Jump to content

Ethereum (ETH)²


Drayton
 Share

Recommended Posts

Aktuell befindet sich ETH ca. 51% unter dem ATH vor 1 ½ Monaten und es ist recht ruhig um die zweitgrößte Kryptowährung nach Bitcoin geworden.

Wo seht ihr ETH Ende des Jahres? Welches Potential in den nächsten Jahren?

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb dxtr:

Wo seht ihr ETH Ende des Jahres? Welches Potential in den nächsten Jahren?

Das kann niemand sagen solange der Markt manipuliert wird. Langfristig gibt es bei ETH keine Mengenbegrenzung und wenn die Staker zu viel neue ETH produzieren die beim Gebührenverbrennen nicht alle wieder vernichtet werden kann die Menge so groß werden dass er inflationär wird. Aber die Entwickler werden dann eventuell auf andere Weise ETH verbrennen um dem entgegenzuwirken.....

Link to comment
Share on other sites

Am 1.7.2021 um 16:21 schrieb dxtr:

Aktuell befindet sich ETH ca. 51% unter dem ATH vor 1 ½ Monaten und es ist recht ruhig um die zweitgrößte Kryptowährung nach Bitcoin geworden.

Wo seht ihr ETH Ende des Jahres? Welches Potential in den nächsten Jahren?

6798 Euro am 31.12.2021 um 23:59 Uhr . Potential wird gewaltig sein. Nur habe ich seit 2016 genug davon .Daher könnt ihr den Rest kaufen 😁

Edited by daisyduck
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

 
Interessant wie viel Werbung wir von diesen Leuten bekommen, würde man für eine Marke dieselbe Werbung schalten wollen wäre das sehr teuer.

 

Mike Tyson, Elon Musk, jack, Paris Hilton, usw. usf.  völlig freiwillig und kostenlos für BTC und ETH  für andere Altcoins würde man Millionen bezahlen müssen. 

Zeigt den Status von BTC und ETH 

 

 

Edited by Zwarm
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Mike Litoris:

Woher weisst du denn so genau dass da im Hintergrund nichts an coins, Geld etc geflossen ist?

Wäre nicht wert für BTC oder ETH shill, da kurzfristig kaum die Kurse bewegen könnte. 
 

Ich denke eher die Masse an bekannten Leuten und auf längere Sicht bringt es was für die Kurse. 
 

Bei kleineren Altcoins könnte das hunderte bis tausende % pumpen. 
Verge 2017 zum Beispiel als Mcafe es erwähnt hatte und innerhalb ein Paar Wochen tausende % stieg. 

Hat sich dann auch rausgestellt, dass er eine Bezahlung dafür bekommen hat aber nicht so viel wie er wollte, deshalb alles offen gelegt. 
Danach seine coin of a day shills gestartet, anfangs hunderte  % angestiegen, nach dem 4ten kaum noch Auswirkungen da Glaubwürdigkeit verspielt. 
Angeblich ja auch teils deshalb im Knast gewesen.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Mike Litoris:

Es geht ja nicht um Kurse bewegen. Wäre mir auch egal ob sich die Kurse bewegen wenn ich z.B. paar hundert ETH für einen Post bekomme.

Warum sollte dir jemand 100 ETH geben wenn du die Kurse mit deinem Post nicht bewegen kannst?

Link to comment
Share on other sites

Weil eventuell dadurch neue Käufer in den Markt kommen? Follower die z.B. Mike Tyson blind folgen und sich dann ETH oder BTC kaufen bzw. Sich erstmals mit der Materie befassen?

Du beziehst das ganze immer auf "Der Kurs muss sich bewegen". Wie wäre es mit der Denkweise neue Käufer dadurch in den Markt bekommen.

Was ihn zu dem Post bewegt hat werden wir beide nie erfahren also belassen wir es einfach dabei. Ohne Hintergedanke macht meiner Meinung nach meiner was von denen.

Link to comment
Share on other sites

https://money-movers.info/

$22.27b/day Ethereum

$6.538b/day Bitcoin

 

https://cryptofees.info/

1 Day Fees

Ethereum $4,353,924.71
BSC $2,308,029.64
Uniswap V3 $993,992.89
Uniswap V2 $825,260.79
Aave $816,710.71
Compound $736,237.70
SushiSwap $380,390.86
Bitcoin $335,763.62

 

https://watchtheburn.com/

Mainnet Countdown  61743  Blocks Remaining 
5. August 2021 um 13:37:09 MESZ  Estimated Activation

 

 

Edited by Nachtmensch
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hier nochmal die Zusammenfassung der Neuerungen und ein Ausblick auf ETH 2.0 nächstes Jahre. Schön erklärt. Wenn das alles so hinhaut, dann sollte Ether richtig skyrocken... Und der Link geht auf eine Börsen-Seite und keine Krypto-Seite!

https://www.boerse-online.de/amp/nachrichten/krypto-1x1-upgrade-koennte-ethereum-zur-kryptowaehrung-des-sommers-machen-1030688132

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

ETH macht gar kein spaß mehr, aktuelle gas fees 130$ (sushiswap)  330$  (1inch) .

Auch seit ein paar Tagen so hoch. 

Kaum Handlungsfähig also wenn man auf eth smart chain handeln will. Auch wenn gehandelte Beträge hoch, sind das Beträge die man nur für gas Gebühren zahlen schmerzhaft macht.

Im Vergleich Binance, für ein paar Cent. 

 

ETH ist immer noch meine größte Position, hab ich seit 2019 als Hauptkryptowährung für mich gesehen und dementsprechend dort vermehrt gesetzt, jedoch würde ich nicht mehr weiter darauf setzen. Nicht solange es kein spaß macht es zu nutzen.

Edited by Zwarm
Link to comment
Share on other sites

 

vor 14 Stunden schrieb Zwarm:

ETH macht gar kein spaß mehr, aktuelle gas fees 130$ (sushiswap)  330$  (1inch) .

Auch seit ein paar Tagen so hoch. 

Kaum Handlungsfähig also wenn man auf eth smart chain handeln will. Auch wenn gehandelte Beträge hoch, sind das Beträge die man nur für gas Gebühren zahlen schmerzhaft macht.

Im Vergleich Binance, für ein paar Cent. 

 

ETH ist immer noch meine größte Position, hab ich seit 2019 als Hauptkryptowährung für mich gesehen und dementsprechend dort vermehrt gesetzt, jedoch würde ich nicht mehr weiter darauf setzen. Nicht solange es kein spaß macht es zu nutzen.

Dann schau dir die Tage Arbitrum an ( soll bis Ende des Monats für User öffnen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.