BTG!

Schnell.

Bevor Grayscale auch das Pferdchen wechselt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Anevay:

Na dann - raus aus Bitcoin und rein in BTG!

Schnell.

Bevor Grayscale auch das Pferdchen wechselt.

Jetzt schon die Argumente ausgegangen? Dabei hab ich extra ein neues Thema aufgemacht! 

Aber rein in BTG, das würde ich unterstreichen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Drayton:

Via GPU Mining!!??

schonmal von ETH Minern gehört?

Zcash reicht auch --> https://bitinfocharts.com/de/comparison/zcash-hashrate.html
(hau mal BTG als Vergleich rein - nicht mehr zu sehen...)

vor 15 Minuten schrieb Drayton:

doch: von knapp 5 EUR auf rund 10 EUR

mit BTC wärens halt irgendwo so 20

 

vor 15 Minuten schrieb Drayton:

was muss den laufen? Ich will heute einzahlen und in Zukunft meinen Wert wieder bekommen. Da soll sonst nix laufen, sonst läuft vielleicht noch was weg!?

wenn das Ding was Wert wird hau ich meinen Miner wieder an und klau dir deine Coins :D

P.S.: habe gerade gemerkt dass ich einen haufen von dem Mist habe ... bin gerade am claimen !

immerhin 0.0003 BTC/Stück - besser als nichts

 

bearbeitet von prosac
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Anevay:

Na dann - raus aus Bitcoin und rein in BTG!

Schnell.

Bevor Grayscale auch das Pferdchen wechselt.

 

vor 8 Minuten schrieb Drayton:

Jetzt schon die Argumente ausgegangen? Dabei hab ich extra ein neues Thema aufgemacht! 

Aber rein in BTG, das würde ich unterstreichen!

Muss ich zumindest nicht. Bin schon sehr, sehr gut in BTG investiert. Das sind Coins die ich einfach habe, auch wenn es sehr viele sind ist es wenig wirtschaftlich jetzt zu verkaufen. Aber sollten die BTG, Tron, BTT, Iota und andere mal richtig anziehen...... na dann. Obwohl ist ja dann wie mit Bitcoin 😵

Gruß Pauli

bearbeitet von pauli
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb prosac:

schonmal von ETH Minern gehört?

Bei BTG!?

vor 4 Minuten schrieb prosac:

mit BTC wärens halt irgendwo so 20

Gegen BTC traden oder verglichen ist sinnlos! Es geht um einen Wertspeicher, das geht nur gegen FIAT!

vor 4 Minuten schrieb prosac:

wenn das Ding was Wert wird hau ich meinen Miner wieder an und klau dir deine Coins :D

P.S.: habe gerade gemerkt dass ich einen haufen von dem Mist habe ... bin gerade am claimen !

immerhin 0.0003 BTC/Stück - besser als nichts

Also ernsthaft: wenn du die "Rechenleistung" hast, mit deinen Minern meine BTG zu klauen, verstehe ich nicht, wie du auf die mathematische "Rechenleistung" kommst und BTG gegen BTC und nicht gegen FIAT tauschst!??

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Draytondu hast einfach nichts verstanden ;)

sry - habe meinen vorherigen Beitrag editiert

vor 9 Minuten schrieb prosac:

schonmal von ETH Minern gehört?

Zcash reicht auch --> https://bitinfocharts.com/de/comparison/zcash-hashrate.html
(hau mal BTG als Vergleich rein - nicht mehr zu sehen...)

 

sry - aber BTG - viel Glück !

bearbeitet von prosac
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb pauli:

Aber sollten die BTG, Tron, BTT, Iota und andere mal richtig anziehen

Ja, werden anziehen. BTC hat schon immer alle ALTs mitgezogen...

Aber hier geht es nicht um hohe Kursrenditen die mit BTG zu erzielen sein könnten, sondern tatsächlich einen Wertspeicher. FIAT Speichern ist das Ziel!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Drayton:

Aber rein in BTG, das würde ich unterstreichen!

Das wäre echt nicht schlau.

Wie kommst du auf BTG , einer der größten Shitcoins überhaupt. 

Wer soll ein billigen Klon als Wertspeicher sehen, meinst du institutionellen werden Milliarden in einen seltsamen Bitcoin Klon stecken?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb prosac:

du hast einfach nichts verstanden

ok, ich hab ja auch eine Frage gestellt: Ist BTG ein perfekter Wertspeicher? Im Moment sind die Antworten nur, nein, weil BTC besser ist. 

BTG Mining geht via GPU. Klar sind da die Werte gering, sonst würde es auch via GPU nicht gehen!? Oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb BL4uTz:

Das wäre echt nicht schlau.

Wie kommst du auf BTG , einer der größten Shitcoins überhaupt. 

Wer soll ein billigen Klon als Wertspeicher sehen, meinst du institutionellen werden Milliarden in einen seltsamen Bitcoin Klon stecken?

Ah, "Shitcoin", "billig" , "seltsam"... Das ist ideologisch ok. Aber es sind keine Argumente!

 

EDIT: du weißt schon, was ein "Klon" ist? Und was deine Aussagen über das Original sagen?

bearbeitet von Drayton
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Drayton:

Ah, "Shitcoin", "billig" , "seltsam"... Das ist ideologisch ok. Aber es sind keine Argumente!

Ich habe leider nicht die Zeit einen Shitcoin genauer zu analysieren es gibt über 10k stück. 

 

Das hier braucht aber auch keiner weiteren Analyse.

849178524_Bildschirmfoto2021-02-04um20_04_16.thumb.png.5ba85918ec316b66d7800bff803ea0e3.png

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb prosac:

NEIN! Weil BTG ein billiger Klon ist den niemand interessiert!

warum bist du @Draytonund @Aktienspekulaant(bist doch eh dran) nicht am minen??? müsste doch eine Goldgrube sein?

Ja, ich weiß, dass es keinen "interessiert". Ich hab ja auch geschrieben, dass man von BTG wenig liest. Aber ich sehe ihn doch als einen guten Wertspeicher, technisch zumindest.

Und Minen? Es geht um einen Wertspeicher!! FIAT rein und irgendwann wieder raus! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb BL4uTz:

Das hier braucht aber auch keiner weiteren Analyse.

Ist doch alles gut, wenn der Kurs jetzt 20 Jahre stabil bei 10 Euro bleibt und vor allem aufhört mit BTC zu korrelieren, dann kann man das sicherlich als Wertspeicher in Erwägung ziehen. Gilt für BTC natürlich auch, aber ich meide ja schon normale Software, deren Github Repo keine Aktivität hat seit 2 jahren, aber rest recht investiere ich nicht in die Fantasie, die Technologie sei "fertig und fehlerfrei" und benötige daher keine Updates - wäre die erste Software weltweit auf die das zutrifft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb BL4uTz:

Ich habe leider nicht die Zeit einen Shitcoin genauer zu analysieren es gibt über 10k stück. 

 

Das hier braucht aber auch keiner weiteren Analyse.

Na ja, danke für den Chart. Der sieht nämlich - zwar erst seit 2 Jahren - so aus, wie ein WertSPEICHER aussehen sollte!?? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb BL4uTz:

Das hier braucht aber auch keiner weiteren Analyse.

ich nenne sowas gerne eine Totgeburt - siehe auch die Rechenleistung...

vor 1 Minute schrieb Drayton:

Und Minen? Es geht um einen Wertspeicher!! FIAT rein und irgendwann wieder raus! 

Du verstehst Crypto immer noch nicht - ohne Minen (im Falle BTG) keine bzw. eingeschränkte Sicherheit --> Fazit - als Wertspeicher ungeeignet?!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.